Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 7.343 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
JanBing


Beiträge: 1.031

04.02.2008 07:25
#16 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten
Ich muss sagen, dass sich besonders die "DOTT"-Synchro für mich zu absolutem Kult gemausert hat. Und es dürfte tatsächlich das erste deutsche "Talkie"-Spiel mit Sprachausgabe im gesamten Spiel gewesen sein. Zur damaligen Zeit kannte ich einige wenige Sierra-Talkies auf Englisch, und selbst das was danach in "deutsch" von Sierra kam, war mehr schlecht als recht (größtenteils mit stark amerikanischem Akzent bei den meisten Sprechern).

Und ich finde besonders Bernard, Laverne und Hoagie hat man fabelhaft besetzt, und da ich inzwischen jeden Dialog im Spiel mitsprechen kann, macht mein Qualitätsbewusstsein für Synchros hier sicherlich gerne der Nostalgie platz. Außerdem ist auch "Day of the Tentacle" wie schon das erste "Maniac Mansion" absolute Trash-Comedy, was durch die Stimmen sicherlich noch gut unterstützt wird.

Wird wohl mal Zeit, dass ich das Spiel endlich mal im englischen Original spiele... zum ersten Mal!
Freddy Krüger


Beiträge: 424

15.02.2008 20:17
#17 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Also eine absolut gelunge Synchronisation. Wenn ich mir das mal im Englischen angehört habe, ist das im deutschen richtig gut geworden. Man hätte manch der Sprecher die da mitgewirkt haben, heute auch noch besetzen können.

Metro


Beiträge: 1.467

25.10.2015 00:21
#18 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Hier schon mal ein paar Bilder zum HD-Remake:

http://www.pcgameshardware.de/Day-of-the...Remake-1175569/

Ich kann mir übrigens nicht vorstellen, dass Disney die Alt-Synchros verwendet.

Kleiner Vorschlag:

Bernard: LeFloyd
Hoagie: Gronkh
Laverne: Dagi Bee
Purpur Tentakel: Reiner Schöne

Alamar



Beiträge: 2.134

25.10.2015 01:52
#19 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Disney hat da nicht viel zu sagen, die Entwicklung geschieht bei Double Fine, auch wenn Disney der Lizenzgeber ist.
Auch halte ich es für unwahrscheinlich, dass Double Fine eine neue Synchro aufspielt.

Ich sehe vier mögliche Szenarien:
1. Man wird einfach die alte Originalsynchro nehmen, auch wenn diese nicht mehr gut klingt.
2. Man streicht die dt. Synchro, gibt dem Ding eine neue oder überarbeitete englische Synchro und dt. Untertitel.
3. Man findet einen dt. Publisher der mit einspringt und DER vertont das Spiel in Deutsch.
4. Man findet einen Publisher der mit einspringt, der aber so geizig ist, dass er das Spiel wie's ist auf die Disk presst und fertig.


JanBing


Beiträge: 1.031

25.10.2015 03:33
#20 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Ich habe mal ein bisschen mit Matt Hansen, dem Producer der DOTT-SE hin- und hergeschrieben, und der Plan ist, die alte deutsche Synchro hinzu zu nehmen. Ich habe außerdem bei den G&G-Tonstudios angefragt, und Thomas Gesell selbst hat nach etwas Recherche und Gesprächen mit ehemaligen Mitarbeitern nur herausfinden können, dass die Originalaufnahmen nicht mehr als Backup existieren und die Files komplett an Softgold ausgeliefert wurden (die es ja leider auch nicht mehr gibt). Aber immerhin ist der deutsche Ton (wenn auch in etwas niedriger Bitrate) mit an Bord. Die englische Vertonung wird ja auf Basis der Originalaufnahmen in hoher Qualität remastered dabei sein.


Alamar



Beiträge: 2.134

25.10.2015 12:30
#21 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Schade, hätte mich über Punkt 3 gefreut. Aber immer noch besser als 2 oder 4.

Vor allem weil im DF-Forum das Echo über die dt. Synchro teilweise recht negativ war. Ich vermute, viele haben nur die Diskettensynchro im Kopf gehabt - u.a. auch deshalb, weil diese zeitweise das erste war, was YouTube ausgespuckt hat. So schwindet leider die Hoffnung, dass die ein, zwei Übersetzungsfehler noch ausgemerzt werden.


Seraph


Beiträge: 115

26.10.2015 18:23
#22 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Mir ist es auch lieber so und ich nehme eine schlechte Tonqualität hin, bevor man mit einer Neusynchro vielleicht nur alles verdirbt. Qualitativ war das beim alten Spiel mit den Sprechern zwar auch nicht herausragend, aber über die Jahre hat das einfach so einen Charme entwickelt, den ich nicht mehr missen möchte, alleine so Sachen wie "Bernard, komm her, damit ich dich schlagen kann!". Und bei Grim Fandango hat es ja auch gut funktioniert mit den alten Aufnahmen.

Alamar



Beiträge: 2.134

26.10.2015 18:30
#23 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Naja, zwischen Grim Fandango und Dott liegen schon fünf Jahre, das ist sowohl was Technik, als auch was das gemeine Empfängnis gegenüber Sprachausgabe angeht schon enorm.
Zudem hätte ja nichts dagegen gesprochen sowohl ne dt. Neusynchro, als auch das Original anzubieten. Wunschdenken ;)

Metro


Beiträge: 1.467

06.12.2015 21:30
#24 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Hört sich dann wohl so an:

Kirk20



Beiträge: 2.136

22.03.2016 01:17
#25 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Alamar



Beiträge: 2.134

22.03.2016 11:39
#26 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Och es fehlt der verpixelte Untertitel. Wie soll ich jetzt wissen was auf dem Schild steht! Ansonsten haben sich die alten Sprachaufnahmen offenbar recht gut gehalten. Den neuen Soundeffekten fehlt's aber bisserl an Wumms.


Dennis Hainke



Beiträge: 1.318

29.03.2016 10:20
#27 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Purpur Tentakel arbeitet mittlerweile als Moderator bei WDR4.
Wat 'ne Karriere.


"Ich gebiete du stehst, du Niete."

Alamar



Beiträge: 2.134

29.03.2016 11:50
#28 RE: Day of the Tentacle (1993) Zitat · antworten

Nun, im Spiel waren seine ersten Schritte zur Weltherrschaft ja das Umstoßen von Kühen. Ich denke WDR4 kommt dem relativ gleich.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz