Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.154 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2
Kirk20



Beiträge: 2.367

03.02.2008 14:45
Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten


Originalsprecher    Rolle                Deutsche Sprecher
Nick Jameson Kyle Katarn Rolf Berg
Julie Eccles Jan Ors Elena Lackner(?)
Jack Angel Rom Mohc Renier Baaken
Peggy Roberts-Hope Mon Mothma Regine Albrecht
Nick Jameson Imperialer Offizier Renier Baaken
Danny Dalk Sturmtruppler Rolf Berg
Danny Dalk Sterbender Rebell Rolf Berg
Danny Dalk Erzähler Rolf Berg(?)
Scott Lawrence Darth Vader Frank Gazon(?)

Deutsche Lokalisierung: Softgold Computerspiele GmbH
Tonstudio: G+G Tonstudios, Kaarst
Übersetzung: Robin Wöhler, Nils Bote und Thomas Buchhorn
Dialogregie: André Bremer


https://www.youtube.com/watch?v=bYoSusa13i8&feature=youtu.be

Commander



Beiträge: 2.300

03.02.2008 21:45
#2 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten
Ist das Spiel bei uns nicht auf dem Index gelandet?
Muss eins der ersten Star Wars Spiele sein, die bei uns vertont wurden. Die Stimme von Darth Vader klingt ja grauenhaft.
Kirk20



Beiträge: 2.367

03.02.2008 23:07
#3 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ist das Spiel bei uns nicht auf dem Index gelandet?

Ja, wobei ich schon damals die Indizierung lächerlich fand.
In Antwort auf:
Die Stimme von Darth Vader klingt ja grauenhaft.

Das einzig negative an der Synchro. Jürg Löw hätte ihn sprechen sollen, wie bei Rebel Assault 2.
Commander



Beiträge: 2.300

04.02.2008 17:04
#4 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Jürg Löw hätte ihn sprechen sollen, wie bei Rebel Assault 2


Ja, den fand ich auch nicht schlecht. Sogar besser als Reiner Schöne in Episode III.

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

04.02.2008 17:53
#5 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Kyle Katarn wird von Rolf Berg gesprochen. Soviel kann ich bestätigen.

Synchron-King


Beiträge: 511

04.02.2008 23:00
#6 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Jan Ors Elena Lackner?


Ist das Regine Albrecht?

In Antwort auf:
General Moff Rebus Renier Baaken?


An den dachte ich auch.

N8falke



Beiträge: 4.737

23.02.2022 17:48
#7 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Zitat von Synchron-King im Beitrag #6

Zitat
Jan Ors Elena Lackner?


Ist das Regine Albrecht?



Im oben verlinkten Video bei 3:20 zu hören. Für mich hört sich das auch sehr nach ihr an. Aber passt das überhaupt vom Standort?

Django Spencer



Beiträge: 4.592

23.02.2022 18:32
#8 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #7
Aber passt das überhaupt vom Standort?


Vom Standort passt es eindeutig, da Regine Albrecht in den 90er in unzählige Filme zu hören ist, wo die Synchro aus Köln/Düsseldorf stammt.

Metro


Beiträge: 1.676

31.08.2023 17:29
#9 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Es kommt ja bald ein Remaster.



Ich bin mal gespannt, ob man die alte deutsche Tonspur übernimmt.

Kirk20



Beiträge: 2.367

31.08.2023 18:53
#10 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Davon können wir eigentlich ausgehen. Bisher hatten alle Spiele von Nightdive eine deutsche Sprachausgabe (sofern eine existierte). Hin und wieder kam die erst ein bisschen später hinzu, aber sie kam. Selbst bei PowerSlave: Exhumed hat man sich um die schlechte dt. Synchro bemüht. Schön war es endlich Turok 2 und Shadow Man auf Deutsch und unzensiert zu spielen, ohne dass man ein Bloodpatch benötigte.

Wenn das Remaster rauskommt, werde ich die Gelegenheit nutzen und die Sprecherliste überarbeiten.

Metro


Beiträge: 1.676

31.08.2023 19:52
#11 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Das zweifele ich eigentlich auch nicht an. Nur hat es bei Disney schon mal den Fall gegeben, wo Remasters ohne deutsche Tonspur gegeben hat, obwohl vorhanden. Z.b. bei Bounty Hunter und Jedi Starfighter.

Kirk20



Beiträge: 2.367

31.08.2023 23:32
#12 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Bounty Hunter und Jedi Starfighter sind auch keine Remaster, sondern emulierte PS2-Versionen. Hier hat man wohl wegen 60 Hz einfach die US-Version genommen. Reine Faulheit. Es gibt ja auch noch die Portierungen von Aspyr. Dort haben alle, bis auf Episode 1 Racer, eine dt. Sprachausgabe.

Kirk20



Beiträge: 2.367

03.03.2024 20:02
#13 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

So, habe das Remaster durchgespielt und die Sprecherliste überarbeitet. Abgesehen von der Mehrfachbesetzung eigentlich ein gute Synchro für 1995, wäre da nicht der unpassende Darth Vader-Sprecher. Könnte es sich hierbei um Frank Gazon handeln? Habe versucht Vader etwas zu entpitchen und außerdem noch ein Sample von Frank Gazon aus dem Sam & Max-Spiel hinzugepackt.

Der größte Kritikpunkt des Remasters ist leider die deutsche Übersetzung. Man hat es nicht nur nicht geschafft die alte Übersetzung fehlerfrei zu übernehmen (Im Introtext steht jetzt "beswingen" statt "bezwingen"). Das Menü wurde auch wieder grauenhaft übersetzt: Control Binds=Fesseln steuern, Autorun=Autostart (Damit ist eigentlich sprinten bzw. rennen gemeint). Aber dieses Problem haben ja alle Nightdive-Spiele, also bitte feuert endlich diese Übersetzer. Das Spiel hat auch Untertitel bekommen. Wenn man diese jedoch deaktiviert, werden Jabbas Dialoge nicht mehr übersetzt. Und in den Level selber sind sie nutzlos, weil sie viel zu schnell wieder verschwinden.

Erzähler: https://vocaroo.com/16bg6Flnz33k (Rolf Berg?)
Jan Ors: https://vocaroo.com/1duv6cWwdKpW (Elena Lackner?)
Sterbender Rebell: https://vocaroo.com/1fG7qBn277ky (Rolf Berg?)
Darth Vader: https://vocaroo.com/13P4M8wbNAu6 (Frank Gazon?)
Frank Gazon als Sam: https://vocaroo.com/1l1df8omUZLG
Mon Mothma: https://vocaroo.com/1kf2IkZm5u0t


https://www.youtube.com/watch?v=bYoSusa13i8

dantini



Beiträge: 357

03.03.2024 22:43
#14 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #13
Im Introtext steht jetzt "beswingen" statt "bezwingen"


Wir sind wieder in den zwanziger Jahren, da macht natürlich auch der Swing ein Comeback!

dlh


Beiträge: 14.995

03.03.2024 23:30
#15 RE: Star Wars: Dark Forces (1995) Zitat · antworten

Meintest du die swansiger Jahre?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz