Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 3.002 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2
xergan


Beiträge: 277

29.04.2022 11:12
#16 RE: Fahrenheit (2005) Zitat · antworten

Naja, es ist nicht gegen das Land selbst gerichtet, sondern meist einfach Hybris und Effizienz. Die nutzen dann meist ein Synchronstudio, das alle Sprachfassungen macht. So war es denke ich mal bei Valve und Half-Life eher deren Hybris, dass die alle EU Fassungen von London aus gemacht hatten. Bei Fahrenheit wars wohl wirklich Kosteffizienz, da Atari damals mächtig ins Schlingern geraten war und man sicherlich nicht viel von Fahrenheit erwartet hatte. Das war ja ein echter Überraschungserfolg, der quasi auf einmal aufpoppte. Sowas war damals ja eher unüblich.

Alamar


Beiträge: 2.482

29.04.2022 17:57
#17 RE: Fahrenheit (2005) Zitat · antworten

Atari hat damals grundsätzlich alles in Frankreich vertont, dort war immerhin ihr Firmensitz.
Erst als KBP in die Binsen ging, hat man andere Synchronstudios rangezogen. Neverwinter Nights 2 kam das zu Gute. Aber Asterix bei den olympischen Spielen klang wegen schlechtem Casting nicht so toll.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz