Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 5.778 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2015 22:10
#16 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Ich habe den zweiten Maigret gerade nicht da zum Vergleichen, aber Sylvie in "Don Camillo und Peppone" wird von Margarethe Haagen gesprochen.


"Wenn ich das Wort 'Toleranz' noch einmal höre, dann werd ich verdammt intolerant, Freundchen!"

Ich für mich, leider nicht mit Arnold Marquis' Stimme.

Dies ist mein Beitrag zum ESC 2015.

http://www.ruine.at

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.451

27.09.2015 17:36
#17 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Anbei ein paar Stimmproben zur Kinosynchro "Kommissar Maigret stellt eine Falle" (1958).


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Alfred Adam.mp3
André Valmy.mp3
Annie Girardot.mp3
Charles Bouillaud.mp3
Denise Clair.mp3
Georges Lannes.mp3
Germaine Michel.mp3
Hubert de Lapparent.mp3
Jacques Ciron.mp3
Jacques Hilling.mp3
Jean Desailly.mp3
Jean-Louis Le Goff.mp3
Jeanne Boitel.mp3
Lino Ventura.mp3
Louis Bugette.mp3
Lucienne Bogaert.mp3
Madeleine Barbulée.mp3
Maurice Sarfati.mp3
Olivier Hussenot.mp3
Paulette Dubost.mp3
Pierre Moncorbier.mp3
Pierre-Louis.mp3
Raphaël Patorni.mp3
Lord Peter



Beiträge: 4.717

27.09.2015 19:28
#18 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Jean-Louis Le Goff - Benno Gellenbeck
Andre Valmy - Rolf Mamero
Annie Girardot - Gisela Trowe

Aber ob Jean Desailly wirklich Joseph Offenbach ist...?


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.121

27.09.2015 21:48
#19 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm im Beitrag #8

Darüber hinaus lief der Film am 13.05.1967 auch auf DDR 1, womit sich dier Frage stellt, ob hier die westdeutsche Kinosynchro verwendet wurde, oder ob es eine dritte Synchro gibt.


Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #9
Da der Film offenbar den westdeutschen Titel trug, liegt nahe, dass die westdeutsche Fassung ausgestrahlt wurde.


Ja, wurde laut Jahrbuch in der BRD-Synchro übernommen.

kinofilmfan


Beiträge: 2.492

28.09.2015 09:06
#20 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Bugette - Carl Voscherau
Pierre-Louis - Charles Brauer
Patorni - Kurt A. Jung
Desailly - Sebastian Fischer

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.648

19.02.2016 09:38
#21 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Richter Coméliau in der Neusynchro ist nicht Combrinck, sondern Tonio von der Meden.

Gruß
Stefan

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.451

14.04.2020 16:18
#22 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

In dieser Folge der Quizsendung "Hätten Sie's gewusst?" mit Heinz Maegerlein vom 27.04.1960 kann man Ausschnitte aus gleich zwei Filmen sehen, deren Synchros heute offiziell nicht mehr im Umlauf sind:

"Kommissar Maigret stellt eine Falle" (FRA 1957) ab 4'10
"Ritter der Nacht" (FRA/ITA 1959) ab 5'53


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

HansPaetsch


Beiträge: 1

23.09.2022 16:41
#23 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Liebe Community,

ich bin ein großer Fan alter Synchros und durch die oben verlinkte Folge auf den Film aufmerksam geworden. Eduard Wandrey passt wirklich fantastisch. Ist denn die Erstsynchro auf der VHS enthalten oder gibt es sonst eine Möglichkeit an sie zu kommen?

Viele Grüße

HansPaetsch

Markus


Beiträge: 2.321

26.09.2022 19:34
#24 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm im Beitrag #22

In dieser Folge der Quizsendung "Hätten Sie's gewusst?" mit Heinz Maegerlein vom 27.04.1960 kann man Ausschnitte aus gleich zwei Filmen sehen, deren Synchros heute offiziell nicht mehr im Umlauf sind:

"Kommissar Maigret stellt eine Falle" (FRA 1957) ab 4'10
"Ritter der Nacht" (FRA/ITA 1959) ab 5'53




Das ist ja absurd, dass die Kandidaten den Schauspieler an der deutschen Stimme erkennen sollen 😀

Gruß
Markus

iron


Beiträge: 4.396

29.09.2022 20:03
#25 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

@Markus, der Kandidat und die Kandidatin mussten doch lediglich die Namen der beiden Hauptdarsteller (Gabin und Marais) wissen, die deutschen Stimmen waren hierbei nicht von Bedeutung...!


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DAS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.648

30.09.2022 08:02
#26 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Mir ist aufgefallen, dass bei "Maigret kennt kein Erbarmen" 1959 als deutsches Synchronjahr steht. Laut Filmdienst erfolgte die Aufführung allerdings erst 1964. Hat mich zwar etwas gewundert, wäre aber zumindest eine Erklärung für die seltsame Besetzung von Ackermann - wer auch immer (hier im Forum) bemerkte, Gabin habe nach 1960 immer nur noch Gabin gespielt und nicht die Filmcharaktere und Krause hätte das noch betont ... von Molo könnte das ebenso empfunden und deshalb die Umbesetzung vorgenommen haben. Ackermann brachte auch eine großartige Leistung, ob er allerdings passt ...

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.727

30.09.2022 12:25
#27 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #26
Mir ist aufgefallen, dass bei "Maigret kennt kein Erbarmen" 1959 als deutsches Synchronjahr steht. Laut Filmdienst erfolgte die Aufführung allerdings erst 1964.


Das dürfte ein Fehler beim Filmdienst sein, denn die FSK-Freigabe erfolgte am 28.09.1959 und auch die Nr. des IFB-Filmprogramms deutet aufs Jahr 1959.


Gruß
Horst

Markus


Beiträge: 2.321

02.10.2022 19:12
#28 RE: "Kommissar Maigret" mit Jean Gabin Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #25
@Markus, der Kandidat und die Kandidatin mussten doch lediglich die Namen der beiden Hauptdarsteller (Gabin und Marais) wissen, die deutschen Stimmen waren hierbei nicht von Bedeutung...!


Achso, ich dachte, sie hören nur den Ton:-)

Gruß
Markus

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz