Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.340 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3
Jean Coffey



Beiträge: 154

09.11.2008 13:41
#16 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

der trailer sieht doch schonma geil aus, ich liebe eliza dushku, dieses sexy babe
und wenn sie in der deutschen synchro auch noch ne passende stimme bekommt, bin ich wunschlos glücklich^^

woodstock



Beiträge: 273

09.11.2008 14:18
#17 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

ja, hoffentlich ghadah al-akel wie in 'tru calling'! aber die serie läuft ja nun auf dem ungünstigsten sendeplatz, den eine serie haben kann, auf dem auch schon 'tru calling' zu früh zu ende ging, sodass wohl bezweifelt werden darf, dass 'dollhouse' ein großer, langlebiger hit wird. wenn's ganz schlimm kommt, wird die serie die erste staffel nicht mal überleben.



gruß,

woodstock

Sanu



Beiträge: 7

03.01.2009 23:32
#18 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

In Antwort auf:
aber die serie läuft ja nun auf dem ungünstigsten sendeplatz, den eine serie haben kann, auf dem auch schon 'tru calling' zu früh zu ende ging, sodass wohl bezweifelt werden darf, dass 'dollhouse' ein großer, langlebiger hit wird. wenn's ganz schlimm kommt, wird die serie die erste staffel nicht mal überleben.


Ist der Sendeplatz wirklich so ungünstig? Ich habe etwas von Freitag 9 PM gelesen, so ungünstig erscheint mir das gar nicht. Dass "Tru Calling" abgesetzt wurde, hatte vielleicht weniger etwas mit der Sendezeit sondern mehr mit "O.C. California" zu tun, welches davor lief. Laut myFanbase war die Schnittmenge der jeweiligen Zuschauer der beiden Serien nicht besonders groß. Ist angesichts des Inhalts beider Serien auch irgendwie verständlich.

Außerdem haben sich die FOX Network Leute sich hoffentlich etwas dabei gedacht, als sie sich noch einmal auf eine Kooperation mit Joss Whedon als Creator eingelassen haben. Das ist ja damals mit "Firefly" ziemlich in die Hose gegangen.

Aber mit Whedon ist ja auch gut die Hälfte des "Buffy"-Stabs dabei, außerdem Eliza Dushku als Producer, das bringt hoffentlich etwas.
Das sind hoffentlich alles Gründe dafür, dass die Serie Erfolg hat, das Konzept und die bisherigen Trailer finde ich nämlich richtig gut. Eliza Dushku und Amy Acker zusammen zu sehen war auch immer ein kleiner Traum von mir.

Die Spekulation der Besetzung klingt für mich auch toll, wobei die Besetzung von Eliza Dushku natürlich so eine Sache ist.
Ich finde, Anna Carlsson hat ihre Sache ganz gut gemacht, so gut das nach Carola Ewert eben ging, aber zu dem Charakter Echo würde sie überhaupt nicht passen. Echo ist ja doch eher eine düstere Rolle, deswegen fällt Julia Haake eigentlich auch heraus. Ghadah Al-Akel passt da schon besser, allerdings kommt Tanja Geke am ehesten an die Originalstimme von Eliza Dushku heran. Soweit das überhaupt möglich ist, die Frau hat ja wirklich eine Wahnsinnsstimme. Schwierig.

Cathlen Gawlich für Amy Acker passt allerdings perfekt. Das war in "Angel" wunderbar, hoffentlich wird sie beibehalten.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2009 01:05
#19 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Zitat von Sanu

Cathlen Gawlich für Amy Acker passt allerdings perfekt. Das war in "Angel" wunderbar, hoffentlich wird sie beibehalten.


Sie war es ja nicht nur in ANGEL, sondern auch in ALIAS und GHOST WHISPERER. Und falls RTL die Serie einkaufen sollte, wird man da sicherlich wie gewohnt auf Kontinuität zu anderen Serien achten.



Der Autor dieser Nachricht behält es sich vor, bei Ironie auf entsprechende Emoticons zu verzichten.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

04.01.2009 12:16
#20 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Sie war es ja nicht nur in ANGEL, sondern auch in ALIAS und GHOST WHISPERER. Und falls RTL die Serie einkaufen sollte, wird man da sicherlich wie gewohnt auf Kontinuität zu anderen Serien achten.


Ich würde mich freuen, wenn RTL da zuschlagen würde, denn dann wäre Ghadah Al-Akel ja so gut wie sicher.
Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass wenn die Serie ganz gut läuft, bei Pro7 landen wird.


Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2009 12:37
#21 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass wenn die Serie ganz gut läuft, bei Pro7 landen wird.


Wäre komisch, weil Pro7 keinen Deal mit Fox hat, die RTL-Gruppe schon.



Der Autor dieser Nachricht behält es sich vor, bei Ironie auf entsprechende Emoticons zu verzichten.

Sanu



Beiträge: 7

04.01.2009 16:08
#22 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Sie war es ja nicht nur in ANGEL, sondern auch in ALIAS und GHOST WHISPERER. Und falls RTL die Serie einkaufen sollte, wird man da sicherlich wie gewohnt auf Kontinuität zu anderen Serien achten.


Huch, das wusste ich ja gar nicht. Gut, dass sich da jemand auskennt. Na, dann kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen. Cathlen Gawlich ist Amy Acker wie auf den Leib "gestimmt", finde ich. Genaugenommen spielt Amy Acker ja eher eine Nebenrolle, aber die wäre dann perfekt besetzt.

In Antwort auf:
Ich würde mich freuen, wenn RTL da zuschlagen würde, denn dann wäre Ghadah Al-Akel ja so gut wie sicher.


Kurze Frage, warum wäre Ghadah Al-Akel als Besetzung dann sicher?

SexyBack1402


Beiträge: 437

04.01.2009 16:16
#23 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten
In Antwort auf:

Kurze Frage, warum wäre Ghadah Al-Akel als Besetzung dann sicher?


Sie sprach Eliza Dushku in "ihrer" Serie "tru calling", die auf RTL ausgestrahlt wurde. Deswegen wäre Sie auf ihr aus Kontinuitätsgründen von Seiten des Senders durchaus denkbar.
Sanu



Beiträge: 7

04.01.2009 16:20
#24 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

In Antwort auf:
Sie sprach Eliza Dushku in "ihrer" Serie "tru calling", die auf RTL ausgestrahlt wurde. Deswegen wäre Sie auf ihr aus Kontinuitätsgründen von Seiten des Senders durchaus denkbar.


Jap, das klingt logisch. Danke

So wie es aussieht wäre dann ein Großteil der Leser dieses Threads glücklich. Irgendwie schade, dass es keine deutsche Eliza Dushku gibt, wäre interessant zu sehen, wie das klingen würde.

SexyBack1402


Beiträge: 437

04.01.2009 16:21
#25 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Ich fand Carola Ewert immer großartig auf Eliza Dushku. Irgendwie möchte mir aber niemand sagen warum sie nicht mehr im Synchrongewerbe tätig ist...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

04.01.2009 16:23
#26 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Zitat von SexyBack1402
Ich fand Carola Ewert immer großartig auf Eliza Dushku. Irgendwie möchte mir aber niemand sagen warum sie nicht mehr im Synchrongewerbe tätig ist...


Benutze doch mal die Suchmaschine. Irgendwo findest du sicherlich eine Antwort auf deine Frage.


SexyBack1402


Beiträge: 437

04.01.2009 16:28
#27 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Naja, ich weiß, dass sie für längere Zeit aufgrund von Krankheit ausfiel (deswegen Umbesetzung in Charmed). Dann war sie ja kurzzeitig wieder tätig u.a. auf Rhona Mitra in Nip/Tuck.

Doch mehr weiß bzw. erfahre ich nicht. Auf nicht mit der Suchfunktion.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.024

04.01.2009 16:29
#28 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Irgendwie möchte mir aber niemand sagen warum sie nicht mehr im Synchrongewerbe tätig ist...

Man muss doch auch nicht alles bis ins Detail wissen, das ist doch schließlich ihre Privatsphäre. Aber Carola Ewert war auch für mich die Idealbesetzung für Eliza Dushku, da kommt keine Al-Akel ran...

scoob


Beiträge: 664

04.01.2009 16:31
#29 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten
Zitat von Roger Thornhill
Zitat von Mew Mew Boy 16

Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass wenn die Serie ganz gut läuft, bei Pro7 landen wird.


Wäre komisch, weil Pro7 keinen Deal mit Fox hat, die RTL-Gruppe schon.


Stimmt, aber dennoch lief bei ProSieben "Surface" von NBC Universal, obwohl RTL seit Jahren einen Vertrag mit den Universal Studios unterhält. Auch "Will & Grace" (NBC Universal) und "How I Met Your Mother" (20th Century Fox) hätten aufgrund bestehender Verträge bei Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland laufen müssen. Ich gehe aber trotzdem davon aus, dass "Dollhouse" bei RTL landen wird und im Zuge dessen dann an RTL II abgegeben wird.
mooniz



Beiträge: 7.091

04.01.2009 17:25
#30 RE: Dollhouse (USA, 2009-) [Spekulation] Zitat · antworten

Zitat von synchrofreak81
Aber Carola Ewert war auch für mich die Idealbesetzung für Eliza Dushku, da kommt keine Al-Akel ran...

wie wäre es dann mit dem carola ewert klon Joey Cordevin? sie klingt ihr sowas von ähnlich!
bei 'dr. house' dachte ich einen kurzen moment, daß carola ewert wieder synchronisieren würde.
für alle schauspielerinnen, die carola abgeben mußte wäre ich für Joey Cordevin.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz