Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 7.946 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Blaue Bohne


Beiträge: 194

03.03.2015 23:15
#61 Die Spitze des Eisbergs - Die ARENA-Jahre Zitat · antworten

Was lange währt... wird zumindest schon mal sehr kleinteilig
Es ist mit dem 27. Februar nur wenige Tage her, dass an einem Dienstag vor 25 Jahren die vorerst letzte Episode "Ein Hintertürchen" über den Kanal von SAT.1 geflimmert ist.
Um zum Ende zu kommen, muss man ja auch mal anfangen - und das möchte ich heute nun endlich tun. Diese erste Auflistung beleuchtet jedoch erst mal nur die Charaktere und stimmliche Entwicklung der ersten 50 Episoden, fehlende Personen folgen dann jeweils wenn sie auftauchen. Über die Art und Weise der Darstellung bin ich immer noch unschlüssig. Zum Anfang liste ich daher den Main-Cast und davon abgesetzt in chronologischer Reihenfolge sämtliche Nebenrollen. Diese könnte man noch grob thematisch einteilen, hier angewendet würde das bedeuten eine Menge der Mini-Dialoge der Angehörigen u.a. in einem "Busunglück"-Strang zusammenfassen, für den Rest der Auflistung schweben mir weitere "Schubladen" wie z.B. die Linkshänder-Story, Heather und das Sanatorium bis hin zur Eisprinzession vor. Auf diese Art wären die Stimmen, die man oft im Zusammenhang hört, auch so zusammenhängend aufgeführt. Für Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich offen und dankbar.
Ich bin mir nach meinen Erfahrungen mit 'Happy Days' im Klaren darüber, dass auch hier einige offene Fragen bleiben werden, zumal ich mich des Gefühls nicht erwehren kann, dass beide Synchro-Bearbeitungen auch ungefähr zeitgleich begonnen wurden (oder GH im Anschluss an die ersten HD-Folgen, auf jeden Fall vielleicht schon eine kleine Auswahl zu Präsentations-/Testzwecken 1984), denn das erste Auftauchen Timmo Niesners als Jeremy hört sich hier noch eher kindlich nach dem 1983'er Serien-Markus aus 'Ich heirate eine Familie' an, während seine Stimme in späteren Folgen schon viel jugendlicher und tiefer klingt. Diese späteren Synchros müssen nachweislich von eher nach/ab 1986 sein, das läßt sich zumindest aus den zwischenzeitlich erforderlich gewordenen Nachbesetzungen konstruieren. Folgen mit Marina Genschow oder Inge Landgut müssen daher schon vor 1986 eingesprochen worden sein. Auch gab es bei einer Pay-TV-Ausstrahlung der Serie in einigen wenigen Fällen (innerhalb der ersten 30 Folgen) noch die sonst wegretuschierte letzte Bearbeitungstafel "Im Auftrag der PKS" zu sehen. Diese Programmgesellschaft war bis Ende 1984 sozusagen als Vorläufer von Sat 1 anzusehen und sendete auch schon vor dem 01.01.1985 auf dieser Frequenz, was meine Vermutungen bestärkt.
Ich bin gespannt, ob und wen wir hier noch ausgeforscht bekommen. Heute leider noch nicht mit allen Klangmustern versehen, fehlende werden aber in Kürze nachgereicht.

General Hospital
>General Hospital<

Erstausstrahlung USA:
dieser Episoden ab DI, 19.02.1980 (ABC, ??:?? Uhr) - (Folge 4152[?-noch unbestätigt] 25/1980)
© 1980 - 1981 by American Broadcast Companies Inc.
Drehbuch: Pat Falken Smith, Margaret de Priest, Frank Salisbury, Margaret Stewart u.a.
Regie: Marlena Laird, Phil Sogard, Alan Pultz, George Thompson u.a.

Erstausstrahlung DE:
Ab MO, 03.10.1988 (SAT.1, 15:05 Uhr, Herbst 1989: 14:40 Uhr) - [Staffel # 1 - 364 Folgen]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron Berlin
Redaktion: Dietrich Leisching (1-144), Brigitte Müller-Wilke (145-364)
Buch: Andreas Pollak, Arne Elsholtz, Renate Pichler, Wilfried Freitag, Gerda von Rüxleben, Gabriel Genschow, Ulrich Urbanski, James Jimson u.a.
Dialogregie: Harald Philipp, Jürgen Neu, Heinz Petruo, Joachim Pukaß, Edgar Ott, Friedrich W. Bauschulte

Die Rollen, ihre Darsteller und deren Stimmen:

Dr. Steve Hardy               (John Beradino)               Jochen Schröder
Jessie Brewer, R.N. (Emily McLaughlin) Inge Landgut/Dagmar Altrichter
Dr. Lesley Webber (Denise Alexander) Marianne Lutz
Audrey Hardy, R.N. (Rachel Ames) Corny Collins (1 – 38)
Audrey Hardy, R.N. (Rachel Ames) Sonja Deutsch (50 - )
Lee Baldwin (Peter Hansen) Horst Schön/Siegfried Alschner
Dr. Jeff Webber (Richard Dean Anderson) Hans-Jürgen Dittberner
Dr. Rick Webber (Chris Robinson) Lothar Blumhagen
Gail Adamson (Susan Brown) Bettina Schön
Laura Baldwin (Genie Francis) Marina Genschow/Karin Grüger
Dr. Monica Quartermaine (Leslie Charleson) Kerstin Sanders-Dornseif
Scotty Baldwin (Kin Shriner) Matthias Einert
Diana Taylor, R.N. (Brooke Bundy) Uta Hallant
Dr. Alan Quartermaine (Stuart Damon) Norbert Gescher
Bobbie Spencer, R.N. (Jacklyn Zeman) Evelyn Maron
Alice Grant (Lieux Dressler) Christel Merian
Dan Rooney (Frank Maxwell) Heinz Petruo
Howard Lansing (Richard Sarradet) Friedhelm Ptok
Susan Moore (Gail Rae Carlson) Monica Bielenstein
Bryan Phillips (Todd Bridges) Nicolas Wilcke
Tracy Williams (Jane Elliott) Ursula Heyer
Mitch Williams (Christopher Pennock) Hans-Werner Bussinger
Anne Logan, R.N. (Susan Pratt O’Hanlon) Vera Müller
Edward Quartermaine (David Lewis) Friedrich W. Bauschulte
Luke Spencer (Anthony Geary) Uwe Paulsen
Jeremy Hewitt Logan (Philip Tanzini) Timmo Niesner
Claudia Johnston (Bianca Ferguson) Irina von Bentheim
Joe Kelly (Douglas Sheehan) Axel Lutter
Richard Simmons (Richard Simmons) Wolfgang Ziffer
Ruby Anderson (Norma Connolly) Inken Sommer
Amy Vining (Shell Kepler) Philine Peters-Arnolds
Lila Quartermaine (Anna Lee) Tilly Lauenstein
Beverly de Freest (Louise Hoven) Christel Harthaus
Mrs. de Freest (Vanessa Brown) ?
Jennifer Smith (Lisa Marie) Katja Nottke
Bill Watson (Richard Caine) Lutz Riedel
Frank Smith (George Gaynes) Arnold Marquis
Zelda Bernstein (Sarah Simmons) Renate Danz
Rose Kelly (Loanne Bishop) Almut Eggert
Tommy Hardy (Bradley Greene) Markus Hoffmann
Pop Snyder (Milton Selzer) Hans Nitschke
Lt. Stoddard (Peter Miller) Gerd Holtenau
Stella Fields (Jeff Donnell) Inge Wolffberg
P.J. Taylor (Robert Beitzel) Kim Hasper

Zimmerservice                 (?)                           ? (1)
Wachmann (?) Manfred Petersen (2)
Med Student (Bryan Byers) Detlef Bierstedt (4)
Laborassistent (?) Oliver Rohrbeck (5,7)
Chuck (?) Manfred Petersen (6)
Kellner (?) ? (8, 9, 12)
Laborassistent (?) Andrej Brandt (9)
Jo Ann Eden (Dawn Jeffory) ? (10,12) / Judith Brandt
Don Eden (Wayne Sherman) Andrej Brandt (12)
Rezeption (?) ? (11)
Mr. Roberts (Anthony Carbone) Edgar Ott (11, 18, 25, 29)
Detective Norris (Carmen Argenziano) Detlef Bierstedt (10, 12, 13, 14)
Mann im Revier (?) Norbert Schwarz (13)
Desk Sargeant (Duane Tucker) Wolfgang Plumhoff (13)
Girl in Disco (?) ? (13)
Lodge Manager (Patrick Strong) Manfred Lehmann (14)
Johnny Colby (Bill Vint) Ulrich Gressieker (15)
Hotelpage (?) ? (15)
Mordzeuge (männlich) (?) Wolf-Rüdiger Reutermann (16)
Zimmerservice (?) ? (16)
Policeman (Tim Cunningham) Eberhard Prüter (16)
Dr. Kendrickson (Richard O’Brian) Heinz Palm (17)
Jason Thorpe (Paul Kent) Christian Rode (17-19, 31)
Richter (?) Friedrich G. Beckhaus (19)
Frances (?) Agi Prandhoff (21)
Gangster # 1 (?) Christian Toberentz (21)
Gangster # 2 (?) ? (21)
Alan, Jr. (Eric Kroh) - (ab 23)
Mike (David Mendenhall) Tarek Helmy (23)
The Minister (James Dale Ryan) Hubertus Bengsch (23)
Kinderschwester (?) Sabine Strobel (24) / ? (25)
Sanitäter (?) Pierre Peters-Arnolds? (25)
Fire Chief (Duke Stroud) Peter Neusser (25, 26)
Fire Man # 1 (?) Ortwin Speer (25, 26)
Fire Man # 2 (?) Thomas Petruo (25, 26)
Schwester in Notaufnahme (?) Sabine Strobel (26)
Krankenschwester (?) Sonja Deutsch (28, 34, 35)
Empfangsschwester Station 7 (?) Andrea Brix (29)
Schwester in der Aufnahme (?) Sonja Deutsch (31, 42, 43)
Dr. Cunningham (Neil Flannagan) wer? ...einer von den zwei folgenden (33?)
Arzt mit Brille (?) ? (33)
Grauhaariger Arzt (?) Lothar Köster (33)
Lautsprecherdurchsage (?) Sabine Strobel (33)
Hilfsschwester (?) Sabine Strobel (34)
Krankenpfleger (?) ? (34)
Unfallverursacher (?) Thomas Petruo (34)
Detective (?) Detlef Bierstedt (34)
DJ (?) Oliver Rohrbeck (34)
Officer (?) Marlin Wick (34)
Polizeifunk (?) ? (34)
Deputy Reed (?) Berno von Cramm (34, 35)
Rettungswagenfahrer (?) Tobias Meister (34, 35)
Fire Chief (Duke Stroud) Ortwin Speer (34, 35)
Fire Man # 1 (?) ? (34, 35)
Fire Man # 2 (?) Bernd Vollbrecht (34)
Schwester in der Aufnahme (?) ? (35)
Vater in der Cafeteria (?) Erwin Schastock (35)
Vater am Bus (?) Bernd Vollbrecht (35, 36)
Vater eines Kindes (?) Manfred Petersen (35, 36)
Mutter eines Kindes (?) ? (35)
Mutter von Veronica (?) ? (35)
Mutter von Melanie (?) ? (35)
Mr. Brown (?) Helmut Gauß (35)
Mrs. Brown (?) ? (35)
Larry Philips (?) Andreas Thieck (35)
Ms. Comstock (?) ? (35)
Karen (?) Sabine Strobel (35)
Mike (David Mendenhall) ? (zweite Stimme) (32, 35, 36, 39)
Mrs. Phelan (Rachel Bard) Hannelore Minkus (35)
Dr. Emerson (Raphael Baker) Claus Jurichs (36)
Kinderstationsschwester (?) ? (36)
Mädchen im Bett neben Mike (?) ? (36)
Junge im Bett mit Vater (?) ? (36)
Junge im Bett neben dem Vater (?) ? (36)
Uropa von Betsy Johnson (?) Lothar Köster (38)
Uroma von Betsy Johnson (?) Erna Haffner (38)
Laurie (?) ? (38)
Mutter von Laurie (?) ? (38)
Cynthia White (Catherine Hearne) Liane Rudolph (40, 41)
Krankenschwester bei Jeremy (?) ? (40)
Deputy Rogers (?) Joachim Pukaß (40)
Ms. Burke (Arva Holt) Sabine Strobel (41)
Gerichtsbote (?) Tobias Meister (43)
Ms. Burke (Arva Holt) Sonja Deutsch (43, 47, 49)
Angela, Aufnahmeschwester (?) Sabine Strobel (44)
Protokollführer (?) Eberhard Prüter (45)
Bedienung bei Pop Snyder (?) Oliver Rohrbeck (45)
Lees Sekretärin, Mary (?) Sonja Deutsch (47)
Bedienung bei Pop Snyder (?) Andrej Brandt? (andere Stimme) (49)
Zivilpolizist in der Disco (?) ? (49)
Bedienung bei Pop Snyder (?) ? (andere Stimme) (50)




Bei dem zuletzt hochgeladenen Officer (GH 34) bin ich kurz stutzig geworden.. ist das zufällig der mir erst vor kurzem bekannt gewordene Marlin Wick? Klingt mir doch total nach 'Bubba' aus der letzten HD-Folge, drollig! Ist 'Mike' bereits Bianca Krahl oder noch eine Zwischenstimme... nach Tarek Helmy in Folge 23? Ich weiß, ist schwer... Kommt die Kinderschwester aus Folge 25 Ulrike Stürzbecher nahe?? Anhand Timmo 'Jeremy' Niesner bitte ich Euch, doch auch mal in etwa den Zeitpunkt der Entstehung der Synchro grob einzugrenzen. Und nun Leinen los!


Aristeides


Beiträge: 1.520

04.03.2015 00:07
#62 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

Wick auf dem Officer möchte ich bestätigen.

Griz


Beiträge: 20.791

04.03.2015 00:29
#63 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

06: Chuck > Manfred Petersen
34: DEPUTY REED > Berno von Cramm (damals wohl noch in Berlin - oder sowohl als auch in München?)
17: Dr. Kendrickson > Heinz Palm

Marlin Wick stimmt

GG


Aristeides


Beiträge: 1.520

04.03.2015 00:35
#64 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

Ja, über von Cramm habe ich auch gerade nachgedacht. Er müsste nach seiner Zeit am Theater am Gärtnerplatz in München nochmal eine Weile in Berlin auf der Bühne gestanden haben (das entnehme ich Langen-Müllers Schauspieler-Lexikon der Gegenwart). Da er 1986 in Bad Hersfeld engagiert war, könnte das zeitlich alles gut passen.

Dr. Kendrickson erinnert mich an einen völlig unbrüchigen Alexander Herzog. Gab's dessen Stimme früher auf eine solche Weise? Hmm, sehe gerade deinen letzten Edit - auf Palm wäre ich da gar nicht gekommen.


dlh


Beiträge: 10.290

04.03.2015 09:24
#65 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

GH 034 - FIRE MAN 2.mp3 -> ein junger Bernd Vollbrecht
GH 009 - LABORANT.mp3 -> Andrej Brandt*
GH 012 - DON EDEN.mp3 -> Andrej Brandt

*Interessant, dass die Rolle zuvor von Oliver Rohrbeck gesprochen wurde, an den hatte ich im Sample nämlich zuerst denken müssen.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Blaue Bohne


Beiträge: 194

05.03.2015 16:58
#66 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #63
06: Chuck > Manfred Petersen
34: DEPUTY REED > Berno von Cramm (damals wohl noch in Berlin - oder sowohl als auch in München?)
17: Dr. Kendrickson > Heinz Palm

Marlin Wick stimmt


Ok - der Wick war ja nun keine große Kunst (hüstel.. paar Minuten vorher erst von dir den Namen präsentiert bekommen, hält bestimmt auch nicht lange an, dieses "Bewußtsein" *seufz*). Viel erschreckender für mich sind ja wieder die Herren Petersen und Palm - werde ich die wohl eines Tages noch mal selbst erkennen können? :-) Wobei beim Chuck ist das auch gar nicht so einfach, finde ich - habe jetzt in der nächsten Ladung aber etwas eindeutigeres und sogar noch mal überraschendes Material an Bord... Sanitäter 025 -> Pierre Peters-Arnolds? Manfred Petersen ist auch wieder dabei, jetzt aber wirklich (?..bitte, bitte): Vater eines Kindes 035 und 036..? Miss Burke in 049: Chris Palm? Wurde für die Bedienung bei Pop in 049 noch mal Andrej Brandt verwendet? Uroma von Betsy... Erna Haffner??


Blaue Bohne


Beiträge: 194

05.03.2015 17:41
#67 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #65

*Interessant, dass die Rolle zuvor von Oliver Rohrbeck gesprochen wurde, an den hatte ich im Sample nämlich zuerst denken müssen.


hmm, ich bin mir auch nicht sicher, ob die Person, die später im Labor war, nicht vielleicht sogar dieser 'Don Eden' war, und der Sprecherwechsel daher berechtigt war. Aber Rohrbeck war vorher auch bei der Blutprobe beteiligt... Sicherheitshalber füge ich den ebenfalls an, wenn du dir schon erst unsicher warst, wie kann ich mir alleine dann sicher sein, nich das des doch auch der Brandt-Sproß war

Habe im Ursprungspost jetzt noch die Synchrocredits ergänzt - war ja doch ein eher spontaner Schnellschuss, nachdem ich es schon nicht direkt zum 27.02. geschafft hatte.
Da ich mit den Samples im Jahr 2011 begonnen habe, und da am Anfang eher großzügig gecatcht und damit schlampig vorbereitet habe, braucht es jetzt doch mehr Zeit zum Extrahieren und zur Formatumwandlung, als ich gedacht hatte. Daher nun erst mal die Fortsetzung bis Folge 50 in Wort und Ton. Vielen Dank allen Rätsel-mitlösern so far

Bei den Mike-Samples bitte ich Euch, mal aufzumerken, wenn bzw. ob ihr da einen Sprecherwechsel wahrnehmt. Das fällt mir alleine zu schwer einzuschätzen.


Griz


Beiträge: 20.791

05.03.2015 18:10
#68 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

GH 034 - HILFSSCHWESTER > müsste Sabine Strobel sein
GH 035 - ELTERN in der Cafeteria > Vater = Erwin Schastok
GH 035 - LARRY PHILIPS ("Ich hab im Radio etwas über..." - wenn die Stelle gemeint ist) = Andreas Thieck
GH 035 - MR. BROWN > Helmut Gauß
GH 002 - WACHMANN > das sind Manfred Petersen, später Arnold Marquis ("Mr. Smith") zu hören
GH 035 - Mrs Phelan > Hannelore Minkus
GH 035 - VATER AM BUS > Bernd Vollbrecht
GH 005 - Blutlabor Hector (Rohrbeck) > da sind Oliver Rohrbeck (klingt der Stimme nach als wär's 1983/84) und Ursula Heyer zu hören
GH 016 - MORDZEUGEN ("...das war ein Mann, er hatte 'nen Hut auf...") > Wolf_Rüdiger Reutermann

GG


Griz


Beiträge: 20.791

05.03.2015 18:23
#69 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

in Antwort auf # 66:


GH 025 - Sanitäter > Pierre Peters-Arnolds stimmt
GH 035 - Vater von Unfallkind > Manfred Petersen
GH 036 - Vater am Bett eines Jungen > auch M. Petersen
GH 038 - UROMA von Betsy Johnson > im Sample sind Lothar Köster + Erna Haffner zu hören

GG


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

05.03.2015 19:38
#70 RE: Die Spitze des Eisbergs Zitat · antworten

GH 013 - Mann im Revier.mp3 -> Norbert Schwarz
GH 013 - Sargeant.mp3 -> Wolfgang Plumhoff

Blaue Bohne


Beiträge: 194

05.03.2015 22:35
#71 RE: Die Spitze des Eisbergs - Die ARENA-Jahre Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #64
(...) Da er 1986 in Bad Hersfeld engagiert war, könnte das zeitlich alles gut passen.

(...) Hmm, sehe gerade deinen letzten Edit - auf Palm wäre ich da gar nicht gekommen.

... so geht's mir ständig!

Nochmal konkret nachgefragt,inwieweit könnte das zeitlich gut passen?
Es spricht auf jeden Fall einiges dafür, dass die Serie nicht erst akut 1986/87 (solange hätte dann eine Bearbeitung für eine 88'er-Ausstrahlung wie geschehen sicher angedauert) angekauft wurde, um beispielsweise mit der Springfield-Story auf RTL gleichzuziehen. Man muß damit schon vorher größere Pläne verfolgt haben...

Kann es übrigens sein, dass es Uploadbeschränkungen gibt? Ich hatte im letzten Rutsch eigentlich alle fehlenden Samples reingepackt - tatsächlich schüttelt der Server die dann aber willkürlich durch und es sind gar nicht alle angekommen. Da waren eigentlich viel mehr 'Mikes' zum Vergleichen dabei


Griz


Beiträge: 20.791

05.03.2015 23:19
#72 RE: Die Spitze des Eisbergs - Die ARENA-Jahre Zitat · antworten

GH 035 - FRAUEN in der Cafeteria > da hör ich nur eine: Sigrid Lagemann

GG

Aristeides


Beiträge: 1.520

06.03.2015 00:36
#73 RE: Die Spitze des Eisbergs - Die ARENA-Jahre Zitat · antworten

Zitat von Blaue Bohne im Beitrag #71
Nochmal konkret nachgefragt,inwieweit könnte das zeitlich gut passen?
Es spricht auf jeden Fall einiges dafür, dass die Serie nicht erst akut 1986/87 (solange hätte dann eine Bearbeitung für eine 88'er-Ausstrahlung wie geschehen sicher angedauert) angekauft wurde, um beispielsweise mit der Springfield-Story auf RTL gleichzuziehen. Man muß damit schon vorher größere Pläne verfolgt haben...



Naja, Huber (Langen-Müllers Schauspieler-Lexikon) gibt als einziges konkretes Datum zu Berno von Cramm Hersfeld "bis 1986" an (gleichzeitig das Ende der "Bühnenvita"), davor findet sich das Theater am Ku'damm, danach dann als "außerdem ..." noch München, Stuttgart und wieder Berlin. Insofern würde es passen, dass er vor 1986 während Engqgements in Berlin (z.B. Ku'damm) auch dort zu hören war - Sychron hat er (wiederum laut Huber) bereits seit 1965 gemacht.

Ich habe in alten Aufzeichnungen noch ein paar Nebenrollen, die in der Synchronkartei noch nicht verzeichnet sind, gefunden (wahrscheinlich sind die dir längst bekannt - sie gehören zu den 1990 auf Sat1 ausgestrahlten Folgen):
Celso Adrian für Sally Armitage (Christopher Morley)
Klaus MIedel für einen Obdachlosen (John Alvin)
Joachim Pukaß für den Privatdetektiv Corrigan (Frank Ashmore)
Gerd Holtenau für Benny den Hehler (George Brenlin)
Pukaß für den "Mann mit dem roten Hut" aus der Cassadine-Story (Jay B. Larson)
Pukaß für Scorpios Helfer Clay Thomas (Patrick Gorman)
Michael Chevalier für Judge Martin Braddock (das müsste Richard Bull gewesen sein - kurz davor oder danach gab es noch einen Richter, der dann von Pat Corley gespielt wurde...oder umgekehrt?)
Christian Rode für Maximilian von Stadt/Stade (Jon Cypher)
Heinz Giese für Clem Briggs (Richard McMurray)
der Rest ist irgendwie im Laufe der Jahre versackt - hab zwar noch etliche Namen aus dieser Zeit notiert, aber nur z.T. mit konkreten Rollenangaben, geschwiege denn Sprechernamen

Blaue Bohne


Beiträge: 194

06.03.2015 20:43
#74 RE: Die Spitze des Eisbergs - Die ARENA-Jahre Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #73
Insofern würde es passen, dass er vor 1986 während Engqgements in Berlin (z.B. Ku'damm) auch dort zu hören war - Sychron hat er (wiederum laut Huber) bereits seit 1965 gemacht.

Ich habe in alten Aufzeichnungen noch ein paar Nebenrollen, die in der Synchronkartei noch nicht verzeichnet sind, gefunden (wahrscheinlich sind die dir längst bekannt - sie gehören zu den 1990 auf Sat1 ausgestrahlten Folgen):
Celso Adrian für Sally Armitage (Christopher Morley)
Klaus MIedel für einen Obdachlosen (John Alvin)
Joachim Pukaß für den Privatdetektiv Corrigan (Frank Ashmore)
Gerd Holtenau für Benny den Hehler (George Brenlin)
Pukaß für den "Mann mit dem roten Hut" aus der Cassadine-Story (Jay B. Larson)
Pukaß für Scorpios Helfer Clay Thomas (Patrick Gorman)
Michael Chevalier für Judge Martin Braddock (das müsste Richard Bull gewesen sein - kurz davor oder danach gab es noch einen Richter, der dann von Pat Corley gespielt wurde...oder umgekehrt?)

der Rest ist irgendwie im Laufe der Jahre versackt - hab zwar noch etliche Namen aus dieser Zeit notiert, aber nur z.T. mit konkreten Rollenangaben, geschwiege denn Sprechernamen



Uff - viel Input, der bei mir aber gerade auf sehr fruchtbaren Boden fällt. zum ersten Punkt, danke - sorum versteh ich's und das beruhigt mich auch etwas, nicht allzu sehr falsch zu liegen, neben Griz' vagen Einschätzungen zum Rohrbeck-Sample.

Was danach folgt kommentiere ich mal so: Mit Sallys Vorabnennung hast du mir die Erstellung einer Menge Hörproben erspart, ich bin entzückt
Ahh...wenn deine Rollenzuordnung wasserdicht ist, dann war der 'Panhandler' aus dem Outro von 340 also der Schnorrer bei Rose in Folge 332. Es ist mir sowieso nicht ganz schlüssig nach welchem System die Abspänne in der Originalfassung ausgestrahlt wurden - während der 330 - 340er Folgen hat die Arena jedenfalls mindestens vier mal hintereinander den selben und gar keinen mit den detaillierten Darstellernamen gebracht. Sieht mir dann so aus, als würde das Outro aus 340 eigentlich schon zu einer früheren Folge gehören... Da ich gerade bei dieser Folge (340) beim Auswerten stehe, habe ich mich schon gewundert, dass die neuen genannten Charaktere eigentlich alle ihren Einsatz schon in Folgen zuvor hatten, weil Luke bereits bei der Heilsarmee wieder ausgecheckt hatte... toll, danke!
Pukass sogar einmal kurz mit einem Satz in der Disco als jugendlicher Tanzpartner von Kathy Summers... die künstlerische Freiheit eines Regisseurs oder grad kein anderer zur Hand? :-)
Mit den Richtern ist auch sone Sache... durch die versetzten Outro-Nennungen fiel mir da das Festlegen auch nicht leicht. Es gibt mindestens 3 Richter - einen für das Verfahren um Alan Jrs Blutgruppe (Chevalier), einen Scheidungsrichter von Rick und Lesley (Köster) und den von dir genannten Martin Braddock (PAT CORLEY), der den Folgennummern nach (136/137) wohl mit Jeremies Adoptionsverfahren befasst war. Richard Bull habe ich bis eben Folge 340 noch aus keinem Abspann entnehmen können..?! Kann aber gar nicht schaden, wenn du auch meine Rollenzuordnungen mit gegencheckst, selbst wenn du keine Synchro-Notizen dazu hast.


MatzeGH


Beiträge: 1

27.11.2016 01:14
#75 RE: Die Spitze des Eisbergs - Die ARENA-Jahre Zitat · antworten

Ich finde die GH Diskussion sehr interessant und bin besonders interessiert ob wirklich weitere synchronisierte unausgestrahlte Folgen existieren.

Zum Thema wann die ersten GH Folgen (1-364) synchronisiert wurden: Ich kann mich an ein Interview mit dem Joe Kelly Sprecher erinnern in dem er etwas sagte was mich glauben liess, dass es im Jahre 1984/85 los ging. Ich glaube die komplette Neuvertonung benötigte viel Zeit und die Folgen lagen dann noch eine Weile unausgestrahlt rum bis Sat1 im Okt. 1988 loslegte.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor