Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.362 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Datatronic


Beiträge: 271

20.10.2008 18:09
Die Straße (US:2009 DE:2010) Zitat · antworten

Ein von mir heiß erwarteter Film. Eine Münchner Synchronisation würde hier Sinn machen, da Viggo Mortensen 95 % des Filmes spricht (gemeinsam mit dem Kinderdarsteller natürlich) und zu Viggo Mortensen gehört imho Jacques Breuer. Da bietet sich auf Charlize Theron natürlich Katrin Fröhlich an, auch wenn ich sie nicht als Idealbesetzung ansehe (sie hat sowieso nur eine kleine Rolle, genauso wie Robert Duvall). Bei Garret Dillahunt und Michael K. Williams bin ich mir nicht sicher ob sie überhaupt was sagen werden. Wenn sie was sagen, dann sind es nur 2-3 Sätze.

Viggo Mortensen............Mann.........................Jacques Breuer
Kodi Smit-McPhee...........Sohn.........................Lukas Schust
Charlize Theron............Mutter.......................Bianca Krahl
Robert Duvall..............Alter Mann...................Friedrich Georg Beckhaus
Garret Dillahunt...........Gangmitglied.................Stefan Krause
Guy Pearce.................Veteran......................Charles Rettinghaus
Michael K. Williams........Dieb.........................Thomas Petruo


Blade


Beiträge: 296

05.08.2009 15:07
#2 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Also der aktuelle Trailer lässt da anderes vermuten.
Denke sowohl Theron als auch Dillahunt werden größere Rollen einnehmen.
Für Garret Dillahunt wäre natürlich Olaf Reichmann wünschenswert, Matthias Klie wie in "The Last House on the Left" wäre eine akzeptable Alternative.


Cyfer



Beiträge: 1.295

05.08.2009 18:45
#3 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Guy Pearce wird übrigens auch in dem Film mitspielen, da würde sich natürlich (vorallem bei einer Münchner Synchro) wieder Philipp Moog anbieten, der meiner Meinung nach wirklich großartig auf Pearce passt


Knew-King



Beiträge: 5.823

05.08.2009 18:50
#4 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Aber auch in einer Berliner wär er Pflichtprogramm (für mich jedenfalls)


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Cyfer



Beiträge: 1.295

05.08.2009 18:53
#5 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Moog ist für mich auch immer Pflichtprogramm auf Pearce, es sei denn er würde in einem Film zusammen mit Ewan McGregor mitspielen


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.766

07.08.2009 00:19
#6 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Anbei für alle die ersten Eindrücke in Form des Trailers.

Original Trailer

schakal


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.766

04.11.2009 19:58
#7 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Anbei der inzwischen schon 3. existierende Trailer. Und immernoch keiner in deutscher Synchro.
Ich würde die Spekulationsliste im 1. Tread auch so unterstreichen. Bianca Krahl ginge bei Theron aber auch.

Original Trailer (1-3)

schakal


scoob


Beiträge: 648

04.11.2009 20:12
#8 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Anbei der inzwischen schon 3. existierende Trailer. Und immernoch keiner in deutscher Synchro.



Das könnte daran liegen, dass (offiziell) immer noch kein deutscher Verleih gefunden wurde.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.766

04.11.2009 20:16
#9 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Zitat von scoob

Zitat von schakal
[...]


Das könnte daran liegen, dass (offiziell) immer noch kein deutscher Verleih gefunden wurde.


Echt? Kann ich gar nicht verstehen. Thema und Darsteller sind doch sehr interessant. Da muss sich doch jemand finden?!


scoob


Beiträge: 648

04.11.2009 20:21
#10 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Zitat von schakal

Zitat von scoob

Zitat von schakal
[...]


Das könnte daran liegen, dass (offiziell) immer noch kein deutscher Verleih gefunden wurde.


Echt? Kann ich gar nicht verstehen. Thema und Darsteller sind doch sehr interessant. Da muss sich doch jemand finden?!




Du kannst auch davon ausgehen, dass sich noch ein deutscher Verleih finden wird (wenn es nicht schon längst passiert ist).

gruenschnabel


Beiträge: 72

06.12.2009 07:40
#11 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Weiß jemand schon inzwischen, ob und, wenn ja, wann eine deutsche Version des Film in die Kinos kommt? Oder müssen wir auf die DVD warten oder wird es gar keine deutsche Fassung geben?


scoob


Beiträge: 648

18.12.2009 21:56
#12 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

"Die Straße" startet am 13. Mai 2010 über den Verleih Senator in den deutschen Kinos.

scoob


Beiträge: 648

12.08.2010 01:23
#13 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Der deutsche Kinostart wurde auf den 07. Oktober 2010 verschoben. Es gibt nun auch endlich einen deutschen Trailer.


Jerry



Beiträge: 9.332

12.08.2010 01:31
#14 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Viggo Mortensen:              Jacques Breuer
Charlize Theron: Bianca Krahl
Robert Duvall: Friedrich Georg Beckhaus
??? (nicht zuordbar): Stefan Krause

Datatronic


Beiträge: 271

12.08.2010 02:33
#15 RE: Die Straße (2008) (spekulation) Zitat · antworten

Zitat
??? (nicht zuordbar)


Das ist Garret Dillahunt der am Anfang des Filmes die beiden bedroht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz