Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.079 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
mary



Beiträge: 213

25.10.2008 02:06
My Bloody Valentine 3D (2009) Zitat · antworten


Regie: Patrick Lussier

Drehbuch: Todd Farmer, Zane Smith

Darsteller: Jensen Ackles, Jaime King, Kerr Smith, Tom Atkins, Megan Boone, Edi Gathegi

Kinostart: 21. Mai 2009 (D), 16. Januar 2009 (USA)

Laufzeit: 101 Minuten

Rating: R for graphic brutal horror violence and grisly images throughout, some strong sexuality, graphic nudity and language.

Story: Nach einem Grubenunglück erwacht am Valentinstag der einzige Überlebende aus seinem Koma und richtet zuerst im Krankenhaus, danach unter feiernden Jugendlichen im Bergwerk ein Massaker an.
10 Jahre später kehrt Tom (Jensen Ackles), einer der Überlebenden, in seine Heimatstadt zurück, um ein paar Angelegenheiten zu klären. Doch nicht nur er scheint zurück. Schon in der ersten Nacht kommt es zu brutalen Morden.




Trailer

<<<HIER<<<

Der Trailer sieht wirklich verdammt gut aus Das lässt doch auf ein viel besseres Remake hoffen ist auch nicht sonderlich schwer das schwache Original zu übertreffen. Den werde ich mir sicherlich nicht entgehen lassen, allen voran wegen Jensen Ackles [grins] und dann noch in 3D, das wird auf jeden Fall ein tolles Kinoerlebnis


Meine Theorie zur Synchro-Besetzung

Jensen Ackles - Julien Haggege (es gibt einfach keinen besseren für Jensen )
Jaime King - Cathlen Gawlich
Kerr Smith - Florian Schmidt Foß

Was meint ihr?
DarkMarc


Beiträge: 207

27.10.2008 20:52
#2 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

So schwach find ich das Original gar nicht. Dieser Trailer hier sieht allerdings wirklich sehr gut aus.

Aber was ich eigentlich sagen wollte: Alles andere als Haggege wäre eine Enttäuschung!

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

27.10.2008 21:02
#3 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

Zitat
Aber was ich eigentlich sagen wollte: Alles andere als Haggege wäre eine Enttäuschung!



Naja also in München fänd ich auch eine Besetzung mit Stefan Günther sehr passend.
Sonst wäre es aber wirklich klasse, wenn es Julien Hagg&eacute;ge werden würde.

Laureus


Beiträge: 1.846

27.10.2008 21:18
#4 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten
Aber bei Kerr Smith muss unbedingt Robin Kahnmeyer ran.
DarkMarc


Beiträge: 207

28.10.2008 14:26
#5 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

[/quote]Naja also in München fänd ich auch eine Besetzung mit Stefan Günther sehr passend.
Sonst wäre es aber wirklich klasse, wenn es Julien Haggége werden würde.[/quote]

Passen - mehr oder weniger - würden sicherlich einige, aber hoffen wir einfach mal auf Haggege.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

17.03.2009 18:13
#6 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

So es gibt nun einen Deutschen Trailer und wenn es auch bei den beiden Besetzungen im Film bleibt, ist der Film für mich gerettet.

My Bloody Valentine 3-D


Jensen Ackles Tom Hanniger Julien Haggége ()
Jaime King Sarah Palmer Julia Kaufmann ()
- Nachrichtensprecherin Christin Marquitan


krisvankiss


Beiträge: 92

18.03.2009 15:32
#7 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

An alle die hier schreiben das Julien Haggege die Beste Besetzung auf Jensen Ackles ist sollten bitte mal jensen im Original hören:

http://www.youtube.com/watch?v=mAmC8ar8Gkk

Das geht ja mal gar nicht mit Julien, Julien klingt viel zu jungenhaft und überhaupt nicht so schön kernig wie Jensen im Original...

Also hoffe ich mal es wird ein anderer als Julien im Hauptfilm!!!

LG

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

18.03.2009 15:51
#8 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

So ein Quatsch, der O-Ton ist nicht alles. Ich finde das Gesamtpaket muss stimmen und mit Julien Haggége wirkt Jensen Ackles wie immer sehr cool und lässig. Einfach perfekt.

krisvankiss


Beiträge: 92

18.03.2009 15:57
#9 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

Der O-Ton finde ich sollte schon maßgeblich sein für die Synchro...
Und wer weiß ob die Figur im Hauptfilm überhaupt so ein "cooler" Character ist??

Es sollte schon dem Original entsprechen und nat. gut gespielt sein aber Stimmchen Julien kommt einfach an Jensen im Original nicht ran...

Lg

mary



Beiträge: 213

18.03.2009 15:57
#10 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

Sehr schön das Jensen wie immer von Julien Haggége gesprochen wird wenigstens hat man hier nicht das selbe gemacht wie mit "Freitag der 13" Jared statt Wanja Gerrick mit Sebastian Schulz zu besetzen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.289

18.03.2009 16:29
#11 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

Eigenartig, früher war Julien Haggége mal der tiefe Youngster vom Dienst...

Der Stimmunterschied ist schon deutlich, aber ich denke, es könnte mit ihm trotzdem funktionieren.

Ansonsten könnte ich mir vielleicht mal Peter Lontzek vorstellen.

Gruß,
Tobias

Commander



Beiträge: 2.300

18.03.2009 20:00
#12 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
So ein Quatsch, der O-Ton ist nicht alles. Ich finde das Gesamtpaket muss stimmen und mit Julien Haggége wirkt Jensen Ackles wie immer sehr cool und lässig. Einfach perfekt.



Genau, Kontinuität geht vor... (Ja, ja, ich weiß. Jetzt wird wieder von einigen rumgenörgelt )

krisvankiss


Beiträge: 92

18.03.2009 20:16
#13 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

nee nix kontinuität... nur weil irgend wann mal so ne verpeiler Besetzung gemacht wurde... grrrrrrrrrrr

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.173

18.03.2009 20:27
#14 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

Zitat von krisvankiss
nee nix kontinuität... nur weil irgend wann mal so ne verpeiler Besetzung gemacht wurde... grrrrrrrrrrr


Wenn dir die Besetzung nicht zusagt, kann man da so viel reden, wie man will. Mir gefällt die Besetzung und ich hoffe, dass Kinowelt da die richtige Entscheidung treffen wird. Mehr werden wir sehen, wenn er in den Kinos startet.

krisvankiss


Beiträge: 92

18.03.2009 20:32
#15 RE: My Bloody Valentine 3-D Remake Zitat · antworten

das stimmt, ok, warten wir, übrigens in der serie supernatural fand ich Julien super, kam gut ausm gesicht bis ich nun endlich mal geschafft habe ihm im Original zu sehen und naja ich finde das original immer maßgeblich und seit dem julien unpassend...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz