Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.326 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

09.05.2009 17:59
#16 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

Vielleicht trauere ich aber auch einfach nur meinem Erstkontakt damals in Sliders nach (Manou Lubowski)

Mein Erstkontakt für Jerry O'Connell war damals Gerrit Schmidt-Foß in der Serie "Ultraman - Mein geheimes Ich", die auf RTLplus ausgestrahlt wurde. Aber nach dieser Serie wurde Gerrit offenbar leider nie wieder auf O'Connell besetzt, schade eigentlich...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.504

09.05.2009 18:08
#17 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Mein Erstkontakt für Jerry O'Connell war damals Gerrit Schmidt-Foß in der Serie "Ultraman - Mein geheimes Ich", die auf RTLplus ausgestrahlt wurde. Aber nach dieser Serie wurde Gerrit offenbar leider nie wieder auf O'Connell besetzt, schade eigentlich...


Bei mir war es Nicolas Böll in "Joeys Apartment" und die Kombi fand ich immer klasse. Aber ich finde Uwe Büschken dennoch passend. Er klingt auf ihm jedenfalls nicht zu alt.

P.S. Den deutschen Trailer kann man sich hier angucken: http://www.sonypictures.de/landing/obsessed/
mooniz



Beiträge: 7.091

09.05.2009 21:09
#18 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko
Da aber eben bereits in "Natürlich blond" vorhanden, ist diese Besetzung nicht neu!

das weiß ich natürlich. ich habe vorher geguckt, wer sie schonmal gesprochen hat.
es wird aber nicht passender, nur weil sie es schon mal war.
die stimme paßt einfach nicht zu ihr.

grüße
ralf

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2009 21:39
#19 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

Zitat von mooniz

es wird aber nicht passender, nur weil sie es schon mal war.



Und das von dir, "Mr. Kontinuität"! Denn NATÜRLICH BLOND war Jahre vor HEROES. Nach deinen sonstigen Maßstäben müsst es doch so sein, dass Du die HEROES-Synchro verteufelst, weil es dort nicht Claudia Urbschat-Mingues geworden ist, denn schließlich war Melanie Pukaß keine Kontinuität. Ansonsten bewertest Du genauso subjektiv wie jeder andere auch und eine Stimme, die Du vollkommen unpassend findest, können tausend andere Leute als passend empfinden.
Schreib wenigstens: "Ich finde, dass die Stimme einfach nicht zu ihr passt.", aber "Die Stimme passt einfach nicht zu ihr." tut so, als ob das objektiv alle so sähen. Es ist aber eben nur deine Meinung.

mooniz



Beiträge: 7.091

09.05.2009 21:47
#20 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

natürlich ist es nur meine subjektive meinung, was sonst? muß ich das denn zu jedem meiner posts dazuschreiben?
wohl kaum.
und einmal gesprochen ist keine kontinuität. was ist das denn für ein mist?
wenn sie sie vier, fünf mal gesprochen hat, kann man von einer kontinuität sprechen.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2009 21:55
#21 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

Äh, der Begriff Kontinuität bezeichnet eine mehrfache Besetzung, die Anzahl der Besetzungen ist da unerheblich. Anders verhält es sich, wenn wir von Stammsprechern sprechen würden.
Achja, Melanie Pukaß wäre dann natürlich auch keine Kontinuität, hat sie sie ja bisher nur in HEROES gesprochen.

lysander


Beiträge: 1.111

09.05.2009 23:03
#22 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten
Zitat von Roger Thornhill
Äh, der Begriff Kontinuität bezeichnet eine mehrfache Besetzung, die Anzahl der Besetzungen ist da unerheblich. Anders verhält es sich, wenn wir von Stammsprechern sprechen würden.
Achja, Melanie Pukaß wäre dann natürlich auch keine Kontinuität, hat sie sie ja bisher nur in HEROES gesprochen.


ich kann mooniz schon verstehen. Eine Stimme prägt sich durch eine Serie weit mehr ein als durch einen Film. Hier sprechen wir auch von über 500 Minuten mit Ali Larter in Heroes zu weit weniger in einem Film. Und bisher wurde sie fast immer wieder neu besetzt in Kinofilmen.
Allerdings finde ich auch das Pukaß auf ihr richtig gut sitzt. Und zudem hat Pukaß nicht viele Schauspielerinnen die sie spricht.
Urbschat wäre hier nur wieder ne Besetzung vom Fließband, weil man nix falsch machen will und weiß das sie es gut und schnell kann. Urbschat sitzt auf diesem Typ Frau auch gut, nur ist ihre Stimme im Kino und in Serien schon stark verbreitet, so dass ich mir hier Pukaß gewünscht hätte, einfach wegen der Frische.
mooniz



Beiträge: 7.091

09.05.2009 23:16
#23 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

Zitat von Roger Thornhill
Äh, der Begriff Kontinuität bezeichnet eine mehrfache Besetzung, die Anzahl der Besetzungen ist da unerheblich. Anders verhält es sich, wenn wir von Stammsprechern sprechen würden.
Achja, Melanie Pukaß wäre dann natürlich auch keine Kontinuität, hat sie sie ja bisher nur in HEROES gesprochen.

ja, aber du sagst es doch. mehrfach! also mehr als einmal. damit es eine stetige reihe ist, muß es für mich mehr als drei mal sein.
natürlich ist melanie pukaß keine kontinuität, aber sie paßt besser zu ali larter als claudia urbschat und hat sich durch 'heroes'
sehr eingeprägt. dennoch hätte ich karoline guthke besser gefunden. ich hoffe sehr, daß sich da im film noch was ändert.

Jean Coffey



Beiträge: 154

20.05.2009 18:00
#24 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

Als ich gehört hab das claudia urbschat Ali larter spricht, war ich ehrlich gesgt sehr enttäuscht, denn von der vorstellung her passte die stimme überhaupt nicht. Nun hab ich den trailer gesehen und muss sagen sie passt wahrhaftig gut, aber meiner meinung nach nur wegen der Rolle ali larters in dem film, wo sie ja einen sexy vamp sozusagen darstellt und urbschat einfach ne Idealbesetzungen ist für erotische frauen. In Zukunft würde ich mich aber über andere sprecherinnen freuen, mein favorit ist im moment Melanie pukaß, obwohl ich Ali Larters stimme im original immer noch am besten finde. Karoline guthke hätte ich allerdings sehr unpasend gefunden, besonders wenn man die rolle larters im film bedenkt.

Und wer hätte gedacht, dass vera teltz so gut auf beyonce passt, also ich nicht
Gefällt mir bis jetzt von allen besetzungen auf beyonce am besten.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

17.06.2009 18:53
#25 RE: Obsessed (2009) Zitat · antworten

@mooniz: Die Besetzungen in Deiner Liste können grün markiert werden.

Ergänzung: Matthew Humphreys als Patrick wird von Bernhard Völger gesprochen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz