Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.153 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.135

22.05.2009 15:38
G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten



Trailer


Nicolas Cage...............Speckles (voice).............Götz Otto
Martin Kessler
Sam Rockwell...............Darwin (voice)...............Dietmar Wunder
Penélope Cruz..............Juarez (voice)...............Sonya Kraus
Angela Wiederhut
Steve Buscemi..............Bucky (voice)................Santiago Ziesmer
Tracy Morgan...............Blaster (voice)..............Stefan Günther
Jon Favreau................Hurley (voice)...............Wigald Boning
Will Arnett................?............................Oliver Mink
?..........................?............................Thorsten Münchow
?..........................Computerstimme...............Solveig Duda
Trailersprecher: Gudo Hoegel


Kein herausragender, aber ein netter Trailer mit insgesamt erfreulicher Kontinuitätsbesetzung. Ich glaube aber kaum, dass der Film gänzlich ohne Promi-Synchro auskommen wird. Agent Blasters Sprecher kenne ich auch, komme aber gerade nicht drauf.

dlh


Beiträge: 14.959

22.05.2009 20:02
#2 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Blaster müsste Stefan Günther sein.

JanBing


Beiträge: 1.123

23.05.2009 01:38
#3 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Mh... ich hoffe, dass es bei dieser Kontinuitäts-Besetzung bleibt. Und da es kein Dreamworks-Film sondern eine Bruckheimer-Produktion ist (die mit vielen seiner Lieblinge besetzt ist), kann ich mir das sogar gut vorstellen.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

23.05.2009 10:29
#4 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten
Die Stimme von Juarez ist Angela Wiederhut.

Im Trailer ist als Computerstimme noch Solveig Duda zu hören. Und Will Arnett wird im Trailer von Philipp Moog gesprochen.
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.135

23.05.2009 13:23
#5 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten
Will Arnett ("Das ist ein Nagetier") ist doch Oliver Mink. Die anderen Ergänzungen habe ich, naja, ergänzt.
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

23.05.2009 13:51
#6 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Will Arnett ("Das ist ein Nagetier") ist doch Oliver Mink. Die anderen Ergänzungen habe ich, naja, ergänzt.


Achso, ich hätte jetzt gedacht, dass es Philipp Moog ist.

ftde



Beiträge: 766

23.05.2009 14:09
#7 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Klingt für mich nicht nach Moog.

Frank Brenner



Beiträge: 11.734

12.08.2009 12:14
#8 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Hallo,

aus der entsprechenden Pressemitteilung:

"Sonya Kraus spricht Meerschweinchen Juarez, eine aufgeweckte Kampfsportlerin, die sich von ihren männlichen Kollegen nicht unterbuttern lässt und ihren weiblichen Charme sehr gekonnt als Waffe einsetzt. Ihr zu Füßen - im wahrsten Sinne der Worte - liegt Götz Otto als Maulwurf Speckles, der vom Untergrund aus agiert und das Team mit seinem Hightech-Spionage-Equipment aus einigen brisanten Situationen hilft. Das interessiert Wigald Boning als Meerschweinchen Hurley zunächst recht wenig, seine Zielorientiertheit richtet sich eher auf die nächste Futterration als auf die Rettung der Menschheit. Bis er in Teamleader Darwin seinen vermeintlichen Bruder entdeckt, dem er zeigen möchte, was in ihm steckt..."

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.135

13.08.2009 13:56
#9 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Na also, da haben wir doch die Promiclique.

Wobei Götz Otto sein Synchrotalent ja in irgendeiner Serie schon unter Beweis stellen durfte.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

13.08.2009 14:06
#10 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wobei Götz Otto sein Synchrotalent ja in irgendeiner Serie schon unter Beweis stellen durfte.


Und zwar in "Dirty Sexy Money". Und das soar recht gut. Aber den Rest kann man ja vergessen.

pewiha


Beiträge: 3.354

13.08.2009 16:39
#11 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Na also, da haben wir doch die Promiclique.



Wann raffen es die Verleiher eigentlich mal, dass viele keine untalentierten Promis hören wollen. Wenn ich da schon den Namen Sonya Kraus lese, kommst mir noch.

Götz Otto ist immerhin ein ausgebildeter Schauspieler und Wigald Boning hat auch genug Erfahrungen in ähnlichen Sachen.

Aber hey, sollen sie demnächst noch mehr teure Promis einladen und die Sprecher in der Branche komplett rausschmeissen, für die dann kein Budget mehr da ist und die anscheinend eh kein Talent haben und sonst nur in Kitsch-Serien wie Dr. House, C.S.I. und Co. ihre Arbeit leisten..

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2009 11:10
#12 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Vor allem: Wie kommt man auf diese Besetzung? Was ist so besonderes an Sonya Kraus, dass man ihr eine Synchronrolle zuschustert? Die ist weder besonders bekannt, beliebt noch talentiert? Götz Otto ist ein guter Schauspieler - weder besonders bekannt und auch nicht unbedingt TV präsent. Wigald Boning versteh ich noch am ehesten irgendwie - trotzdem: Wer überlegt sich sowas?

Bei manchen Promi Besetzungen versteh ich zumindest den Marketing Gedanken dahinter - der fehlt hier und zuletzt in vielen Y-Promi Besetzungen aber deutlich.

Evana



Beiträge: 40

17.08.2009 21:53
#13 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Als Besitzerin 3er Meerschweinchen freue ich mich schon sehr auf den Film. Natürlich erwarte ich nichts Großartiges, aber es ist mal ganz schön auch mal seine Lieblinge als Helden auf der Leinwand zu sehen. ;)
Wigald Boning ist sicher ganz gut. Götz Otto.... Hat er nicht Snowbell in "Stuart Little" gesprochen? Na ja, begnadet ist es ja nicht gerade als Synchronsprecher und bei Sonya Kraus bin ich auch eher skeptisch, ob das was gibt, aber ich lass mich mal überraschen.

dadu188


Beiträge: 17

11.09.2009 19:59
#14 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Oh Gott das ist so erbärmlich!
Sonya Kraus???? Wieso die???

Das wird genau wie bei Monsters vs. Aliens.
Ich sehne mich danach bei den ganzen Making Offs immer die "wahren" Sprecher zu sehen, die man selten zu Gesicht bekommt und ihre Geschichten zu hören.
Aber nein, anstatt dessen kommt dann bei den Hauptrollen so ein Oliver Kalkofe oder Otto Waalkes (unabhängig seiner Qualität als Sprecher) vor die Kamera und gibt seinen Senf als Promi dazu ab.
Bei Ice Age wurde Thomas Fritsch teilweise zwar noch mitberücksichtigt, ist aber auch im Fernsehen präsenter - Arne Elsholtz und Daniel Hoffmann wurden da komplett ignoriert! Oder Anstatt Frank Schaff als Bösewicht Gallaxhar in Monster vs Aliens zu Interviewen, erzählen dann die Regisseure etwas über den Charakter.
Immer das selbe:
1. Wenn ein Promi synchronisiert hat gibt natürlich nur ER das Interview.
2. Wenn ein Haupt - oder Nebencharakter mit "normaler" Synchro vorgestellt wird, macht es entweder die englische Originalstimme oder dann, wenns kein Promi ist die Macher des Films.
3. Die Verleihe denken wohl man identifiziert die Stimme eines Promis mit seiner Rolle - so hat Boris Becker einen Sportlehrer in Himmel und Huhn und Tim Mälzer einen Koch in Ratatouille gesprochen - was wenn bald ein animierter Film über eine Fussballmanschaft rauskommt holen die dann die Nationalmanschaft vors Mikro oder was?
Die werden immer bescheuerter! Hoffentlich guckt sich keiner den Film an....^^

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

28.09.2009 21:08
#15 RE: G-Force - Agenten mit Biss (USA 2009) Zitat · antworten

Im 2. Trailer sind es wenigstens noch Dietmar Wunder und Santiago Ziesmer. Denke und hoffe ja mal ganz stark, dass sie auch für den Film so bleiben.
Wunders Satz mit James Bond...schon originell.
Bill Nighys Sprecher erkenne ich aber nicht?! Oder ist das etwa Walter von Hauff???

2. Deutscher Trailer

schakal

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz