Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.070 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Jerry



Beiträge: 9.332

12.06.2009 18:56
Gene Kelly Zitat · antworten

Gene Kelly
(* Eugene Curran Kelly, geboren am 23. August 1912 in Pittsburgh, Pennsylvania; gestorben am 2. Februar 1996 in Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien)


Quelle: http://www.born-today.com/Today/08-23.htm

Filme:

For Me and My Gal (1942) ??? [als Harry Palmer]
Du Barry Was a Lady (1943) ??? [als Alec Howe/Black Arrow]
Pilot #5 (1943) ??? [als Vito S. Alessandro]
Thousands Cheer (1943) ??? [als Private Eddie Marsh]
The Cross of Lorraine (1943) ??? [als Victor]
Es tanzt die Göttin (1944) Paul Klinger [als Danny McGuire]
Weihnachtsurlaub (1944) Karl Walter Diess [als Robert Manette]
Urlaub in Hollywood (1945) Lutz Mackensy [als Joseph Brady]
Ziegfelds himmlische Träume (1946) Lutz Mackensy [als Gentleman in 'The Babbit and the Bromide']
Liebe auf den zweiten Blick (1947) ??? [als Leo Gogarty]
Der Pirat (1948) Fred Maire [als Serafin]
Die Drei Musketiere (1948) Otto-Eduard Hasse [als D'Artagnan]
Spiel zu dritt (1949) Lutz Mackensy [als Eddie O'Brien]
Heut' gehn wir bummeln (1949) Walter Groß [als Gabey]
Blutrache in New York (1950) Lutz Mackensy [als Giovanni E. 'Johnny' Columbo]
Summer Stock (1950) ??? [als Joe D. Ross]
Ein Amerikaner in Paris (1951) Erik Ode [als Jerry Mulligan]
It's a Big Country (1951) ??? [als Icarus Xenophon]
Singin' in the Rain (1952) Erik Ode [als Don Lockwood]
Des Teufels Erbe (1952) Lutz Mackensy [als Capt. Jeff Eliot]
Seagulls Over Sorrento (1954) ??? [als Lt. 'Brad' Bradville (USN)]
Brigadoon (1954) Erik Ode [als Tommy Albright]
Tief in meinem Herzen (1954) ??? [als Specialty in 'Dancing Around']
Vorwiegend heiter (1955) Eckart Dux [als Ted Riley]
Einladung zum Tanz (1956) [stumm] [als Host / Pierrot / The Marine / Sinbad]
Straße des Glücks (1957) Hans-Dieter Zeidler [als Michael J. Andrews]
Les Girls (1957) Hans-Dieter Zeidler [als Barry Nichols]
Die Liebe der Marjorie Morningstar (1958) Peter Pasetti [als Noel Airman]
Wer den Wind sät (1960) Heinz Drache [als E.K. Hornbeck]
Machen wir es in Liebe (1960) Gerd Martienzen [als Gene Kelly]
Immer mit einem anderen (1964) Erik Ode [als Pinky Benson]
Jack and the Beanstalk (1967) ??? [als Jeremy Keen, Proprietor (Peddler)]
Die Fräulein von Rochefort (1967) ??? [als Andy Miller]
Vierzig Karat (1973) Erik Schumann [als Billy Boylan]
That's Entertainment - Das gibt's nie wieder (1974) Edgar Ott [als Gene Kelly]
The Dorothy Hamill Special (1976) ??? [als ???]
Viva Knievel! (1977) Arnold Marquis [als Will Atkins]
Xanadu (1980) Niels Clausnitzer [als Danny McGuire]
That's Dancing (1985) Siegmar Schneider [als Gene Kelly]

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Serien:

Suspense (1949-54) [Staffel 1, Episode 0] ??? [als ???]
Schlitz Playhouse of Stars (1951-59) [Staffel 6, Episode 23] ??? [als Tom T. Triplet]
St. Dominic und seine Schäfchen (1962-63) ??? [als Pater Chuck O'Malley]
The Funny Side (1971) ??? [als Host]
Love Boat (1977-86) [Staffel 7, Episode 19-20] Hermann Ebeling [als Charles Dane]
The Mary Tyler Moore Hour (1979) [Staffel 1, Episode 5] ??? [als ???]
Fackeln im Sturm (1985) Gerd Holtenau [als Senator Charles Edwards]

Harvey



Beiträge: 864

12.06.2009 21:48
#2 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Hallo Jerry,
schöne Liste.
Erlaube eine Korrektur: "That's Dancing" - Siegmar Schneider statt Leo Bardischewski
Gruß v. Karsten

Jerry



Beiträge: 9.332

12.06.2009 21:56
#3 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Zitat von Harvey
Hallo Jerry,
schöne Liste.
Erlaube eine Korrektur: "That's Dancing" - Siegmar Schneider statt Leo Bardischewski
Gruß v. Karsten


Danke sehr, Harvey. Ich gebe mir viel Mühe, so eine Liste einzurichten. Jede Korrektur ist erlaubt, weil ich manchmal froh bin, wenn ich falsch liege.

Gruß
Jerry

George Kaplan


Beiträge: 48

13.06.2009 07:41
#4 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Viva Knievel - Arnold Marquis
Christmas Holiday lief im TV 1976 unter 'Weihnachtsurlaub'

berti


Beiträge: 17.637

13.06.2009 11:11
#5 RE: Gene Kelly Zitat · antworten
Zitat von George Kaplan
Viva Knievel - Arnold Marquis
Christmas Holiday lief im TV 1976 unter \'Weihnachtsurlaub\'


Arnold Marquis auf Gene Kelly? Oh Gott, wie soll das denn funktionieren!
Harvey



Beiträge: 864

13.06.2009 11:21
#6 RE: Gene Kelly Zitat · antworten
Weihnachtsurlaub (Christmas Holiday); USA 1944; Regie: Robert Siodmak
Deutsche Erstaufführung: 26.5.1976 West3 (WDF)
Deanna Durbin [Jackie Lamont / Abigail Martin] – Gaby Dohm
Gene Kelly [Robert Manette] – Karl Walter Diess
Richard Whorf [Simon Fenimore] – Lambert Hamel
Dean Harens [Lt. Charles Mason] – Sigmar Solbach
Gladys George [Valerie de Merode] – Kitty Mattern
Gale Sondergaard [Mrs. Monette] - Ursula Traun

Deutsche Bearbeitung
LINGUA FILM GmbH
Gerd Rabanus

Ziegfelds himmlische Träume/Broadway-Melodie 1950 (1946) – Lutz Mackensy (Gesang OmdU.)
berti


Beiträge: 17.637

13.06.2009 11:24
#7 RE: Gene Kelly Zitat · antworten
Gelöscht
Jerry



Beiträge: 9.332

13.06.2009 11:34
#8 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Zitat von Harvey

Ziegfelds himmlische Träume/Broadway-Melodie 1950 (1946) – Lutz Mackensy (Gesang OmdU.)


Soll das heißen, dass Lutz Mackensy in "Ziegfelds himmlische Träume/Broadway-Melodie 1950" für Gene Kelly gesungen hat?

Harvey



Beiträge: 864

13.06.2009 11:42
#9 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Hallo Jerry,
nein, eben nicht, deshalb habe ich ja dazu geschrieben "Gesang Original mit deutschen Untertiteln" (OmdU).
Ich denke, dass Lutz Mackensy auch hätte singen können, aber alle Gesangseinlagen wurden nicht synchronsisiert, sondern untertitelt.

@ berti: Karl Walter Diess steht doch bei "Weihnachtsurlaub".
Gruß v. Karsten

Edigrieg



Beiträge: 3.050

13.06.2009 11:48
#10 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Einladung zum Tanz (1956) : kein Dialog

Was dieser "Host" Zusatz soll, frag ich mich immer wieder. Der Film startet sofort mit Episode 1 (von 3), ohne dass im gesamten Film auch nur ein einziges Wort fällt.

Jerry



Beiträge: 9.332

13.06.2009 12:05
#11 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Zitat von Harvey
Hallo Jerry,
nein, eben nicht, deshalb habe ich ja dazu geschrieben "Gesang Original mit deutschen Untertiteln" (OmdU).



Sorry. Ich kenn mich mit den Abkürzungen noch nicht so gut aus, deswegen hat sie mich etwas verwirrt.

Harvey



Beiträge: 864

13.06.2009 12:49
#12 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Hallo Jerry,
das macht ja nichts (hätte ich ja auch ausschreiben können), im Gegenteil: So habe ich noch einmal im Lexikon des Internationalen Films nachgeschaut, da das Musical offensichtlich zwei deutsche Titel hat. Die Erstaufführung von "Ziegfelds himmlische Träume" war im Fernsehen am 14.6.1972 auf Bayern 3. Aber als "Broadway-Melodie 1950" kam der Film bereits am 1.12.1950 in die Lichtspielhäuser. Allerdings: "Die deutsche Kinofassung ist um 25 Minuten gekürzt, die Originalversion kam erst im Fernsehen zur Ausstrahlung." Insofern kann es durchaus sein, dass in dieser ersten geschrumpften Fassung auch auf Deutsch gesungen wurde. Das war seinerzeit nicht unüblich. Aber das müssen die Experten beantworten...
Karsten

berti


Beiträge: 17.637

13.06.2009 14:30
#13 RE: Gene Kelly Zitat · antworten
Zitat von Harvey
@ berti: Karl Walter Diess steht doch bei "Weihnachtsurlaub".


´Tschuldigung, ich hatte mich verlesen. Wahrscheinlich stand ich noch unter Schock.
Arnold Marquis auf Gene Kelly ist für mich ein gruseliger Gedanke!
Jerry



Beiträge: 9.332

13.06.2009 23:35
#14 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Zitat von Harvey
Hallo Jerry,
das macht ja nichts (hätte ich ja auch ausschreiben können), im Gegenteil: So habe ich noch einmal im Lexikon des Internationalen Films nachgeschaut, da das Musical offensichtlich zwei deutsche Titel hat. Die Erstaufführung von "Ziegelds himmlische Träume" war im Fernsehen am 14.6.1972 auf Bayern 3. Aber als "Broadway-Melodie 1950" kam der Film bereits am 1.12.1950 in die Lichtspielhäuser. Allerdings: "Die deutsche Kinofassung ist um 25 Minuten gekürzt, die Originalversion kam erst im Fernsehen zur Ausstrahlung." Insofern kann es durchaus sein, dass in dieser ersten geschrumpften Fassung auch auf Deutsch gesungen wurde. Das war seinerzeit nicht unüblich. Aber das müssen die Experten beantworten...
Karsten


Hallo Harvey,
ich hätte eigentlich auch selbst darauf kommen sollen, aber ich merks mir fürs nächste Mal. Danke für diese umfassende Information. Weißt du denn auch, von wem Gene Kelly in der Fassung (Dt. Erscheinung: 12. Dezember 1950) gesprochen wurde?

Viele Grüße
Gerrit

George Kaplan


Beiträge: 48

13.06.2009 23:41
#15 RE: Gene Kelly Zitat · antworten

Arnold Marquis auf Gene Kelly
Tja, is' aber wohl so, steht auch so bei Arne:


Buttons, Red Wuestenhagen, Harry Ben Andrews
Coleman, Dabney Schroeder, Jochen Ralph Thompson
Gortner, Marjoe Lehmann, Manfred Jessie
Kelly, Gene Marquis, Arnold Will Atkins
Knievel, Evel Juhnke, Harald Evel Knievel
Mitchell, Cameron Petruo, Heinz Barton
Nielsen, Leslie Schoen, Horst Stanley Millard
Olson, Eric Rohrbeck, Oliver Tommy Atkins
Salmi, Albert Cadenbach, Joachim Mr. Cortland
Tafur, Robert Vaessen, Eric Gouverneur Garcia
Allen, Sheila Prandhoff, Agi Schwester Charity
Hutton, Lauren Eggert, Almut Kate Morgan

Seiten 1 | 2
Kathy Baker »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz