Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 6.478 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Griz


Beiträge: 30.724

29.05.2012 18:37
#61 The Bionic Woman: 49. Wettlauf mit dem Tod {The Antidote} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


49. Wettlauf mit dem Tod
>The Antidote<

Erstausstrahlung US:
Sat, 21.01.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x14)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47448
Drehbuch: Arthur Rowe, Tom & Helen August, Daniel Ullmann
Regie: Don McDougall

Erstausstrahlung DE:
Do., 08.02.1990 (RTLplus, 19:15 Uhr) - [Staffel # 01x40 - Episode 40]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 47:11 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:50 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Auf einer Cocktailparty in der russischen Botschaft erhält Jaime Sommers einen Geheimbrief. Terroristen, die die Übergabe des Schreibens verhindern wollen, vergiften die Häppchen, die dort gereicht werden. Jaimes Leben ist in großer Gefahr.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Voice: Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Dr. Rudy Wells (Martin E. Brooks) Wolfgang Draeger
Chris Williams                (Christopher Stone)           Wolfgang Jürgen
Carson/Doktor (Harry Rhodes) Klaus Nietz
Kellnerin/Krankenschwester (Suzanne Charney) Heidi Berndt
Dr. Hamilton (Brett Halsey) Henry König
Chief Inspector Ball (James Blendick) Thomas Schüler
Dmitri Zhukov (John Myhers) Peter Aust
Henderson (John Milford) Lothar Grützner
Peggy Callahan (Jennifer Darling) Traudel Sperber
Yanos                         (Danny Wells)                 Harald Pages
Dr. Sarah ... (Linda Wiser) Angela Stresemann
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Weitere Episoden am kommenden Dienstag, 05.06.2012!

Griz


Beiträge: 30.724

05.06.2012 22:17
#62 The Bionic Woman: 50. Verraten und verkauft {The Martians are Coming, the Martians are Coming} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


50. Verraten und verkauft
>The Martians are Coming, the Martians are Coming<

Erstausstrahlung US:
Sat, 28.01.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x15)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47449
Drehbuch: Robert A. Urso, Tom & Helen August
Regie: Larry Stewart

Erstausstrahlung DE:
Do., 15.02.1990 (RTLplus, 19:15 Uhr) - [Staffel # 01x41 - Episode 41]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 47:11 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:51 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Dr. Rudy Wells und der Wissenschaftler Ray Fisk werden von einem UFO entführt. Jaime und der Reporter Casey verfolgen die fliegende Untertasse und werden dabei entdeckt.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Dr. Rudy Wells (Martin E. Brooks) Wolfgang Draeger
Casey                         (Jim McMullen)                Volkert Kraeft
Ray Fisk (Jack Kelly) Gottfried Kramer
Bill Robbins (Frank Marth) Henry König
Spencer (Frank Aletter) Manfred Reddemann
Norma Fisk (Lynn Carlin) Karin Eckhold
Frau des Zigarettenrauchers   (Ruth Manning)                Ursula Vogel
Mann auf Patrouille (Phil Hoover) Gerhart Hinze
Nena (Amanda Davies) Angela Stresemann
TV-Kommentatorin (Barbara Harris) ?
Sandy Walker (Cynthia Songé) ?
Harger (Warren Miller) ?
Harris, Zigarettenraucher (Jon Locke) Günter Lüdke
1. Reporter (Brent Davis) ?
Pilot (Paul Coufos) Joachim Richert
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Griz


Beiträge: 30.724

05.06.2012 22:18
#63 The Bionic Woman: 51. Fluchtpunkt Erde {Sanctuary Earth} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


51. Fluchtpunkt Erde
>Sanctuary Earth<

Erstausstrahlung US:
Sat, 11.02.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x16)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47444
Drehbuch: Rudolph Borchert
Regie: Ernest Pintoff

Erstausstrahlung DE:
Di., 24.04.1990 (RTLplus, 16:25:50 Uhr) - [Staffel # 01x49 - Episode 49]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 45:45 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:51 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Jaime macht die Bekanntschaft mit einem kleinen, außerirdischen Mädchen. Diese erzählt ihr, dass sie von ihrem Heimatplaneten fliehen musste. Schon bald sind andere Außerirdische hinter dem Mädchen her. Doch Jaime setzt ihre bionischen Kräfte ein.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Dr. Rudy Wells (Martin E. Brooks) Wolfgang Draeger
Chris Williams                (Christopher Stone)           Wolfgang Jürgen
Prinzessin Aura (Helen Hunt) Marion Elskis
Verm (Jim Hager) Volkert Kraeft (nur
Dier (Jon Hager) Volkert Kraeft Geräusche)
Belden, 1. Wächter            (David Matthau)               ?
Labortechniker (-uncredited-) Thomas Schüler
Mackenzie, 2. Wächter (-uncredited-) Thomas Schüler
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 1 Minute 18 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

28:23 - 29:29 [Original, DVD-Zeit]
Jaime spielt in ihrer Wohnung Klavier und singt dazu. Aura hört zu.
Cut: 1 Minute 6 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Griz


Beiträge: 30.724

12.06.2012 11:42
#64 The Bionic Woman: 52. Unter Haien {Deadly Music} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


52. Unter Haien
>Deadly Music<

Erstausstrahlung US:
Sat, 18.02.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x17)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47452
Drehbuch: Lionel E. Siegel, Conner Everts
Regie: Tom Connors, III

Erstausstrahlung DE:
Do., 22.02.1990 (RTLplus, 19:15 Uhr) - [Staffel # 01x42 - Episode 42]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 47:03 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:50 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Jaime wird diesmal unter Wasser aktiv: Ein skrupelloser Wissenschaftler hat ein Gerät erfunden, welches Haie aggressiv angreifen lässt. Schon bald wird Jaime von einem Hai angegriffen.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Jed Kimball                   (Frank Converse)              Peter Kirchberger
Anton Dasovic (Henry Darrow) Peter Aust
Ridder (Charles Lucia) Andreas von der Meden
Dr. Henry Klempt              (Robert Ellenstein)           Henry Kielmann
Chet Marsden (James Crittenden) Nicolas König
Frank Dade (Roger Cruz) Thomas Schüler
Reese (Darrow Igus) ?
Mannschaftsmitglied (Michael Boyle) ?
Steve (Gregory J. Barnett) ?
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Griz


Beiträge: 30.724

12.06.2012 11:43
#65 The Bionic Woman: 53. Die Entführung {Which One is Jaime?} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


53. Die Entführung
>Which One is Jaime?<

Erstausstrahlung US:
Sat, 25.02.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x18)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47454
Drehbuch: Jim Carlson, Terrence McDonnell, Martha Humphreys, Ted Pedersen
Regie: Jack Arnold

Erstausstrahlung DE:
Di., 08.05.1990 (RTLplus, 16:26:03 Uhr) - [Staffel # 01x50 - Episode 50]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 46:57 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:49 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Eine Verbrecherbande hat sich verrechnet: Statt Jaime Sommers haben sie Oscars Sekretärin Peggy Callahan entführt. Zusammen mit Max kann Jaime die ahnungslose Sekretärin jedoch in einem Vergnügungspark befreien und die Gangster ausschalten.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Peggy Callahan                (Jennifer Darling)            Traudel Sperber
Mark Russell (Sam Chew Jr.) Holger Mahlich
Ray Burns (James Sikking) Rolf Jülich
Jack Stratton (Brock Peters) Volker Bogdan
Colin Lee                     (Marcus K. Mukai)             Achim Schülke
Eddie Dwyer (Robert Feero) Boris Tessmann
Roger Fowler (Regis J. Cordic) Günther Jerschke
Julie (Adrien Royce) ?
Roger (Peter Zapp) Alexander (Sascha) Draeger
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Weitere Episoden am nächsten Dienstag!

Griz


Beiträge: 30.724

19.06.2012 21:47
#66 The Bionic Woman: 54. Hilfe aus dem Jenseits {Out of Body} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


54. Hilfe aus dem Jenseits
>Out of Body<

Erstausstrahlung US:
Sat, 04.03.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x19)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47436
Drehbuch: Steven E. DeSouza, Deborah Blum
Regie: Ernest Pintoff

Erstausstrahlung DE:
Di., 15.05.1990 (RTLplus, 16:26:11 Uhr) - [Staffel # 01x51 - Episode 51]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Strauss-Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 47:03 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:46 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Tommy Littlehorse, ein Freund von Jaime, arbeitet nachts noch in einem Labor. Bei einem Überfall wird Tommy angeschossen und eine neuentwickelte Waffe gestohlen. Die Polizei kommt zum Schluss, dass Tommy den Gangstern geholfen hat. Doch Tommy liegt im Koma und kann sich nicht verteidigen. Jaime wird auf den Fall angesetzt und bekommt auf unerwartete Art und Weise Hilfe von Tommy.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Dr. Rudy Wells (Martin E. Brooks) Wolfgang Draeger
Dr. Philip Jennings           (Nehemiah Persoff)            Eckard Dux
Denton (Richard Lynch) Henry König
Mauro (Antony Ponzini) ?
Tommy Littlehorse (Charlie Hill) Christian Stark
Jacoby                        (Allan Kolman)                Boris Tessmann
Krankenschwester (Barbara Baldavin) ?
Mutter (Jean Newburn) Heidi Berndt
Vater (Augustin Vallejo) Volker Bogdan
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Griz


Beiträge: 30.724

19.06.2012 21:48
#67 The Bionic Woman: 55. Lang lebe der König {Long Live the King} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


55. Lang lebe der König
>Long Live the King<

Erstausstrahlung US:
Sat, 25.03.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x20)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47438
Drehbuch: David Ketchum, Anthony DiMarco
Regie: Gwen Arner

Erstausstrahlung DE:
Di., 22.05.1990 (RTLplus, 16:25:26 Uhr) - [Staffel # 01x52 - Episode 52]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Strauss-Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 46:50 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:49 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
König Kusari besucht die Vereinigten Staaten von Amerika. Jaime wird undercover als dessen Privatsekretärin eingeschleust um für den Schutz von Kusari zu sorgen. Es werden mehrere Anschläge auf den König verübt.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Sam Sloan                     (John Reilly)                 Rainer Schmitt
King Kusari (Carmen Argenziano) Volker Bogdan
Colonel Mostada (Charles Cioffi) Peter Aust
John                          (Madison Arnold)              Helgo Liebig?
Nick (Lou Tiano) Klaus Nietz
Kia (René Assa) Boris Tessmann
Wally (Stanley Brock) Wolf-Dietrich Berg
Sharokah (Dov Gottesfeld) Harald Pages
Lynette (Rachel Bard) Ursula Sieg
Beth (Elise Caitlin) Karin Eckhold
Mr. Byron (Brian Burgess) ?
Kellner (-uncredited-) Holger Mahlich
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Letzte Episoden am nächsten Dienstag!

Griz


Beiträge: 30.724

26.06.2012 10:06
#68 The Bionic Woman: 56. Die Stadt der Gesetzlosen {Rancho Outcast} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


56. Die Stadt der Gesetzlosen
>Rancho Outcast<

Erstausstrahlung US:
Sat, 06.05.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x21)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47407
Drehbuch: Arthur Rowe
Regie: Ivan Dixon

Erstausstrahlung DE:
Di., 29.05.1990 (RTLplus, 16:28:18 Uhr) - [Staffel # 01x53 - Episode 53]
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: H. Meyer-Waarden, Henriette Strauss-Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 47:08 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 45:50 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Petie Regan, genannt "Wiesel", kann möglicherweise den Kopf einer Verbrecherorganisation identifizieren, die die OSI schon längere Zeit beschatten lässt. Gemeinsam mit Jaime wird "Wiesel" auf den Fall angesetzt. Im Universal-Studio von Hollywood kommt es zur Konfrontation.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Gustave                       (Keenan Wynn)                 Henry Kielmann
Petie "Weasel" Regan (Don Calfa) Peter Kirchberger
Madeline Boylin (Diane Civita/Cary) Heidi Berndt
One-Eyed-One (Henry Kingi) Peter Heinrich
Colonel                       (Robert Easton)               Werner Schumacher
Janos, 1. Agent (David S. Cass Sen.) ?
2. Agent (George Cheung) -hat keinen Text-
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

Griz


Beiträge: 30.724

26.06.2012 10:07
#69 The Bionic Woman: 57. Auf der Flucht {On the Run} Zitat · antworten

Jaime Sommers, 27 [Original= 28!] Jahre, Tennisprofi und ausgebildete Lehrerin, Hobby: Fallschirmspringen.
Bei einem Absprung öffnet sich Jaimes Schirm nicht vollständig und sie wird beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Ihr Freund, der Geheimagent Steve Austin, überredet den Geheimdienst OSI Jaime durch Dr. Wells in einer sieben Millionen teuren Operation wieder herzustellen. Die zerstörten Glieder und Organe des Körpers werden durch bionische Teile ersetzt.
Sie bekommt ein Supergehör, hochempfindlich und mit einem Frequenzgang ausgestattet, den sonst kein Mensch besitzt. Ihr neuer rechter Arm weist eine ungeheure Kraft auf, ebenso wie beide Beine, die durch bionische Glieder ersetzt wurden.
Jaime ist zu einer Spezialagentin geworden, die neben Steve Austin ihre bionischen Fähigkeiten im Geheimdienst der OSI einsetzt, denn sie ist stärker, schneller und besser als jeder andere Mensch. OSI-Chef Oscar Goldman steht nun ein zweiter Spezialist zur Verfügung: "Die Sieben Millionen Dollar Frau".


57. Auf der Flucht
>On the Run<

Erstausstrahlung US:
Sat, 13.05.1978 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x22)
© 1978 by Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 47455
Drehbuch: Steven E. de Souza
Regie: Thomas J. Blank

Erstausstrahlung DE:
Di., 05.06.1990 (RTLplus, 16:27:39 Uhr) - [Staffel # 01x54 - Episode 54] > vorerst letzte Episode!!
Dt. Fassung: Alster Studios, Hamburg
Buch: Helge Meyer-Waarden, Henriette Strauss-Stamer
Dialogregie: Rüdiger Schulzki
RTL-Episodenlänge: 47:43 Minuten (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 46:10 Minuten {PAL-Speed Up}

Inhalt:
Jaime hat genug vom OSI und vom den gefährlichen Aufträgen, die Oscar ihr überträgt. Sie beschließt ihren Job zu kündigen. Dies kann jedoch die Regierung nicht zulassen, schließlich könnten Gangster Jaime entführen und hinter ihr Geheimnis kommen. Oscar warnt die ehemalige Agentin und Jaime läuft davon.


Jaime Sommers (Lindsay Wagner) Gabriele Libbach
Oscar Goldman (Richard Anderson) Rüdiger Schulzki
Dr. Rudy Wells (Martin E. Brooks) Wolfgang Draeger
Chris Williams                (Christopher Stone)           Wolfgang Jürgen
Senator Elliott Renshaw (Skip Homeier) Henry König
Dep. Direktor Bill Parr (Andrew Duggan) Gottfried Kramer
Sarah                         (Linda Wiser)                 Angela Stresemann
Agent Harding (Juno Dawson) ?
Reiko (Mariel Aragon) ?
Tommy (Johnny Timko) Alexander von Süßkind
Tommys Vater (-voice only-) Peter Kirchberger
Mann mit Luftballons (Robert Benedetti, uncred.) ?
NSB-Frau (Hannah Dean, uncredited) ?
reisender Geschäftsmann (Kenneth O'Brien, uncred.) Rainer Schmitt
Introtext (>nur in dt. Fassung<) Horst Stark

Schnittbericht:
Insgesamt fehlen der deutschen RTL-Ausstrahlung mindestens 12 Sekunden und einige Sekunden Schwarzblende. Wieviel Zeit letzteres genau ausmacht, kann ich (aufgrund der PAL-Speed Up-Zeit) leider nicht errechnen.

Der Vorspann ist in der Originalfassung 3 Sekunden länger als in der dt. Fassung.
Cut: 3 Sekunden

Abspann:
Hier sendete RTLplus den gekürzten Serienabspann (von 20 Sekunden).
Cut: 9 Sekunden

andreas-n


Beiträge: 568

23.07.2017 20:56
#70 RE: The Bionic Woman: 14. Kampf der Außerirdischen (2) Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #20

14. Kampf der Außerirdischen 2
Diese Episode wurde in Deutschland innerhalb der Serie "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" ausgestrahlt und nicht als Crossover (wie im Original gedacht) in der Serie "Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau" fortgeführt. Daher hat "Jaime" hier auch eine andere Synchronstimme.


Heute morgen lief diese Folge auf RTL Nitro - natürlich als Teil der Serie "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" und somit auch mit dem Mann-Vorspann. Die Credits am Anfang der Folge (Gaststars, Produzent, Buch, Regie) sind nun im Gegensatz zu früheren Ausstrahlungen in der Sechs-Millionen-Dollar-Mann-Schriftart gehalten. Außerdem wurde der Schriftzug "Special Appearance by Lee Majors as Col. Steve Austin" durch "Special Appearance by Lindsay Wagner as Jaime Sommers" ausgetauscht.
Merkwürdigerweise blieb wiederum das "Created for Television by Kenneth Johnson" drin (auch in geänderter Schriftart).
Die Credits am Ende der Folge (vorm Abspann) blieben in Bionic-Woman-Schriftart.

Dabei ist mir übrigens aufgefallen, dass die Schriftart der Credits von "Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau" offenbar dieselbe ist, wie die von "Quincy" ab der zweiten Staffel. Naja, waren halt andere Zeiten damals. ;)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz