Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 4.413 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jayden



Beiträge: 5.595

27.07.2014 20:33
#31 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Moin moin,

Tausend Meilen Staub, S02E07: Peter Groeger

MfG,

Jayden


54-74-90-14-?

dlh


Beiträge: 10.757

08.08.2014 23:42
#32 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Sample aus "Blue Tiger" (München?)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Wilkins


Beiträge: 2.311

08.08.2014 23:45
#33 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Heinz Ostermann. Also Köln.


dlh


Beiträge: 10.757

08.08.2014 23:47
#34 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Verleih war Starlight, Köln kommt da tatsächlich eher hin.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

dlh


Beiträge: 10.757

08.06.2015 21:25
#35 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Terror im Parkett (Archivmaterial aus "Alien") -> Gudo Hoegel


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2015 00:27
#36 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

"Insel der Gewalt" (1962) - Rainer Brandt

Rainer Brandt "brandtete" damals natürlich noch nicht so, aber für die Rolle eines Typen, der nicht alle Tassen im Schrank hat und einen Faible für Gewalt, klang er dann doch zu gefestigt und nicht "dürr" genug für HDS. Da hätte Gerd Martienzen deutlich besser gepasst - oder sogar Horst Gentzen.


"My Name is Barton. DICK Barton."

Der seinen Hut perfekt auf den Haken werfende Don Stannard in "Dick Barton, Special Agent" (1948).

http://www.ruine.at

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.423

20.01.2016 19:33
#37 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

In "Twin Peaks - Der Film" war es weder Lothar Köster noch Hans Mahlau, sondern Dietmar Richter-Reinick.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.423

08.04.2017 15:43
#38 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Entgegen den Angaben im FBJ ist es in "Zandys Braut" nicht Frank Ciazynski sondern Michael Narloch.

AndiR.


Beiträge: 2.190

08.05.2017 16:33
#39 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Twister - Keine ganz normale Familie (1989): F.G.Beckhaus

dlh


Beiträge: 10.757

05.06.2017 13:01
#40 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Laut Synchronkartei:

Getting On - Fiese alte Knochen (Serie): Hasso Zorn / Rüdiger Evers / Peter Groeger

Drei Auftritte (bei selber Rolle) in drei Staffeln mit drei verschiedenen Sprechern - nicht schlecht.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.376

05.06.2017 13:08
#41 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Zu seiner angeblichen Mitwirkung in "Für eine Handvoll Dollar":
'Sohn des Sheriffs' stimmt schon mal nicht. Stanton trat nur in dem Prolog auf, der extra für das US-Fernsehen gedreht wurde und zwar erst in den 70ern. Von diesem gibt es (natürlich) keine deutsche Fassung und er ist auch kein originaler Bestandteil des Filmes.

Gruß
Stefan

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.221

15.06.2017 00:53
#42 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Twin Peaks - Staffel 3 (2017): Peter Groeger [als Carl Rodd]


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Jayden



Beiträge: 5.595

16.09.2017 22:55
#43 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Harry Dean Stanton ist am 15.09.2017 im Alter von 91 Jahren gestorben

Danke für die wunderbaren Filmmomente!


„Welches Jahr haben wir?“

Pip


Beiträge: 149

18.09.2017 06:22
#44 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

Harry Dean Stanton war ein toller Schauspieler, auch wenn er oft nur Nebenrollen spielte.

Und die sTimme von Friedrich G. Beckhaus verlieh Stanton noch zusätzlich immer etwas ganz Besonderes!
Meiner Meinung nach eine großartige Kombi, die zur gleichen Liga wie z.B. Volker Brandt + M. Douglas oder Brückner + DeNiro zählt(nur leider wurde Beckhaus auf Stanton nicht so kontinuierlich besetzt).

Ich könnte mir gut vorstellen, das vielleicht auch Herr Beckhaus "seinen" Stanton vermissen wird, war er doch über Jahrzehnte hinweg sein Stammsprecher.

Mach`s gut, Harry.
Danke für die vielen, netten, mitreißenden, spannenden, traurigen und lustigen Momente, die du uns geschenkt hast!


HalexD


Beiträge: 579

26.09.2017 21:04
#45 RE: Harry Dean Stanton Zitat · antworten

2018 kommt noch ein Film bei uns mit Harry Dean Stanton heraus und zwar vermutlich im Sommer. Der Titel ist "Lucky".
Hoffentlich wird er hier auch wieder von Friedrich G. Beckhaus gesprochen, das wäre echt genial.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Bill Pullman
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor