Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.630 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
HorstFrank


Beiträge: 174

18.09.2009 22:37
Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Edgar Wallace:
DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL
Deutschland / Italien 1971/1972

Joachim Fuchsberger.....Inspektor Barth -- dito
Karin Baal.....Hertha Rosseni -- dito
Fabio Testi.....Enrico Rosseni -- Klaus Kindler
Günther Stoll.....Professor Bascombe -- dito
Christine Galbo.....Elisabeth Seccles -- ???
Claudia Butenuth.....Brenda Pilchard -- dito
Rainer Penkert.....Schuldirektor Leach -- dito(?)
Camille Keaton.....Solange -- kein Dialog
Marco Mariani.....Reverend Weber -- ???
Pilar Castel.....Janet Bryant -- ???
Emilia Wolkowicz.....Ruth Holden -- ???
Vittorio Fanfoni.....Griggs -- Friedrich Georg Beckhaus(?)
John Gayford.....Joseph Kane -- ???
A. Lessandrini.....Colonel -- Heinz Petruo(?)
Enrico Melonari.....Polizeiarzt -- Claus Jurichs(?)
Maria Monti.....Mrs. Erickson -- ???
Giancarlo Badessi.....Mr. Erickson -- ???
Antonio Casale.....Lehrer Newton -- Hans Nitschke
Giovanna di Bernardo.....Helen -- ???
Antonio Anelli.....Pater Herbert -- Arnold Marquis
Giuseppe Gatti.....Sergeant Cramer (verkleideter Polizist) -- Gerd Martienzen


Stimme von Edgar Wallace.....Alfred Vohrer
Stimme des Mörders.....Gerd Martienzen
Stimme von Phil.....Thomas Danneberg


kogenta



Beiträge: 1.498

19.09.2009 04:27
#2 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten


Ergänzen kann ich:

Maria Monti - Mrs. Erickson
Giancarlo Badessi - Mr. Erickson
Antonio Casale - Lehrer Newton
Giovanna di Bernardo - Helen
Enrico Melonari - Polizeiarzt - Claus Jurichs (??)

Der Film ist von 1971, nicht von 1972.
Die dtsch. Fassung ist gegenüber dem ital. Original um 11 min gekürzt.
In Italien gibt's die Uncut Version auf DVD (Ton: ital. und engl.).

Gruß, kogenta


berti


Beiträge: 14.237

20.09.2009 21:37
#3 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Zitat von kogenta
In Italien gibt\'s die Uncut Version auf DVD (Ton: ital. und engl.).



Da das Thema ja neulich im Thread über "Leichen pflastern seinen Weg" zur Sprache kam, wollte ich fragen, ob beide Fassungen reine Synchros sind. Oder sind in der englischen Fassungen einige der Darsteller mit ihren eigenen Stimmen zu hören und wurden nicht nachsynchronisiert?


kogenta



Beiträge: 1.498

20.09.2009 22:34
#4 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten


Habe mir die engl. Fassung nicht angesehen, aber es ist eher unwahrscheinlich, daß dort die Darsteller selbst sprechen.
Hier - wie auch bei den Western - wird nicht nur für die ital. Fassungen, sondern auch für die engl. Fassungen nachsynchronisiert. In engl. Sprache gedreht wird nur wegen der Lippen-Synchronität, das heißt aber nicht, daß engl. O-Ton verwendet wird.

Clint Eastwood hat z.B. seine Szenen in den Dollar-Western selbst nachsynchronisiert. Im Fall von 'Für eine Handvoll Dollar' angeblich aus dem Gedächtnis, da das Dialogbuch nicht mehr aufzufinden war. Da beim Synchronisieren in Italien ohnehin die Dialoge nach 'Lust und Laune' nochmal verändert werden, war das mit dem verschwundenen Dialogbuch aber nicht so tragisch.

Oft sind diese in Italien produzierten engl. Fassungen aus Sicht der Amerikaner allerdings so schlecht, daß die Amerikaner nochmal neu synchronisieren (z.B. 'Töte Amigo', auf der dt. DVD sind beide engl. Fassungen).

Gruß, kogenta


berti


Beiträge: 14.237

20.09.2009 22:50
#5 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Danke für die Antwort!
Kennt jemand die englische Fassung dieses Films und kann definitiv sagen, ob dort auch Darsteller selber zu hören sind oder nicht?


HorstFrank


Beiträge: 174

20.09.2009 23:47
#6 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Nein, in der englischen Fassung spricht sich keiner der deutschen Darsteller selbst!


berti


Beiträge: 14.237

21.09.2009 09:52
#7 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Danke für die Antwort!
Ich hatte auch nicht damit gerechnet, wollte aber sicher gehen. In einem anderen Forum meinte nämlich jemand, der die englische Fassung gesehen hatte, er sei sich da nicht 100% sicher.

Slartibartfast



Beiträge: 5.612

21.09.2009 14:56
#8 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Zitat von HorstFrank
Nein, in der englischen Fassung spricht sich keiner der deutschen Darsteller selbst!


Stimmt nicht, Fuchsberger spricht sich selbst in der engl. Fassung.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

HorstFrank


Beiträge: 174

21.09.2009 19:36
#9 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Also ich würde behaupten das das nicht Fuchsberger ist!


Slartibartfast



Beiträge: 5.612

21.09.2009 21:18
#10 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Hab grad noch mal reingehört. Vermutlich war er's nicht. Falsche Erinnerung meinerseits.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

berti


Beiträge: 14.237

21.09.2009 21:31
#11 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Falls es dich tröstet: In einem anderen Forum war sich jemand auch sicher, in der englischen Fassung Fuchsberger gehört zu haben. Die daraus entstandene Diskussion kam zu keinem Resultat, weshalb ich hier danach gefragt hatte.

HorstFrank


Beiträge: 174

21.09.2009 21:58
#12 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Wo sich Fuchsberger auf jeden Fall selber spricht:
in der englischen Fassung von "Ich, Dr. Fu Man Chu". Ebenfalls sind Karin Dor und Walter Rilla mit ihren eigenen Stimmen zu hören!


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.625

21.02.2011 15:39
#13 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Darstellerzuordnungen:
Pater Herbert: Antonio Anelli
als Pastor verkleideter Polizist: Giuseppe Gatti


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

Lord Peter



Beiträge: 3.533

21.02.2011 17:16
#14 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Keine Ahnung, wie der heißt, aber der Lehrer, der bei den Mädchen im Duschraum spannen geht, wird von Hans Nitschke gesprochen.

kogenta



Beiträge: 1.498

22.02.2011 17:53
#15 RE: Edgar Wallace: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL Zitat · antworten

Das ist Antonio Casale. Der spielt in Leones 'Zwei glorreiche Halunken' den Bill Carson, den Eastwood und Wallach in der Wüste finden und der ihnen das Versteck auf dem Friedhof verrät.

Hier http://cinema-italiano-db.de/film.php?film=2177 ist 'Das Geheimnis der grünen Stecknadel' übrigens sehr detailliert dokumentiert.

Gruß, kogenta


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor