Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 4.083 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Fierstein


Beiträge: 655

03.04.2010 14:11
#16 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Jonah Hill ... Snotlout/Rotzbakke ... Manuel Straube (?) nein, das ist Tim Sander
Christopher Mintz-Plasse ... Fishlegs/Fischbein ... Hannes Maurer
Kristen Wiig ... Ruffnut/Raffnuss....Britta Steffenhagen
T.J. Miller ... Tuffnut/Taffnuss....Nico Sablick

Ein gutes Ensemble!

JanBing


Beiträge: 1.127

19.04.2010 14:54
#17 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Inzwischen habe ich den Film auch gesehen und bin absolut begeistert... hätte nicht gedacht, dass Dreamworks nach so vielen Filmen mit sprechenden Tieren mal wieder einen so guten und "erwachsenen" animierten Film auf die Beine stellt. Hinter dem ersten "Shrek"-Film für mich definitiv der beste Dreamworks-Film.

Und ich war erstaunt, wie gut der norddeutsche Akzent auf den Wikingern saß... genialer Einfall! (Im Original sprechen sie übrigens mit schottischem Akzent)

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2010 22:58
#18 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Jawoll. Doller Film und dolle Synchro. Nix dran zu kritteln.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.135

06.04.2011 12:12
#19 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Endlich gesehen und Eingangsposting bearbeitet.

Toller Film mit toller Synchro. Raacke klingt teilweise wie Hermann Ebeling. Musste ich doch kurz "Huch" denken

Frank Brenner



Beiträge: 11.745

19.05.2014 16:33
#20 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Hallo,

ich pack die Pressemitteilung zum zweiten Teil mal hier mit rein:

"Bereits im erfolgreichen ersten Teil von DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT lieh DANIEL AXT bekannt aus "Rock It" dem temperamentvollen Wikingerjungen HICKS seine Stimme. HICKS wird im neuen Abenteuer von Dreamworks als Held von Berk gefeiert, da er endlich für Frieden zwischen den Drachen und den Bewohnern des Dorfes gesorgt hat. Aber es warten bereits neue Überraschungen und Gefahren auf die Inselbewohner und so muss sich HICKS mit seinem treuen Gefährten, dem Nachtschatten OHNEZAHN auch dieses Mal wieder beweisen.
Zum Glück ist HICKS nicht alleine, seine Freundin ASTRID holt ihn mit ihrem unwiderstehlichen Charme gerne auf den Boden der Tatsachen zurück. Diesen versprüht auch die erfolgreiche, junge Schauspielerin und diesjährige Gewinnerin einer Goldenen Kamera in der Kategorie "Beste Nachwuchsschauspielerin" EMILIA SCHÜLE (Tatort "Wegwerfmädchen", "Tod den Hippies, es lebe der Punk", "LenaLove") die der selbstbewussten Drachenreiterin erneut ihre Stimme leiht.
Der bekannte Schauspieler DOMINIC RAACKE ("Tatort", "Mona kriegt ein Baby") begeistert mit seiner unvergleichlichen Stimme wieder als zotteliger und übermütiger Wikingerboss HAUDRAUF, den im zweiten Teil eine große Überraschung erwartet.
Hicks trifft, ohne es zu wissen, auf seine Mutter VALKA, die sie für tot hielten. Die Stimme der außergewöhnlichen Frau, die sich wie Hicks für das Wohl der Drachen einsetzt, hat die charmante und schon mehrfach für den deutschen Comedy- und Fernsehpreis ausgezeichnete Comedienne MARTINA HILL ("Knallerfrauen", "Switch reloaded") übernommen.
Das spannende neue Abenteuer mit Hicks und Ohnezahn DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 2 startet am Donnerstag, den 24. Juli 2014 bundesweit im Kino."

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

16.06.2014 12:44
#21 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Der Rest der Besetzung aus dem erstem Film und der Serie bleibt die gleiche.

UFKA8149



Beiträge: 9.541

16.06.2014 15:57
#22 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Dennis Hainke im Beitrag #21
Der Rest der Besetzung aus dem erstem Film und der Serie bleibt die gleiche.


Woher weißt du das?

Dennis Hainke


Beiträge: 1.359

20.07.2014 19:01
#23 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 2

Hicks      Daniel Axt
Haudrauf Dominic Raacke
Valka Martina Hill
Astrid Emilia Schüle
Grobian Thomas-Nero Wolf
Rotzbakke Tim Sander
Fischbein Hannes Maurer
Raffnuss Britta Steffenhagen
Taffnuss Nico Sablik
Drago Wolfgang Wagner
Eret Dennis Schmidt-Foß


Martina Hill hat mich sehr positiv überrascht und die Gesangsnummer zwischen ihr und Raacke war besonders schön.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.096

24.07.2014 02:30
#24 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten
Fierstein


Beiträge: 655

25.07.2014 14:51
#25 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Drago = Wolfgang Wagner

marakundnougat


Beiträge: 4.491

07.08.2014 13:04
#26 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Habe jetzt vor ein paar Tagen Teil 2 im Kino gesehen und für mich (der ich nicht besonders oft Animationsfilme und somit Promisynchros sehe) ist das eine der schlechtesten Synchros in einem großen Film der letzten Jahre.
Martina Hill hatte ich in "Ich - einfach unverbesserlich 2" schonmal besser gehört. Dort war aber auch größtenteils nur Albernheit gefragt, hier zerbricht sie quasi an den emotionalen Stellen und ihre lauten Passagen klingen eher wie ihre Daniela-Katzenberger-Imitation.
Dominic Raacke bricht sich einen ab mit seinem komischen nordischen Dialekt und klingt verkünstelt. Manchmal versteht man gar nicht, was er sagt, weil er dabei auch noch ab und an undeutlich spricht. Doch der Totalausfall schlechthin ist Daniel Axt. Ich weiß nicht, wer das ist, aber er sollte das weitermachen, was er normalerweise als Beruf ausübt. Synchronsprechen ist nicht seine Stärke.
Es ist wirklich einfach nur schade, dass Figuren, die so derartig gut animierte Gesichtszüge und Bewegungen haben, mit derartig grotesk-schlechten Sprechern besetzt werden. Da hat man das Gefühl, man bekommt nur 50 % der Figur mit. Man sieht sie zwar, aber hören tut man einen anderen Menschen, der da irgendwie Text draufspricht.
Leider sind auch die Profis nicht auf ihrem besten Niveau. Wolfgang Wagner kratzt sich künstlich ohne Ende irgendwas zusammen. Wenn man die Rolle tief machen will, sollte man sich einfach eine tiefe Stimme holen. Thomas Nero Wolff hat man in einen Akzent eingesperrt, der ihn anscheinend auch behindert hat. Von den Leuten, die wenigstens eine mittelgroße Rolle haben, ist Dennis Schmidt-Foß der Einzige, der seine Normalform erreicht und seine Sache gut macht.

Samedi



Beiträge: 16.762

30.04.2018 21:48
#27 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

Wer hat denn hier die Dialogregie übernommen?

Flaise


Beiträge: 635

19.02.2019 11:07
#28 RE: Drachenzähmen leicht gemacht (USA, 2010) Zitat · antworten

@marakundnougat, da kann ich beispielsweise gar nicht zustimmen. Meiner Meinung nach war die Synchro auf dem Niveau des ersten Films. Martina Hill war sehr überzeugend. Besonders beeindruckend war ihr Duett mit Dominic Raacke. Wer hätte gedacht, dass beide so schön singen können? Das klang so harmonisch und übertrifft das Original noch. Toll! Ich mag auch nach wie vor die frischen Besetzten mit Daniel Axt, Emilia Schüle und diese beiden hier. Besonders Raacke ist soviel sympathischer als Tilo Schmitz in der Serie.

https://www.youtube.com/watch?v=T_4bc7hW...h?v=T_4bc7hWz7c
Hört euch dieses wunderschöne Duett an! Herrlich! Martina Hill besitzt auch ein wunderbar natürliches Lachen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz