Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.297 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
mooniz



Beiträge: 7.091

21.12.2009 18:58
Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010- )



Liam McIntyre Spartacus Tobias Kluckert
Andy Whitfield Spartacus Tobias Kluckert
John Hannah Batiatus Udo Schenk
Lucy Lawless Lucretia Susanne von Medvey
Craig Parker Glaber Florian Halm
Erin Cummings Sura Victoria Sturm
Viva Bianca Ilithyia Anna Grisebach
Manu Bennett Crixus Oliver Stritzel
Antonio Te Maioho Barca Jaron Löwenberg
Peter Mensah Doctore Martin Kessler
Nick Tarabay Ashur Dennis Schmidt-Foß
Brooke Williams Aurelia Julia Stoepel
Jai Courtney Varro Karlo Hackenberger
Lesley-Ann Brandt Naevia Marie Bierstedt

Studio: Scalamedia
Regie: Lutz Riedel
Buch: Marianne Gross/Lutz Riedel
ab 15. Dezember auf RTL Crime.


eine dreizehnteilige serie, die im januar 2010 in den usa anläuft.
ich habe mal ein paar sprecher aufgelistet, weil ich glaube, daß es die serie zu uns schaffen wird.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber, ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Schlitzi


Beiträge: 1.724

19.10.2010 16:06
#2 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Die Serie läuft ab Dezember auf RTL-Crime. Gibts schon Infos zur Synchro?

Von Medvey auf Lawless und Staudinger auf Hannah sind ja wohl Pflicht.


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.592

19.10.2010 16:16
#3 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Da bin ich jetzt aber positiv überrascht, dass die Serie doch bei uns laufen wird. Hätte fast nicht damit gerechnet. Bei RTL-Crime kann man davon ausgehen, dass die Serie ungeschnitten gezeigt wird, was bei PRO7 oder RTL2 zur Prime Time wohl nicht der Fall gewesen wäre (bei RTL2 Stichwort "Rom")


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Schlitzi


Beiträge: 1.724

19.10.2010 17:00
#4 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Und hoffentlich kommt die Show auch auf DVD.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.592

19.10.2010 18:41
#5 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Das mag vielleicht seltsam oder ketzerisch klingen, aber ich würde mir Martin Umbach auf John Hannah wünschen. Aber das liegt vielleicht auch am Erstkontakt durch "Hurricane". Die "Mumie-Reihe" z.B. hab ich nie gesehen.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Dylan



Beiträge: 12.313

12.12.2010 15:56
#6 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat
Andy Whitfield Spartacus Nicolas Böll


Tobias Kluckert

Was für eine originelle Besetzung . Aber passen wird er sicherlich.

Zitat
John Hannah Batiatus Stefan Staudinger


Udo Schenk

Gefällt mir gar nicht. Warum hat man nicht wieder Stefan Staudinger genommen?

Zitat
Lucy Lawless Lucretia Susanne von Medvey


Susanne von Medvey

Sehr gut, so muss das sein . Laut Synchronkartei wird die Serie von der Scalamedia bearbeitet. Ansonsten sind es aber alles Berliner Sprecher. Wird sie also auch in Berlin aufgenommen? Wäre nach Breaking Bad dann ja ihre zweite Berliner Serien-Hauptrolle.

Zitat
Craig Parker Glaber Alexander Brem


Florian Halm

Zitat
Erin Cummings Sura Gundi Eberhard


Victoria Sturm

Zitat
Viva Bianca Ilithyia Maria Koschny


Anna Grisebach

Das freut mich. Endlich hört man sie mal in einer Serienhauptrolle.

Zitat
Manu Bennett Crixus Marcus Off


Oliver Stritzel

Zitat
Antonio Te Maioho Barca Ole Pfennig


Jaron Löwenberg

Zitat
Peter Mensah Doctore Torsten Michaelis


Martin Keßler

Zitat
Nick Tarabay Ashur Michael Deffert


Dennis Schmidt-Foß

Brooke Williams: Julia Stoepel
Jai Courtney: Karlo Hackenberger
Lesley-Ann Brandt: Marie Bierstedt

Studio: Scalamedia
Regie: Lutz Riedel
Buch Marianne Gross/Lutz Riedel
Quelle: serienjunkies und synchronkartei


RTL gibt eine Serie zur Bearbeitung an die Scalamedia? Ungewöhnlich.


mooniz



Beiträge: 7.091

12.12.2010 16:06
#7 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

danke für die infos. tja, kluckert ist tatsächlich total einfallslos. schade.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Acid


Beiträge: 2.064

12.12.2010 16:08
#8 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Kluckert war SOOO klar, dass es sich gar nicht aufzuregen lohnt. Ist aber nichts desto trotz sehr passend für Whitfield. Das Staudinger nicht besetzt wurde stört mich wenig, mir hat der nie allzu sehr auf Hannah gefallen. Im Großen und Ganzen sagen mir die Besetzungen auf jeden Fall zu, lediglich Schenk ist vielleicht nicht ideal und Stritzel vielleicht etwas alt für Manu Bennett.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2010 16:28
#9 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Gefällt mir gar nicht. Warum hat man nicht wieder Stefan Staudinger genommen?


Weil Schenk - Ausnahmen bestätigen die Regel - immer die fiese Sau spricht und Staudinger ohnehin zu den Sprechern gehört, die aus dem engsten Kreis rausgehalten werden (siehe Will Ferrell).

Wobei Lutz Riedel zum Glück noch einer der fähigen Regisseure ist, aber bei manchen Sachen, scheint es selbst bei den besten aufzuhören. Gerade Kluckert und Schenk sind echt die prototypischsten Beispiele für einfallslose Besetzungen. Zum Glück sind die beiden wenigstens kompetent und verfallen verhältnismäßig selten in synchronesisches Runtergespreche, was sie trotz allem noch erträglicher macht, als manchen anderen oft fehlbesetzten oder überbesetzten Sprecher. Gerade Kluckert ist halt wirklich einer von ganz wenigen, die es tatsächlich immer schaffen, zu überzeugen.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zeit für ein letztes Gebet."
Reent Reins für Don Johnson in "Machete"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2011 15:00
#10 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Andy Whitfield ist am Sonntag leider seinem Krebsleiden erlegen.
Die Serie geht aber weiter. Aufgrund seines Gesundheitszustandes war bereits klar, dass Liam McIntyre der neue "Spartacus" wird. Neue Folgen gibt es im Original ab Anfang 2012. Außerdem ist zwischenzeitlich ein Prequel - ohne Whitfield - produziert worden.

Bin schon sehr gespannt auf diese Serie!


"Du willst doch nicht, dass heut' noch ne Beerdigung stattfindet."
Wolf Martini für Douglas Kennedy in "Überfall in Texas"

Acid


Beiträge: 2.064

13.09.2011 17:19
#11 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Bin auch mal gespannt, ob man beim "neuen" Spartacus an Tobias Kluckert festhält. Würde dem deutschen Publikum auf der einen Seite den Umstieg erleichtern; auf der anderen Seite ist Liam McIntyre aber ganze 10 Jahre jünger als sein Vorgänger.

N8falke



Beiträge: 3.902

11.04.2012 22:48
#12 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010) Zitat · antworten

Der neue Spartacus Darsteller, Liam McIntyre, wird ebenfalls von Tobias Kluckert gesprochen.


Jayden



Beiträge: 6.090

28.08.2012 21:47
#13 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Moin moin,

wie ist denn eure Meinung zur deutschen Synchro? Bei Lutz Riedel dachte ich eigentlich, diese sei über jeden Zweifel erhaben, aber ich bin doch etwas verwundert, dass man gleich zu Beginn (3. Folge) ein eigenwillige Festlegung getroffen hat: aus dem Politiker Mercato (Orginal) hat die deutsche Fassung mal eben Marc Anton gemacht. Muss ich mich noch auf weitere Überraschungen dieser Art einstellen ?

MfG,

Jayden


„Du hattest in deinem verschissenen Leben Zeit genug zu überlegen! Was willst du jetzt noch mit den paar Minuten anfangen?“ – Jörg Pleva

mi-Ka


Beiträge: 149

20.01.2021 23:22
#14 RE: Spartacus: Blood and Sand (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Ich grabe das mal wieder aus. Mir ist in der „Prequel“-Staffel aufgefallen, dass sie Melitta zum Ende hin immer „Melissa“ genannt haben.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz