Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.696 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
pewiha


Beiträge: 3.354

14.05.2010 21:42
#16 When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Moment mal, wenn die Dennis Schmidt-Foss holen, wieso besetzen sie ihn dann nicht auf Josh Duhamel, wie in Las Vegas und Transformers. Verstehen muss man das nicht oder?
Anke Kortemeier finde ich aber ne gute Alternative auf Kristin Bell.

Acid


Beiträge: 2.064

14.05.2010 21:43
#17 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat
Dax Shepard Gale Dennis Schmidt-Foß



Was!? DSF hätte man definitiv auf Josh Duhamel besetzen müssen, zumal dieser die männliche Hauptrolle spielt. Dax Shepard scheint nur eine kleinere Rolle zuhaben und wurde im Gegensatz zu Duhamel erst einmal von ihm gesprochen. Brammer hätte in dem Fall auch auf IHN ganz gut gepasst. Jakob Riedel geht als Alternative für Lee Pace auf jden Fall in Ordnung, klingt ja uach Rotermund recht ähnlich.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

14.05.2010 21:53
#18 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Es sind ja ersmal nur Trailerbesetzungen. Vielleicht ändert sich da ja noch etwas.

pewiha


Beiträge: 3.354

14.05.2010 21:58
#19 When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Oder man konnte nicht sehen, welcher Darsteller das ist....
Naja, vom schlimmsten ausgehen, das beste hoffen.

Dylan



Beiträge: 16.145

14.05.2010 22:03
#20 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

Alexis Dziena Joan Shandra Schadt


Wohl der endgültige Beweis, dass nur der Trailer in München bearbeitet wurde. Im fertigen Film wird sie laut Synchronkartei nämlich von Julia Stoepel gesprochen .

dlh


Beiträge: 15.045

01.06.2010 14:28
#21 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Josh Duhamel - David Nathan
Dax Shepard - Simon Jäger
Danny DeVito - Klaus Sonnenschein
Lee Pace - Jaron Löwenberg
Jon Heder - Frank Schaff
Anjelica Huston - Marianne Gross
Don Johnson - Reent Reins
Bobby Moynihan - Sascha Rotermund
Judith Malina - Gisela Fritsch
Eric Zuckerman - Christian Gaul

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.037

01.06.2010 14:31
#22 When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Lee Pace wird im Film von Jaron Löwenberg gesprochen. Sascha Rotermund spricht dagegen Bobby Moynihan.

Gruß,
Tobias

Commander



Beiträge: 2.300

01.06.2010 16:20
#23 When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Und wer ist es jetzt auf Kristen Bell am Ende geworden?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

01.06.2010 17:58
#24 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Leider wieder Maria Koschny *würg* Wieder ein Kristen Bell Film versaut. Da hätten sie lieber bei Anke Kortemeier bleiben sollen.

Dylan



Beiträge: 16.145

01.06.2010 18:10
#25 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Ein Film weniger, den ich schauen muss .

Das ist schon ziemlich bitter, wie sich das mit Kristens Synchro in den letzten Jahren entwickelt hat...

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

01.06.2010 18:14
#26 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Da hätten sie lieber bei Anke Kortemeier bleiben sollen.



Wenn du Anke Kortemeier sagst und Manja Döring meinst, gebe ich dir recht

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

01.06.2010 18:16
#27 When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Nein, ich meine wenn sie Manja Doering schon nicht besetzen konnten/wollten, hätte Disney bei Anke Kortemeier wie im Trailer bleiben können (weil sie erstaunlich gut gepasst hat), da der Film ja bei der FFS gemacht wurde.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

01.06.2010 18:16
#28 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Lee Pace wird im Film von Jaron Löwenberg gesprochen. Sascha Rotermund spricht dagegen Bobby Moynihan.
Gruß,
Tobias



Ansich ein Grund sich aufzuregen, aber bei diesem Film ist mir das sowas von egal.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.037

01.06.2010 20:51
#29 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Nein, ich meine wenn sie Manja Doering schon nicht besetzen konnten/wollten, hätte Disney bei Anke Kortemeier wie im Trailer bleiben können (weil sie erstaunlich gut gepasst hat), da der Film ja bei der FFS gemacht wurde.



Da der Film bereits seit Monaten synchron im Kasten ist, würde es mich nicht mal wundern, wenn der Trailer erst NACHTRÄGLICH produziert wurde... (Sonderbar wäre dann aber immer noch das Mitwirken von Dennis Schmidt-Foß.)

Gruß,
Tobias

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2010 22:09
#30 RE: When in Rome (USA 2010) Zitat · antworten

Erstaunlich miese Synchronbesetzung. Immerhin hat man bei Don Johnson Reent Reins besetzt.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz