Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 862 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Jayden



Beiträge: 5.595

08.02.2010 23:38
Brazil (1985) Zitat · antworten

Brazil (dto. [1985])

Jonathan Pryce (Sam Lowry) ................... Thomas Danneberg
Robert De Niro (Archibald "Harry" Tuttle) .... Joachim Kerzel
Katherine Helmond (Ida Lowry) ................ Gudrun Genest
Ian Holm (M. Kurtzmann) ...................... Peter Matic
Bob Hoskins (Spoor) .......................... Andreas Mannkopff
Michael Palin (Jack Lint) .................... Arne Elsholtz
Ian Richardson (Mr. Warrenn) ................. Friedrich Georg Beckhaus
Peter Vaughan (Eugene Helpmann) .............. Friedrich W. Bauschulte
Kim Greist (Jill Layton) ..................... Susanna Bonaséwicz
Jim Broadbent (Dr. Jaffe) .................... Norbert Gescher
Charles McKeown (Harvey Lime) ................ Lothar Blumhagen
Bryan Pringle (Spiro) ........................ Wolfgang Völz
John Flanagan (TV-Moderator) ................. Ulrich Gressieker
Derek Deadman (Bill, Arbeitsministerium) ..... Hans Nitschke
Nigel Planer (Charlie, Arbeitsministerium) ... Eberhard Prüter
Gorden Kaye (Portier in der Lobby des MOI) ... Jürgen Kluckert
Jack Purvis (Dr. Chapman) .................... Gerd Duwner
Anthony Brown (Dawson, Portier) .............. Eric Vaessen
John Pierce Jones (Wachmann) ................. Klaus Jepsen
Don Henderson (1. Polizist/Transporter) ...... Hermann Ebeling
Howard Lew Lewis (2. Polizist/Transporter) ... Andreas Hanft
Harold Innocent (2. Verhörbeamter) ........... Andreas Hanft
Roger Ashton-Griffiths (Priester) ............ Gerd Duwner
N.N. (Lehrer mit Schulklasse) ................ Klaus Jepsen
N.N. (Weihnachtsmann) ........................ Jürgen Kluckert


Kindler '10

"Du... du hast mich um meine erste anständige Mahlzeit gebracht! Alles, was ich wollte, war ein kleines Häppchen menschlichen Elends. Hast du mir das gegönnt? Neiiin! Du verdirbst mir meinen Spaß!" - Kindler für Phil Hartman, Darkwing Duck

Slartibartfast



Beiträge: 5.938

09.02.2010 20:27
#2 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Als Autor und Regisseur vermute ich stark Arne Elsholtz, als Studio die BSG.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Jayden



Beiträge: 5.595

09.02.2010 20:33
#3 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Als Autor und Regisseur vermute ich stark Arne Elsholtz, als Studio die BSG.


Gehst du wegen der eigentümlichen Besetzung Elsholtz-Palin davon aus? Ich fand es ungewöhnlich, dass man auf Nowka verzichtet hat, aber dennoch "einen der Pythons" genommen hat.


Kindler '10

"Du... du hast mich um meine erste anständige Mahlzeit gebracht! Alles, was ich wollte, war ein kleines Häppchen menschlichen Elends. Hast du mir das gegönnt? Neiiin! Du verdirbst mir meinen Spaß!" - Kindler für Phil Hartman, Darkwing Duck

Scooby Doo


Beiträge: 2.140

09.02.2010 21:52
#4 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Ich meine mich zu erinnern mal gehört zu haben, dass zumindest das Dialogbuch von Hartmut Neugebauer stammt.


http://www.kai-taschner.de
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Slartibartfast



Beiträge: 5.938

09.02.2010 22:16
#5 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Zitat von Jayden

Zitat von Slartibartfast
Als Autor und Regisseur vermute ich stark Arne Elsholtz, als Studio die BSG.


Gehst du wegen der eigentümlichen Besetzung Elsholtz-Palin davon aus? Ich fand es ungewöhnlich, dass man auf Nowka verzichtet hat, aber dennoch "einen der Pythons" genommen hat.




Wegen der Besetzung in einer wesentlichen Nebenrolle und wegen der Dialoge, die recht "frei" waren (z.B. das Ende), aber in der deutsche Fassung dennoch stimmig.

EDIT: Ich hatte Recht: Buch und Regie: Arne, Studio: BSG!


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.081

14.02.2010 16:44
#6 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Wegen seiner Besetzung auf Michael Palin und der Besetzung Dannebergs in der Hauptrolle war auch für mich immer Elsholtz der Hauptverdächtige.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Slartibartfast



Beiträge: 5.938

14.02.2010 17:55
#7 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Da fällt mir grade ein:
Könnte Arne auch für "True Lies" verantwortlich gewesen sein?
Auch hier "hitchcockt" er in einer Minirolle und die Dialoge auf dem Ball sind deutlich humoristischer als im Original ("Wenn ich nicht wüsste Sie wären's, würde ich sagen Sie sind es!").


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Wilkins


Beiträge: 2.322

06.07.2018 00:11
#8 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Jaydens Liste und die Synchronkartei führen bereits die größten Rollen auf, dann wollen wir mal etwas in die Tiefe gehen. Die meisten Rollen mit wenig oder keinem Text sowie die diversen Kinder habe ich fürs erste weggelassen.

Dowser                        (Derrick O'Connor)            ?
Shirley (Kathryn Pogson) Liane Rudolph
Mrs. Veronica Buttle (Sheila Reid) Hannelore Schüler
Verhaftender Beamter (Simon Jones) Joachim Pukaß
Verkäufer im TV (Terence Bayler) Achim Striezel (?)
Alison/'Barbara' Lint (Elizabeth Spender) ?
Sekretärin (Myrtle Devenish) Maresi Bischoff-Hanft (?)
Alte Dame mit Hund (Ann Way) Tilly Lauenstein
Verhörungsbeamter #1 (Oscar Quitak) Karl-Ulrich Meves
Verhörungsbeamter #2 (Harold Innocent) Manfred Grote
Verhörungsbeamter #3 (John Grillo) Andreas Hanft
Verhörungsbeamter #4 (Ralph Nossek) Lothar Köster
Verhörungsbeamter #5 (David Gant) Axel Lutter
Verhörungsbeamter #6 (James Coyle) Norbert Schwarz?
Priester (Roger Ashton-Griffiths) Gerd Duwner
Junger Mann auf Trauerfeier (Russell Keith Grant) Stephan Schwartz (?)
Singende Botin (Sue Hodge) Angelika Milster (?)
Humphrey Bogart in "Casablanca" [vo] Jürgen Kluckert
Ensemble/Diverse Rollen Manfred Petersen,
Karl-Heinz Grewe


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Dowser.mp3
Shirley.mp3
Veronica Buttle.mp3
Alison.mp3
Sekretärin.mp3
TV-Verkäufer.mp3
Beamte 2+4+5+6.mp3
Botin.mp3
Priester+JungerMann.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.274

06.07.2018 00:28
#9 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Shirley.mp3 -> Liane Rudolph
Veronica Buttle.mp3 -> Hannelore Schüler
Beamte 2+4+5+6.mp3 -> Manfred Grote stimmt


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Griz


Beiträge: 22.100

06.07.2018 00:54
#10 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Beamte 2+4+5+6.mp3 > # 4: Lothar Köster stimmt
# 5: Axel Lutter

Priester > Gerd Duwner

Sekretärin > nicht Renate Danz, geht eher in Richtung Maresi Bischoff-Hanft

Dowser > nicht Ronald Nitschke; da ist aber auch noch Andreas Mannkopff im Sample zu hören

GG


hitchcock


Beiträge: 652

06.07.2018 08:44
#11 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Botin - Ingeborg Wellmann

Viele Grüße
hitch

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.445

06.07.2018 21:17
#12 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Ingeborg Wellmann kann ich nicht raushören. Vor allem gegen Ende klingt die Sprecherin viel jünger. Auch bei Stephan Schwartz hab ich meine Zweifel. Klingt für mich viel eher nach Knut Reschke.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.396

06.07.2018 21:30
#13 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Spätestens beim Sprechen - eindeutig nicht Wellmann. Der Gedanke Milster hat bei der Sprechstimme was für sich, aber beim "Gesang" hätte sie sich arg verleugnet; das muss kein Widerspruch sein, es kann für eine exzellente Sängerin ein Riesenspaß sein, furchtbar zu singen.

Gruß
Stefan

hitchcock


Beiträge: 652

06.07.2018 21:36
#14 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Ihr habt Recht, ich hab nur den Gesang beachtet. Dass sie am Ende noch spricht, hab ich gar nicht mitbekommen. Schwierige Sache, vielleicht wurde Sing- und Sprechstimme unterschiedlich besetzt? Aber wiederum bei so einer kleinen Rolle... Beim Singen klingts schon stark nach Madame Pottine

Viele Grüße
hitch

Wilkins


Beiträge: 2.322

07.07.2018 22:16
#15 RE: Brazil (1985) Zitat · antworten

Besten Dank für die Hitmilfe, äh, Mithilfe!

Ich habe Angelika Milster aus dieser Zeit vor allem aus "Per Anhalter durch die Galaxis" im Ohr, und bin mir schon ziemlich sicher, dass sie's ist. Ich kann gerne ein Vergleichssample aus "PAddG" machen, aber: Griz, dir müsste AM doch aus "Dallas" bestens bekannt sein?

Knut Reschke kann ich da noch weniger heraushören. Vielleicht wirkt das durch das Sample noch einmal anders als im Film. Ist halt immer eine schwierige Kiste mit den kurzen Fetzen...


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor