Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 3.829 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Willoughby


Beiträge: 1.393

18.03.2010 12:14
Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Why Didn't They Ask Evans? (von Agatha Christie)

Hat vielleicht jemand Sprecherinfos zu diesem TV-Film, die über Michael Schwarzmaier hinaus gehen?

Lord Peter



Beiträge: 4.745

19.03.2010 10:23
#2 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Ist zwar ewig her, daß ich den gesehen habe, aber ich weiß noch, daß Roger Bassington-ffrench von Eckart Dux und Dr. Nicholson von Christian Marschall gesprochen wurden.

Willoughby


Beiträge: 1.393

19.03.2010 11:17
#3 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Super, vielen Dank für die wertvolle Info.

Aristeides


Beiträge: 1.572

19.03.2010 11:21
#4 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Cheryl Campbell müsste Heidi Treutler gewesenh sein.

Markus


Beiträge: 2.344

19.03.2010 13:32
#5 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Campbell war aber bei den Zifferblättern dabei; in Evans spielte "Lady Blunt" Francesca Annis.

Der etwas beschränkte Kumpel Badger wurde, wenn ich mich recht erinnere, von Sigmar Solbach gesprochen.

Gruß
Markus

Lord Peter



Beiträge: 4.745

22.03.2010 12:08
#6 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Habe mit gestern mal meine alte Aufzeichnung rausgekramt und eine (leider etwas lückenhafte) Liste erstellt:

EDIT: Überarbeitete Übersicht auf Seite 2 dieses Threads!

Willoughby


Beiträge: 1.393

22.03.2010 15:31
#7 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Habe mit gestern mal meine alte Aufzeichnung rausgekramt und eine (leider etwas lückenhafte) Liste erstellt.



Klasse, vielen Dank. Hast Du vielleicht auch Erich Ebert an einer Stelle raushören können? Es war vermutlich nur eine kleine Nebenrolle.

berti


Beiträge: 16.742

22.03.2010 16:05
#8 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Deutsche Fassung im Auftrag des ZDF (Redaktion: Horst-Joachim Gehrmann)
Beta-Technik, München
Buch und Dialogregie: Lothar Michael Schmitt[/i]
Reverend Jones (John Gielgud) - Ernst Wilhelm Borchert



Interessant! Ich hatte mich schon länger gefragt, ob Borchert jemals in München tätig war.

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

23.03.2010 01:10
#9 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Hast du auf deiner Kassette auch noch Die sieben Zifferblätter, und magst dazu eine Liste machen:-)?

Lord Peter



Beiträge: 4.745

23.03.2010 13:44
#10 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby
Klasse, vielen Dank. Hast Du vielleicht auch Erich Ebert an einer Stelle raushören können? Es war vermutlich nur eine kleine Nebenrolle.



Ebert hab ich leider nicht drauf, ausschließen kann ichs also nicht.

Zitat von berti
Interessant! Ich hatte mich schon länger gefragt, ob Borchert jemals in München tätig war.



Da müßte ich mich schon sehr täuschen. Die Beta holte ja gerne Berliner dazu.

Zitat von Slartibartfast
Hast du auf deiner Kassette auch noch Die sieben Zifferblätter, und magst dazu eine Liste machen:-)?



Ja, die habe ich auch noch. Werde die Liste dann hier reinstellen, wenn sie fertig ist.

Lord Peter



Beiträge: 4.745

24.03.2010 11:48
#11 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Das Geheimnis der sieben Zifferblätter
[The Seven Dials Mystery, UK 1981]

Deutsche Fassung im Auftrag des ZDF (Redaktion: Horst-Joachim Gehrmann)
Beta-Technik, München
Buch und Dialogregie: Lothar Michael Schmitt


Marquis of Caterhan (John Gielgud) - Fritz Tillmann
Superintendent Battle (Harry Andrews) - Benno Sterzenbach
Lady Eileen "Bundle" Brent (Cheryl Campbell) - Heidi Treutler
Jimmy Thesiger (James Warwick) - Michael Schwarzmaier
Lady Coote (Joyce Redman) - Marianne Wischmann
Sir Oswald Coote (Leslie Sands) - Wolfgang Büttner
Lorraine Wade (Lucy Gutteridge) - Viktoria Brams
George Lomax (Terence Alexander) - Thomas Reiner
Gräfin Radzsky (Rula Lenska) - Evelyn Opela
Ronny Devereaux (John Vine) - Hans-Georg Panczak
Mr. Mosgorovsky (Jacob Witkin) - Gernot Duda
Sir Stanley Digby (Noel Johnson) - Paul Friedrichs
Stevens (Roger Sloman) - Hannes Gromball
Alfred (John Price) - Horst Raspe

Sprecher der Zusammenfassung von Teil 1 (?) - Wolfgang Hess

Leider ist auch diese Auflistung alles andere als vollständig, und auch einige weitere Stimmen sind mir durchaus vertraut, nur kann ich sie nicht benennen.

Willoughby


Beiträge: 1.393

24.03.2010 12:57
#12 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Ebert hab ich leider nicht drauf, ausschließen kann ichs also nicht.



Lord Peter, Du kannst ja mal in die Stimme reinhören...

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
EBERT.MP3
Lord Peter



Beiträge: 4.745

24.03.2010 13:11
#13 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Hey, ich glaube, der war bei den "7 Zifferbättern" als Gerry Wade dabei, muß ich mal nachprüfen. Ob er jetzt allerdings bei "Evans" dabei war... Ich muß mich wohl am Wochenende nochmal in Ruhe hinsetzen und einen Schnelldurchlauf machen.

Wenn ich damit durch bin, kann ich mir bei Interesse auch noch die "Detektei Blunt" vornehmen.

Willoughby


Beiträge: 1.393

24.03.2010 13:23
#14 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Hey, ich glaube, der war bei den "7 Zifferbättern" als Gerry Wade dabei, muß ich mal nachprüfen. Ob er jetzt allerdings bei "Evans" dabei war... Ich muß mich wohl am Wochenende nochmal in Ruhe hinsetzen und einen Schnelldurchlauf machen.
Wenn ich damit durch bin, kann ich mir bei Interesse auch noch die "Detektei Blunt" vornehmen.



Sehr gerne, ich bin gespannt auf Deine Auswertungen.

Markus


Beiträge: 2.344

24.03.2010 13:27
#15 RE: Warum haben Sie nicht Evans gefragt? (GB 1980) Zitat · antworten

Ebert könnte in Evans dieser alte Dr. Thompson sein. Klingt für mich, genau wie das Sample, ein bisschen wie Heinz Engelmann.

Gruß
Markus

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz