Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.097 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Frank Brenner



Beiträge: 11.621

23.05.2022 14:47
#16 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Also Michael Degen ist das meiner Meinung nach nicht, auch wenn ich ihn so jung noch kaum gesehen oder gehört habe...

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

23.05.2022 16:13
#17 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Danke schon mal für die Einschätzung! Ich höre durchaus eine Ähnlichkeit mit Moik – aber kenne beide Stimmen leider nicht gut genug.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

23.05.2022 18:04
#18 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Ich kenne wiederum fast nur den „späteren“ Moik. Höre da durchaus Ähnlichkeit. Schwer zu sagen. Degen - absolut kein Plan.

dlh


Beiträge: 14.795

28.12.2022 17:49
#19 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Kung Fu - Im Zeichen des Drachen (3x19) -> Erik Schumann

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

08.01.2023 14:37
#20 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Noch mal zu Blow up – das sei mir verziehen, aber der Sprecher hat es mir angetan: Nach einem Vergleich mit Stimmproben von Degen und Moik aus derselben Zeit würde ich sagen – das ist doch keiner von beiden!?

Dieses Sample aus "Nächte des Grauens" (DF 1966) hat Silenzio mal als Lutz Moik aufgelöst: *klick* – Der ist m. E. klar auszuschließen.
Und Degen, hier – ab 18:13 – ebenfalls 1966 zu hören: *klick* – Die Leichtigkeit, die sanfte Sonorität – das passt schon eher. Aber er klingt doch auch irgendwie anders, oder?

(Liegt vielleicht jemandem von Euch der Film "Die Satansbrut" vor, in dem Michael Degen David Hemmings gesprochen haben soll? Der lief in den 2000ern wohl recht häufig bei Premiere ...)

Gruß
Hase

percyparker


Beiträge: 590

08.01.2023 23:52
#21 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Michael Degen für David Hemmings in "Blow Up" würde ich ausschließen. In der ZDF-Sendung von 1966 hab ich ihn dagegen sofort erkannt. Lutz Moik könnte für mich eher hinkommen... Ich hab ihn allerdings nicht besonders gut im Ohr. Im "Nächte des Grauens"-Sample hätte ich ihn z.B. nicht rausgehört, da klingt er ungewohnt hart. Wenn ich zuhause bin, müsste ich mal in den Elvis-Film "Südsee-Paradies" reinsehen (da spricht Moik Elvis' Partner) und dann ggf. auch ein Sample machen. Kann aber einige Tage dauern...

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

09.01.2023 09:54
#22 RE: David Hemmings Zitat · antworten

In "Godzilla kehrt zurück" (1958) wurde Lutz Moik auch in einer Rolle identifiziert: https://vocaroo.com/1fDb0APbjJb3

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.673

09.01.2023 11:05
#23 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Zu Degen kann ich nichts sagen, aber Moik ist es nicht. Den habe ich stimmlich ziemlich präsent, das etwas überbetonte R passt auch überhaupt nicht zu ihm.
Um fündig zu werden, muss man wohl eher unter den damaligen Jungschauspielern suchen, die sich eher beim Filmdreh als beim Synchron rumtrieben.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

09.01.2023 11:40
#24 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Das überbetonte R war mir beim Vergleich eben auch noch einmal besonders aufgefallen. Und dann diese Höhe – mit den Stimmbeispielen von Moik geht das für mich nicht zusammen.

Vielen Dank Euch dreien für Eure bisherige Hilfe, und Dir, percyparker, für das Angebot, die Rolle aus "Südsee-Paradies" zu versamplen! "Die 27. Etage" (DF 1965) habe ich gerade griffbereit, dort hört man ihn noch einmal anders als in den beiden anderen Samples – tatsächlich höher –, aber eben auch ziemlich anders, als Hemmings in "Blow Up" (-> https://voca.ro/14cqyvHNOnsg) klingt: https://voca.ro/15MsYph2VfD3.

Gruß
Hase

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

09.01.2023 17:16
#25 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Was ich überhaupt nicht im Blick hatte: Michael Günther hatte die Synchronregie. Könnte es nicht am Ende er selbst sein – ungewohnt zurückgenommen? Zu ihm passt das überbetonte R, auch die leicht auffällige Artikulation von sch/ch, und m. E. durchaus auch das Timbre.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

09.01.2023 17:20
#26 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Hast du ein Sample von Michael Günther aus der Zeit? Ich habe ihn leider überhaupt nicht drauf.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

09.01.2023 17:25
#27 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Ja, diese beiden hatte Wilkins mal aus dem "Miss Marple"-Thread repostet: *Klick* und *Klick*

EDIT: Und hier noch eines aus "Der Löwe im Winter": https://voca.ro/1aCLc4sPXhAa Ähnlicher – aber nach wiederholtem Anhören der Samples kommen mir doch Zweifel.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

09.01.2023 17:43
#28 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Verrückt! Bei ersten Sample klingt es relativ ähnlich, bei "Der Löwe im Winter" wiederum gar nicht.

percyparker


Beiträge: 590

25.01.2023 02:30
#29 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #23
Zu Degen kann ich nichts sagen, aber Moik ist es nicht. Den habe ich stimmlich ziemlich präsent, das etwas überbetonte R passt auch überhaupt nicht zu ihm.
Um fündig zu werden, muss man wohl eher unter den damaligen Jungschauspielern suchen, die sich eher beim Filmdreh als beim Synchron rumtrieben.



Gut möglich. Dazu ist mir jetzt Christian Doermer eingefallen. Ich hab seine Stimme allerdings nur noch vage in Erinnerung, so dass das mehr ein Schuss in Blaue ist.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.752

08.03.2023 12:57
#30 RE: David Hemmings Zitat · antworten

Ein verspätetes Dankeschön für den Tipp! Ihn kann man ja im Halstuch sehen und hören, dort habe ich noch einmal reingehört – ähnlicher Typ, aber die Stimme ist dünner und doch noch höher ...
Im Werberatschlag werden übrigens auch keine Angaben zur Synchronisation gemacht. (Aber woher weiß man dann bei einer MGM-Synchro, das Günther Buch und Regie hatte?)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz