Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.610 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

07.06.2011 17:40
#31 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Ich habe den Film nun am Wochenende mal gesehen und fand ihn sehr enttäuschend. Anhand des Trailers habe ich leider was komplett anderes erwartet. Er war gut, aber meine Erwartungen wurden nicht erfüllt.

Wie zu erwarten machte Claudia Lössl durch ihre Besetzung auf Naomi Watts zu einer echten 08/15 Besetzung. Sie stach zu keinem zeitpunkt heraus und ich habe Irina von Bentheim einfach schmerzlichst vermisst. Den ganzen Film über habe ich mir in den div. Szenen vorgestellt, wie diese wohl mit Irina von Bentheim klingen würden. Vom Typ her sicherlich passend Besetzt, aber da ist null Originalität und Emotion dabei gewesen. Für mich bleibt es eine Fehlesetzung, auch wenn Claudia Lössl eine tolle Sprecherin ist.

Zitat
Valerie Plame | Herself (archive footage) | Claudia Lössl +



Ich weiß, ich kann mich jetzt irren, aber war das nicht Arianne Borbach?


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

weyn


Beiträge: 1.831

07.06.2011 18:47
#32 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Nein, das stimmt. Es ist tatsächlich Borbach.

Habe ihn vor kurzem auch gesehen und fand ihn irgendwie langweilig. Zu keinem Zeitpunkt kam richtig Spannung auf.

Zur Synchro muss ich aber sagen, dass mir vor allem Tobias Meister für Sean Penn mal wieder ausserordentlich gut gefallen hat, sodass er eindeutig am besten herausstach.


John Connor



Beiträge: 4.883

07.06.2011 19:11
#33 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Volle Zustimmung auch von mir - ein misslungener Politfilm, wie er langweiliger kaum sein kann. Das plot-mäßige Gegenstück dazu, NICHTS ALS DIE WAHRHEIT mit Kate Beckinsale und Matt Dillon, ist ebenso schnarchig, aber minimal besser.

Ich fand Sean Penn wieder mal sehr schlimm mit seiner Holzhammer-Theatralik, Meisters unbeteiligte Synchronisation potenziert diesen Effekt noch.

Grüße,
Fehmi

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

07.06.2011 19:15
#34 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Zitat
Das plot-mäßige Gegenstück dazu, NICHTS ALS DIE WAHRHEIT mit Kate Beckinsale und Matt Dillon, ist ebenso schnarchig, aber minimal besser.



Den habe ich zufällig am selben Tag gesehen und fand ihn aber durchaus gelungen, auch wenn man es hätte kürzen können. Im Moment jedenfalls der bessere von den beiden Filmen. Es gibt in dem Bereich aber wahrlich bessere.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

berti


Beiträge: 15.164

07.06.2011 19:18
#35 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Zitat von weyn
Nein, das stimmt. Es ist tatsächlich Borbach.


Dann ist mir ein peinlich Fehler unterlaufen. Entschuldigung für die falsche Angabe!


berti


Beiträge: 15.164

09.12.2011 18:08
#36 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Nachdem ich den Film jetzt nochmals auf DVD gesehen habe, wollte ich noch etwas zu den Dialogen schreiben: Im Kino war mir gleich in einer der ersten Dialogszenen ein "nicht wirklich" unangenehm aufgefallen, später mehrfach der Ausdruck "briefen", den man ohne Weiteres hätte vermeiden können. Ansonsten kamen mir die Dialoge relativ solide vor.
Anahnd der DVD ist mir jedoch etwas aufgefallen: In einer Szene wird die Frage gestellt: "Glaubt er, ich checke das nicht?"
Der Anglizismus "checken" ist keine Seltenheit. Aber im Original heißt es schlicht: "...I don´t understand this". Gleiches war bei einer späteren Szene der Fall: Während es im deutschen Dialog heißt: "Wir können auf sie zählen", lautet das Original: "We can trust you".
Komisch!

dlh


Beiträge: 11.849

12.10.2018 10:17
#37 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Der Film bekommt einen Director's Cut, der auf Netflix laufen soll; ob es auch eine Neusynchro geben wird?

Quelle: https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=13887


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.458

12.10.2018 10:48
#38 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Bestimmt. Und dann nicht mal mit IvB. :D

Dylan



Beiträge: 9.566

12.10.2018 11:07
#39 RE: Fair Game (2010) Zitat · antworten

Klingt vielversprechend und eine Neusynchro scheint mir bei Netflix auch wahrscheinlich. Das wäre dann die ideale Gelegenheit doch noch eine deutsche Fassung mit Irina von Bentheim zu bekommen . Hoffentlich klappts.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz