Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.727 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
Frank Brenner



Beiträge: 9.343

21.02.2011 10:49
Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Hallo,

zu diesem Film nun auch mal die offizielle Liste des Verleihs:

Meine erfundene Frau


Danny Maccabee ADAM SANDLER DIETMAR WUNDER
Katherine Murohy JENNIFER ANISTON ULRIKE STÜRZBECHER
Eddie NICK SWARDSON CHRISTIAN GAUL
Palmer Dodge BROOKLYN DECKER JULIA ZIFFER
Ian Maxtone Jones DAVE MATTHEWS TOBIAS KLUCKERT
Maggie BAILEE MADISON VALENTINA BONALANA
Adon KEVIN NEALON STEFAN GOSSLER
Michael GRIFFIN GLUCK CEDRIC EICH
Devlin Adams NICOLE KIDMAN PETRA BARTHEL
Ernesto KEEGAN MICHAEL KEY FLORIAN HALM
Joanna Damon Minka Kelly Sonja Spuhl
Veruca Jackie Sandler Debora Weigert
Patricia Rakefet Abergel Bianca Krahl
Kristen Brant Rachel Dratch Christina Hoeltel?
Hula Hula M.C. N.N. ERICH RÄUKER


Gruß,

Frank

smeagol



Beiträge: 3.557

28.02.2011 12:33
#2 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Der Film ist (Sympathie für Filme von und mit Adam Sandler vorausgesetzt) sehr sehenswert - macht jedenfalls ziemlich Spaß. Auch wenn die Story natürlich teilweise (eigentlich nur der Grundgedanke) auf "Die Kaktusblüte" beruht und damit bekannt sein dürfte.

Und auch die Synchro gefiel mir eigentlich sehr gut - mal abgesehen von Nick Swardson/Christian Gaul: Der Ösi-Akzent nervt irgendwann. Sollte das eine Persiflage auf Tony Curtis sein, der in "Manche mögens heiß" Cary Grant imitiert? Falls ja, dann lag das ziemlich daneben. Lag also eher an der Regienanweisung für diesen Akzent denn der Sprecherleistung Gauls. Mir ist nicht bekannt, was da im O-Ton durch Swardson gemacht wurde.

Mal abgesehen von den "Sehenswürdigkeiten" (Aniston und Decker sind purer Zucker) gefiel mir vor allem auch Nicole Kidman (und Petra Barthel) wirklich gut.


murphy


Beiträge: 2.373

08.03.2011 03:22
#3 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zwei Ergänzungen:

Keegan Michael Key als Ernesto : Florian Halm

? als Hula Hula M.C. : Erich Räuker

Kann jemand letztere Rolle irgendeinem Schauspieler zuordnen?
 


P.S.: Weil die Forensuche gerade mal wieder spinnt, war dieser Thread darüber nicht auffindbar ... daher erwarte ich besonderes Lob und Anerkennung von schakal, dass ich stattdessen seine Liste benutzt und dadurch den Thread gefunden habe

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.766

25.03.2011 21:29
#4 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Na diese frohe Kunde hätte ich ja fast überlesen.
Aber natürlich ich bin voll des Lobes. Wunderbärchen.


murphy


Beiträge: 2.373

26.03.2011 00:33
#5 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner
Ernesto Keegan 		Michael Key 		Florian Halm

Ist das in der IMDb falsch eingetragen, oder ist dir da was verrutscht?

Der Eintrag, so wie er auch in meinem Post steht, schien mir eigentlich zu stimmen ...

BTW, Räukers Rollenname ist von mir erdacht und daher nicht für bare Münze zu nehmen
 

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.256

21.07.2011 22:34
#6 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zitat
Und auch die Synchro gefiel mir eigentlich sehr gut - mal abgesehen von Nick Swardson/Christian Gaul: Der Ösi-Akzent nervt irgendwann. Sollte das eine Persiflage auf Tony Curtis sein, der in "Manche mögens heiß" Cary Grant imitiert? Falls ja, dann lag das ziemlich daneben. Lag also eher an der Regienanweisung für diesen Akzent denn der Sprecherleistung Gauls. Mir ist nicht bekannt, was da im O-Ton durch Swardson gemacht wurde.


Ich habe gerade den Film gesehen und bin sowohl vom Film als auch von der Synchro total begeistert! Und besonders Christian Gaul mit seinem Akzent war, wie ich finde, einfach genial. Ich habe mich lange nicht mehr so köstlich amüsiert. Aber auch Dietmar Wunder und auch Petra Barthel waren klasse bzw. auch ihre Schauspieler. Einfach wunderbar!


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

murphy


Beiträge: 2.373

21.07.2011 23:22
#7 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Joa, war in Teilen ganz "lecker", der Film


Apropos ... Frank, lebst du noch

Meine Frage besteht nach wie vor (glaube aber, mein Nachtrag stimmt so).

Ansonsten müsste schakal mal eingreifen, falls du dich weiter tot stellst
 

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.766

22.07.2011 00:07
#8 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zitat von murphy
Ansonsten müsste schakal mal eingreifen, [...]

Habe ich gerade zufällig gesehen und war mal so frei.


Frank Brenner



Beiträge: 9.343

22.07.2011 09:09
#9 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Danke Schakal,

war mir wohl irgendwie entgangen...


Gruß,

Frank

SexyBack1402


Beiträge: 414

22.07.2011 09:31
#10 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

ich konnte den film nun sehen und fand ihn, bis auf nicole kidmans darstellung und der tochter, ganz ganz schrecklich. die synchro war natürlich in ordnung. ein wunder, bei der schlechten vorlage.

weyn


Beiträge: 1.843

26.07.2011 00:30
#11 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Ein paar Ergänzungen:
Minka Kelly - Joanna Damon - Sonja Spuhl
Jackie Sandler - Veruca - Debora Weigert
Rakefet Abergel - Patricia - Bianca Krahl

Und eine Vermutung:
Rachel Dratch - Kristen Brant - Kristina Hoeltel?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2011 15:53
#12 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zitat von SexyBack1402
ich konnte den film nun sehen und fand ihn, bis auf nicole kidmans darstellung und der tochter, ganz ganz schrecklich. die synchro war natürlich in ordnung. ein wunder, bei der schlechten vorlage.


Sandler ist m.E. am Ende. Der tritt nur noch auf Stelle und muss aufpassen, dass er nicht im eigenen Lager von Kevin James niedergerannt wird.
Ich würde ihm raten, schleunigst einen Imagewechsel hinzulegen und mehr in Richtung "Reign Over Me" zu machen.

Acid


Beiträge: 2.064

26.07.2011 17:56
#13 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Ich würde ihm raten, schleunigst einen Imagewechsel hinzulegen und mehr in Richtung "Reign Over Me" zu machen.


Schon den Trailer seines neuesten Machwerks "Jack And Jill" gesehen!? Das scheint aus kreativer Sicher der traurige Tiefpunkt seiner Karriere zu werden. Nix da Imagewechsel, der wird immer schlimmer. Was ich wirklich schade finde, da ich ihn neutral betrachtet gar nicht so untalentiert finde, lediglich seine allzu eindimensionale, profitorientierte Rollenwahl ist eine Schande. Dabei hat er in Filmen wie dem erwähnte "Reign Over Me" oder "Punch-Drunk Love" so viel Potential erkennen lassen...

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2011 18:30
#14 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Er kommt einfach nicht aus seiner pubertären Fäkalecke raus. Gab irgendwann zu genau diesem Film hier eine ganz nette Kritik in der TV Spielfilm und/oder CINEMA, wo auch sowas drin stand wie, dass er mal aufhören sollte, Witze aus der Kategorie "Ich muss mal einen Braunen abseilen..." zu machen...

Auch einen Film wie "Kindsköpfe" mit derart viel unsensiblem Schrott zugrunde zu reiten war schon fast ein Kunststück, denn die Geschichte an sich: alte Freunde treffen sich wieder und bauen ein bisschen Mist zusammen, hätte echt cool werden können. Grade bei dem Cast. Stattdessen dieser ganze unnötige Sex-und-Fäkal-Mist. Einfallslos. Nein, danke.

Sandlers Drehbuchautoren sind einfach desaströs schlecht. Die sollten den Job wechseln. Einschließlich ihm selbst. Der sollte keine Stories schreiben. Im Grunde ist das writing das einzige Problem seiner Filme. Unausgegoren, einfallslos und verdammt peinlich, sich immer wieder in denselben Schrott flüchtend.


murphy


Beiträge: 2.373

06.08.2011 07:50
#15 RE: Meine erfundene Frau (2011) Zitat · antworten

Zitat von Acid
Dabei hat er in Filmen wie dem erwähnte "Reign Over Me" oder "Punch-Drunk Love" so viel Potential erkennen lassen...

Zwei Highlights in einem langen, dunklen Tunnel – denen ich gerne noch "Anger Management" und "Spanglish" hinzufügen möchte. Der Rest war im besten Falle amüsant, im schlechtesten Falle ... na ja, wurde ja bereits beschrieben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz