Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.499 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.242

03.03.2011 18:28
#16 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Luisa Wietzorek ist auch im Film auf Emily Browning zu hören.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Gabriel


Beiträge: 479

03.03.2011 22:16
#17 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Schade, eigentlich fand ich Anne Helm auf Emily Browning passender als Luisa Wietzorek. Irgendwie wirkt Emily durch die kindliche Stimme in dem Trailer viel jünger....

Marieke Oeffinger


Beiträge: 107

18.03.2011 17:01
#18 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Ich habe zwar den Trailer gesprochen, wurde aber leider für den Hauptfilm auf "meiner" Vanessa Hudgens nicht berücksichtigt .:(


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.242

18.03.2011 17:03
#19 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Das finde ich total schade.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

mooniz



Beiträge: 7.091

18.03.2011 17:07
#20 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Zitat von Marieke Oeffinger
Ich habe zwar den Trailer gesprochen, wurde aber leider für den Hauptfilm auf "meiner" Vanessa Hudgens nicht berücksichtigt .:(


eeh, das ist ja doof. weißt du zufällig wer es denn geworden ist? rein zu dokumentationszwecken.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Cyfer



Beiträge: 1.295

30.03.2011 23:02
#21 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Ich komme gerade aus der Vorpremiere des Films und kann noch folgende Sprecher ergänzen.


Abbie Cornish Sweet Pea Luise Helm
Jamie Chung Amber Maria Koschny
Carla Gugino Madam Gorski Victoria Sturm
Oscar Isaac Blue Jones Michael Deffert
Scott Glenn Wise Man Reiner Schöne


Den Sprecher von Jon Hamm habe ich leider nicht erkannt. In einem Moment war ich mir sicher, dass es Sascha Rotermund ist und im anderen war ich mir wiederum sicher, dass er es nicht ist. Leider hat er nicht sehr viel Dialog, so dass ich mich nicht genauer darauf konzentrieren konnte.

Der Film selbst ist nicht schlecht, allerdings fehlt ihm das gewisse Etwas, was wohl daran liegen dürfte, dass er in den USA im Vorfeld um ganze 18 Minuten gekürzt worden ist um eine niedriegere Altersfreigabe zu erhalten. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf einen möglichen Directors Cut.

Gabriel


Beiträge: 479

30.03.2011 23:25
#22 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Vanessa Hudgens (Blondie) hat Esra Vural, Jena Malone (Rocket) wird von Shandra Schadt gesprochen.
Der Film hat mir übrigens sehr gut gefallen.

dlh


Beiträge: 11.985

30.03.2011 23:28
#23 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Den Sprecher von Jon Hamm habe ich leider nicht erkannt. In einem Moment war ich mir sicher, dass es Sascha Rotermund ist und im anderen war ich mir wiederum sicher, dass er es nicht ist. Leider hat er nicht sehr viel Dialog, so dass ich mich nicht genauer darauf konzentrieren konnte.


Erkannt habe ich den Sprecher auch nicht, aber ich glaube nicht, dass es Rotermund war.

Zum Film: Mir fehlen die Worte. Ich habe einfach keine Ahnung, was ich da gerade gesehen habe. Die Anfangssequenz war wirklich große Klasse, doch danach fehlte irgendwie der rote Faden. Man hat sich irgendwie bloß von Actionsequenz zu Actionsequenz gehangelt.

Ergänzungen:

Gerard Plunkett        Stiefvater           Eberhard Haar
Malcolm Scott Der Koch Lutz Schnell
Michael Adamthwaite State Trooper #1 Tobias Meister (= auch Regie?)
? "Quotenrolle" Tobias Kluckert*

*Er sprach den Schläger kurz nach dem Ausbruch.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

mooniz



Beiträge: 7.091

31.03.2011 00:22
#24 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

danke euch.
jamie chung mit maria koschny finde ich nicht so gut.
dann ist auch noch esra vural dabei, die ihr sehr ähnlich klingt.
naja, mal gucken, wie ich das finde.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

weyn


Beiträge: 1.843

02.04.2011 23:53
#25 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Jon Hamm hat eindeutig Sascha Rotermund.

Und es war ja mal wieder klar, dass ein schleimiger Fettsack Lutz Schnell bekommt

Vom Film habe ich mir eigentlich ein bisschen mehr erhofft. dlh hats eigentlich ziemlich genau auf den Punkt gebracht: Bis zur ersten Traumszene war der Film von der Dramatik und Intension her perfekt, danach Action-Szene an Action-Szene, dazwischen mal wieder etwas (unnötiges) Gequatsche in der Anstalt selbst etc. Auch den Schluss hätte man mMn besser gestalten können.

Drei grosse Pluspunkte:
- natürlich die Frauen
- natürlich die Effekte
- sowie der bombastische Soundtrack, der in jeder (Kampf)Szene überaus gut gepasst hat.


mooniz



Beiträge: 7.091

03.04.2011 13:01
#26 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Zitat von dlh
Zum Film: Mir fehlen die Worte. Ich habe einfach keine Ahnung, was ich da gerade gesehen habe.


vielleicht hilft dieses interview.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

dlh


Beiträge: 11.985

03.04.2011 13:09
#27 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Danke für den Link. Interessantes Interview. Bin mal gespannt, ob die verlängerte Version besser funktioniert und den Charakteren mehr Tiefe verleiht. Die wurden in der Kinofassung recht oberflächlich dargestellt.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

murphy


Beiträge: 2.373

12.04.2011 10:09
#28 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Na das war ja mal wieder ein abgedrehtes, krasses Filmchen!

Hammeroptik, Hammer(bild)regie, Hammeranimationen, Hammerbesetzung, Hammerausstattung, Hammersoundtrack ... Hammer, Hammer, Hammer.

Oft lohnt es sich wirklich, uninformiert ins Kino zu gehen – so kam die oben schon beschriebene Wendung recht überraschend und sorgte zunächst nicht zu knapp für Verwunderung, die sich aber nachdem der Hintergrund klar wurde bald in Begeisterung und gespannte Erwartung der jeweils nächsten Traumsequenz wandelte. Ich freue mich immer wieder über erfrischende Abwechslung in der Kinolandschaft und neuartige, gelungene Genremixe wie diesen, deshalb gibt's meinerseits auch kein Gejammer über mangelnde Tiefe oder dünne Storylines. Dieser eigentliche Sinn und Zweck des Films wurde angesichts reihenweiser, außergewöhnlicher WOW-Effekte mehr als erfüllt, nur das bedeutungsschwangere Intro und Outro wollte dann tatsächlich nicht so ganz dazu passen, war aber dennoch stimmungsvoll.

"Ach ja, und eins noch ..." ... die Synchro war auch ziemlich klasse.

Tobias Kluckert sprach ziemlich sicher Brad Kelly als "Guard / Chauffeur #1", siehe Bilder der Charaktere.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

05.08.2011 16:41
#29 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Warner scheint aus dem "The Town - Extended Cut" Debakel gelernt zu haben: Auf der Blu von "Sucker Punch" ist sogar ein Sticker "über 17min länger und komplett synchronisiert". Während der Hauptfilm zahlreiche weitere Sprachspure aufweist (Italienisch, Spanisch usw.) ist der EC nur in Englisch und Deutsch.

N8falke



Beiträge: 3.740

05.08.2011 17:28
#30 RE: Sucker Punch (USA, 2011) Zitat · antworten

Ich vermute mal stark, dass die Synchro angefertigt wurde, bevor man den Film für's R-Rating so drastisch kürzen musste. Denn bei anderen aktuellen Unrated-Fassungen von Warner liegt auch keine Synchro vor.
Desweiteren hat die Blu-ray ein Tonproblem -> http://www.areadvd.de/news/2011/08/04/to...h-blu-ray-disc/

Seiten 1 | 2 | 3
Rango (2011) »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz