Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 4.862 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 19:21
#16 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Konnte dem Trailer synchrontechnisch nicht viel abgewinnen. Gut gemeint, aber Tennstedt klingt SO nun geradezu altersschwach. Das KOMPLETTE Gegenteil von "Wild Bill" mit Glaubrecht. Ist zwar immer noch besser, als wenn er nicht drücken würde, aber Bridges wirkt so eher verzweifelt als souverän. Sicher soll der Film Bridges nicht als die coole Sau darstellen, aber dass er wie Mitte 70 und am Ende seiner Kräfte wirkt, ist von Seiten der Regie, glaube ich, auch nicht intendiert.
Dazu noch Klaus-Dieter Klebsch für Josh Brolin. Hilfe.

Top war lediglich mal wieder Simon Jäger, wo du schon nach kurzer Zeit ohne Wenn und Aber den Slang kapierst, ohne dass der im Deutschen eigentlich eine Entsprechung hätte.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Denkst du, unser Finanzamt würde jemanden einstellen, der ernsthaft geisteskrank ist?"
"Das würde manche Steuerregelung erklären."
Jan Odle für Anthony Anderson und David Nathan für Jeremy Sisto in 'Law & Order', Episode: "Mord und Rufmord"

Acid


Beiträge: 2.064

13.11.2010 13:22
#17 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Hat schon irgendjemand den deutschen Trailer online entdeckt? Was wahrscheinlich schon in diesem Trailer klar wurde, bestätigt jetzt auch das deutsche Poster. Der Film behält hierzulande seinen Originaltitel:

http://a69.g.akamai.net/n/69/10688/v1/im...37/19589304.jpg

Damit kann man diese Diskussion beenden, auch wenn der etwas sperrige englische Titel nicht jedem schmecken dürfte.

weyn


Beiträge: 1.830

18.11.2010 14:52
#18 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Hier gibts einen/den deutschen Trailer.

Joachim Tennstedt für Jeff Bridges wirkt mir irgendwie zu aufgesetzt. Es ist nicht wirklich authentisch.
Auch klingt mir die Sprecherin für Hailee Steinfeld etwas zu alt. Erkennt sie jemand?
Und Klaus-Dieter Klebsch für Brolin geht mal wieder überhaupt nicht. Ebenfalls zu alt.

Das Lied im Hintergrund ist übrigens "God's Gonna Cut You Down" von Johnny Cash. Passt irgendwie sehr gut!

Bei uns wird der Film gemäss Trailer-Ende erst 2011 anlaufen.


Samedi



Beiträge: 7.008

18.11.2010 15:01
#19 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Simon Jäger ist in diesem Trailer wirklich der einzige Lichtblick. Tennstedt wirkt irgendwie gelangweilt und teilnahmslos. Und Klebsch wirkt (auch wenn ich ihn für Brolin eigentlich passend finde) total daneben. Hoffe, da ändert sich noch was bis zur endgültigen Synchro.


__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

18.11.2010 15:10
#20 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Ich glaube, dass es Tennstedt auch im fertigen Film sein wird. Dort aber natürlich nicht auf Trailer Synchro Niveau. Jäger für Damon wird nicht zu meinen Lieblingskombinationen gehören, ist aber durchaus OK. Klebsch für Brolin finde ich total ärgerlich. Warum nicht Siebeck oder Stritzel?

Muss aber auch sagen, dass mir Fritsch auch sehr gut für Bridges gefallen könnte im Film.


Moviefreak


Beiträge: 461

18.11.2010 15:23
#21 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Tennstedt ist im Trailer nicht so überzeugend, aber es ist ja nur ein Trailer. Im fertigen Film wird er - denke ich - gut sein. Aber das "Stimmedrücken" liegt Tennstedt nicht so gut. Meine Wunschstimme wäre daher hier der großartige Tommy Pieper. Aber das ist leider sehr unwahrscheinlich. Klebsch macht hier auch keine überragende Figur, aber auch ich finde, daß Klebsch grundsätzlich zu Brolin paßt - gerade in diesem Film wäre die Stimme perfekt. Die Sprecherin des Mädels mag zwar etwas zu alt, das verträgt sich aber mit der Rolle. Außerdem liegt sie gut drauf.


Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak

Schweizer


Beiträge: 1.213

18.11.2010 15:41
#22 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Hier ist Tennstedt tatsächlich etwas aufgesetzt im Trailer.

Aber das er wunderbar schauspielern kann hat er zuletzt in Crazy Heart bewiesen.
Ich bin also gespannt wie sich das im fertigen Film anhört.

Acid


Beiträge: 2.064

18.11.2010 17:01
#23 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Simon Jäger ist in der Tat der einzige Lichtblick. Und das sage ich als jemand, der diese Kombi eigentlich nicht sonderlich mag. Klebsch liegt eigentlich schon verblüffend nahe an Brolins O-Ton (was sicher auch der ursprüngliche Grund für seine Besetzung war), kommt aber trotzdem einfach deutlich älter vom Gesicht. Da er aber bereits in einem vorherigen Paramount-Film der Coens besetzt wurde, ist die wahrscheinlichkeit doch recht hoch. An Tennstedt ist halt nichts mehr zu rütteln, der wird sicher nie mehr von Bridges abgesägt werden. Tron ist da eine glückliche, kontinuitätsbedingte Ausnahme (wenn er es denn im fertigen Film wird).
Den ersten Teaser gibt es übrigens auch auf deutsch:

http://www.moviegod.de/x/viewer/trailer_...p?t=1524&f=8300


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

18.11.2010 17:13
#24 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Bridges braucht 'ne Röhre. Wieso nicht Reiner Schöne ausprobieren?


Acid


Beiträge: 2.064

18.11.2010 17:23
#25 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Schöne wäre nicht schlecht, aber ich will einfach wieder mal Thomas Fritsch hören. Der klingt Schöne ja auch recht ähnlich und war von allen Sprechern bisher am nähesten am O-Ton. Würde vor allem auf diese Rolle toll passen.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

18.11.2010 21:34
#26 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Bridges agiert in dem Trailer echt 1/2 Mal wie der "Dude". Auch Coen-Brüder. Tennstedt also logische Konsequenz.
Muss Euch aber Recht geben. So ganz liegt er nicht drauf. Aber ganz unpassend ist er auch nicht.
Schade das wir keinen Vergleich mit Schöne, Fritsch & Co haben. Vorallem letzteren sehe ich in der Rolle gut aufgehen.

Stritzel wäre hier echt ein Segen. Höre Klebsch sehr gerne, aber hier soll er nicht so recht gefallen.
Jäger macht hier aber echt einen auf Texas-Cowboy. Hiha.^^ Schön gedrückt. Tiefes nuscheln dazu. George Bush lässt grüßen. Das Drehbuch hat wohl gut Slang zu bieten. Stimmt aber, kommt gut.

Das Einzige was mich ernsthaft freut ist, dass man Hans Teuscher wieder mal hört.
Hoffe das bleibt auch so. Dazu ja auch Beckhaus. Zwei solche "Haudegen" die in einem Western nicht fehlen sollten.

Ach ja, die Sprecherin des Mädchens ist die gleiche, die auch die Tochter Tim Roth' aus "Lie to me" spricht.
Unter diesen Vorrausetzungen wäre die Identifizierung der Sprecherin auch hierfür von großem Interesse.


ronnymiller


Beiträge: 3.070

02.01.2011 10:59
#27 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Wenn man vom Original Ton ausgeht (Bridges nuschelt so tief in seinen Bart, dass man ihn meistens nichtmal versteht), dürfte Tennstedt diesmal nicht die Rolle sprechen. Er bemüht sich im Trailer zwar, sich dem Original anzunähern, schafft es aber nicht wirklich. Er wirkt zu "glatt".
Glaubrecht könnte ich mir vorstellen, Fritsch auch. Im ersten Moment hab ich sogar mal kurz an Wolfgang Hess gedacht. Aber es wird wohl beim Tennstedt bleiben und ich werde damit leben können. Schätze ich.

lysander


Beiträge: 1.051

02.01.2011 14:10
#28 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Hört mal das Original... Tennstedt liegt klasse auf Bridges!! Idealbesetzung, wie auch in Crazy Heart. Sollte auf ihm immer bleiben!

Cyfer



Beiträge: 1.292

27.01.2011 15:12
#29 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Anbei die ersten Ausschnitte aus dem fertigen Film: True Grit: Ausschnitte


Matt Damon - Simon Jäger
Josh Brolin - K. Dieter Klebsch


Jäger gefällt mir hier schon einmal sehr gut und über Klebsch will ich mir noch kein abschließendes Urteil erlauben.

Schweizer


Beiträge: 1.213

27.01.2011 17:48
#30 RE: True Grit (2010) Zitat · antworten

Jäger nuschelt herrlich vor sich hin. Toll eingesprochen finde ich!
Ich hoffe es gibt bald noch Ausschnitte wo auch Bridges zu hören ist. Bin gespannt ob Tennstedt noch mal so ne geniale Leistung wie in Crazy Heart hinbekommt. Da fand ich ihn echt super.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz