Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.763 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Frank Brenner



Beiträge: 9.165

11.01.2011 07:26
#16 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Hi,

Zitat
"Die Jury" und "Die Firma" und "Die Akte" waren dann vor fast 15 Jahren genauso einfallslos :D nee finde das völlig ok...



Genau auf diese Grisham-Verfilmungen möchte man hier auch anspielen! In der Pressemitteilung war von einer Michael-Connelly-Verfilmung ganz im Stil von John Grisham die Rede...


Gruß,

Frank

Schimmi


Beiträge: 38

17.01.2011 08:41
#17 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Hoffentlich wird bald bekannt,welches Studio die Synchro übernimmt!


Schimmi


Beiträge: 38

17.01.2011 17:01
#18 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Hat jemand eine Idee mit welchem Synchronstudio Universum Film GmbH und Walt Disney Studios Motion Pictures Germany zusammen arbeiten?

Schimmi


Beiträge: 38

18.01.2011 09:08
#19 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

http://www.freundederkuenste.de/startsei...r_von_mich.html

Es gibt bereits einen deutschen Trailer!

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

18.01.2011 12:50
#20 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Na sehr schön, danke für den Link.
Völz erinnert etwas an Keanu Reeves in "Auftrag des Teufels" oder in "Die Jury". Anwälte eben.
Aber es scheint mir, dass Ryan P. hier zwei Sprecher hat? Am Ende ist es ganz klar DSF. Vorher aber nicht oder?
Erkennt jemand John Leguizamos Sprecher?


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

18.01.2011 12:50
#21 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Ich habe bei Leguizamo Robin Kahnmeyer erkannt.

Trace Adkins als "Eddie Vogel" ist Tilo Schmitz. Aber Phillippe scheint wirklich zwei unterschiedliche Sprecher zu haben. Zu Beginn "...ich hab mit der Frau 'nen Fehler gemacht" ist nich DSF.


N8falke



Beiträge: 3.732

18.01.2011 14:38
#22 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Hört sich am Anfang nach Benedikt Weber an.

Schimmi


Beiträge: 38

18.01.2011 15:15
#23 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Der komplette Film wurde tatsächlich noch nicht synchronisiert und es ist bislang auch noch nicht bekannt,wer wen sprechen wird!Sobald ich neue Infos habe,melde ich mich wieder!

Schimmi


Beiträge: 38

19.04.2011 09:27
#24 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Bislang leider immer noch keine Infos,ob der Film bereits synchronisiert wurde.....

Cyfer



Beiträge: 1.292

06.06.2011 15:43
#25 RE: Der Mandant (2011) Zitat · antworten

Anbei die ersten Ausschnitte aus dem fertigen Film.


Matthew McConaughey - Mickey Haller - Benjamin Völz
Ryan Phillippe - Louis Roulet - Benedikt Weber
William H. Macy - Frank Levin - Joachim Tennstedt

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

06.06.2011 20:25
#26 RE: Der Mandant (2011) Zitat · antworten

Habe ich etwas nicht mitbekommen oder seit wann ist Benedikt Weber auch in Berlin?!
Oder haben wir hier eine Mischsynchro?!

Finde diese Besetzung doch sehr überraschend. Habe schon mit DSF gerechnet aber insgeheim noch auf Kim Hasper gehofft. Muss aber auch sagen, das Weber gut rüber kommt in den Ausschnitten.

In der Gefängsnisszene ist noch Shea Whigham zu sehen. Jemand eine Ahnung, wer ihn da spricht?
Christian Rode müsste es auf Bob Gunton sein, wenn ich mich nicht ganz verhört habe. Klingt schon etwas anders, wenn er es denn tatsächlich ist.


N8falke



Beiträge: 3.732

06.06.2011 20:33
#27 RE: Der Mandant (2011) Zitat · antworten

Shea Whigham ist Micheal Deffert, Rode stimmt. Beides imho keine optimalen Besetzungen.

Bei Weber gehe ich aber d'accord.

Edit: Für Freunde der Kontinuität ist diese Synchro leider nichts.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

08.06.2011 13:29
#28 RE: Der Mandant (2011) Zitat · antworten

Im Anfangspost habe ich noch weitere Besetzungen eingetragen.
Ein paar Überraschungen sind auch dabei wie ich finde.

Marisa Tomei hat weder Ackermann noch Jaeger.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2011 05:31
#29 RE: Der Mandant (2011) Zitat · antworten

Noch jemand den Eindruck, dass McConaughey seit "Die Jury" nur ein paar Tage gealtert ist?

Zitat von N8falke
Für Freunde der Kontinuität ist diese Synchro leider nichts.


Dafür aber für Freunde von originellen Besetzungen.
Ganz im Ernst:
Im Zweifel ist mir eine Synchro, die es bei mittelmäßig bekannten Leuten mit der Originalität nicht so genau nimmmt lieber, als eine Synchro, die für jeden, der noch keinen Stammsprecher hat, einen Allerweltssprecher besetzt.

Man merkt tatsächlich, dass diese Synchro nicht für einen Major Verleih, sondern für Universum erstellt wurde - und das eher im positiven Sinne. Besetzungen von Leuten wie Räuker oder Kluckert, ggf. auch Schmitz, trüben die These von "keinen Allerweltssprechern" zwar dem Anschein nach etwas, allerdings könnte das hier so originell gegen den Strich sein, dass es schon wieder gut ist. Wenn schon, denn schon....gibt weit schlimmere Besetzungen in Filmen großer Studios, die total ins Eintönige gehen.


Schimmi


Beiträge: 38

09.06.2011 09:09
#30 RE: Der Mandant (2011) Zitat · antworten

Die Synchro ist bei manchen wirklich überraschend.Hatte gehofft,dass Thomas Nero Wolff oder Marco Kröger Michael Paré sprechen würden,aber stattdessen Erich Räuker.Nun gut,er sprach Paré schon bei 'Starhunter'.Die Stimme ist immerhin noch besser als manch andere Wahl für Paré!


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz