Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.763 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

23.11.2010 23:08
Der Mandant (2011) Zitat · antworten



Originaltitel: The Lincoln Lawyer

Deutscher Kinostart: 23.06.2011

Trailer (Quelle: moviemaze)

Trailer (Quelle: moviegod)


Matthew McConaughey ... Mickey Haller ........ Benjamin Völz
Marisa Tomei .......... Maggie McPherson ..... Katrin Zimmermann
John Leguizamo ........ Val Valenzuela ....... Dennis Schmidt-Foß
Ryan Phillippe ........ Louis Roulet ......... Benedikt Weber
William H. Macy ....... Frank Levin .......... Joachim Tennstedt
Shea Whigham .......... Corliss .............. Michael Deffert
Josh Lucas ............ Ted Minton ........... Tobias Kluckert
Michael Peña .......... Jesus Martinez ....... Robin Kahnmeyer
Bryan Cranston ........ Det. Lankford ........ Stefan Staudinger
Frances Fisher ........ Mary Windsor ......... Rita Engelmann
Michael Paré .......... Det. Kurlen .......... Erich Räuker
Bob Gunton ............ Cecil Dobbs .......... Christian Rode
Trace Adkins .......... Eddy Vogel ........... Tilo Schmitz
Pell James ............ Lorna ................ Irina von Bentheim
Laurence Mason ........ Earl ................. Oliver Stritzel
Conor O'Farrell ....... Richter Orton Powell . Hasso Zorn
Eric Etebari .......... Charles Talbot ....... Charles Rettinghaus
Katherine Moennig ..... Gloria ............... Diana Borgwardt
Margarita Levieva ..... Reggie Campo ......... Antje von der Ahe
Javier Grajeda ........ Bailiff Reynaldo ..... Stefan Staudinger
Andrew Staes .......... Maggie's Co-Counsel .. Dirk Müller
Reggie Baker .......... Richter Fullbright ... Reinhard Kuhnert
Jeff Cole ............. Van Nuys Richter ..... Hartmut Neugebauer

Sieht nach einem harten Drama mit sehr guter Besetzung aus. Habe schon gedacht McConaughey kann jetzt nur noch soft und schnulzig...naja teils ist es hier ja auch noch so.
Bin gespannt und ebenso auf die Synchro. Der Film befindet sich gerade in der Postproduktion.
18.3.2011 soll er in den Staaten anlaufen.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2010 23:41
#2 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Für Macy ist Tennstedt super. Sollte neben Malkovich sein Star Nr. 2 werden!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zeit für ein letztes Gebet."
Reent Reins für Don Johnson in "Machete"

Acid


Beiträge: 2.064

24.11.2010 12:35
#3 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Der Meinung bin ich langer Unentschlossenheit inzwischen auch. Wobei es für WHM besetzungstechnisch schon einige gute Alternativen gibt.

T-Bag


Beiträge: 438

24.11.2010 14:42
#4 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Für Macy ist Tennstedt super. Sollte neben Malkovich sein Star Nr. 2 werden!

Da bin ich ganz deiner Meinung. Tennstedt ist wirlich klasse für Macy.


Jerry



Beiträge: 9.332

24.11.2010 18:40
#5 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Also ich, persönlich, wäre bei Macy eher für Bodo Wolf.


weyn


Beiträge: 1.830

24.11.2010 21:15
#6 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Frank-Otto Schenk hat mir für WHM eigentlich bisher fast am besten gefallen obwohl Tennstedt auch völlig in Ordnung geht.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

10.01.2011 17:45
#7 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Der deutsche Titel des Films lautet "Der Mandant". Und soll laut Infos am 23.6.2011 in unseren Kinos anlaufen.

Dazu gab es scheinbar noch Zuwächse beim Cast.
Es sind nun Josh Lucas, Bob Gunton und Bryan Cranston auch mit dabei.

Das macht die ganze Sache noch interessanter.


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

10.01.2011 17:47
#8 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Auf jeden Fall. Ich würde auch nochmal gerne Ulrich Frank für Macy hören. Wobei mir Tennstedt von den anderen am liebsten wäre.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

10.01.2011 17:50
#9 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Das stimmt. Ulrich Frank war in "Boogie Nights" wunderbar auf Macy. Aber bei einer wohl Berliner Synchro ist er doch eher unwahrscheinlich.


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

10.01.2011 18:00
#10 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Ja, Frank hätte längst mal einen zweit Star neben Ned Flanders verdient. In "The Cooler" war Frank auch wirklich gut für Macy.

dlh


Beiträge: 11.829

10.01.2011 18:18
#11 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Ja, Frank hätte längst mal einen zweit Star neben Ned Flanders verdient. In "The Cooler" war Frank auch wirklich gut für Macy.


Lustigerweise haben die "Simpsons"-Produzenten mal erwähnt, dass sie, sollte es mal eine Realverfilmung von den "Simpsons" geben, Macy für die Rolle des Flanders wollen
Meine erste Wahl für Macy wäre wohl Reinhard Kuhnert (Erstkontakt), aber Frank und auch Lutz Mackensy waren auch super. Bodo Wolf würde ich für Bryan Cranston besetzen.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Acid


Beiträge: 2.064

10.01.2011 19:00
#12 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Zitat von dlh

Lustigerweise haben die "Simpsons"-Produzenten mal erwähnt, dass sie, sollte es mal eine Realverfilmung von den "Simpsons" geben, Macy für die Rolle des Flanders wollen



Wie lustig, als ich damals mit meiner Freundin Jurassic Park 3 gesehen habe (in dem Macy einen Schnäuzer trägt) hat sie gemeint: "Der Typ sieht aus wie Ned Flanders". Die nächsten Filme, in dem wir ihn dann sahen waren Boogie Nights und The Cooler. Und wessen Stimme hatte er da passenderweise.
Mmn gibt es für Macy wirklich einige gute Alternativen, wobei ich mich inzwischen am ehesten an Tenndstedt gewöhnt habe. Wobei ich auch Kuhnert, Mackensy und in München natürlich den bereits erwähnten Frank mag. Pan und Wolf sind auch OK, aber nicht wirklich meine Favoriten. Auf Cranston mag ich Wolf noch weniger, allerdings habe ich auch Malcolm Mittendrin nie geschaut. Wobei Wolf und Tennstedt eigentlich für beide Schauspieler in Frage kommen.


weyn


Beiträge: 1.830

10.01.2011 20:37
#13 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Ist es jetzt Mode, für deutsche Titel lediglich ein Substantiv mit entsprechendem Artikel davor zu verwenden? "Der Mandant", "Der Plan" ...
Bisschen einfallslos, wie ich finde. "Der Lincoln Mandant" wäre z.B. schon etwas besser und individueller gewesen

E.v.G.



Beiträge: 2.233

10.01.2011 20:45
#14 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

Die Spürnase mit dem Lincoln....


http://www.die-silhouette.de/

lysander


Beiträge: 1.051

10.01.2011 21:40
#15 RE: The Lincoln Lawyer (2011) Zitat · antworten

"Die Jury" und "Die Firma" und "Die Akte" waren dann vor fast 15 Jahren genauso einfallslos :D nee finde das völlig ok... gibt ja auch englische Filme die einfach nur "The Game" oder "The Box" heißen...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz