Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.298 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.130

06.12.2010 14:44
The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten



Trailer
Deutsche Trailer Ausschnitte


Mark Wahlberg........Mickey Ward...............Oliver Mink
Christian Bale.......Dicky Eklund..............David Nathan
Amy Adams............Charlene Fleming..........Giuliana Jakobeit
Melissa Leo..........Alice Ward................Silke Matthias
Mickey O'Keefe.......Himself...................Eberhard Haar
Jack McGee...........George Ward...............Karl Schulz
Melissa McMeekin....'Little Alice' Eklund......Anna Carlsson
Bianca Hunter........Cathy 'Pork' Eklund.......Claudia Galdy
Erica McDermott......Cindy 'Tar' Eklund........Eva Michaelis
Jill Quigg...........Donna Eklund Jaynes.......Viktoria Sturm
Dendrie Taylor.......Gail 'Red Dog' Eklund.....Cathlen Gawlich
Kate B. O'Brien......Phyllis 'Beaver' Eklund...Heide Domanowski
Jenna Lamia..........Sherri Ward...............Bianca Krahl
Frank Renzulli.......Sal Lanano................Hans-Jürgen Dittberner
Paul Campbell........Gary 'Boo Boo' Giuffrida..Gerald Schaale
?....................Kommentator 1.............Ingo Albrecht
?....................Kommentator 2.............Erich Räuker
Dicky Eklund.........Er selbst.................Stefan Fredrich

Christa Kistner Synchronproduktion
Dialogbuch: Tobias Neumann
Dialogregie: Stefan Fredrich

Acid


Beiträge: 2.064

06.12.2010 18:14
#2 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Der Film heißt übrigens nur "The Fighter" (ohne 's'); "The Fighters" gab es bereits vor 2 Jahren schon mal. Deutscher Kinostart ist (laut Moviegod) der 28.04.11.
Mink, Nathan und Jakobeit dürften hier wohl außer Frage stehen. Für Melissa Leo gefällt mir Arianne Borbach eigentlich ganz gut, allerdings wäre hier vielleicht eine ältere Stimme angebracht, da sie die Mutter des eigentlich nur 11 Jahre jüngeren Wahlberg spielt. Da wäre ich eher wieder für Karin Buchholz wie in "The West Wing" und "Veronika beschließt zu sterben". Der Vater wird von Jack McGee aus "Rescue Me" gespielt. In der Serie lag Ulrich Frank immer klasse auf ihm, allerdings unwahrscheinlich, dass man den im Falle einer berliner Synchro (wovon ich zunächst mal ausgehe) extra aus München holt.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 23:07
#3 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Acid
allerdings wäre hier vielleicht eine ältere Stimme angebracht, da sie die Mutter des nur 11 Jahre älteren Wahlberg spielt


11 Jahre JÜNGEREN Wahlberg......ansonsten wär das "nur" sehr fraglich.

Acid


Beiträge: 2.064

06.12.2010 23:49
#4 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Allerdings, hab das mal korrigiert.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.130

07.12.2010 10:33
#5 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Acid
Der Film heißt übrigens nur "The Fighter" (ohne 's')



Natürlich, habe den Fehler verbessert. Danke.

Cyfer



Beiträge: 1.359

03.03.2011 13:04
#6 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Bei dieser Filmkritik gibt es bereits die ersten Ausschnitte aus dem deutschen Trailer, welchen ich sonst noch nirgendwo entdecken konnte. The Fighter


Mark Wahlberg - Oliver Mink
Christian Bale - David Nathan


Kann jemand bei der Sprecherin von Amy Adams helfen?

mooniz



Beiträge: 7.091

03.03.2011 13:22
#7 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Kann jemand bei der Sprecherin von Amy Adams helfen?


das ist Giuliana Jakobeit, so wie sich das gehört.

grüße
ralf

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.130

03.03.2011 13:28
#8 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Im Gegensatz zu der Dutzmaschine, die mir den Film vorstellt, glaube ich daran, dass Nathan hervorragend Bale ins deutsche transportiert.

Cyfer



Beiträge: 1.359

03.03.2011 13:31
#9 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Im Gegensatz zu der Dutzmaschine, die mir den Film vorstellt, glaube ich daran, dass Nathan hervorragend Bale ins deutsche transportiert.



Da bist du nicht der einzige, auch ich denke das Nathan seinen Job hervorragend machen wird.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

03.03.2011 13:45
#10 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Mark Wahlberg  - Oliver Mink
Christian Bale - David Nathan

Und auch DAS gehört sich so.

Zitat von Grammaton Cleric
Im Gegensatz zu der Dutzmaschine [...]

Gut gesagt.

Aber hey, da bin ich bei Euch doch sowas von dabei man.^^

Cyfer



Beiträge: 1.359

05.03.2011 15:15
#11 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Auf der offiziellen Seite von Senator kann man sich jetzt den kompletten Trailer anschauen. The Fighter: Trailer

Also ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber ich finde David Nathan beweist hier einmal mehr, wie großartig er auf Christian Bale passt.

Acid


Beiträge: 2.064

05.03.2011 15:49
#12 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Besetzungen wie zu erwarten und das ist in der Tat auch gut so. Das einzige, was mir hier etwas negativ aufstößt ist die Tatsache, dass man Oliver Mink in Bezug auf die Rolle als "kleiner Bruder" von Bale/Nathan (der Charakter ist im Film ja erst 31) sein Alter doch etwas anhört. In diesem Zusammenhang sollte man auf Melissa Leo (welche die Mutter der beiden spielt, aber eigentlich nur 11 Jahre älter als Wahlberg ist) vielleicht eine etwas ältere Sprecherin als z.B. Arianne Borbach (die sie glaube ich meist sprach) besetzen.
edit: man hört Melissa Leo auch im Trailer ("Du spinnst doch"), allerdings ist die Sprecherin mit diesem einen Satz schwer zu identifizieren.

N8falke



Beiträge: 4.608

05.03.2011 18:17
#13 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Mit etwas Fantasie kann man Borbach sogar raushören. Aber ob sie es auch ist, ka. ^^

Knew-King



Beiträge: 6.507

05.03.2011 19:06
#14 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Wenn ich mir Borbach so in's Ohr rufe, find ich sie eigentlich nicht treffend für Leo welche in den Ausschnitten bei den Oscars in ihrer Rolle ziemlich rauchig, knarzig und unangenehm klang.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

06.03.2011 14:10
#15 RE: The Fighter (USA, 2010) Zitat · antworten

Ich denke mal, es wird am Ende auf Frau Borbach oder Frau Schroetter hinauslaufen.

Aber, das in dem Trailer ist nicht Jack McGee, der hier von H. Neugebauer gesprochen wird.
Schauspieler kenne ich aber leider auch nicht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz