Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.706 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2
Dr. Synchro



Beiträge: 542

02.05.2018 19:09
#16 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Bateman kann Rotermund machen, Phoenix Böll und Schreiber Kröger :) ärgerlich, das die nicht zum Zug kommen.

Mr.Voice


Beiträge: 267

02.05.2018 19:09
#17 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Ich teile die Meinung von MorusLP: Kluckert ist zurzeit zwar etwas überpräsent, aber Dennis Schmidt-Foß noch mehr. Ich mag DSF, aber es gibt ja wirklich kaum einen Film wo man ihn nicht hört. Unnötig empfinde ich Kluckert nur auf Phoenix, da wünsche ich mir auch Nicholas Böll zurück, aber ansonsten habe ich nichts gegen ihn. Wie gesagt, ich würde mir Kluckert auch lieber auf Tom Hardy wieder wünschen, denn Torben Liebrechts Stimme kann ich mir einfach nicht einprägen, die hat irgendwie nichts markantes an sich.

toto


Beiträge: 1.107

02.05.2018 19:23
#18 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Kluckerts Stimme ist jetzt auch nicht die markanteste!!

Nyan-Kun


Beiträge: 2.765

02.05.2018 19:42
#19 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Wie schon gesagt finde ich Kluckerts Stimme auch nicht so übermäßig markant. Das ganze macht er aber durch sein Schauspiel ganz gut wett.
Torben Liebrechts Stimme finde ich insofern markanter, dass diese schon sehr maskulin und kernig klingt. Verglichen dazu klingt sogar Kluckert recht zartbesaitet.

Mr.Voice


Beiträge: 267

03.05.2018 07:17
#20 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Kluckerts Stimme finde ich insofern markant, das sie einen gewissen Wiedererkennungswert hat. Ich finde sie klingt wie eine Mischung aus Tom Vogt, Thomas Nero Wolf und Marcus Off. Liebrechts Stimme hingegen hat für mich nichts Wiedererkennbares. Ich kann mir seine Stimme einfach nicht einprägen. Weder kann ich seine Stimme mit anderen Sprechern vergleichen noch kann ich sie irgendwie beschreiben. Sie ist einfach nur da.

smeagol



Beiträge: 3.539

03.05.2018 08:50
#21 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Kluckerts Stimme und SPiel harmoniert am allerbesten mit Gerard Butler - das wirkt immer wie aus einem Guss und "kommt superb vom Gesicht". Ähnlich gut funktioniert es (für ich) noch für Bradley Cooper. Kluckert hat eine Menge männlichen Charme in der Stimme, der gut mit diesen beiden Schauspielern harmoniert und ihn aus meiner Sicht daher zur Idealbesetzung macht. Bei Seth Rogen sind da für mich schon Abstriche (aber geht noch gut) und Karl Urban ist schon fast etwas zu kantig für Kluckerts Stimmfarbe.

Ich hätte für die Tom Hardy in der Rolle des "Bane" ("The Dark Knight Rises") lieber Liebrecht gehört - der passt generell besser zu Tom Hardy und hätte dieser Rolle noch mehr Druck und Bedrohlichkeit verliehen.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Mr.Voice


Beiträge: 267

03.05.2018 11:57
#22 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Ich fand Kluckert für Bane perfekt. Aber jedem seine Meinung.

weyn


Beiträge: 1.830

03.05.2018 15:01
#23 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Liebrechts Stimme war mir lange Zeit auch völlig fremd, aber mittlerweile vermag ich sie zu erkennen. Kluckert ist mMn für S. Rogen, B. Cooper, J. Bateman (habe Arrested Development nie gesehen, deswegen nicht vorbelastet; Ozark auf D ist jedoch sehr gewöhnungsbedürftig), G. Butler, T. Gibson und 50 Cent die richtige Stimme. Bei K. Urban kein Muss, da wär Böll genau so fetzig. Dito für J. Clarke, wobei mir da grad keine passende Alternative einfällt. Für Phoenix eindeutig pro Böll oder alternativ Gedeon Burkhard. Und natürlich Kröger für L. Schreiber.

PeeWee


Beiträge: 1.650

03.05.2018 15:35
#24 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Das sehe ich eher anders. Für mich ist er von all den Vögeln nur auf Kalle Urban ein Muss, besonders bei diesem lächerlichen Star Trek Versuch. Für Tom Hardy hab ich ihn gerne gehört, weil er jemand ist, der Hardys Schauspieltalent die Waage halten kann, um nicht zu sagen das Wasser reichen. Auf Liev Schreiber GEHÖRT Marco Kröger, da muss man nicht diskutieren.

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.017

04.05.2018 13:31
#25 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Er hat inzwischen einen gewissen Standard-Sound, das stimmt leider.

HalexD


Beiträge: 816

04.05.2018 14:37
#26 RE: Tobias Kluckert Zitat · antworten

Bei Karl Urban in "Star Trek" finde ich genial, dass die Stimme und Sprechweise von Kluckert relativ nahe an Manfred Schott und Randolf Kronberg rankommt.
Man hat das Gefühl den jungen Pille zu sehen und genau so soll es ja auch sein.
Da würde mir eigentlich kein besserer einfallen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz