Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 5.174 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lupoprezzo


Beiträge: 2.199

21.01.2011 16:31
Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Wollte schon länger mal eine kleine Liste machen, von Filmen, deren Synchro erst Jahre nach der Erstellung veröffentlicht wurde. Es gibt doch einige mehr solcher Fälle, aber man kann ja jederzeit Ergäzungen machen, deshalb leg ich jetzt einfach mal los:


Film synchronisiert veröffentlicht

Beach Party (USA 1963) 1992 2003 TV
Bikini Beach (USA 1964) 1992 2002 TV
Black Killer (I 1971) ca. 1975 ca. 1983 Video
Dr. M schlägt zu (D/E 1972) 1972 1998 TV
Das Erbe der Ferramonti (I 1976) 1980 1985 TV
Erbschaft mit Hindernissen (USA 1966) 1992 (?) 2002 TV
Fließband ins Jenseits (I/D 1968) 1968 (?) -?-
Die Forke des Todes (USA 1981) ca. 1994 2008 DVD
Frankensteins Tod (USA 1957) 1960* -?-
Frauen bis zum Wahnsinn gequält (I/E 1970) ca. 1971 ca. 1985 Video
Die gläserne Sphinx (I/E/USA 1967) 1971* ca. 1982 Video
Der grauenvolle Mr. X (USA 1962) 1976 (?) 1984 TV
Kreuzfahrt des Grauens (I/D 1969) ca. 1971 ca. 1982 Video
Küss mich Monster (D/E 1968) 1968* ca. 1982 Video
Lederstrumpf der letzte Mohikaner (E/I 1965) 1967* 1976 Kino
Liebeslotterie (GB 1951) ca. 1996 2006 TV
Das Mädchen vom anderen Strand (USA 1965) 1992 2005 TV
Das Mörderspiel (USA 1982) 1989 1996 TV
Muscle Beach Party (USA 1964) 1992 2001 TV
Pyro (USA/E 1963) 1992 -?-
Rasputin der wahnsinnige Mönch (GB 1965) 1997 2004 DVD
Robinson und seine wilden Sklavinnen (F/D 1972) 1972 1978 Kino
Robinson und seine wilden Sklavinnen (F/D 1972) (neu) ca. 1995 2012 DVD
Die Schatzinsel (D/F/E/I/GB 1972) 1972 1976 TV
Schlechte Zeiten für Vampire (I 1959) ca. 1959 ca. 1982 Video
Sergeant Deadhead (USA 1965) 1992 (?) 2012 TV
Sie nannten sie kleine Mutter (USA/YU/D 1970) ca. 1973 ca. 1983 Video
Surf Beach Party (USA 1965) 1992 2002 TV
Tal der Hoffnung (E/I/D 1966) ca. 1966 1990 TV
Treibsand der Stille (CH/GB 1984) ca. 1993 2000 TV
Le Voleur de Crimes (F/I 1969) ca. 1993 2005 TV
Wie kurz ist die Zeit zu lieben (D 1971) 1971 ca. 1982 Video
Zwischenlandung Düsseldorf (I/E/D 1963) ca. 1964 2003 TV


* in Österreich wohl schon kurz nach Erstellung der Synchro im Kino gelaufen


berti


Beiträge: 14.071

21.01.2011 17:04
#2 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Ein Beispiel wären auch die "Mr. Moto"-Filme, die erstmals 1988 im ZDF liefen. Peter Lorre in der Titelrolle wird von dem bereits 1985 verstorbenen Horst Gentzen gesprochen.


Er ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2011 17:59
#3 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

.


Taccomania


Beiträge: 654

21.01.2011 18:32
#4 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Die letzte Staffel von "Practice - Die Anwälte". Irgendwann wohl 2003/2004 synchronisiert, 2010 mal kurz auf Kabel1 "angesendet", dann wieder in der Versenkung verschwunden.

Leider wissen wir deshalb immer noch nicht, wer William Shatner in der 8. Staffel synchronisiert hat...

Lammers


Beiträge: 3.483

21.01.2011 21:23
#5 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Bis heute liegen die 2003 synchronisierten Testfolgen der italienischen Serie "Don Matteo" mit Terence Hill auf Eis. Eigentlich eine Sauerei, dass sich immer noch kein Sender findet, der die Serie ausstrahlt . Eigentlich müssten die Sender ja voll drauf abfahren, da Spencer & Hill bis zum heutigen Tage eine große Fan-Gemeinde haben; gerade in Deutschland. Leider habe ich keine Satellitenempfang und bin der italienischen Sprache auch nicht mächtig (außer den Sachen, die mal vom Urlaub hängengeblieben sind) sonst hätte mir mal die eine oder andere Folge angesehen.

Ich habe bei einer Führung im ZDF-Sendezentrum in Mainz mal unseren Führungsleiter darauf angesprochen, der mir darauf antwortete, dass die Sender wenn die Serie erfolgreich läuft, auch einen entsprechenden Preis haben wollen.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.577

23.01.2011 13:52
#6 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo


Die Schatzinsel (D/F/E/I/GB 1972) 1972 ca. 1982 Video




...lief zuvor am 01. August 1976 schon in der ARD.

Von den "Beach Party"-Filmen gab's auch noch:
Das Mädchen vom anderen Strand (lief erstmals 2005 im PayTV)
Erbschaft mit Hindernissen (EA 2002 Kabel1)

Die sind höchstwahrscheinlich auch 1992 mit den anderen Filmen synchronisiert worden.

Dann fällt mir noch eine obskure dt.-ital. Co-Prouktion ein:
Zwischenlandung Düsseldorf (EA war 2003 auf Premiere und die Synchro war eindeutig aus den 60ern)


Lammers


Beiträge: 3.483

23.01.2011 17:20
#7 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Zitat von berti
Ein Beispiel wären auch die "Mr. Moto"-Filme, die erstmals 1989 im ZDF liefen. Peter Lorre in der Titelrolle wird von dem bereits 1985 verstorbenen Horst Gentzen gesprochen.



Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die Synchros 1983 entstanden sind. Möglicherweise auch hier im Forum.


Lammers


Beiträge: 3.483

25.01.2011 15:00
#8 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Widersprüchliche Angaben zur Fernseh-Synchro des Films "Der grauenvolle Mr. X" ließen mich auf die Frage kommen, ob diese Synchro vielleicht auch einige Jahre auf Halde lag. In der Synchrondatenbank ist als Entstehungsjahr 1976 angegeben, in der Synchronkartei 1984. Könnte es sein, dass der Film 1984 im ZDF erstmals gesendet wurde, aber 1976 schon entstand ?

Lammers


Beiträge: 3.483

30.04.2012 09:47
#9 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Die Serie "Sergeant Preston of the Yukon" (USA/CA 1955-57) kann man dann sicherlich auch dazu zählen, da es einige Episoden gibt, die erst 1989/90 und später synchronsiert wurden, die bis jetzt aber nie gezeigt wurden.

Lammers


Beiträge: 3.483

25.05.2012 13:16
#10 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Zitat von Lammers
Widersprüchliche Angaben zur Fernseh-Synchro des Films "Der grauenvolle Mr. X" ließen mich auf die Frage kommen, ob diese Synchro vielleicht auch einige Jahre auf Halde lag. In der Synchrondatenbank ist als Entstehungsjahr 1976 angegeben, in der Synchronkartei 1984. Könnte es sein, dass der Film 1984 im ZDF erstmals gesendet wurde, aber 1976 schon entstand ?



Weiß es wirklich niemand ?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.700

25.05.2012 15:05
#11 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Auch wenn Hugo Schrader noch 1983 "Rückkehr der Yedi-Ritter" synchronisierte, halte ich es doch für unwahrscheinlich, dass er ein Jahr später für Lorre ins Studio kam. Zudem war Kramer in der zweiten Hälfte der 70er sehr oft in Berlin zu Gast, so dass ich die ZDF-Fassung auch auf den Zeitraum 1976-78 datieren würde.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.071

25.05.2012 17:25
#12 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Könnte es sein, dass die 1970 erstmals ausgestrahlte Fassung von "Frankensteins Braut" spätestens 1966 entstand? Denn für Colin Clive hört man hier (unter lauter Berlinern wie Wilhelm Borchert, Erich Fiedler oder Siegmar Schneider) Holger Hagen, der 1960-66 oft in Berlin arbeitete, 1970 aber schon seinen Schwerpunkt nach München verlegt hatte. Auch der (laut seiner Aussage im Interview) am Synchronsprecher-Streik beteiligte und dafür vorübergehend sanktionierte Wolfgang Draeger wäre 1966 weniger ungewöhnlich als 1970.


Scat


Beiträge: 1.290

26.05.2012 17:11
#13 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Vom Film ROSEMARY'S KILLER (auch bekannt als DIE FORKE DES TODES) gibt es in der Regel nur die Billigsynchro auf VHS und DVD. Irgendwann wurde eine neue, professionellere erstellt. Angeblich von Tele 5 für eine nie realisierte TV-Ausstrahlung, zur Zeit als der Sender zum ersten Mal existierte (also frühe 90er). Mittlerweile findet sich diese Tonspur auf der australischen DVD, die 2008 veröffentlicht wurde. Siehe auch hier: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=169&vid=253046

Norbert


Beiträge: 1.420

28.05.2012 16:03
#14 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Zitat von berti
Ein Beispiel wären auch die "Mr. Moto"-Filme, die erstmals 1989 im ZDF liefen. Peter Lorre in der Titelrolle wird von dem bereits 1985 verstorbenen Horst Gentzen gesprochen.

Die Filme liefen aber nicht 1989, sondern mindestens schon 1988 im ZDF.

Lammers


Beiträge: 3.483

28.05.2012 17:11
#15 RE: Synchros, die jahrelang auf Halde lagen Zitat · antworten

Zitat von Norbert
sondern mindestens schon 1988 im ZDF.



EA war lt. des Lexikons des internationalen Films definitiv im Sommer 1988 im ZDF.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Töte Amigo »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor