Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 16.175 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.970

23.01.2011 16:35
#16 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Ich finde die jetzige Variante besser. Es ist für mich leichter zu finden und ich muss nicht erst überlegen, ob da ein "The" vorstand oder nicht.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

23.01.2011 16:39
#17 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Ja das hat für mich am Ende auch den Ausschlag gegeben.
Dann wirkt es irgendwie so zerpflückt. Und die Filme heißen ja nun mal "The Rite", "The Losers" etc.


mooniz



Beiträge: 7.091

23.01.2011 16:46
#18 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Ich finde die jetzige Variante besser. Es ist für mich leichter zu finden und ich muss nicht erst überlegen, ob da ein "The" vorstand oder nicht.


genauso geht's mir auch. finde ich auch besser so.
aber müßten die filme, die mit zahlen anfangen nicht ganz am anfang stehen, als zum schluß?

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

23.01.2011 16:56
#19 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Zitat von mooniz
aber müßten die filme, die mit zahlen anfangen nicht ganz am anfang stehen, als zum schluß?

Das können wir machen. Habe es irgendwie nur aus reiner Gewohnheit so übernommen, weil ich es in meinem System auch so haben.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

24.01.2011 13:55
#20 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

So, alle Filme aus dem "Spielfilme aktuell"-Unterforum sind nun in die Auflistung einsortiert.
Wenn noch jemand einen Film vermissen sollte (denke aber mal, dass ich alle aufgenommen habe), oder einfach noch Vorschläge hat, darf natürlich gerne weiteres posten.

Darüber hinaus gehe ich mal davon aus, das es für alle eine nützliche Hilfestellung ist und bedanke mich für die Annahme.

Es sollte auch in Zukunft Ungereimtheiten darüber vermeiden, ob es nun schon einen Tread zu Film xy zu geben scheint oder nicht. Dieses Problem dürfte ja nun auch behoben sein.

Ich werde dann in aller Regelmäßigkeit die Übersicht vervollständigen, wenn weitere neue Treads erstellt werden.


Slartibartfast



Beiträge: 6.059

24.01.2011 23:18
#21 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Ich finde die jetzige Variante besser. Es ist für mich leichter zu finden und ich muss nicht erst überlegen, ob da ein "The" vorstand oder nicht.


Leute...
es gibt hierbei klare Regeln, wie man eine Liste von Titeln sortiert. JEDE Bibliothek der Welt westlicher Schriftwerke lässt etwaige Artikel weg bzw. stellt sie hinten an. "Der dritte Mann" wird also unter "Dritte Mann, Der" einsortiert.
Dies hat mehrere Gründe. Einmal werden die Buchstaben D und T sonst unglaublich voll, was die Suche erheblich erschwert. Zweitens gibt es gerade im Englischen viele Titel, wo sich kein Schwanz gemerkt hat, ob diese ein THE im Titel tragen oder nicht. Bei MATRIX zum Beispiel wäre der englische Titel THE MATRIX. Oder nehmt die MUPPET(S)-SHOW... oder war's DIE MUPPET-SHOW, oder doch vielleicht THE MUPPET SHOW?
Bitte ändert also die Sortierung, so wie sie sich seit Jahren in etlichen Nachschlagewerken bewährt hat. Es hat seinen Grund.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

24.01.2011 23:51
#22 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Wie gesagt, auch ich habe natürlich erst mit diesem Gedanken gespielt. Kenne das System natürlich auch.
Aber habe es dann einfach mal so erstellt, wie es jetzt ist, um auch weitere Reaktionen abzuwarten.
Aber es gibt da für mich einfach keine sogenannte "eiserne Regel". Das hier ist eine Liste mit momentan ca. 260 Filmen. Und die Meisten kommen damit so scheinbar gut zu recht. Machen wir keine schwergewichtige Sache draus.

Ich bitte dann einfach um weitere Reaktionen.


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

24.01.2011 23:58
#23 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Seh ich anders. Titel sind feststehende Begriffe. Da sollte eigentlich nichts verändert werden. Gebe ja zu, dass ich Untertitel meistens weglasse, aber nur weil sie so lang sind. Ein Artikel stört hingegen niemanden. Und im Zuge richtiger Titel-Referierung, auf die ich wert lege, gehört es eben dazu den vollen und korrekten Titel zu kennen und auch zu nennen, gerade bei "Die Muppet (!) Show"! Frage mich, wie sich hier dieses "s" in solch hartnäckiger Weise einschleichen konnte. Wahrscheinlich nur, weil niemand auf korrekte Titel wert legt. Insbesondere ärgert mich auch die Uneinheit in der Sprache: Um cool zu klingen benützen wohl manche häufig die Originaltitel. Ist aber Unsinn, wenn man in Deutsch kommuniziert. Wenn aber, sollte man sich wenigstens auf eine Sprache einigen und nicht mal so mal so zitieren, wie... na ich denke er weiß schon wer.

Gerade hier im Forum regen wir uns ja immer wieder zurecht darüber auf, wenn in Synchros falsche Titel zitiert werden. Da solten gerade wir mit gutem Beispiel voran gehen.

Alphabetische Sortierung geht ja über die erste Stelle hinaus. Von daher sollte es leicht sein, den rictigen Film auch bei vorangestelltem Artikel schnell zu finden (Ich erinnere mich sogar daran in einer Liste mal ewig nach "Eine schrecklich nette Familie" gesucht zu haben, weil irgendein Depp es fertig bekommen hat, die unter "S" einzusortieren).
Und "dritte Mann, Der" sieht hässlich aus. Der Film heißt schließlich "Der dritte Mann". Es geht ja schließlich auch nicht um irgeneinen dritten Mann, sondern um den dritten Mann. Der Artikel hat also durchaus Bedeutung für den Inhalt.


Knew-King



Beiträge: 5.560

25.01.2011 00:01
#24 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Da man mit STRG + F sowieso relativ leicht das findet was man sucht, denke ich es ist ziemlich egal.
Dennoch der guten Form halber stimme ich Martin zu.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

25.01.2011 00:10
#25 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Naja, wenn es eh egal ist, können wir ja gleich alles lassen. Aber weil es überall so gemacht wird und es dadurch aber mMn für unsere Belange hier dennoch weniger zweckdienlich ist, sollten wir es aber doch besser ändern...naja.

Glaube so kommen wir nicht weiter. Wir lassen es nun erstmal so und sollte niemand hier mehr zu Recht kommen, FALLS jemand denn überhaupt diese Übersicht in Anspruch nimmt, dann bin ich gerne bereit das "System" zu ändern.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.566

25.01.2011 00:18
#26 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Zitat von Isch
Alphabetische Sortierung geht ja über die erste Stelle hinaus. Von daher sollte es leicht sein, den rictigen Film auch bei vorangestelltem Artikel schnell zu finden (Ich erinnere mich sogar daran in einer Liste mal ewig nach "Eine schrecklich nette Familie" gesucht zu haben, weil irgendein Depp es fertig bekommen hat, die unter "S" einzusortieren).



Die Deppen sind die, die unwissend sind und darüber hinaus glauben, der Fehler liege beim anderen.

Ich ärgere mich immer wieder, wenn in DVD-Abteilungen es tatsächlich geschafft wird, Serien/Filme, deren Titel mit einem Artikel beginnen, unter dessen Anfangsbuchstaben einzusortieren, völlig ignorierend, dass das die Vorabsortierung ziemlich ad absurdum führt, wenn ein immenser Anteil aller Produktionen auf einmal unter "D" zu finden ist.

Noch mehr regt es mich aber auf, wenn Leute in neuerer Zeit immer wieder glauben, sie müssten und könnten das Rad neu erfinden, weil sie gar nicht den hinreichenden Horizont haben, um sich ausgiebig Gedanken darüber gemacht und erfasst zu haben, was - wie Martin sagt - aus gutem Grund schon seit eh und je Standard ist.
Das ist ja nichts Schlimmes, wenn man sich mit etwas gedanklich noch nicht so sehr beschäftigt hat, womit sich andere, aus welchen Gründen auch immer, ihr Leben schon länger und intensiver auseinandergesetzt haben - aber diese Vermessenheit, es trotzdem besser zu wissen meinen, geht mir bisweilen arg auf den Keks.

Titel, die mit "Ein" o.ä. anfangen, können allenfalls dann unter "E" einsortiert werden, wenn es sich eindeutig um ein Zahlwort und nicht einen unbestimmten Artikel handelt.

(BTW sowohl Synchronkartei, meine bescheidene Seite als auch epguides.de listen "Eine Schrecklich nette Familie" natürlich unter S).

Gruß,
Tobias

@schakal: Also bitte, insbesondere jetzt, da da jetzt von einigen Seiten vermehrt Hinweise kamen, bitte ich doch, die Liste entsprechend abzuändern.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

25.01.2011 00:49
#27 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Na, wer wird denn hier gleich so gereizt reagieren. Ausgerechnet die gute Seele des Forums.

Zufällih habe ich mir darüber bereits intesiv Gedanken gemacht und glaube daher nicht überhaupt irgendetwas "neu" erfinden zu müssen, weil es das "alte" überhaupt gar nicht gibt!
Dein Beispiel zeigt, dass es eben offenbar weder Standard noch Gesetz ist, den Artikel zu ignorieren.
Und von guten Gründen kann hier auch keine Rede sein. Wenn ich an "Eine schrecklich nette Familie" denke, denke ich nun mal an "Eine schrecklich nette Familie" und suche auch danach, denn schließlich heißt die Serie ja auch so und nicht "Schrecklich nette Familie". Und gerade hier in Listen sollte man man "Das A-Team" genauso schnell unter "D" finden können, wie unter "A", da es sowohl bei "A" als auch bei "D" vermutlich ganz oben stehen würde. Lediglich bei Regalgrößen mag das nachteilig sein.

Und ob ein Titel unter einem Buchstaben eingeordnet werden "kann" oder nicht, steht wie gesagt in keinem Grundgesetz.

(BTW: Ja und wunschliste.de auch. Da hab ich sie nämlich damals gesucht. Nur falls du den "Depp" auf dich bezogen hast, wovon du dir ja alle Mühe gegeben hast, mich das glauben zu lassen.)

@schakal: Lass es beim alten. Viel wichtiger finde ich eine vereinheitlichung der Titelangabe. Mich stört die Uneinheit in bezug auf Dt. Titel/Originaltital und Jahrensangabe ([XXXX], [XXXX, DF XXXX], [XXXX DE-Start XXXX]).
Ich werde nämlich gerade dann lange nach "Das A-Team - Der Film" suchen, wenn er weder unter "D" noch unter "A", sondern unter "T" steht.


Avenger


Beiträge: 1.438

25.01.2011 01:02
#28 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Zitat
Na, wer wird denn hier gleich so gereizt reagieren. Ausgerechnet die gute Seele des Forums.



Dann versuche doch beim nächsten Mal einfach den Depp wegzulassen, diese Reaktion hätte man bei dieser Bezeichnung durchaus erwarten können.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

25.01.2011 01:15
#29 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Lies mal den Rest!

Avenger


Beiträge: 1.438

25.01.2011 01:35
#30 RE: Spielfilme aktuell Zitat · antworten

Zitat
Lies mal den Rest!



Und wozu?

Denn auch:

Zitat
(BTW: Ja und wunschliste.de auch. Da hab ich sie nämlich damals gesucht. Nur falls du den "Depp" auf dich bezogen hast, wovon du dir ja alle Mühe gegeben hast, mich das glauben zu lassen.)



ändert wenig daran, dass deine Aussage pauschal (das es dich nur in einer Liste und in dieser einen Situation gestört hat, lese ich da nicht explizit heraus) klingt und so verstanden wird. Wenn du solch eine Reaktion vermeiden willst, dann verzichte auf jegliche Provokationen. Etwaige Missverständnisse entstehen hier ja gerade dadurch immer häufiger.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor