Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.764 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
berti


Beiträge: 15.161

31.01.2011 22:52
Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Nachdem es bereits einen umfangreichen Titel mit den idiotischsten Titeln gibt, könnte man auch mal positiv sein. Hier können Titel genannt werden, die keine wörtliche oder sinngemäße Übersetzung des Originaltitels sind, aber zur Handlung oder Atmosphäre des Filmes so gut wie das Original (oder unter Umständen besser) passen.
Über "Ein Herz und eine Krone" habe ich z. B. schon öfter gelesen, dass der deutsche Titel eigentlich viel treffender als "Roman Holiday" sei.
Die Idee ist mir gekommen, weil gerade "Cocktail für eine Leiche" lief. Dieser Titel passt hervorragend zum schwarzen Humor des Films, während "Rope" im Vergleich dazu nichtssagend und austauschbar klingt.
(Neben den Titeln von Spielfilmen dürfen auch die von Serienfolgen genannt werden.)

Acid


Beiträge: 2.064

31.01.2011 23:30
#2 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Der Titel "Und täglich grüßt das Murmeltier" beschreibt den Inhalt und Ton des Films mMn noch besser als das schlichte "Groundhog Day (Murmeltier-Tag)" im Original.


smeagol



Beiträge: 3.537

01.02.2011 08:45
#3 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Man möge mich steinigen, aber ich finde "Fluch der Karibik" ist ein wunderbarer Titel für diese Filmreihe. Viel eingängiger als "Piraten der Karibik" oder andere Möglichkeiten. Dann wäre da auch noch "Beilight" zu nennen - ebenfalls ein gelungener deutscher Titel.


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

01.02.2011 10:02
#4 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Mir gefallen "Der unsichtbare Dritte", "Eine Frage der Ehre" und "Die Wutprobe" sehr gut.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.450

01.02.2011 10:35
#5 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Ich finde die deutschen Episodentitel bei "Boston Public" wesentlich besser als die Originaltitel "Chapter One", "Chapter Two usw.


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

Lammers


Beiträge: 3.674

01.02.2011 11:07
#6 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Spontan fällt mir der Titel "Die Verurteilten" ein, da er die Situation im Gefängnis (die Aussichtslosigkeit) und der von Tim Robbins gespielten Hauptperson gut beschreibt. Im Original heißt der Titel "The Shawshank Redemption", was man zwar auch übersetzen könnte, aber aus heutiger Sicht wahrscheinlich zu pathetisch wäre. Wäre der Film in den 50ern oder 60ern entstanden (der Film ist von 1994), hätte man sicherlich was aus dem Originaltitel gemacht.


Markus


Beiträge: 2.211

01.02.2011 11:36
#7 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Ein gutes Indiz für einen solch gelungenen Titel ist meist, dass er zum geflügelten Wort wird. "Mit Schirm, Charme und Melone" ist ein Beispiel, übertrifft das englische Original auch dahingehend, dass die Avengers/Rächer-Geschichte eigentlich nur für die 1. Staffel galt, als Dr. Kimble, äh Dr. King die Mörder seiner Frau suchte.

Gruss
Markus


dlh


Beiträge: 11.830

01.02.2011 11:55
#8 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Hier gehört definitiv "Twin Peaks" rein. Die sehr gelungenen Episodentitel sind eine Kreation der Deutschen. Im Original liefen die Folgen nur als "Episode 1" etc. Auch den Amis hat's gefallen und so lief die Serie im ReRun mit den ins Englische übersetzten dt. Titeln.
Sehr schön gefallen haben mir auch einige (nicht alle) dt. Titel von "MillenniuM", z.B. "1000 letzte Tage" (OT: "Force Majeure"). Hat im Gegensatz zum Originaltitel etwas Episches und beschreibt den Inhalt der Folge treffend ohne zu spoilern.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

berti


Beiträge: 15.161

07.03.2011 18:10
#9 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

"The Frisco Kid" ist ein sehr merkwürdiger Titel, da in der betreffenden Westernkomödie von 1979 keine der beiden Hauptfiguren (oder sonst irgendjemand) so heißt.
Den deutschen Titel "Ein Rabbi im Wilden Westen" finde ich dagegen absolut ideal.


Mamill


Beiträge: 1

07.03.2011 20:34
#10 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Es geht ja schon um San Franciso ("Frisco"), oder zumindest darum, dorthin zu gelangen, von daher passt der Titel schon. Da die Abkürzung hier aber kaum benutzt wird passt auch die Übersetzung.

berti


Beiträge: 15.161

07.03.2011 22:47
#11 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Zitat von Mamill
Es geht ja schon um San Franciso ("Frisco"), oder zumindest darum, dorthin zu gelangen, von daher passt der Titel schon.


Dass San Francisco das Ziel der Reise ist, ist mir schon klar. Allerdings klingt es durch die Kombination mit Kid wie ein Name. So wird im Film aber weder der Rabbi noch sein Begleiter (der von Harrison Ford gespielte Bankräuber) jemals genannt.

Slartibartfast



Beiträge: 6.178

12.03.2011 21:19
#12 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Mir gefällt "Blutige Seide" als Titel für den Mario-Bava-Giallo, der im Original den reißersichen Titel "Sei donne per l'assassino" trägt, was soviel heißen würde, wie "7 Frauen für den Mörder". Er ist vor allem wesentlich seriöser als der ursprünglioch geplante auf Edgar Wallace gemünzte Verleihtitel "Der Würger mit der Maske". (Wahrscheinlich kannte der deutsche Titelschmied den englischen Titel "Blood and Black Lace", also "Blut und schwarze Spitzen". Oder sollte es vielleicht anders rum gewesen sein?)

Sehr gelungen finde ich auch die beiden deutschen Untertitel der OSS 117-Reihe: "Der Spion, der sich liebte" und "Er selbst ist sich genug". Beides sind perfekte Parodien auf deutsche Bondtitel. (Die Originaltitel lauten übersetzt schlich "Kairo, Nest der Spione" und "Rio antwortet nicht mehr".) Ich frage mich immer, welche Bondtitel sich noch für solche Wortspiele eignen, wenn mal weitere Teile fällig sind.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

berti


Beiträge: 15.161

17.01.2013 19:07
#13 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Ted Kotcheffs schwarze Komödie "Who is killing the Great Chefs of Europe?" hieß im Kino, Fernsehen und auf der DVD "Die Schlemmerorgie", was ich sehr gelungen finde. Denn eine wörtliche Übersetzung des Originaltitels hätte die Krimi-Elemente zu sehr betont, obwohl die komödiantischen sehr viel stärker sind. Da eine der Hauptfiguren (der von Robert Morley im wahrsten Sinne des Wortes "verkörperte" Maximilian Vandevere) fresssüchtig ist und Essen für ihn geradezu eine Ersatzbefriedigung zu sein scheint, war es ganz treffend, im Titel von einer "Orgie" zu sprechen. Die alternativen Videotitel "Prost Mahlzeit" und "Ein Kochtopf voller Leichen" sind deutlich weniger gelungen: Ersterer könnte zu Verwechslungen mit einer gewissen Serie führen, letzterer klingt eher albern.


berti


Beiträge: 15.161

04.02.2013 15:06
#14 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Zitat von Markus im Beitrag #7
Ein gutes Indiz für einen solch gelungenen Titel ist meist, dass er zum geflügelten Wort wird. "Mit Schirm, Charme und Melone" ist ein Beispiel, übertrifft das englische Original auch dahingehend, dass die Avengers/Rächer-Geschichte eigentlich nur für die 1. Staffel galt, als Dr. Kimble, äh Dr. King die Mörder seiner Frau suchte.

Das ist wirklich ein gutes Beispiel, zumal Regenschrim und Melone als Markennzeichen von John Steed bereits im Vor- und Abspann betont werden. Bei diesem Titel hat man sofort die beiden Hauptfiguren und deren typische Art vor Augen, was bei "Die Rächer" absolut nicht der Fall wäre, zumal dieser Titel ziemlich austauschbar klingt.

ftde



Beiträge: 753

04.02.2013 23:07
#15 RE: Gelungene deutsche Titel Zitat · antworten

Mir hat es ein Episodentitel aus der Serie "Bones" angetan (während andere Titel auch dieser Serie weniger erfreulich sind). In einer Folge der vierten Staffel wird im Ofen eines Flugzeuges eine völlig verbrannte Leiche gefunden. Der Originaltitel dazu lautet schlicht "The Passenger in the Oven", auf Deutsch wurde daraus "Die Hitze der Hölle im Himmel".


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz