Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 5.057 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
hitchcock


Beiträge: 933

01.12.2011 21:10
#16 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Beide Sprecher spielten einige Jahre früher in der deutschen Serie "Die Unverbesserlichen" mit Inge Meysel. Von daher fielen die mir beide auf. Auf Reinhilt Schneider möchte ich mich heute zu 95% festlegen. Ich hab nochmal in "Die Unverbesserlichen" reingeschaut und Dein Sample laut gehört. Dürfte also stimmen. Ralph Persson hat sich auch etwas gefestigt nach nochmaliger Überprüfung. Allerdings hat sich seine Stimme schon stark verändert. Er tritt in "Die Unverbesserlichen" aber auch in den früheren Folgen von Mitte der 1960er auf.

Viele Grüße
hitch


Pete


Beiträge: 2.799

02.12.2011 00:20
#17 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Sie können es aber alle beide nicht sein, weil sie ja gerade u. a. wegen den "Unverbesserlichen" alle beide aus der BRD stammen- und eine weitere Ausnahme wie laut Stefan sehr wahrscheinlich bei auch nur einem Sprecher (Helmut Heyne) bei "Die Olsenbande steigt aufs Dach" kann es denke ich eher nicht gegeben haben, oder?

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.020

02.12.2011 01:15
#18 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Nein, ist nicht Reinhilt Schneider.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

hitchcock


Beiträge: 933

02.12.2011 01:22
#19 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Hier mal Reinhilt Schneider im Jahre 1971 bei Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=z13LEhwSpWY

Viele Grüße
hitch

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.020

02.12.2011 01:32
#20 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Im Video klar, aber im Sample ist sie es definitiv nicht, ich kenne ihre Stimme.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Aristeides


Beiträge: 1.572

02.12.2011 17:58
#21 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Donnie hat Recht. Ich höre da auch nicht Reinhilt Schneider.


Wer kann mir mit Bildern von Hallgard Bruckhaus, Heinz Palm, Hans Wiegner oder oder einigen anderen weiterhelfen?
Wer weiß etwas über den Verbleib von Paula Lepa, Jochen Sehrndt, Horst Sommer oder einigen anderen Synchronschaffenden?

hitchcock


Beiträge: 933

02.12.2011 20:49
#22 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Hmm, schade, dass ich nicht helfen konnte.

Viele Grüße
hitch

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.828

21.11.2013 14:36
#23 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Himmel, was war denn das für ein Film?! Laut DVD-Cover soll es eine Satire sein. Na ich weiß ja nicht... anfangs vielleicht. Aber spätestens in der Vergewaltigungssequenz nun wirklich nicht mehr. Erinnert stellenweise an Godard's radikalstes Werk "Weekend".

Ergänzen kann ich noch:
Eleonora Comencini - Ingrid Schwienke (nicht Helga Piur)
und ohne Zuordnung noch Horst Kempe als Vater d. Urlaubsfamilie

Willoughby


Beiträge: 1.390

27.06.2014 23:36
#24 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Der Film lief bereits 1980 im Jugendfilm-Verleih, der Vorspann ist als Extra sogar auf der DVD enthalten. Es muss also auch eine westdeutsche Fassung existieren.
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung...1463&vid=371017


Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.506

27.06.2014 23:46
#25 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Moment, wenn der deutsche Vorspann auf der DVD enthalten ist, warum dann nicht die westdeutsche Synchro? Das ist nicht logisch. Oder wird im Vorspann eine Synchronfirma genannt?

Gruß
Stefan

Willoughby


Beiträge: 1.390

28.06.2014 09:40
#26 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Eine Firma wird nicht genannt. Logisch ist es zwar nicht, aber es gab definitiv eine westdeutsche Kinofassung.

Pete


Beiträge: 2.799

03.07.2014 14:14
#27 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Die DEFA-Fassung wurde doch auch wohl eher erst 1981 angefertigt. Es kam ja wohl auch ganz selten vor, dass sogar DDR-Fassungen zuerst in der BRD gezeigt wurden und dann erst der DDR, (wie ich hier igendwo bei aber auch nur einem aber auch schon älteren Film las) aber wohl bei diesem Film auch eher nicht, wenn allgemein bei Filmen mit Ost-Bearbeitung schon höchstens zunächst DDR und dann erst BRD und dann war die BRD-Erstaufführung der westdeutschen laut Filmlexikon wirklich bereits 1980!
Am übernächsten Montag läuft der Film unter dem Titel "Der große Stau" auf arte. Spannend ist natürlich, ob es dann die noch unbekannte BRD-Fassung ist; eine ganz neue hoffentlich nicht!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.667

03.07.2014 16:04
#28 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Danke für den Tipp mit der TV-Ausstrahlung, Pete.
Auf der Arte-Seite gibt´s auch zwei Trailer: http://www.arte.tv/guide/de/050335-000/der-grosse-stau (ein bisschen runterscrollen).
Neu klingt die Synchro auf keinen Fall.

Gruß
Hase


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.828

04.07.2014 17:57
#29 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Zitat von Pete im Beitrag #29
Die DEFA-Fassung wurde doch auch wohl eher erst 1981 angefertigt.


Nein, die Synchro ist aus sicherer Quelle definitiv schon von 1980. Leider schweigt die sich allerdings über Buch/Regie und Sprecherangaben aus.

Pete


Beiträge: 2.799

04.07.2014 18:02
#30 RE: Stau (1978; DF: 1980) Zitat · antworten

Wie dem auch sei: Der Mann mit Bart in dem arte-Trailer klingt wie Wolfgang Draeger, der Sprecher von Gérard Depardieu ist aber ich glaube doch eher Manfred Richter im Vergleich hier mit dem Sample.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz