Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.294 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.273

22.09.2018 08:51
#16 RE: Die Nonne (1965) mit Lilo Pulver Zitat · antworten

Oh je, das ist ja mal wieder eine Filterorgie schlimmster Sorte, völlig unbrauchbar. Der Film ief am 10.04.1991 und 25.03.1994 im ZDF sowie am 10.02.1994 in 3sat. Wurde da die Westfassung gesendet? Bei ZDF kann ich mir DEFA-Synchro keinesfalls vorstellen und das ZDF bezog die Filma ja von Kirch. Allerdings ist es auch jetzt verwunderlich, dass einem nur noch die Ost-Synchro um die Ohren gehauen wird, denn Studio Canal / Arthaus sind ja die Nachfolger von Kinowelt/Kirch. Kann mir nur denken dass die Franzosen mal eine neue Überspielung gemacht und daneben gegriffen haben. Kann jemand West-Synchro für ZDF bestätigen?


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.696

22.09.2018 09:43
#17 RE: Die Nonne (1965) mit Lilo Pulver Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm im Beitrag #16
Wurde da die Westfassung gesendet? Bei ZDF kann ich mir DEFA-Synchro keinesfalls vorstellen

Anfang der 90er setzte das ZDF für einige Zeit erstaunlicherweise verstärkt auf DEFA-Fassungen (nach jahrzehntelanger konsequenter Verweigerung) - so wurde "4 Asse hauen auf die Pauke" nicht in der westdeutschen Kinosynchro, sondern in der seriöseren DDR-TV-Synchro ausgestrahlt. Wäre eine Erklärung dafür, dass Kinowelt fälschlich auf West-Synchro pocht.
Steht nach wie vor die Frage, ob die Westsynchro vielleicht gekürzt war oder anderweitig zensiert, wenn das ZDF aus diesem Grund auf die DDR-Fassung zurück gegriffen haben sollte.

Gruß
Stefan


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.273

22.09.2018 16:49
#18 RE: Die Nonne (1965) mit Lilo Pulver Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #17
Steht nach wie vor die Frage, ob die Westsynchro vielleicht gekürzt war oder anderweitig zensiert, dass das ZDF aus diesem Grund auf die DDR-Fassung zurück griff.


Also es ist 100% gesichert, dass im ZDF die DEFA-Fassung lief? Auf welchem Sender hat Peter dann die Westsynchro gesehen? Im MDR lief am 03.02.2008 nur die DEFA-Fassung.

Die Westfassung wurde von Eckelkamp verliehen und hatte eine Länge von 3828 Metern = 139'55 (24 B/S) bzw 134'19 (25 B/S) mit FSK 18. Die Blu-Ray läuft 140'22 - die Westsynchro war also komplett.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.696

22.09.2018 18:04
#19 RE: Die Nonne (1965) mit Lilo Pulver Zitat · antworten

Nichts ist gesichert, ich habe nie behauptet, dass sie da lief, sondern nur, dass es so gewesen sein KÖNNTE (und habe meine etwas missverständliche Formulierung dahin gehend geändert).

Gruß
Stefan

kinofilmfan


Beiträge: 2.292

23.09.2018 08:26
#20 RE: Die Nonne (1965) mit Lilo Pulver Zitat · antworten

Zitat
Auf welchem Sender hat Peter dann die Westsynchro gesehen?




Das war mit ziemlicher Sicherheit der damalige West 3 (heute WDR).


Gruß Peter


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.273

23.09.2018 11:12
#21 RE: Die Nonne (1965) mit Lilo Pulver Zitat · antworten

Der Film lief am 29.01.1984 auf HR 3 und in den 80er Jahren also wahrscheinlich auch auf mehreren anderen Dritten.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor