Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.255 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

11.01.2012 01:54
Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept / Gefährliches Halbwissen (Défense de savoir)
Regie: Nadine Trintignant
Musik: Bruno Nicolai
Erstaufführung: 04.03.1978 (DFF) / 29.05.1982 (ZDF) / Video 1984


DDR-Fassung (1978) BRD-Fassung (1982) BRD-Fassung (1984)
Jean-Pierre Laubray (Jean-Louis Trintignant) Klaus Piontek Randolf Kronberg Rüdiger Bahr
Paul Cristiani (Michel Bouquet) Hans-Dieter Leinhos Friedrich W. Bauschulte Thomas Reiner
Jean Ravier (Charles Denner) Wolfgang Müller-Dhein Joachim Kemmer
Juliette Cristiani (Juliet Berto) Hellena Büttner Susanna Bonaséwicz
Simone (Bernadette Lafont) Angelika Waller Marianne Lutz
Jean (Pierre Santini) Ernst Meincke
Mme Christiani (Barbara Laage) Annekathrin Bürger Inge Landgut
Bruno Christiani (Carlo De Mejo) ? Randolf Kronberg
Marie (Marie Trintignant) ? Dorette Hugo
Freund von Simone (Serge Marquand) Dietmar Richter-Reinick
Nachbarin (Norma Bengell) Kerstin Sanders-Dornseif
Descarne (Claude Piéplu) Helmut Schellhardt Rolf Marnitz
Kommissar (André Rouyer) Gerd Blahuschek Manfred Seipold
Polizist am Anfang (Yves Afonso) Klaus Bergatt


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

11.01.2012 10:15
#2 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Piontek und Trintignant ist eine Super-Kombi, schön, dass es nach "L'attentat" noch einmal dazu kam.
Leider kann ich die Samples gerade nicht abrufen - hat der Sprecher von Bouquet Ähnlichkeit mit Thomas Reiner? Das würde meine Theorie unterstützen, dass es keine zweite Westfassung gibt, sondern die DEFA-Fassung auf VHS veröffentlicht wurde.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2012 10:36
#3 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Nope. Also wer den mit Reiner verwechselt, der hat keinen Plan vom Synchron und sollte dieses Forum verlassen.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

11.01.2012 14:02
#4 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Bernadette Lafont - ja, für mich ist das auch Blanche Kommerell
Juliet Berto - Simone von Zglinicki (mit kleinem Fragezeichen)
Claude Pieplu - Helmut Schellhardt
Charles Denner - Wolfgang Müller-Dhein

Barbara Laage und Michel Bouquet geben mir Rätsel auf, auch wenn mir die Stimme der Laage bekannt vorkommt - vielleicht klickert's ja noch
Aber Bouquet ... er hat Anklänge an Hannjo Hasse und Dieter Leinhos, aber beide sind es klar nicht. Hört sich nach einem Sprecher aus dem sächsischen Raum an, den ich vorher aber nie gehört habe. Aber es ist tatsächlich unwahrscheinlich, dass man ihn mit Reiner verwechseln kann.

Gruß
Stefan


kogenta



Beiträge: 1.705

11.01.2012 14:14
#5 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Es gibt demnach definitiv eine dritte Fassung !!

Thomas Reiner ist unverwechselbar, und die Bouquet-Stimme aus der DDR-Synchro hat keinerlei Ähnlichkeit mit ihm. Verwechslungsgefahr ausgeschlossen, da hat Mücke recht!

Gruß, kogenta

PS: Randolf Kronberg - das hatte ich im Trintignant-Thread schon erwähnt - meine ich für Carlo De Mejo (Bruno, Bouquets Sohn) gehört zu haben. Nur wenige Sätze. Die Rolle steht oben nicht in der Liste. Und der Kommiissar ganz zu Anfang war Manfred Seipold. Auch nur wenige Sätze, Rolle steht auch nicht in obiger Liste. Bei den Hauptrollen dagegen habe ich keinen sonst erkannt ...


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

11.01.2012 14:34
#6 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Piontek und Trintignant ist eine Super-Kombi, schön, dass es nach "L'attentat" noch einmal dazu kam.


Ja, den fand ich hier klasse. "L'attentat" kenne ich leider noch nicht. Randolf Kronberg kann ich mir für Trintignant aber gar nicht vorstellen. Passte der denn?

kogenta



Beiträge: 1.705

11.01.2012 14:40
#7 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Kronberg für Trintignant paßt bei DAS ATTENTAT sehr gut. Bauschulte für Piccoli empfand ich dagegen eher befremdlich. Heinz Petruo für Volonte dagegen genial wie immer. Hirthe für Bruno Cremer wiederum sehr ungewohnt.
Ein sehr guter Film übrigens!

Gruß, kogenta


kogenta



Beiträge: 1.705

16.01.2012 01:35
#8 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Hier als Beweis ein Soundsample aus der mir vorliegenden dritten Synchron-Fassung:
Jean Louis Trintignant (??) im Dialog mit Michel Bouquet (Thomas Reiner).

Hut ab vor denen von euch, die hier fleißig Soundsamples hochladen. Die zu erstellen ist ja eine wahre Geduldsprobe und nicht mein Fall, werde das sicher nur ausnahmsweise mal machen!

Gruß, kogenta


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
defense_trintignant_bouquet.mp3
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2012 01:46
#9 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Trintignant ist Rüdiger Bahr.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

kogenta



Beiträge: 1.705

16.01.2012 01:51
#10 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Danke, Mücke! Wäre ich nie drauf gekommen, Bahr ist für mich (fast) ein unbeschriebenes Blatt.

Gruß, kogenta


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2012 07:30
#11 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Ist demnach auch eindeutig eine Münchner Synchro. Hamwer also alles dabei: DEFA, West-Berlin, München.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

10.03.2012 15:24
#12 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Aber Bouquet ... er hat Anklänge an Hannjo Hasse und Dieter Leinhos, aber beide sind es klar nicht.


Es ist Hans Maikowski - habe ihn vor Kurzem im "Polizeiruf 110: Konzert für einen Außenseiter" gesehen.

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

22.09.2019 23:45
#13 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Nach Ansehen längerer Passagen muss ich mich leider korrigieren: das ist doch Hans-Dieter Leinhos. Könnte auf die immer wieder in Leipzig arbeitende Margot Spielvogel hindeuten, die Piontek auch in "L' attentat" auf Trintignant besetzte.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

22.09.2019 23:54
#14 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Stimmt, gerade auch nochmal reingehört. Eindeutig Leinhos.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

23.09.2019 20:59
#15 RE: Die Angst vor der Wahrheit / Mord passt nicht in sein Konzept (FRA 1973) Zitat · antworten

Höchst interessante Besetzung: So wie die Figuren von Trintignant und Bouquet in ihrer starken Beherrschtheit und den plötzlichen überzogenen Ausbrüchen ähneln, gleichen sich (überraschenderweise) auch die Stimmen von Piontek und Leinhos, wenn sie zu schreien anfangen.

Gruß
Stefan


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor