Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.210 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gaara



Beiträge: 1.391

09.03.2012 14:53
#16 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Keine Sorge, ist wahrscheinlich schon gesetzt.
Aber Manou Lubowsi ist ein klasse Sprecher, und ich habs schon mal gesagt, wird leider immer übergangen. Sollte IMO schon längst Stammsprecher von Ryan Reynolds, Patrick Wilson und Jerry O'Connell sein.

aijinn


Beiträge: 1.753

09.03.2012 15:04
#17 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Zitat von Gaara
Aber Manou Lubowsi ist ein klasse Sprecher, und ich habs schon mal gesagt, wird leider immer übergangen.



Woher willst du das denn wissen? Es gibt, man stelle sich das vor, Schauspieler, die vor der Kamera oder auf der Bühne so viel zu tun haben, dass sie auch mal ne Synchronrolle absagen können/müssen. Manou Lubowski hat vielleicht gar kein Interesse daran immerzu im Studio zu stehen, weil seine Karriere am anderen Ende genauso gut läuft, bzw. noch viel besser und für ihn womöglich attraktiver ist.

Sorry, für's Off Topic.

Gaara



Beiträge: 1.391

09.03.2012 15:33
#18 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Ja, ok, kann natürlich auch sein. Glaub ich aber nicht.

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

22.03.2012 22:25
#19 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

wann kommt der film ahhhhhhhh

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

02.04.2012 13:32
#20 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Zum Thema HvL
ich habe Ihm einfach mal eine Mail geschrieben und gefragt ob er sagen kann, wie das aussieht mit diesen Film und Fast Verheiratet er sollte es ja am besten wissen:)
Hier seine Antwort:

HvL:
Ihr würdet mir sehr helfen, wenn sich möglichst viele deswegen beschweren, Verleih ist Universal Pictures, Redakteur weiss ich nicht, findet ihr vielleicht raus! Ich wurde nicht mal gefragt!

Jerry



Beiträge: 9.332

02.04.2012 13:38
#21 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Auf Jason Segel gehört für mich auch nur Hubertus von Lerchenfeld. Wie gesagt, ich mag Dennis Schmidt-Foß sehr, aber Hubsi ist um Klassen besser auf Jason Segel. Er spricht ihn ja auch in einer sehr bekannten Serie und da ist es ein Verbrechen Hubsi nicht zu besetzen! Außerdem ist Hubertus von Lerchenfeld der beste Anwärter für Jason Segel als Stammstimme. Dennis Schmidt-Foß hat schon Joshua Jackson, Freddie Prinze Jr., Eddie Murphy und Ryan Reynolds. Er muss Jason Segel nicht auch noch einnehmen!

smeagol



Beiträge: 3.902

02.04.2012 14:14
#22 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Zitat
Er muss Jason Segel nicht auch noch einnehmen!


Abgesehen davon passt HvL zu Segel halt einfach am besten. DSF finde ich genial für Ryan Reynolds - ich würde mich genauso aufregen, wenn man da jemand anderen besetzen würde.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

02.04.2012 14:40
#23 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Vom Synchronstudio bin ich gar nicht mal groß enttäuscht. Das sind Befehlsempfänger, die kostengünstig arbeiten – überregional besetzen kostet, deshalb wird's dann der fraglos höchst fähige DSF. Die eigentliche Schuld trägt der Verleih, der hier keinen Druck gemacht hat, und, an der Stelle wird's ärgerlich, eine Brücke zu "How I Met Your Mother" verpasst hat.

Die ist derzeit eine der drei erfolgreichsten Comedy-Serien im deutschen Fernsehen. Da muss man jede (!) Connection nutzen.

aijinn


Beiträge: 1.753

02.04.2012 19:20
#24 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Dennis Schmidt-Foss hat Jason Segel in mehr als genügend Filmen synchronisiert, um ebenfalls eine Berechtigung als Kontinuitätsbesetzung zu haben. Sogar bereits im Zusammenspiel mit Emily Blunt.
Ich weiß, dass sowas schmerzt. Bei Lucy Lawless, zum Beispiel, bin ich genauso verbissen. Es wird aber immer wieder passieren, dass es Besetzungen gibt, die einem nicht gefallen. Seht es doch mal etwas lockerer, es gibt nen tollen Sprecher in München für J. Segel und einen tollen in berlin. Solange es einer von Beiden wird, ist doch alles okay.

Und nochmal von meiner Seite aus: Hubertus mag in HIMYM gut zu dem passen, was Jason Segel spielt. Er ist aber leider gar nicht wie O-Ton, und das ist ein nicht von der Hand zu weisendes Manko. Warum soll sich Universal Film mit einer Besetzung abgeben, die irgendein Pro7 Redakteur vor Jahren getroffen hat, oder wer auch immer, die ihnen möglicherweise einfach nicht gefällt? Vor allem wenn es einen stimmlich passenden Kollegen gibt, der besagten Schauspieler bereits mehrfach über einen langen Zeitraum synchronisiert hat, und definitiv nicht weniger talentiert ist?
UND als letztes: das Argument nicht angefragt worden zu sein zieht in der heutigen Zeit leider gar nicht mehr. HIMYM läuft bei P7, die Muppets waren gerade erst im Kino und notfalls kann man vorab auch noch mp3s verschicken, damit der Supervisor sich ein Bild machen kann. Und wenn die Entscheidung vorab fällt, warum soll man dann erst alle Pferde scheu machen?

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

02.04.2012 22:16
#25 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Das mag ja alles sein. Trotzdem ist himym, wahrscheinlich bekannter
Und erfolgreicher als jeder Segel Film den er vorher gemacht hat auf dieser Welle sollte doch Universal eig. Mitschwimmen. Bei niel Patrick harris und Philip Moog klappt's doch auch.
Und das ist für mich schon Grund genug.
Und nichts gegen DSF und o Ton aber Hvl passt einfach besser auf Segels Gesicht.
und und und

Nun gut aber wie es wohl immer so ist, den Großteil der Zuschauer juckt es nicht.
Deswegen müssen wIr wohl damit leider leben.

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

03.04.2012 20:29
#26 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

sorry für die fehler, aber mein Telefon macht die:P

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

05.04.2012 00:16
#27 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Zitat von jazzmaster
sorry für die fehler, aber mein Telefon macht die:P

Was iPhones oder BlackBerrys so alles können.

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

16.04.2012 22:38
#28 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Ich schreibe es auch nochmals in diesen Thread:


Hubertus hat mir heute ne Mail gesendet in der Steht:

"Hallo xxx,

also jetzt sprech ich ihn! Habe vor kurzem die Option von FFS Berlin bekommen...

Schönen Gruß aus dem regnerischen München,

Hubertus"


Damit meint er dann auch wohl hoffentlich diesen und die kommenden Filme , ich sag nur JUHUUUUUUUUUUU!!

Jerry



Beiträge: 9.332

16.04.2012 22:50
#29 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Also, ist Hubertus von Lerchenfeld jetzt in diesem Film hier fix, oder was?

smeagol



Beiträge: 3.902

17.04.2012 08:28
#30 RE: Jeff Who Lives at Home (2011) Zitat · antworten

Super!! Wenn es so ist, dann hervorragend! HvL sollte sich auf alle Fälle für Jason Segel etablieren - passt mMn am besten wie schon geschrieben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz