Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.545 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Acid


Beiträge: 2.064

05.04.2012 23:55
Savages (2012) Zitat · antworten



Deutscher Kinostart: 27.09.2012


Taylor Kitsch Björn Schalla
Aaron Johnson Alexander Doering
Blake Lively Anja Stadlober
John Travolta Thomas Danneberg
Benicio Del Toro Torsten Michaelis
Salma Hayek Christina Marquitan
Emile Hirsch Ozan Ünal
Demián Bichir Ronald Nitschke

Neuer Action-Thriller von Oliver Stone nach einem Roman von Don Winslow. Bin vor allem mal gespannt, wer sich auf Taylor Kitsch durchsetzt, mir gefallen seine letzten drei Sprecher eigentlich alle gleichermaßen. Der von mir sehr geschätzte Demián Bichir hatte bisher nur Uwe Büschken, den ich allerdings nicht sonderlich passend fand. Hier sollte es eher jemand mit einem authentischen Akzent werden.

weyn


Beiträge: 2.021

13.04.2012 14:35
#2 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Hab mir gerade den Trailer auf imdb angeschaut, scheint ein echt cooler Streifen zu werden. Oliver Stone hatte in seiner Vergangenheit sowohl Meisterwerke wie auch Gurken abgeliefert. Mal schauen, wie der hier wird.

Taylor Kitsch scheint echt durchzustarten. Gleich drei Filme innert wenigen Monaten. Auch schön, mal wieder was von Travolta zu sehen.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

14.04.2012 20:35
#3 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Bin eh ein Oliver Stone-Fan.
Als ich gelesen habe wer mitspielt und worum es geht, war ich echt sehr angetan. Trailer ist recht ansprechend.
Dietmar Wunder hat ja in einem Interview hier mal gesagt, das er für einen neuen Oliver Stone-Film mit Namen "Zeit des Zorns" die Dialogregie macht.
Und Alexander Löwe verfasst laut dessen Homepage das Dialogbuch. Beides Profis. Das klingt doch schonmal sehr sehr gut was die baldige Synchro angeht.

Acid


Beiträge: 2.064

14.04.2012 22:40
#4 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Das Buch hieß auf Deutsch "Zeit des Zorns". Würde schon Sinn machen, wenn dies auch der deutsche Filmtitel wird.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

08.06.2012 15:28
#5 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Uma Thurman ist wohl doch nicht mehr dabei. In der 'imdb' wird sie nicht mehr gelistet.

Salma Hayek - Christin Marquitan

Ändere doch den Titel dann in "Zeit des Zorns" um. Oder meinst Du, die adaptieren den Buchtitel nicht.

Acid


Beiträge: 2.064

08.06.2012 17:03
#6 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Ich möchte da erstmal eine offizielle Bestätigung in Form eines Posters oder Trailers abwarten, auf sämtlichen deutschen Seiten ist der Film nach wie vor als "Savages" verzeichnet.
Auf das von Usern editierbare IMDB gebe ich inzwischen nichts mehr, da stehen ständig Fehlinformationen. Wobei das mit Thurman wirklich zu stimmen scheint, sie wird im Marketing nie erwähnt, obwohl ihr Casting offiziell gemeldet wurde. War wahrscheinlich nur eine Szene, die es nicht in den Film geschafft hat.

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

08.06.2012 18:11
#7 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

hoffentlich ist da mal wieder ein guter travolta zu sehen.

Cyfer



Beiträge: 1.368

25.06.2012 10:47
#8 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Anbei der deutsche Trailer.

Taylor Kitsch    - Björn Schalla
Aaron Johnson - Alexander Doering
Blake Lively - Anja Stadlober
John Travolta - Thomas Danneberg
Benicio Del Toro - Torsten Michaelis
Salma Hayek - Christina Marquitan

marakundnougat


Beiträge: 4.498

25.06.2012 11:37
#9 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

"Es sind eure Methoden, an denen wir interessiert sind" - ist das nicht David Turba ?
"Ich fürchte unser Auftraggeber wird das sehr persönlich nehmen" -Ronald Nitschke.

Nachdem ich vor kurzem John Carter gesehen habe, gefällt mir Stefan Günther auf Taylor Kitsch besser als Björn Schalla, aber ich bin mit allem zufrieden. :D

mooniz



Beiträge: 7.091

25.06.2012 13:44
#10 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer im Beitrag #8
Blake Lively     - Anja Stadlober


um gottes willen! wenn man denkt, die phase der absurden besetzungen sei endlich vorbei, gibt es verantwortliche, die immer noch einen draufsetzen.
unfaßbar!

wieso schnappt sich dascha lehmann nicht blake lively? alyssa milano macht ja nicht mehr so viel und blake wird bestimmt in nächster zeit richtig durchstarten.

Acid


Beiträge: 2.064

25.06.2012 16:44
#11 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Sehe das ähnlich (wenn auch nicht ganz so drastisch) wie Mooniz, Anja Stadlober klingt mir einfach etwas zu hart für Blake Lively. Dascha Lehmann passt wirklich überraschend gut, obwohl sie auf dem Papier eigentlich zu alt wirkt. Noch dazu ist sie auch extrem nahe am O-Ton.
Viel absurder finde ich da allerdings Alexander Doering für Aaron Johnson, der ist nun wirklich viel zu alt.
Im übrigen trägt der Film hierzulande doch den Originaltitel und nicht "Zeit des Zorns".

weyn


Beiträge: 2.021

25.06.2012 17:37
#12 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

War ja auch nicht anders zu erwarten, als dass die beim O-Titel bleiben. Was will die heutige Gesellschaft mit einem Begriff namens "Zeit des Zorns" anfangen? Da bleibt man lieber beim Original, wo die Leute zwar nicht raffen, was es heissen soll, aber Hauptsache klingt cool.

Danneberg überrascht mich hier positiv. Man merkt ihm seine 70 überhaupt nicht an. Geht glatt 10 - 15 Jahre jünger durch, mindestens. An manchen Stellen vielleicht schon etwas zu hoch gesprochen ...

Am meisten freue ich mich aber über Schalla. Kommt super rüber, auch wenn er im Trailer nicht so viel sagen darf. Kann sich mMn gerne für Kitsch etablieren.

Gabriel


Beiträge: 501

25.06.2012 19:09
#13 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Ich find die Besetzungen ziemlich passend, Doering finde ich auch nicht zu alt für Aaron Johnson. Seine alten Sprecher würden gar nicht mehr zum Äußeren passen, er hat sich schon sehr verändert, wie ich finde (mal verglichen mit Kick-Ass)
Nur mit Anja Stadlober kann ich nichts anfangen. Kann die Besetzung schon nachvollziehen, im Trailer sieht Livelys Charakter recht abgef***t und durch aus, da wäre mir Dascha Lehmann auch eine Spur zu lieb. Hätte hier lieber wieder Britta Steffenhagen wie in "The Town" gehört, die Rollen scheinen sich in manchen Dingen zu ähneln und sie klang in dem Film ganz cool. Sie wäre außerdem nicht so "verbraucht" wie Stadlober, die ja momentan schon viele Schauspielerinnen übernimmt.

Die anderen Besetzung sind eigentlich perfekt. Schalla gefällt mir auch eine Spur besser als Günther.

ElEf



Beiträge: 1.910

25.06.2012 19:28
#14 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Ich bin von Thomas Danneberg immer wieder beeindruckt, wie jugendlich er noch klingen kann. Wahnsinn!

funkeule



Beiträge: 1.107

25.06.2012 20:14
#15 RE: Savages (2012) Zitat · antworten

Mm...Thomas klingt wie immer klasse. Mal sehen, ob ich mir den Streifen im Kino ansehen werde. Bin allgemein erstaunt, dass der von Universal kommt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz