Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.885 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Der Unbeugsame


Beiträge: 16

16.04.2012 17:33
Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich suche verzweifelt nach der o. g. Synchro des o. g. Films.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Kann man den mittlerweile irgendwo kaufen?

Hat den jemand von euch rein zufällig?

Bitte um eure Mithilfe.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU

DrJohnP


Beiträge: 3

23.05.2012 16:44
#2 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Hi,
und warst Du schon erfolgreich?

Wenn nicht, dann könnte ich Dir demnächst weiterhelfen. Ich habe jemanden gefunden, der will aber Bares dafür. :-)

Pete


Beiträge: 2.788

24.05.2012 00:18
#3 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Für die Suche nach der Fassung gab´s doch auch schon mal ´nen anderen Thread!

Also, ich gebe die Hoffnung auch noch nicht auf, dass auch die DEFA-Fassungen irgendwann noch offiziell auf DVD veröffentlicht werden- vielleicht auch schon schneller als man ahnt bzw. es sich erträumt hat.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

DrJohnP


Beiträge: 3

24.05.2012 13:01
#4 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Richtig, da gabs schon mal einen...
Aber in einem anderen Forum habe ich gelesen, dass selbst auf Anfrage (vor ein paar Jahren schon) bei den Filmarchiven die DEFA-Version nicht mehr auffindbar war.
Somit hat sich das mit der offiziellen Version glaube ich erledigt.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

24.05.2012 14:12
#5 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Hat sich nicht erledigt - es gibt immerhin noch Sammler. Und bei Koch Media hat es bspw. schon mehr als einmal funktioniert, dass eine seltene Synchro so aufgetrieben wurde. Man muss es nur wollen.

Gruß
Stefan

HawkeyeFierce


Beiträge: 2

08.10.2013 19:44
#6 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Hallo,

tut mir leid wenn ich den alten Fred nochmal aufwärme, aber es gibt Neuigkeiten.
Ich stehe in losem Kontakt mit "Willy Schwabe" von YT. Er hat sowohl mit der DEFA als auch mit dem Progress Filmverleih verhandelt und recht deprimierende Einsichten erhalten.

Die DEFA ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und sitzt im selben Haus wie der Progress Filmverleih. Beide Firmen unterscheiden sich zwar juristisch, sind aber in der Praxis nur schwer auseinander zu halten. Wer macht jetzt was ? Gute Frage...

Die DEFA kann als Stiftung praktisch nicht aktiv werden um einen Film zu produzieren. Der Progress Filmverleih ist eher am Verleih als an kostspieligen Produktionen interessiert. Beide haben sich damit abgefunden, auf ihrem Archiv zu hocken und auf Produktionsfirmen von außen zu warten, die Interesse an einer Produktion haben und alles selber finanzieren wollen / können.
Mit anderen Worten:
Es wird keinen von der DEFA produzierten "Gezähmten Widerspenstigen" geben !

Die DEFA hat überhaupt nur die Rechte an ihrer Synchronspur (Audio).
Die Bildrechte am Film liegen vollständig beim italienischen Rechteinhaber. Das ist der Wurstkonzern, welcher die Westsynchro verbrochen hat. Haben die Italiener ein Interesse daran, einigen nostalgischen Ossi's (wie mir) ihre Synchro zu spendieren, vielleicht noch mit unbeschnittenem Vollbild (14:9)?
Wohl eher nicht.

Beide Rechteinhaber, sowohl die DEFA als auch die Italiener, müßten von einer dritten Produktionsfirma angesprochen werden, diese müßte beide Rechte erwerben und den Film eigenständig neu scannen, produzieren und vertreiben.
Wie wahrscheinlich ist das ?

"Willy Schwabe" wollte seine Privatkopie kostenlos zur Verfügung stellen, unter der Bedingung, daß eine bessere Version produziert wird als die aktuell erhältliche DVD / BD mit Brandt-Synchronfassung.
Man hat ihm angeboten, den Film ins Bundes-Filmarchiv zu überführen, auch salopp "Bundesfilmgrabstätte" genannt, wo er in Frieden ruhen möge... Dort geht zwar allerhand rein, aber niemals wieder etwas heraus.

Da ich den Uni-Alltag persönlich kenne, wird wohl irgendwann ein Doktorand seine Dissertation zum Thema: "Ist die west-deutsche Synchronfassung des 'Gezähmten Widerspenstigen' sexistischer als ihre ost-deutsche Version" verfassen - und das wird das Einzige sein was man je wieder davon hören wird. Ein weiterer Doktorand der Sprachwissenschaften wird beide deutsche Versionen mit dem italienischen Original vergleichen, privat abfeieren und hinterher allerhand Geistreiches zu berichten wissen.

Ja, so sieht es aus.

Hawkeye Fierce

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.618

29.07.2015 21:45
#7 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #5

Und bei Koch Media hat es bspw. schon mehr als einmal funktioniert, dass eine seltene Synchro so aufgetrieben wurde. Man muss es nur wollen.


Und so ist es auch: Koch Media wird den Film mit beiden Synchros im November in der sogenannten 'Adriano Celentano Collection 1' veröffentlichen. Auch an Bord werden "Hände wie Samt" und "Gib dem Affen Zucker" sein. Daher wohl auch Michaels Frage nach der DDR-Synchro von "Hände wie Samt" im Celentano-Thread.

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2015 22:16
#8 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Einfach mal bei Youtube gucken unter: "DER GEZÄHMTE WIDERSPENSTIGE DEFA Ausschnitt x" (x = 1,2,3,4). Da findet man recht große Teile des Films; eingestellt vom oben genannten "Hr. Schwabe".

Das von Koch eine ordentliche Fassung kommen wird, ist natürlich schön!


Schweizer


Beiträge: 1.151

08.08.2015 00:13
#9 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Wobei ich gerade beim reinhören der Samples ehrlich gesagt nichts mit der DDR Fassung anfangen kann. Die Übersetzung mag näher am Original sein aber Celentano ohne Danneberg hört sich selbst für jemanden wie mich der bisher keinen Celentano Film im Heimkino besitzt falsch an. Ich finde Dannebergs grimmige Art Celentano zu sprechen so perfekt passend zum Original. Und Brandt-Synchros habe ich eh gerne.
Es mag durchaus sein, dass einige Szenen in der DDR Fassung besser/witziger sind aber Celentano wirkt so einfach nicht bei mir.

Aber trotzdem schön, dass nun beide Seiten zufriedengestellt werden.

Pete


Beiträge: 2.788

02.09.2015 20:03
#10 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Genau, hauptsache beide erstellte Fassungen kommen jetzt endlich raus und sind greif- und auf Wunsch hörbar! Wenn sie die DDR-Synchro von "Hände wie Samt" auch doch noch bis November auftreiben wäre es natürlich doppelt schön und super!!!

Ebenso habe ich da in dem Bezug ja noch die Hoffnung und den Wunsch vielleicht bald oder irgendwann bei "Total irre"/ DEFA: "Bonnie und Clyde auf italienisch" (vielleicht in einer Ornella Muti-Box) oder bei einigen "Carry on"-Filmen mit der DEFA-Bearbeitung, ("Cleo, Liebe und Antike", "Held im Hemd") selbst wenn die Rechte nicht überall bei Koch liegen, aber die scheinen da ja wohl plötzlich wirklich besonders aufmerksam geworden zu sein!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

02.09.2015 20:35
#11 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Zitat von Pete im Beitrag #10
aber die scheinen da ja wohl plötzlich wirklich besonders aufmerksam geworden zu sein!

Wieso plötzlich? Koch versucht schon seit vielen Jahren alle verfügbaren Synchros aufzutreiben, sie waren sogar die ersten, die das konsequent betrieben und nicht nur in wenigen Ausnahmefällen (beginnend - wenn ich nicht irre - mit den Sherlock-Holmes-Filmen).

Gruß
Stefan

Pete


Beiträge: 2.788

03.09.2015 20:06
#12 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Mit alternativen DEFA-Fassungen war mir das noch nicht so sehr aufgefallen. Bei Sherlock Holmes stimme ich aber zu, wobei da das meiste eh auch aus der DDR stammte. Da hat man sich jedoch dann sogar leider vergeblich bemüht die ältesten Kino-Westfassungen mit Christian Marschall ausfindig zu machen. Sehr lobenswert und echt schade, dass nichts daraus wurde!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Lammers


Beiträge: 3.515

04.09.2015 15:58
#13 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Zitat von Pete im Beitrag #12
Mit alternativen DEFA-Fassungen war mir das noch nicht so sehr aufgefallen. Bei Sherlock Holmes stimme ich aber zu, wobei da das meiste eh auch aus der DDR stammte. Da hat man sich jedoch dann sogar leider vergeblich bemüht die ältesten Kino-Westfassungen mit Christian Marschall ausfindig zu machen. Sehr lobenswert und echt schade, dass nichts daraus wurde!


Immerhin gibt es ein paar Ausschnitte aus den Kinosynchros im Rahmen einer "Sherlock Holmes"-Doku aus den 60ern, die sich im Bonusmaterial der "Sherlock Holmes"-Box aus der Reihe "Straßenfeger" befindet. Das ist, trotz der Asynchronität, die sich dort blöderweise eingeschlichen hat, wenigstens etwas.


Pete


Beiträge: 2.788

05.09.2015 20:30
#14 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Das ist wahr, allerdings schon wirklich rätselhaft wo die Filme nach Verwendung für die Doku abgeblieben sind. Dann gibt es sie auf jeden Fall noch irgendwo, denn eine Vernichtung danach ist ja wohl ausgeschlossen (höchstens eine Sendung des Materials ins Ausland, was ja auch schon vorkam, allerdings warum erst dann?), oder? War die Doku von der ARD oder dem ZDF? Ich denke aber natürlich Koch hat schon leider ergebnislos nachgefragt.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Lammers


Beiträge: 3.515

06.09.2015 09:32
#15 RE: Suche DEFA-Synchro von "Der gezähmte Widerspenstige" Zitat · antworten

Zitat von Pete im Beitrag #14
Das ist wahr, allerdings schon wirklich rätselhaft wo die Filme nach Verwendung für die Doku abgeblieben sind. Dann gibt es sie auf jeden Fall noch irgendwo, denn eine Vernichtung danach ist ja wohl ausgeschlossen (höchstens eine Sendung des Materials ins Ausland, was ja auch schon vorkam, allerdings warum erst dann?), oder? War die Doku von der ARD oder dem ZDF? Ich denke aber natürlich Pidax hat schon leider ergebnislos nachgefragt.


Die Doku kam von der ARD-Seite; vom SDR, wenn ich mich richtig erinnere.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor