Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.398 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Paladin


Beiträge: 2

02.05.2012 16:11
DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Hallo alle zusammen,

ich beginne meinen Einstand im Forum mit einer Frage, die mich schon seit Jahren brennend interessiert:

Gibt es irgendwo die Möglichkeit, die erste Staffel (Folge 1-65) der Disney-Serie "DuckTales" mit der alten Synchronisation zu bekommen? Da sprach Hermann Ebeling den Dagobert Duck und die drei Neffen wurden nicht (wie in der neuen Synchro) durch den einheitlichen Sprecher Ranja Bonalana, sondern von 3 verschiedenen (u.a. Santiago Ziesmer) gesprochen.

Die gute alte Synchro gehört zu den öffentlich-rechtlichen Sendern und die neue wurde meines Wissens von den privaten Sendern "verbockt".

Kann man diese erste Staffel mit der alten Synchro irgendwo käuflich erwerben oder kann man da wohl anderweitig herankommen?

Vielen Dank im Voraus!

Mit vielen lieben Grüßen,
Christof

Norbert


Beiträge: 1.470

02.05.2012 16:16
#2 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Nein!

N8falke



Beiträge: 3.655

02.05.2012 16:23
#3 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Laut ofdb gibt es drei verschiedene "Volumes", die man auf DVD erwerben kann. Als Hinweis kann man dort folgendes nachlesen:
"Es wurde die alte deutsche Synchronisation verwendet und keine neuen Synchron-Sprecher "bemüht"."
Handelt es sich dabei um eine Fehlinformation?


Paladin


Beiträge: 2

02.05.2012 16:36
#4 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Also zu den 3 Volumes:

1.) Es sind insgesamt nur 20 der 65 Folgen und das auch noch in der falschen Reihenfolge.
2.) Meines Wissens ist in der Sammlung die neue Synchro, kann mich da aber auch irren...

Allein Punkt 1. ist da leider schon das Ausschlusskriterium.

berti


Beiträge: 14.840

02.05.2012 16:56
#5 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Zitat von Paladin
Kann man diese erste Staffel mit der alten Synchro irgendwo käuflich erwerben oder kann man da wohl anderweitig herankommen?


Zumindest einige Folgen gibt es hier in der Erstsynchro:
http://www.youtube.com/results?search_ty..._uploaded&uni=3


berti


Beiträge: 14.840

02.05.2012 16:58
#6 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Zitat von Paladin
Meines Wissens ist in der Sammlung die neue Synchro, kann mich da aber auch irren...


Da ich die DVDs habe, kann ich das bestätigen.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 894

02.05.2012 17:37
#7 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

bis auf den Sprecher von Dagobert find ich die alte ARD-Synchronisation schlechter, besonders die Stimmen von Tick, Trickm und Track passen nicht.

Griz


Beiträge: 22.663

02.05.2012 17:40
#8 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Zitat von Paladin
Also zu den 3 Volumes:

1.) Es sind insgesamt nur 20 der 65 Folgen und das auch noch in der falschen Reihenfolge. (...)



Die Reihenfolge stimmt - siehe meinen Serienführer hier:

Serienführer: Duck Tales (8)
(ab Beitrag # 112).

Es wurden nur die ersten 5 Epioden (also der Auftaktspielfilm) auf DVD weggelassen. Ansonsten sind leider nur die Folgen 6 - 25 auf den 3 Volumes zu finden.
Die ARD hat damals "wild durcheinander gesendet".

GG


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

02.05.2012 17:43
#9 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

1.) Es ist die US-Originalausstrahlungsreihenfolge. Leider fehlen die ersten 5 Episoden.
2.) "Neusynchro" ist missverständlich, da ja nur die Stimmen der Neffen ausgetauscht wurden. Alle anderen Stimmen sind wie gehabt.
3.) Auf Flohmärkten kann man noch die Hörspielkassetten von damals finden, auf denen noch die alten Stimmen der Neffen zu hören sind.
4.) Die neue Fassung wurde höchstwahrscheinlich von Disney-Deutschland "verbockt" und lief (bis auf 5 Folgen) keineswegs erstmals im Privatfernsehen, sondern in der ARD. Dem Privatfernsehen verdanken wir es, dass eben auch noch jene 5 fehlenden Folgen mit den gewohnten Stimmen eingedeutscht wurden.
5.) Klingen die alten Stimmen grausig, insbesondere Santiago Ziesmer undOliver Rohrbeck.
6.) Haben wir schon einen Thread: Serienführer: Duck Tales
7.) Willkommen im Forum!

Pete


Beiträge: 2.797

02.05.2012 20:25
#10 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Und 8. ist Ranja Bonalana eine Sprecherin und kein Sprecher! Und genau das hat man leider auch gehört und das einheitliche hat mich auch an der neuen Fassung gestört!

Grausig finde ich an der alten Fassung vielleicht noch am ehesten Oliver Rohrbeck, ja. Ich glaube er und wenn ich mich jetzt nicht total täusche Stefan Krause klangen sogar beide zu hoch. Santiago klingt würde ich sagen noch am besten. Am idealsten wären aber wirklich drei wirklich altersmässig passende Kinder bzw. Jungen-Stimmen gewesen, obwohl für die Enten reichen eigentlich auch ähnlich veränderte Stimmen, nur nicht unbedingt wohl vor allen Dingen das hier schrille Organ von Rohrbeck!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

berti


Beiträge: 14.840

02.05.2012 21:11
#11 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Zitat von Pete
Und 8. ist Ranja Bonalana eine Sprecherin und kein Sprecher! Und genau das hat man leider auch gehört und das einheitliche hat mich auch an der neuen Fassung gestört!


Dass die Drillingen nur eine Stimme haben, dürfte aber eher der Intention der Macher des Originals entsprechen, wo es bekanntlich auch der Fall war/ist. Natürlich sind im Hörspiel drei Stimmen praktischer.
Findest du, dass das Gesclecht der Sprecherin hier deutlicher herauszuhören als in vielen anderen Fällen (gerade aus dem Zeichentrick-Bereich)?


berti


Beiträge: 14.840

02.05.2012 21:14
#12 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Zitat von Pete
Grausig finde ich an der alten Fassung vielleicht noch am ehesten Oliver Rohrbeck, ja. Ich glaube er und wenn ich mich jetzt nicht total täusche Stefan Krause klangen sogar beide zu hoch. Santiago klingt würde ich sagen noch am besten.


Gerade bei diesen beiden stört es mich sehr, dass sofort zu hören ist, dass hier Erwachsene versuchen, wie Kinder zu klingen. Selbst wenn Ranja Bonalana sofort als Sprecherin zu erkennen wäre, würden mich die verstellten Stimmen von Rohrbeck und Krause im Zweifelsfalle weit mehr stören.

dlh


Beiträge: 11.028

02.05.2012 21:21
#13 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Ich glaube das ist einfach nur Geschmackssache. Kannte früher als ich jünger war nur die "neue" Fassung mit Bonalana, durch die unzähligen Ausstrahlungen auf SRTL. Irgendwann haben meine Eltern mir dann mal 'ne MC geschenkt und ich war erschrocken, weil die Jungs so unheimlich schräg klangen und gar nicht so, wie ich's kannte. Da habe ich MC erstmal beiseite gelegt. Habe sie dann irgendwann wieder hervorgekramt und beinahe jeden Abend zum Einschlafen gehört. Irgendwann kamen dann noch weitere dazu und durch das viele Hören habe ich mich total an Krause, Ziesmer & Rohrbeck gewöhnt. Die neue Fassung habe ich danach nicht mehr so gerne geguckt, fand da fehlte irgendwie der Pepp. Find es daher schade, dass man nicht einfach beide Fassungen veröffentlicht hat.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Cartoonman


Beiträge: 1

21.11.2015 22:51
#14 RE: DuckTales - Alte Synchronisation? Zitat · antworten

Falls es noch jemanden interessiert. Ich hatte damals die komplette Serie mit dem Deutsch/Englischen Ton aufgezeichnet und bin auf große Teile der Aufnahmen gestossen. Momentan restauriere ich die Bänder digital und bringe sie auf den neusten Stand. Leider sind wohl nicht mehr alle Aufnahmen vorhanden, da ich teilweise auch auf anderen Bändern, die ich heute nicht mehr habe, aufgenommen habe, aber alles in allem dürfte ich am Ende auf 60 Folgen kommen. Wenn noch jemand Folgen mit der alten Synchro auf Band hat, bitte melden. Vielleicht bekommt man wieder alles zusammen. Wer Interesse hat, bitte auch melden.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor