Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 6.320 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Griz


Beiträge: 30.561

02.04.2013 23:14
#31 Buck Rogers in the 25th Century: 29. Der Horror-Planet Zitat · antworten

Aus der Reihe: "SciFi der 70er und 80er Jahre"


"Wir schreiben das Jahr 1987. Die NASA startet Amerikas letztes Projekt zur Erforschung des Weltraums. Durch eine fatale technische Panne werden "Ranger 3" und sein Pilot Captain William "Buck" Rogers aus ihrer Flugbahn in einen Orbit katapultiert, indem Rogers' Lebenserhaltungssysteme tiefgefroren werden und aus dem er 500 Jahre später wieder zur Erde zurückkehrt."

29. Der Horror-Planet
>The Satyr<

Erstausstrahlung US:
Thu, 12.03.1981 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x07)
© 1980 Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 55907
Drehbuch: Paul & Margaret Schneider
Regie: Victor French

Erstausstrahlung DE:
Fr., 05.07.1985 (SAT 1, 19:40 Uhr) - [Staffel # 01x12 - Folge 13]
Deutsche Fassung: FFS, München?
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 46'18''

Inhalt:
Captain Buck Rogers und Twiki finden auf einem Planeten die letzten Überlebenden einer aussterbenden Kolonie. Sie erfahren, dass die meisten Menschen ihres Volkes an einer unbekannten Krankheit starben. Auch Buck Rogers wird infiziert...


Capt. William "Buck" Rogers (Gil Gerard) Leon Rainer
Colonel Wilma Deering (Erin Gray) Katharina Lopinski
Hawk (Thom Christopher) Randolf Kronberg
Admiral Asimov (Jay Garner) Herbert Weicker
Dr. Goodfellow (Wilfrid Hyde-White) ?
Cyra Samos                    (Anne E. Curry)               Cordula Trantow?
Pangor (David S. Cass Sr.) Norbert Gastell
Delph                         (Bobby Lane)                  Inez Günther
Davis (Dennis Freeman) Arne Elsholtz
2. Mann (-uncredited-) Kurt Goldstein
Crichton (Voice: Jeff David) Sascha Hehn?
Twiki (Voice: Bob Elyea) Arne Elsholtz
Introtext (Voice: Jeff David) Hartmut Neugebauer

Fortsetzung der Serie am nächsten Dienstag, 09.04.2013!

Griz


Beiträge: 30.561

09.04.2013 20:58
#32 Buck Rogers in the 25th Century: 30. Die Solar-Zwerge Zitat · antworten

Aus der Reihe: "SciFi der 70er und 80er Jahre"


"Wir schreiben das Jahr 1987. Die NASA startet Amerikas letztes Projekt zur Erforschung des Weltraums. Durch eine fatale technische Panne werden "Ranger 3" und sein Pilot Captain William "Buck" Rogers aus ihrer Flugbahn in einen Orbit katapultiert, indem Rogers' Lebenserhaltungssysteme tiefgefroren werden und aus dem er 500 Jahre später wieder zur Erde zurückkehrt."

30. Die Solar-Zwerge
>Shgoratchx!<

Erstausstrahlung US:
Thu, 19.03.1981 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x08)
© 1980 Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 55901
Drehbuch: William Keys
Regie: Vincent McEveety

Erstausstrahlung DE:
Di., 08.01.1991 (RTL Plus, 15:50 Uhr) - [Staffel # 02x12 - Folge 26]
Deutsche Fassung: FFS - Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Buch & Dialogregie: Hartmut Neugebauer
Dt. Episodenlänge: 46'13''

Inhalt:
Ein alter Frachtkreuzer, der antriebslos durch den Raum schwebt, versetzt die Crew der SEARCHER in Alarmzustand. Überraschenderweise sind Lebewesen an Bord...


Capt. William "Buck" Rogers (Gil Gerard) Leon Rainer
Colonel Wilma Deering (Erin Gray) Christina Hoeltel
Hawk (Thom Christopher) Oliver Stritzel
Admiral Asimov (Jay Garner) Alwin Joachim Meyer
Dr. Goodfellow (Wilfrid Hyde-White) Thomas Reiner
General Xenos                 (Tommy Madden)                ?
Twiki                         (Voice: Mel Blanc)            Oliver Grimm *
Ensign Moore (Alex Hyde-White) Oliver Mink
General Zoman (John Edward Allen) Ulrich Frank
Private Zedht (Tony Cox) Philipp Moog
General Yoomak (Billy Curtis) ?
General Sothoz (Harry Monty) ?
General Towtuk (Spencer Russell) ?
General Kuzan (Charles Secor) Hans-Rainer Müller
Crichton (Voice: Jeff David) Ulf-Jürgen Wagner
Introtext (Voice: Jeff David) Hartmut Neugebauer
* hier wurde "Twiki" (bzw. Oliver Grimm) wieder richtig hoch "gepitcht".

Fortsetzung der Serie am nächsten Dienstag, 16.04.2013!

Griz


Beiträge: 30.561

16.04.2013 19:57
#33 Buck Rogers in the 25th Century: 31. Hüter der Goral Zitat · antworten

Aus der Reihe: "SciFi der 70er und 80er Jahre"


"Wir schreiben das Jahr 1987. Die NASA startet Amerikas letztes Projekt zur Erforschung des Weltraums. Durch eine fatale technische Panne werden "Ranger 3" und sein Pilot Captain William "Buck" Rogers aus ihrer Flugbahn in einen Orbit katapultiert, indem Rogers' Lebenserhaltungssysteme tiefgefroren werden und aus dem er 500 Jahre später wieder zur Erde zurückkehrt."

31. Hüter der Goral
>The Hand of the Goral<

Erstausstrahlung US:
Thu, 26.03.1981 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x09)
© 1981 Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 55914
Drehbuch: Francis Moss
Regie: David G. Phinney

Erstausstrahlung DE:
Di., 12.02.1991 (RTL Plus, 15:50 Uhr) - [Staffel # 02x16 - Folge 30]
Deutsche Fassung: FFS - Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Buch & Dialogregie: Hartmut Neugebauer
Dt. Episodenlänge: 46'17''

Inhalt:
Nachdem Buck Rogers und Wilma Deering den "Todesplaneten" erkundet haben und zurück auf ihrem Raumschiff sind, merken sie, dass sich alle Personen an Bord drastisch verändert haben...


Capt. William "Buck" Rogers (Gil Gerard) Leon Rainer
Colonel Wilma Deering (Erin Gray) Christina Hoeltel
Hawk (Thom Christopher) Oliver Stritzel
Admiral Asimov (Jay Garner) Alwin Joachim Meyer
Dr. Goodfellow (Wilfrid Hyde-White) Thomas Reiner
Hand of Goral                 (John Fujioka)                Alexander Allerson
Cowan (William Bryant) Willy Schäfer
Reardon (Peter Kastner) Ekkehardt Belle
Twiki                         (Voice: Mel Blanc)            Oliver Grimm *
Lt. Parsons (Dennis Haysbert) Fritz von Hardenberg
Yeoman James (Michael Horsley) Stephan Rabow
Crichton (Voice: Jeff David) Ulf-Jürgen Wagner
Introtext (Voice: Jeff David) Hartmut Neugebauer
* hier wurde "Twiki" (bzw. Oliver Grimm) wieder zu tief "gepitcht".

Fortsetzung der Serie am nächsten Dienstag, 23.04.2013!

Griz


Beiträge: 30.561

23.04.2013 18:28
#34 Buck Rogers in the 25th Century: 32. Rückkehr in die Vergangenheit Zitat · antworten

Aus der Reihe: "SciFi der 70er und 80er Jahre"


"Wir schreiben das Jahr 1987. Die NASA startet Amerikas letztes Projekt zur Erforschung des Weltraums. Durch eine fatale technische Panne werden "Ranger 3" und sein Pilot Captain William "Buck" Rogers aus ihrer Flugbahn in einen Orbit katapultiert, indem Rogers' Lebenserhaltungssysteme tiefgefroren werden und aus dem er 500 Jahre später wieder zur Erde zurückkehrt."

32. Rückkehr in die Vergangenheit
>Testimony of a Traitor<

Erstausstrahlung US:
Thu, 09.04.1981 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x10)
© 1980 Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 55917
Drehbuch: Stephen McPherson
Regie: Bernard McEveety

Erstausstrahlung DE:
Di., 05.03.1991 (RTL Plus, 15:50 Uhr) - [Staffel # 02x19 - Folge 33] > letzte Episode!!
Deutsche Fassung: FFS - Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Buch & Dialogregie: Hartmut Neugebauer
Dt. Episodenlänge: 46'20''

Inhalt:
Commissioner Bergstrom vom Obersten Gerichtshof der Allianz besucht die SEARCHER. Gerade angekommen lässt er aus heiterem Himmel Buck Rogers verhaften. Was steckt dahinter?


Capt. William "Buck" Rogers (Gil Gerard) Leon Rainer
Colonel Wilma Deering (Erin Gray) Christina Hoeltel
Hawk (Thom Christopher) Oliver Stritzel
Admiral Asimov (Jay Garner) Alwin Joachim Meyer
Dr. Goodfellow (Wilfrid Hyde-White) Thomas Reiner
Commissioner Bergstrom        (Ramon Bieri)                 Gernot Duda
Lt. General Preston Myers (William Sylvester) ?
General Arnheim (David Hooks) ?
US-Präsident (Walter Brooke) Jochen Striebeck
Air Force General (John Milford) Berno von Cramm
Major Peterson                (John O'Connell)              Joachim Pukaß
Crawford (Thomas Bellin) Fred Klaus
Brigadier General Biles (Buck Young) Norbert Gastell
Air Force Sergeant (Carl Reindel) ?
junger Marine-Offizier (Eric Lawrence) ?
Marine-Pilot (James Emery) Fritz von Hardenberg
Marine Sergeant (Dean Brooks) ?
Colonel Turner (Bill Andes, uncredited) Fritz von Hardenberg
Twiki (Voice: Mel Blanc) Oliver Grimm *
Crichton (Voice: Jeff David) Ulf-Jürgen Wagner
Introtext (Voice: Jeff David) Hartmut Neugebauer
* hier wurde "Twiki" (bzw. Oliver Grimm) wieder zu tief "gepitcht".

Letzte Episode der Serie am nächsten Dienstag, 30.04.2013!

Griz


Beiträge: 30.561

30.04.2013 18:41
#35 Buck Rogers in the 25th Century: 33. Das Dorianische Geheimnis Zitat · antworten

Aus der Reihe: "SciFi der 70er und 80er Jahre"


"Wir schreiben das Jahr 1987. Die NASA startet Amerikas letztes Projekt zur Erforschung des Weltraums. Durch eine fatale technische Panne werden "Ranger 3" und sein Pilot Captain William "Buck" Rogers aus ihrer Flugbahn in einen Orbit katapultiert, indem Rogers' Lebenserhaltungssysteme tiefgefroren werden und aus dem er 500 Jahre später wieder zur Erde zurückkehrt."

33. Das dorianische Geheimnis
>The Dorian Secret<

Erstausstrahlung US:
Thu, 16.04.1981 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x11)
© 1981 Universal City Studios, Inc.
Produktionscode: 55906
Drehbuch: Stephen McPherson
Regie: Jack Arnold

Erstausstrahlung DE:
Di., 29.01.1991 (RTL Plus, 15:50 Uhr) - [Staffel # 02x14 - Folge 28]
Deutsche Fassung: FFS - Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Buch & Dialogregie: Hartmut Neugebauer
Dt. Episodenlänge: 46'20''

Inhalt:
Eine junge Frau flüchtet sich vor den Dorianern an Bord der SEARCHER. Als sie mit Buck Rogers davon fliegen will, verfolgen die Dorianer sie mit Waffengewalt...


Capt. William "Buck" Rogers (Gil Gerard) Leon Rainer
Colonel Wilma Deering (Erin Gray) Christina Hoeltel
Hawk (Thom Christopher) Oliver Stritzel
Admiral Asimov (Jay Garner) Alwin Joachim Meyer
Dr. Goodfellow (Wilfrid Hyde-White) Thomas Reiner
Asteria Eleefa                (Devon Ericson)               Bettina Kenter
Saurus (Denny Miller) Peter Musäus
Demeter (William Kirby Cullen) Ulf-Jürgen Wagner
Koldar                        (Walker Edmiston)             Alexander Allerson
Cleis (Michele Marsh) Maria Böhme
Lt. Parsons (Dennis Haysbert) ? [NICHT F. von Hardenberg!]
Rand (Stuart Nisbet) Hartmut Reck
Chronos (Eldon Quick) Arnim André-Rohleder
Syla (Brady Rubin) Doris Jensen
Kally (Jackie Russell) ?
Darel (Lachelle Chamberlain) ?
Joham (Keith Atkinson) Oliver Mink
Platzanweiser (-uncredited-) Tobias Lelle
Twiki (Voice: Mel Blanc) Oliver Grimm *
Crichton (Voice: Jeff David) Ulf-Jürgen Wagner
Introtext (Voice: Jeff David) Hartmut Neugebauer
* hier wurde "Twiki" (bzw. Oliver Grimm) wieder zu tief "gepitcht".
Letzte Episode der Serie!

Am nächsten Dienstag starten neue Episoden von "Der Junge vom anderen Stern".

Slartibartfast



Beiträge: 6.691

05.09.2013 18:04
#36 RE: Buck Rogers in the 25th Century: 33. Das Dorianische Geheimnis Zitat · antworten

Woher stammen denn die Quellenangaben zu Studio, Buch und Regie?
Es erschien mir seltsam, dass Beta bei den RTLplus-Folgen vermutet wird. Also fragte ich Herrn Neugebauer, der erstens angibt, 1985 NICHT Buch und Regie gemacht zu haben und zweitens FFS für die RTL-Folgen als Studio angibt.

Griz


Beiträge: 30.561

05.09.2013 18:27
#37 Synchronarbeiten Zitat · antworten

Daher habe ich ja auch Fragezeichen (zumindest beim Synchronstudio) gesetzt.
Aber danke für die Aufklärung!

GG

Slartibartfast



Beiträge: 6.691

06.09.2013 11:25
#38 RE: Synchronarbeiten Zitat · antworten

Ja, aber bei FFS und Neugebauer warst du dir "sicher".
Hast du die Zuordnung bei Sat.1 und RTL einfach vertauscht?

Griz


Beiträge: 30.561

06.09.2013 12:38
#39 RE: Synchronarbeiten Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #38
Ja, aber bei FFS und Neugebauer warst du dir "sicher".
Hast du die Zuordnung bei Sat.1 und RTL einfach vertauscht?


Wird wohl so gewesen sein. Bei all den Daten verliert man doch mal den Überblick..

GG

Slartibartfast



Beiträge: 6.691

06.09.2013 15:59
#40 RE: Synchronarbeiten Zitat · antworten

Klar kann das passieren, ich frage nur, damit man die Info von Herrn Neugebauer richtig berwertet. Scheint also zu stimmen, was er sagt.

dlh


Beiträge: 14.960

29.05.2016 21:13
#41 RE: Buck Rogers in the 25th Century: 3. Vistula - Die tödliche Bedrohung Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #4
3. Vistula - Die tödliche Bedrohung
Stella Warden                 (Karen Carlson)               ?


Könnte das Marietta Meade gewesen sein?



Ergänzung zur Kinosynchro des Pilotfilms:
Synchronfirma: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Dialogbuch: Jürgen Neu
Dialogregie: Jürgen Neu

Kann es sein, dass die Laute von Tigerman # 2 im Pilotfilm von Manfred Erdmann (TV) bzw. Karl Schulz (Kino) kamen?

dlh


Beiträge: 14.960

02.06.2016 06:45
#42 RE: Buck Rogers in the 25th Century: 6. Verschwörung der Planeten (2) Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #7
6. Verschwörung der Planeten (2. Teil)

Katrina                       (Nonice Williams)             ?


War das eine junge Veronika Neugebauer?

mln.jdz ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2017 17:20
#43 RE: Buck Rogers in the 25th Century: 2. Zurück zu den Sternen Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #2
1. Buck Rogers
>Buck Rogers in the 25th Century - Movie<

Erstausstrahlung DE:
Fr., 27.02.1981 (ARD, 23:00 Uhr)
Deutsche Fassung: ? (Synchro aus Berlin)
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 84'48''
Zitat von Griz im Beitrag #3
2. Zurück zu den Sternen
>The Awakening - Movie<

Ob allerdings in der ersten ARD-Fassung bereits Szenen gefehlt haben, ist mir nicht bekannt. Jedoch läuft der ARD-Film 85 Minuten, während die IMDB den Film mit 89 Minuten angibt.

Der Film wurde am 12. Juli 1979 zunächst im Kino gezeigt und daher mit 23,96 fps synchronisiert. (Es ist also keine ARD-Fassung!) Daher resultiert auch die Laufzeitdifferenz. IMDb gibt die Laufzeit im Kino an, bei der ARD lief er mit PAL-Speedup dann eben nur 85 Minuten. Geschnitten wurde da nichts.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.911

27.07.2017 17:30
#44 RE: Buck Rogers in the 25th Century: 2. Zurück zu den Sternen Zitat · antworten

Ich lese hier immer wieder was von 23,96 fps. Wie soll denn das im Kino bitte schön gehen? Wie soll man 23,96 Bilder in der Sekunde zeigen?
Das sind 24 b/s bzw. fps.

Gruß
Stefan

mln.jdz ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2017 18:08
#45 RE: Buck Rogers in the 25th Century: 2. Zurück zu den Sternen Zitat · antworten

Ja, du hast recht. Das hab ich ohne zu denken von den BDs übernommen. Es ändert aber nichts an den 4 Minuten. (Möglich wäre es übrigens trotzdem, wenn der Projektor nicht ganz exakt läuft.)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz