Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.900 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
dlh


Beiträge: 15.054

08.07.2012 11:44
Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Disney's Doug (USA 1991 - 1994)

Charakter 			- 1. Sprecher (Hamburg) 	- 2. Sprecher (Berlin)
Douglas "Doug" Yancey Funnie - Christian Stark - Gerrit Schmidt-Foß
Patricia "Patti" Mayonnaise - ? - Carola Ewert
Mosquito "Skeeter" Valentine - Alexander "Sascha" Draeger - Marcel Collé
Roger M. Klotz - Mark Seidenberg - Timmo Niesner
Beebe Bluff - ? - Marie Bierstedt
Chalky Studebaker - ? - Kim Hasper
Judith "Judy" Anastasia Funnie - ? - Bianca Krahl
Phil Funnie - ? - Helmut Gauß
Theda Funnie - Reinhilt Schneider - Constanze Harpen
Assistant Principal Lamar Bone - Helgo Liebig - ?
Ms. Wingo - ? - ?
Mr. William "Bill" Bluff III - ? - Klaus-Dieter Klebsch
Robert "Bob" White - ? - Martin Schmitz
Mr. Dink - ? - Roland Hemmo


War als Kind immer ein Highlight. Weiß jemand, warum die Synchro nach Berlin ging (Senderwechsel?)? Vor allem würde es mich mal interessieren, wer früher Mr. Dink sprach. Bei dem habe ich nämlich durchgehend Roland Hemmo im Ohr (bei Doug, Roger & Skeeter kann ich mich dagegen ausschließlich an die Hamburger Sprecher erinnern).

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.818

08.07.2012 11:47
#2 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Oh, wusste gar nicht, dass es da auch 'ne Berliner Phase gab. Kann mich nur an die Hamburger Synchro erinnern.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

08.07.2012 11:54
#3 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Ich bin auch gerade etwas überrascht. Mir war nie bewusst, dass es da einen Sprecherwechsel gab. Ich kann aber nichts ergänzen, da ich die Serie seit Jahren nicht mehr gesehen habe.

The-night-fighter



Beiträge: 563

08.07.2012 11:59
#4 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Bin auch überrascht!
Das Doug zwei Stimmen hatte, wusste ich,aber das alle ausgetauscht wurden, ist mir auch neu!

N8falke



Beiträge: 4.782

08.07.2012 12:00
#5 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Doug lief die ersten Jahre bei Nickelodeon, wurde erst später von Disney erworben und dann weiter produziert. Nehme an, dass die die Synchro nach Berlin gaben.

Jerry



Beiträge: 9.332

08.07.2012 12:16
#6 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Das waren eigentlich zwei Serien und die erste Serie von 1991-94 war die mit der Hamburger Synchro und dann gab es ja ne zweite Serie und die war irgendwie von 1996-99. Die erste Serie heißt eben nur "Doug" und die zweite "Der nigelnagelneue Doug", so hab ich das in Erinnerung. In der ersten Serie hatte Beebe zwei Sprecherinnen und eine davon war glaub ich Daniela Reidies.

The-night-fighter



Beiträge: 563

08.07.2012 12:40
#7 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Reinhilt Schneider für Doug's Mutter kann ich übrigens bestätigen!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.098

08.07.2012 13:01
#8 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Berlin:

Beebe Bluff: Marie Bierstedt
Phil Funnie: Helmut Gauß
Theda Funnie: Constanze Harpen
Mr. William "Bill" Bluff III: Klaus-Dieter Klebsch
Robert "Bob" White: Martin Schmitz

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

08.07.2012 13:23
#9 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Gerade entdeckt. Vielleicht hilft das ja um die Hamburger Lücken zu füllen: http://www.youtube.com/watch?v=4PrTc3pYADw

Isch


Beiträge: 3.402

08.07.2012 15:43
#10 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Die erste (Nickelodeon)-Serie lief hierzulande bei Sat.1 und Nickelodeon. Die zweite (Disney-)Serie lief im Disney-Club auf K-RTL. Ungewöhnlicherweise war es hier die Nick-Serie die es auf den prominenteren Sendeplatz im Super-RTL-Vorabend schaffte, aus dem wir alle die Serie vermutlich kennen. Normalerweise wanderten die Wiederholungen der Disney-Club-Serien dorthin. "Der niegelnagelneue Doug" wurde seitdem nur einmal in der Disney-Time, also sonntag vormittags auf kabel eins wiederholt.
Im Pay-TV erkennt man sie daran, dass auf Junior im die Nick-Serie läuft und die Disney-Serie logischerweise auf den Disney-Sendern.

dlh


Beiträge: 15.054

08.07.2012 15:48
#11 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Zitat von Isch im Beitrag #10
Die erste (Nickelodeon)-Serie lief hierzulande bei Sat.1 und Nickelodeon. Die zweite (Disney-)Serie lief im Disney-Club auf K-RTL.

Ah, danke. Das würde auch erklären, warum ich damals auf RTL einige Folgen gesehen habe, die ich danach nie wieder (auf SRTL) sah (Doug im Sportcamp).
Aber bezieht sich Berliner Synchronphase jetzt nur auf die Disney-Serie oder wurden auch Folgen dern Nickelodeon-Serie mit Berlinern eingedeutscht (wie gesagt, Mr. "Das war nicht billig"-Dink kenne ich nur mit Hemmo, habe die Serie aber hauptsächlich auf SRTL verfolgt, bei Judy habe ich auch immer B. Krahl im Kopf; in den YouTube-Videos spricht für sie aber eine andere Hamburger Sprecherin).

Wilkins


Beiträge: 4.336

08.07.2012 16:47
#12 RE: Disney's Doug (1991 - 1994) Zitat · antworten

Der Sprecher von Phil Funnie ist nicht Peter Kirchberger, auch wenn er ihm an einigen Stellen sehr ähnlich klingt. Ich vermute, dass es sich um Sven Dahlem handeln könnte, aber sicher bin ich mir leider nicht.

Begas


Beiträge: 2.598

12.11.2014 11:39
#13 Doug (USA, 1991–1994) Zitat · antworten

Basierend auf dlhs Liste, habe ich eine erweiterte und ergänzte Sprecherliste für die Originalserie Doug (1991–1994) erstellt, die bei Nickelodeon lief. Wie bereits geklärt wurde, war die Originalserie noch keine Disney-Produktion. Erst die Fortsetzung, Der nigelnagelneue Doug (1996–1999), wurde von Disney produziert. Die Synchronfassung der Originalserie entstand wohl bei der Studio Hamburg Synchron GmbH. Das Dialogbuch soll von Peter Kirchberger stammen, der ebenfalls Regie geführt haben soll. Die deutsche Synchro der Fortsetzung entstand 1999 bei den MME-Studios in Berlin. Im Gegensatz zu Doug war Der nigelnagelneue Doug, in meinen Augen, weniger charmant und ironisch. Möglich, dass dies auch an den fehlenden Hamburger Sprechern lag, die ich als Kind im Ohr hatte, als ich zum ersten Mal die Fortsetzung sah. Unter dem irritierenden deutschen Titel Doug – Der 1. Film (Betonung auf 1.), erschien 1999 der erste und bis heute einzige Film rund um die bunten Bewohner von Bluffington, und bildete zugleich den Abschluss der Serie. Der Film, ursprünglich als Direct-to-video-Produktion geplant, lief schließlich auch im Kino. Bei uns wurde der Film zwar auch im Kino gezeigt, schaffte es jedoch weder auf Video noch auf DVD in den Handel, sondern wurde lediglich im TV ausgestrahlt. Weder Doug noch Der nigelnagelneue Doug sind bisher in Deutschland auf DVD erschienen. In den USA erschien jedoch dieses Jahr die Originalserie mit englischer Tonspur als Disc-on-demand-Veröffentlichung bei Amazon (http://www.amazon.com/gp/product/B00LBHO...&pf_rd_i=507846).

Anbei die Liste mit Ergänzungen und Spekulationen meinerseits, sowie Samples. Leider war es mir nicht möglich, von allen Rollen Soundsamples zu erstellten, da einige in den mir zugänglichen Folgen nicht vorkommen.

Doug
TV-Serie (USA, 1991–1994)



Originaltitel:
Doug

Synchronfirma:
Studio Hamburg Synchron GmbH

Dialogbuch:
Michael Bartel

Dialogregie:
Helgo Liebig

Hauptrollen und wiederkehrende Rollen

(Billy West) Douglas "Doug" Yancey Funnie Christian Stark
(Constance Shulman) Patricia "Patti" Mayonnaise Simone Seidenberg
(Fred Newman) Mosquito "Skeeter" Valentine Sascha Draeger
(Billy West) Roger M. Klotz Mark Seidenberg
(Alice Playten) Beebe Bluff Daniela Reidies (1. Stimme); Monika Barth (2. Stimme)
(Doug Preis) Chalky Studebaker Nicolas König (1. Stimme); Holger Potzern (2. Stimme)
(Fred Newman) Mr. Buddy "Bud" Dink Jörg Gillner
(Doris Belack) Tippingdale "Tippi" Dink Carin Abicht
(Becca Lish) Theda Funnie Reinhilt Schneider
(Doug Preis) Phil Funnie Konrad Krauss
(Becca Lish) Judith "Judy" Anastasia Funnie Ela Nitzsche
(Fred Newman) Porkchop "Porky" [O-Ton]
(Fred Newman) Stinky [O-Ton]
(Doug Preis) Stellvertretender Schulleiter Lamar Bone Helgo Liebig
(Doris Belack) Ms. Wingo Annemarie Kielmann
(Jeff Bergman) Coach Spitz Klaus Dittmann
(Eddie Korbich) Al Sleech Walter Wiegand
(Eddie Korbich) Moo Sleech Oliver Reinhard
(Chris Phillips) Boomer Bledsoe Jan-David Rönfeldt
(Fred Newman) Ned Cauphee ?
(Doug Preis) William "Willie" White Leonhard Mahlich
(Becca Lish) Connie Benge Angela Quast
(Chris Phillips) Larry Sven Dahlem
(Greg Lee) Bürgermeister Robert "Bob" White Lothar Grützner
(Doug Preis) Mr. William "Bill" Bluff III. Konrad Halver
(Billy West) Joseph "Joe" Valentine Konrad Halver
(Bruce Bayley Johnson) Mr. Swirly Konrad Krauss

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ned Cauphee.mp3
Willie White.mp3
hudemx


Beiträge: 7.247

12.11.2014 13:12
#14 RE: Doug (USA, 1991–1994) Zitat · antworten

Die original Serie wurde damals bei Studio Hamburg aufgenommen, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. Regie & Buch waren glaub ich vom herr kirchberger.
Sicher mit rpp? Damals hieß das Studio doch noch MME, oder gab's da schon ein RPP?

Begas


Beiträge: 2.598

12.11.2014 13:29
#15 RE: Doug (USA, 1991–1994) Zitat · antworten

Danke, hudemx!

Die RRP führt die Serie jedenfalls in ihren Referenzen auf: http://www.rrp-media.de/demo/pdf/RRP-Med...ferenzen_en.pdf (S. 4)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz