Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.226 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Wilkins


Beiträge: 2.546

13.04.2018 19:09
#16 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Zumindest ist es der Sprecher, den du immer als Michael Deckner mit Fragezeichen auflöst.

Silenzio schließt Lucke übrigens eher aus. Ich höre die Ähnlichkeit mit dem älteren Lucke zwar nach wie vor (vor allem bei den Schreien etc.), da er den jungen Lucke durch seine DEFA-Rollen besser kennt, würde ich da auf ihn verlassen. Gedacht hatte ich außerdem an einen jungen Michael Betz, aber den würde im Vergleich mit seiner heutigen Stimme ausschließen. Zumindest ist die Aussprache ähnlich pornosynchrohaft.
Darüber hinaus höre ich da eine gewisse Ähnlichkeit mit Heiko Grauel, der es aber auch nicht ist. Grauel klingt immer so, als ob er beim Drücken gleich zusammenbrechen würde, Ricky ist dann da doch etwas souveräner gesprochen. Es scheint mir auf alle Fälle ein Sprecher zu sein, den man noch aus späteren Offenbacher Produktionen kennt, ich komme nur aufgrund des Alters nicht drauf...

dlh


Beiträge: 11.027

13.04.2018 19:16
#17 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #16
Zumindest ist es der Sprecher, den du immer als Michael Deckner mit Fragezeichen auflöst.

Meine Deckner-Referenz-Rolle hatte ich leider nicht mehr so recht im Ohr, da mir auch der Film inzwischen nicht mehr vorliegt (das war damals Albert Brooks in "Der Scout"), aber ich habe das Videospiel "Mafia" vor Kurzem wieder rausgekramt, da spricht Deckner diverse Rollen, daher habe ich ihn inzwischen wieder "frish" im Ohr.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Cyfer



Beiträge: 1.278

13.04.2018 20:01
#18 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Ricky hört sich für mich teilweise wie ein junger Gilles Karolyi an. Sicher bin ich mir allerdings nicht.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.823

13.04.2018 20:06
#19 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #16

Silenzio schließt Lucke übrigens eher aus. Ich höre die Ähnlichkeit mit dem älteren Lucke zwar nach wie vor (vor allem bei den Schreien etc.), da er den jungen Lucke durch seine DEFA-Rollen besser kennt, würde ich da auf ihn verlassen.


Hier übrigens mal ein Vergleichssample aus der russischen Miniserie "Lomonossow", die 1988 bei der DEFA synchronisiert wurde. Klingt ganz anders.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Lomonossow.mp3
Wilkins


Beiträge: 2.546

13.04.2018 20:57
#20 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Zitat von Cyfer im Beitrag #18
Ricky hört sich für mich teilweise wie ein junger Gilles Karolyi an. Sicher bin ich mir allerdings nicht.

Interssesanter Tipp! Habe mal ein paar Hörproben von Gilles Karolyi (den ich stimmlich praktisch nicht kenne) angehört: Bei seinen Offsprecher-Parts höre ich durchaus Ähnlichkeit zu der Ricky-Stimme, bei seinen aktuellen Synchrollen hingegen überhaupt nicht.

Zitat von Silenzio im Beitrag #19
Hier übrigens mal ein Vergleichssample aus der russischen Miniserie "Lomonossow", die 1988 bei der DEFA synchronisiert wurde. Klingt ganz anders.

Danke dafür. Für mich klar identifizierbar, allerdings tönt Lucke hier noch viel ungeschliffener und naturhafter. In seinen späteren Rollen klang er ja stets "nach Mikro". Jedenfalls scheint er tatsächlich nicht Ricky zu sein.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.823

13.04.2018 21:00
#21 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Ja schade, dass er sich im Prinzip deutlich verschlechtert hat. In seinen Ostsynchro-Rollen gefiel er mir eigentlich stets gut.


HalexD


Beiträge: 662

16.04.2018 13:24
#22 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

In der Synchronkartei steht, dass Frank Schröder Siu-Wong Fan (Ricky) spricht.
Ist das wirklich falsch?


Knew-King



Beiträge: 5.559

17.04.2018 15:02
#23 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

Den "Chris O'Donell-Frank Schröder" würde ich ausschließen. Klingt null nach ihm.

Wilkins


Beiträge: 2.546

17.04.2018 15:41
#24 RE: Story Of Ricky Zitat · antworten

In der Tat, der "Chris-O-Donell-Frank-Schröder" ist es nicht. Es gab zu der Zeit allerdings noch einen Hamburger Schauspieler namens Frank Schröder, der dort synchronisierte. (Bei Wikipedia werden dem Hamburger Schröder auch prompt etliche Synchronrollen des Berliner Schröder untergeschoben). Vom Hamburger Schröder habe ich aktuell leider kein Referenzmaterial zum Abgleichen, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass er der Ricky-Sprecher ist.

Fun Fact: Als ich noch jung und naiv war, waren Frank Schröder und der als Werbesprecher omnipräsente Michael Lucke für mich tatsächlich ein- und dieselbe Person - in der Werbung eben nur mit cool gedrückter Stimme. Also scheint wohl doch eine entfernte Ähnlichkeit zu bestehen. Als ich dann den Frank-Schröder-Eintrag bei Ricky gelesen habe, war das dann tatsächlich einer der Gründe für meine Lucke-Vermutung.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor