Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.028 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
smeagol



Beiträge: 3.155

22.02.2013 06:43
Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Hallo zusammen,

Die Suchfunktion hat nichts ausgespuckt - falls ich also einen Thread übrsehen habe, diesen bitte schließen - Danke.

Ist schon etwas über die Synchronfassung der neuen Serie bekannt? Ich bin sehr gespannt, wie man vor allem den Willi besetzt - ob man sich halt am Original aus den 70ern orientiert oder nicht. Eberhard Storecks Interpretation ist ja schon sowas wie die Brandtsynchros - halt ein in der Synchronisation stark auffälliges Stilmittel .... welches jedes Mitglied meiner Generation wohl nach 2 Millisekunden als Willi der Biene Maja erkennt. Wie gesagt - bin mal gespannt, was man in der neuen Fassung daraus machrn wird ...


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Frank Brenner



Beiträge: 7.704

22.02.2013 07:36
#2 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Hi smeagol,

da genau hierzu vor kurzem eine Pressemitteilung rausgegangen ist, zu der ich etwas posten wollte, hast Du mir jetzt abgenommen, selbst einen Thread aufzumachen

"Ein Klassiker des ZDF-Kinderfernsehens ist zurück auf der Klatschmohnwiese. Ab Freitag, 29. März, 8.35 Uhr fliegt die Biene Maja wieder über die Bildschirme. In der Neuauflage der berühmten Zeichentrickserie "Die Biene Maja" werden die kleine Biene und ihre bekannten Freunde Willi, Flip, Thekla und Frau Kassandra 78 neue Abenteuer im modernen 3D-Look erleben. Die Sprachaufnahmen finden in Berlin bei der Eurosync GmbH statt.

Synchronsprecher: Zalina Sanchez (Maja), Gerd Meyer (Willi) und Hans-Jürgen Dittberner (Flip)
betreuende ZDF-Redakteurin: Dr. Irene Wellershoff
Produzent: Patrick Elmendorff (Studio 100)
Synchronregisseur: Mario von Jascheroff


Gruß,

Frank

smeagol



Beiträge: 3.155

22.02.2013 08:21
#3 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Hmm - Gerd Meyer kenne ich jetzt garnicht. Da bin ich mal gespannt, ob man sich an Storeck orientierte oder nicht.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

aijinn


Beiträge: 995

22.02.2013 09:07
#4 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Und das Titellied von Helene Fischer. Ich bin... gespannt. :-)


"Mr. Davis sagt, es sei ebenso sinnvoll einer Frau eine Ausbildung zu ermöglichen wie einer Kuh." - Laura Maire

smeagol



Beiträge: 3.155

22.02.2013 10:56
#5 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Gehöre alles andere als zur Zielgruppe von Helene Fischer aber damit kann ich leben. Bei den letzten Ausstrahlungen der alten Serie, die ich mit meinen Kindern mal gesehen habe, war auch schon nicht mehr Karel Gott zu hören, von daher ist das nicht so wild - finde ich.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

anderto-krox


Beiträge: 1.361

22.02.2013 11:16
#6 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #5
Bei den letzten Ausstrahlungen der alten Serie, die ich mit meinen Kindern mal gesehen habe, war auch schon nicht mehr Karel Gott zu hören


Ach was, das überrascht mich. Weißt du noch, was stattdessen gespielt wurde?

Norbert


Beiträge: 1.408

22.02.2013 11:24
#7 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Die ersten 52 Folgen beinhalten das von Karel Gott gesungene Titellied. Die nächsten 52 Folgen, die später produziert wurden, beinhalten das selbe Titellied, nun aber nicht mehr von Karel Gott, sondern von einer Frauengruppe gesungen. Das war schon immer der Fall.

Stimpy


Beiträge: 5

29.03.2013 09:20
#8 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

In Staffel 2 wurde nicht Karel Gott, sondern James Last als Titelmusik verwendet.

Begas



Beiträge: 977

29.03.2013 09:29
#9 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Hat sich Eberhard Storeck als Dialogbuchautor und Sprecher eigentlich komplett zurückgezogen?
Seine letzte Rolle soll er ja 2004 in einem Muppets-Spielfilm gehabt haben.

Sehr schade, dass man hier einen Komplettaustausch der Sprecher vollzogen hat.
Kann denn jemand schon etwas zur ersten Folge sagen?


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.602

29.03.2013 10:02
#10 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Ich habe die erste Folge heute Morgen zwar verpasst, aber ganz so recht angetan bin ich nicht, von dem was ich bisher gesehen habe. Die Animation ansich ist sehr schön und auch die Synchron-Ausschnitte hinterlassen einen guten Eindruck. Ebenso singt Helene Fischer das Titellied sehr schön. Aber mein Herz schlägt dann doch einfach für die kleine, dicke Biene von früher. Das liegt zum Beispiel auch an der Animation von Maja. Alle anderen Charaktere kann man fast als 1:1 Umsetzung sehen, doch nur Maja wurde stark verändert. Und das ist sehr schade, denn auch eine genauere Umsetzung von der früheren Maja hätte der Sache keinen Schaden zugefügt und vielleicht auch mehr "ältere" Fans begeistert.

Zitat
Sehr schade, dass man hier einen Komplettaustausch der Sprecher vollzogen hat.


Naja, aber das finde ich völlig in Ordnung. Scarlett Cavadenti würde stimmlich nicht mehr zu dieser jungen Biene passen und Manfred Lichtenfeld als Flip kann man ja nun auch nicht mehr besetzen.

Zitat
Kann denn jemand schon etwas zur ersten Folge sagen?


Wie gesagt, ich kenne nur einige Ausschnitte, aber es wirkt soweit recht rund. Gerd Meyer geht stimmlich in die gleiche Richtung. Er "imitiert" quasi die Vorlage des alten Willis, passt aber gut. Ebenso Hans-Jürgen Dittberner auf Flip. Passt gut. Und die kleine Zalina Sanchez macht ebenfalls einen guten Eindruck als Biene Maja.


In der ZDF Mediathek gibt es auch einen Bericht, wo alle 3 Hauptsprecher zu sehen sind. ZDF - Die Biene Maja Bericht


Knew-King



Beiträge: 5.232

29.03.2013 14:57
#11 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Tja Herr Dittberner, allerdings war die alte Biene Maja auch ein Produkt der Japatschen mit ihren immer gleichen Gesichtern .

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.602

29.03.2013 14:58
#12 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #11
Tja Herr Dittberner, allerdings war die alte Biene Maja auch ein Produkt der Japatschen mit ihren immer gleichen Gesichtern .

Bei der Bemerkung musste ich auch ganz kurz den Kopf schütteln.

smeagol



Beiträge: 3.155

29.03.2013 15:12
#13 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Also ich finde, man hat es wirklich nett modernisiert - die Charaktere sind alle wiederzuerkennen auch wenn umbesetzt werden musste. Gerade Gerd Meyer als Willi gefällt mir sehr gut - weil er Storeck sehr gut imitiert und die Kultfigur Willi damit nicht durch eine gänzlich andere Interpretation quasi verloren geht.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

ronnymiller


Beiträge: 2.544

29.03.2013 21:17
#14 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Man hat sich wirklich bemüht, alles zu erhalten, was die "alte" Maja besonders in der dt. Fassungs so liebenswert gemacht hat, inkl. Titelsong (Helene Fischer ist die derzeit logische Wahl dafür). Da hat wirklich ein Fan dran gearbeitet.

Knew-King



Beiträge: 5.232

30.03.2013 03:14
#15 RE: Die Biene Maja (2013) Zitat · antworten

Allerdings frage ich mich was bei all der modernisierarei Helene Fischer da soll? Kein Kind kennt die oder interessiert sich nur im mindesten für die Frau.
Wenn es jetzt Miley Cyrus o.ä. wär... Okay. Aber irgendeine Schlagertante? Ziemlich sinnbefreit.
Die Schlankheitskur kann ich mir ja noch erklären. Man möchte den Kindern ein gutes Beispiel vorzeigen in einer Zeit von gefährlicher Unsportlichkeit. Alles irgendwie nachzuvollziehen hat man, wie die ÖRE, einen Bildungsauftrag. Nur den Titelsong verstehe ich nicht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor