Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.025 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Frank Brenner



Beiträge: 7.928

26.03.2013 07:53
Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1992/2005) Zitat · antworten

Hallo,

auf besonderen Wunsch von Willoughby eröffne ich mal einen Thread zu diesem Film, den ich zuletzt Ende der 90er Jahre im Fernsehen (vermutlich SAT1) gesehen habe und zu dem mir einige Angaben aus dem Abspann vorliegen:

Rettet den Tiger!


Darsteller Rolle Fernsehsynchro 1992 DVD-Synchro 2005
Jack Lemmon Harry Stoner Wolfgang Draeger Detlef Bierstedt
Jack Gilford Phil Greene Horst Sachtleben Erich Ludwig
Laurie Heineman Myra Carin C. Tietze Julia Haacke
Norman Burton Fred Mirrell Niels Clausnitzer Hans Rainer Müller
Patricia Smith Janet Stoner Eva-Maria Lahl Angelika Bender
Thayer David Charlie Robbins Michael Cramer Manfred Erdmann
Ned Glass Sid Fivush Christian Marschall Franz Rudnick
William Hansen Meyer Leo Bardischewski Horst Sachtleben
Lara Parker Margo Eva Kinsky Claudia Lössl
Harvey Jason Rico Stephan Rabow Pascal Breuer
Eloise Hardt Jackie Manuela Renard
Pearl Shear Kartenverkäuferin Maria Böhme
Biff Elliot Aktivist Andreas Borcherding
Ben Freedman Taxifahrer Michael Rüth
? Ida Eva-Maria Bayerwaltes

Buch und Regie (1992): Lothar Michael Schmitt

Der Film hatte seine Erstaufführung 1977 im Kino. Gibt es tatsächlich noch eine Zweitsynchro (oder ist das die oben gelistete?) und zu welchem Anlass entstand diese? Fernseherstausstrahlung war nach meinen Unterlagen am 24. 6.1992 im Kabelkanal.


Gruß,

Frank

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.630

26.03.2013 08:03
#2 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Wenn Carin C. Tietze dabei war, dann ist das bestimmt eine Neusynchro.

Frank Brenner



Beiträge: 7.928

26.03.2013 08:13
#3 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Vielleicht lief der Film Ende der 70er im Kino ja auch OmU und wurde dann für die Fernseherstausstrahlung (Anfang der 90er) synchronisiert?!


Gruß,

Frank

Willoughby


Beiträge: 1.172

26.03.2013 10:29
#4 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Zitat
Gibt es tatsächlich noch eine Zweitsynchro...

Hallo Frank,
vielen Dank für die schnelle Erledigung! Es gibt auf jeden Fall noch die viel gescholtene DVD-Neusynchro mit Detlef Bierstedt auf Jack Lemmon.

Grüße,
Willoughby


berti


Beiträge: 14.239

26.03.2013 10:35
#5 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Den Film kenne ich noch nicht, aber es kam mir schon immer komisch vor, dass man ausgerechnet hier nicht Thomalla besetzt hat. Dadurch ist er gerade in den beiden Filmen, für die Jack Lemmon Oscars erhielt, nicht zu hören. Bei "Keine Zeit für Heldentum" war er noch nicht etabliert, aber hier?
Wenn die Synchro tatsächlich erst in den Neunzigern entstand: Dachten die Verantwortlichen vielleicht, Thomalla klinge mittlerweile zu alt? Am Standort dürfte es nicht gelegen haben, da man den Hamburger Wolfgang Draeger nach München holte. Und wenn man Thomalla (warum auch immer) nicht besetzen konnte oder wollte: Wäre Eckart Dux als Ersatz nicht naheliegender gewesen?


Willoughby


Beiträge: 1.172

26.03.2013 11:13
#6 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #5
Am Standort dürfte es nicht gelegen haben, da man den Hamburger Wolfgang Draeger nach Berlin holte.

Es handelt sich hier ohne Zweifel um eine Münchner Synchronisation.

berti


Beiträge: 14.239

26.03.2013 13:00
#7 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Natürlich, ich meinte auch München!
Du hast dich sicher auch schon gefragt, warum man hier nicht Thomalla nahm?


John Connor



Beiträge: 4.737

26.03.2013 14:36
#8 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Norbert Stresau, der die deutsche Übersetzung der Lemmon-Biografie von Michael Freedland besorgte und ein sehr gewissenhafter Rechercheur war, gibt im Filmographie-Teil des Buches SAVE THE TIGER als Verleihtitel an - Mitte der 1970er sehr unüblich für im Kino vertriebene Synchronfassungen. Dies und die Beteiligung von C.C. Tietze zusammengenommen, muss man wohl davon ausgehen, dass der Film 1977 in Deutschland in einer untertitelten FAssung in den Kinos lief, Anfang der 1990er fürs Fernsehen mit Draeger und für die DVD-Edition 2005 mit Bierstedt synchronisiert wurde.

Grüße,
Fehmi

lupoprezzo


Beiträge: 2.244

26.03.2013 14:58
#9 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #8
...muss man wohl davon ausgehen, dass der Film 1977 in Deutschland in einer untertitelten FAssung in den Kinos lief ...


Ja, davon ist auszugehen. Verleih war 1977 die AG Kino und die haben - soweit ich mich erinnere - ihr gesamtes Programm OmU bestritten.

Frank Brenner



Beiträge: 7.928

26.03.2013 17:08
#10 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Wegen des Originaltitels als deutscher Verleihtitel hatte ich eben auch die Idee, dass es sich bei der Kinoauswertung um eine OmU-Fassung gehandelt haben könnte. Hat denn jemand noch Angaben zur DVD-Synchro mit Detlef Bierstedt?


Gruß,

Frank

berti


Beiträge: 14.239

17.04.2013 12:35
#11 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Dass Bierstedt gepasst haben soll, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Funktionierte Draeger denn?

Frank Brenner



Beiträge: 7.928

17.04.2013 16:24
#12 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Phu...ist rund 15 Jahre her, dass ich den Film gesehen habe. Aber ich glaube, so schlecht lag Draeger nicht auf Lemmon...


Gruß,

Frank

berti


Beiträge: 14.239

17.04.2013 19:06
#13 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Ich kann ihn mir auch durchaus vorstellen, finde es nur komisch, dass man hier nicht Thomalla nahm.
Hast du dich das auch mal gefragt (so wie c.n.-tonfilm bei "Verschollen im Bermuda-Dreieck")?

Arne


Beiträge: 567

18.04.2013 06:58
#14 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Irgendwie will die Tatsache noch nicht in meinem Kopf, dass die erste Fassung nur Untertitel gehabt haben soll.
Diesen Film gab es meiner Erinnerung nach schon Ende der 80er in meinen Stamm-Ausleih-Videotheken.
Angesehen habe ich mir diese Fassung allerdings nie...und die Fernsehfassung
entstand ja 1990... Vielleicht trügt mich jedoch mein Gedächtnis...


Ein paar Besetzungen aus 2005:

Norman Burton: Hans Rainer Müller
Thayer David: Manfred Erdmann
Ned Glass: Franz Rudnick
Jack Gilford: Erich Ludwig
Patricia Smith: Angelika Bender

Gruß, Arne


lupoprezzo


Beiträge: 2.244

18.04.2013 16:17
#15 RE: Rettet den Tiger!/Save the Tiger (1972; DF: 1977?) Zitat · antworten

Zitat von Arne im Beitrag #14
Irgendwie will die Tatsache noch nicht in meinem Kopf, dass die erste Fassung nur Untertitel gehabt haben soll.



Die Kinofassung war ganz sicher nur OmU, aber das spräche ja nicht dagegen, dass es später in den 80ern eine für Video synchronisierte Fassung gegeben haben könnte. Wer weiß...?

Gruß
Horst

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor