Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.489 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3
gobber newhouse


Beiträge: 87

08.11.2013 11:54
#16 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Ziehe mir die Serie gerade rein, bin erst bei E3, aber wenn DAS Level bis zum Schluss durchgehalten wird, ist diese Miniserie SENSATIONELL!
(Ach ja, übrigens Elisabeth: Falls Du hier wirklich einen Spoiler gebracht hast und ich ab Anfang der 6. Folge wissen werde, wie's ausgeht, .....wird meine Rache entsetzlich sein!!! ;)

Bin auch sehr gespannt auf die dt. Synchronbesetzung, hoffentlich verbockt da keiner was. Kontinuität muss hier ausnahmsweise mal nicht das Kriterium sein, dafür sind die Schauspieler in D nicht präsent genug! Lieber die RICHTIGE Stimme! ;) (was sich natürlich nicht gegenseitig ausschließen muss, schon klar...)
Und ich hab mir gedacht: Schade, dass diese herrlichen Akzente (vor allem der schottische von Alec Hardy) verloren gehen (müssen)......

ftde



Beiträge: 720

08.11.2013 12:17
#17 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Da unterschätzt du aber die Fangemeinde von Doctor Who, wie es auch CinemaxX getan hatte.


gobber newhouse


Beiträge: 87

08.11.2013 12:34
#18 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Stimmt, hast recht...Bin nur von Broadchurch ausgegangen und wußte nicht, dass Dr. Who auch in D eine (große?) Fangemeinde hat....die mir aber sowieso am Arsch vorbei gehen wird, da ich ja wegen dem Mord an E.v.G. lebenslänglich sitzen werde....;) Hatte nur mal kurz eine Stimmprobe von Brammer angehört und fand ihn in dem Fall nicht unbedingt erste Wahl für Tennant, aber da kann ich mich auch gewaltig täuschen...


gobber newhouse


Beiträge: 87

08.11.2013 13:05
#19 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

BTW. Da in der Serie nicht gerade RP gesprochen wird, kriegt man nicht unbedingt jeden dahingenuschelten Satz mit, deshalb schaue ich das ganze mit EN Untertiteln und mir wird dabei mal wieder klar, was man selbst an einer mittelmäßigen Synchro hat!! Vor allem auf einer Riesenglotze kriegt man vor lauter subs am unteren Rand lesen kaum noch was vom Bild und dem schauspielerischen Ausdruck mit!! Nehmt das, OmU-Dummschwätzer!!!!

ftde



Beiträge: 720

08.11.2013 14:14
#20 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Meine eigene Idee zu Tennant wäre übrigens Robin Kahnmeyer gewesen, aber Brammer passt schon und ich bin ihn jetzt gewohnt. Gegenüber Kahnmeyer hat er immerhin auch den Vorteil, nicht schon omnipräsent in Serien zu sein. :)

E.v.G.



Beiträge: 2.101

09.11.2013 16:17
#21 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

es wird an der 2.Staffel gearbeitet

es gab kuerzlich eine andere Serie, wo die Polizei dem Taeter immer naeher kam, um mit "to be continued" zu enden.

What remains hat ein ueberraschendes Ende

nett ist auch, By any means

Seit Sherlock haben alle den Cliffhaenger als Ende entdeckt

da viele heutzutage Serien "bingen", also sich eine Staffel in einem Rutsch reinziehen sollten die Produzenten verpflichtet werden, immer ein Schluss und sei es in Form eines Specials zu produzieren. Warum sollte sich jemand sich mehrere Staffeln ansehen, wenn bekannt ist, dass die Serie abgebrochen wurde. Bei in sich geschlossenen Folgen ok, aber bei fortlaufender Handlung sollte man das zahlende Publikum nicht veraergern.


http://www.die-silhouette.de/

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.746

11.11.2013 22:23
#22 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Olivia Colman - Arianne Borbach
David Tennant - Axel Malzacher


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.673

11.11.2013 22:35
#23 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Bums und ich bin vorerst raus. Axel Malzacher ist der Letzte, den ich gerne auf David Tennant hören möchte. Selbst ohne Philipp Brammer gäbe es doch andere Besetzungen. Vielleicht wird er es dann wenigstens in der US-Version. Ne, also da komm ich jetzt erst mal nicht drüber weg.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.746

11.11.2013 22:42
#24 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Die Wahrscheinlichkeit Brammer in einer Interopa-Synchro (Berlin) in einer Hauptrolle zu hören, war doch eh sehr gering.
Ich bin ja ein Fan Malzachers. Ich kann das Erstaunen aber nachvollziehen. Viele assoziieren Tennant mit Brammer.
Kannte die Serie vorher nur vom Hörensagen. Bin nun aber interessiert.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.673

11.11.2013 22:46
#25 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Mir persönlich geht es nicht einfach darum, dass Philipp Brammer nicht besetzt wurde, sondern meine Verwunderung liegt an Axel Malzacher. Ich spiele die Kombi in meinem Kopf gerade durch und weiß, dass Axel Malzacher hier wohl kaum mit seiner Quietschstimme sprechen wird, aber selbst im (etwas tieferen) normalen Sprechton, geht das für mich einfach nicht. Da dürfte eigentlich nichts harmonieren. Warum nicht wenigstens wieder Jaron Löwenberg. Recht dicht am O-Ton und passte wenigstens noch irgendwie gut. Aber so, puh.

Und für Olivia Colman ist es nun Sprecherin Nr. 12 in 12 Produktionen.

gobber newhouse


Beiträge: 87

12.11.2013 11:51
#26 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Blimey! Gerade den letzten Teil gesehen und Onkel Gobber gibt 11 von 10 Punkten! Furioses Ende. Die Serie ist der HAMMER!
WARNUNG! Auf keinen Fall den EN Wikipedia-Eintrag lesen, die Vollpfosten verraten da den Mörder!
Funktioniert natürlich nach den üblichen Regeln eines Whodunits, ist aber darüberhinaus ein geniales und glaubhaftes Psycho/Sozialdrama mit beeindruckendem acting! Hoffe daher sehr, dass es keine Fließbandsynchro mit Fehlbesetzungen wird! Zu den Sprechervorschlägen kann ich leider nix sagen, dafür habe ich die Stimmen nicht gut genug drauf, aber Tennant darf sich auf keinen Fall zu jung und glatt anhören. Im Original klingt er scharf, schnarrend, abgehackt und eher brüchig.
Auf jeden Fall ein Must-see, sicherheitshalber schon jetzt in der OF (aber am besten mit Untertiteln, weil schwer zu verstehen) bevor man doch zufällig irgendwo die Auflösung mitkriegt!
P.S. E.v.G hat nix verraten. Glück gehabt! ;)
PPS: Interessant: Die Schauspieler wußten während der ganzen Dreharbeiten auch nicht wer der Mörder war, damit sie nicht ungewollt durch ihr Spiel was verrieten...


Acid


Beiträge: 2.045

12.11.2013 18:04
#27 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Die Besetzungen sagen mir bisher auch so gar nicht zu. Da die Rechte bei ProSiebenSat.1 liegen hoffe ich mal auf eine zusätzliche OmU-Ausstrahlung auf ProSieben Maxx.

Knew-King



Beiträge: 5.306

12.11.2013 18:27
#28 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

ftde



Beiträge: 720

12.11.2013 19:26
#29 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Malzacher auf Tennant stelle ich mir leider auch nicht passend vor. Dass man sich nicht wenigstens vom Stimmtyp her an Brammer orientiert hat, ist schon ärgerlich.

gobber newhouse


Beiträge: 87

12.11.2013 19:45
#30 RE: Broadchurch (UK 2013-) Zitat · antworten

Passt aber (nach den Minisamples, die ich gerad in der Synchronkartei angehört habe) gar nicht mal so schlecht zur Rolle bzw. zur Originalstimme. Kommt jetzt sehr darauf an, wie er die Art von Alec Hardy (genervt, griesgrämig, gestresst, ruppig) rüberbringt...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor