Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.426 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.176

30.09.2013 23:12
Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 1989 ZDF) Zitat · antworten

Hier Walter Matthau (2) wurde schon mal angerissen, dass es von dem Film zwei Synchros gibt. Die deutsche Erstaufführung erfolgte mit fünf Jahren Verspätung erst 1985 unter dem Titel "Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus" auf Video (Thorn EMI) mit Horst Schön auf Walter Matthau. Ein weiterer Titel war "Hopscotch - Der Aussteiger". Fürs Fernsehen (ARD oder ZDF?) wurde der Film dann unter dem Titel "Agentenpoker" neu synchronisiert mit Wolfgang Völz für Matthau, Uta Hallant für Glenda Jackson, Gerd Duwner für Ned Beatty und Lothar Blumhagen für Allan Cuthbertson. Wann entstand diese Neusynchro? Der Film lief jedenfalls am 01.10.1990 auf 3sat; das könnte auf eine ZDF-Synchro hindeuten; muß nicht der älteste Ausstrahlungstermin sein. Im TV auf ZDF und den Dritten ARD-Programmen läuft die Völz-Synchro.

Der Wortwitz des Films wird überall sehr gelobt; nach Sichtung der Völz-Synchro - die ziemlich steril daherkommt - kann ich das nur sehr bedingt nachvollziehen. Nett, aber harmlos und sehr gemächlich. Davon ausgehend hatte mich zunächst die Schön-Synchro interessiert. Doch ein Blick in die imdb machts erst richtig spannend; da heißt es nämlich: "DVD version (Criterion; Anm.) contains both the original theatrical soundtrack and a redubbed soundtrack used for television release (replacing profanity and other objectionable dialogue)." http://www.imdb.com/title/tt0080889/alternateversions

Aha - eine weichgespülte Synchro fürs US-Fernsehen. Criterion nennt das, unter seinen Disc Features "The original television audio track, remixed for family viewing, presented as an alternate audio track" http://www.criterion.com/films/717-hopscotch Ein Fall von Zensur in der Synchronisation im Ursprungsland selbst. Da liegt der Verdacht nahe, dass dasselbe auch in Deutschland gemacht wurde. Eine derbe Videosynchro und eine brave TV-Synchro also.

Nun würde mich die Schön-Synchro doch sehr interessieren. Hat jemand nähere Infos und weitere Sprecherangaben dazu bzw. kommt diese auch so steril daher, wie die TV-Synchro?

Pidax hat den Film für 08.11. als "Agentenpoker" für DVD angekündigt http://www.amazon.de/Agentenpoker-Hopsco...ds=agentenpoker
Daneben soll es noch diese DVD geben: http://www.ebay.de/itm/Agentenpoker-Bluf...=item1e809a6493 Welche Synchro da wohl jeweils verwendet werden? Wünschenswert wäre natürlich eine Ausgabe mit beiden Synchros. Interessant wäre weiterhin die Frage, ob die Neusynchro ggf. auch gekürzt wurde.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Frank Brenner



Beiträge: 7.926

01.10.2013 08:16
#2 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Hallo Christoph,

viel kann ich nicht helfen, aber die Erstausstrahlung der TV-Synchro erfolgte am 25.12.1989 im ZDF. Dialogbuch und Synchronregie: Thomas Engel.


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 7.926

26.10.2013 19:04
#3 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Hi Christoph,

auf der Pidax-Synchro ist nur die Fernsehsynchro, sowie die englische Originalausgabe. Hier mal der Versuch einer etwas kompletteren Liste. Danke fürs Reinhören in die Samples und jegliche Mithilfe:

Agentenpoker


Darsteller Rolle TV-Synchro VHS-Synchro
Walter Matthau Miles Kendig Wolfgang Völz Horst Schön
Glenda Jackson Isobel Uta Hallant Renate Pichler
Sam Waterston Cutter Hans-Jürgen Wolf
Ned Beatty Myerson Gerd Duwner Hans Sievers
Herbert Lom Yaskov Rüdiger Evers Wolfram Schaerf?
David Matthau Ross Mathias Einert
George Baker Westlake Joachim Pukaß Lothar Grützner
Lucy Saroyan Carla Heike Schroetter Karin Eckhold
Severn Darden Maddox Alexander Herzog Joscha Fischer-Antze
Jacquelyn Hyde Mary Jo Elkins Agi Prandhoff Verena Wiet
Terry Beaver FBI-Mann Tobin Till Hagen Wolf-Dietrich Berg (?)
Douglas Dirkson Follett Klaus Jepsen Manfred Reddemann
Anne Haney Mrs. Myerson Christel Merian Ursula Sieg
Osman Ragheb CIA-Abhörtechniker Joachim von Ulmann
Allan Cuthbertson Chartermain Lothar Blumhagen Harald Pages
Randal Patrick Mechaniker Martin Schmitz
Roy Sampson Sergeant Lothar Mann Klaus-Peter Kaehler
Anthony Carrick Verkäufer Harald Pages
Ivor Roberts Mr. Ludlum Eberhard Wechselberg ´ Horst Keitel
Mike Gwilym Alfie P. Booker Andreas Hosang Michael Grimm
George Pravda Saint Breheret N.N. Jochen Sehrndt

Dialogbuch+Synchronregie: Thomas Engel


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Anne Haney.mp3
Terry Beaver.mp3
David Matthau.mp3
George Baker.mp3
Herbert Lom.mp3
Jacquelyn Hyde.mp3
Lucy Saroyan.mp3
Osman Ragheb.mp3
Sam Waterston.mp3
Severn Darden.mp3
dlh


Beiträge: 10.289

26.10.2013 19:22
#4 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Anne Haney.mp3 -> Christel Merian
Terry Beaver.mp3 -> Till Hagen
David Matthau.mp3 -> Mathias Einert
George Baker.mp3 -> Joachim Pukaß (?)
Herbert Lom.mp3 -> klingt wie eine Mischung aus Frank Engelhardt und Christian Rode
Lucy Saroyan.mp3 -> Heike Schroetter
Sam Waterston.mp3 -> dürfte mal wieder Hans-Jürgen Wolf sein
Severn Darden.mp3 -> Alexander Herzog


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Wilkins


Beiträge: 1.824

26.10.2013 19:25
#5 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Wolf und Pukaß stimmen.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

26.10.2013 19:51
#6 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Jacquelyn Hyde.mp3 -> Agi Prandhoff
Osman Ragheb.mp3 -> Joachim von Ulmann

PeeWee


Beiträge: 1.483

26.10.2013 21:29
#7 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Die Angaben aus dem Abspann der Fernsehfassung:

Agenten-Poker (80)
R: Ronald Neame
Walter Matthau - Wolfgang Völz
Glenda Jackson - Uta Hallant
Ned Beatty - Gerd Duwner
Herbert Lom - Rüdiger Evers
David Mathan - Matthias Einert
Sam Waterston - Hans-Jürgen Wolff
George Baker - Joachim Pukaß
Douglas Dirkson - Klaus Jepsen

Frank Brenner



Beiträge: 7.926

27.10.2013 10:04
#8 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Super, besten Dank in die Runde!


Gruß,

Frank

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2013 13:47
#9 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

@ c.-n.-tonfilm:

Hallo Christoph,

also-Sprecherangaben abseits von Horst Schön kann ich zur Videofassung keine machen. Aber eine kleine subjektive Meinung dazu abgeben.
Die Synchronisation war nicht unbedingt sehr gelungen. Zahlreiche Dialoge klangen recht nach grober Übersetzung ohne Feinschliff. In der Gesamtwirkung kam mir diese Fassung deutlich kühler vor, aber das lag wohl an der hörbaren Lieblosigkeit, mit der man das machte. Ausser Schön ist mir kein namhafter Sprecher in Erinnerung geblieben, meine alte Liste besteht nur aus Fragezeichen (wobei die zehn Jahre alt ist und ich eventuell heute mehr kennen würde).
Ich finde die Fernseh-Synchronisation amüsanter und stimmiger, trotz aller Mängel. Was mir an der Videofassung aber ausgezeichnet gefiel, war Horst Schön als Sprecher für Walter Matthau. Auf mehr scheint man sich von seiten der Synchronregie auch nicht konzentriert zu haben, was Qualität anbelangt.
Schön wirkte ziemlich "cool", also die Figur war schon ernstzunehmender und ohne jegliche Kauzigkeit. Dafür so richtig klassisch "sarkastischer" Matthau, wie man ihn aus "Der Glückspilz" kennt.
Abgesehen von Horst Schön hörte sich das für mich an wie eine mittelmäßige Hörspielproduktion, die auf Bilder gespielt wurde.

@ Frank Brenner:

Schöne Liste!!! Und ein wirklich netter Film...!


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

Lone Ranger



Beiträge: 173

25.02.2015 22:45
#10 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Tut mir leid aber das sehe ich völlig anders!!! Klar, auch ich fand Schön perfekt auf Matthau! Er war ein, nein eigentlich DER würdige Nachfolger von Lukschy/Hirthe (wie auch in der Nachsynchro von Keiner killt so schlecht wie ich und der Videosynchro Ein Montag im Oktober). Das alleine wertet diese Synchro gegenüber der Völz Fassung deutlich auf. Zudem wirkt sie für mich bei weitem nicht so steril. Es ist schon lange her das ich den Film sah, daher kann ich keinen genauen Dialogvergleich mehr ziehen, aber bei Matthau/Jackson paßte es gut. Natürlich hat der sehr geschätzte fortinbras mit seinem Hörspiel- oder TV-vergleich nicht ganz unrecht, da im Studio Hamburg bekanntermaßen sehr viele Sprecher eingesetzt wurden die ebenfalls für das Hörspiellabel Europa sprachen oder etliche alte Filme oder Columbo´s dort vertont wurden und nur wenige dieser Sprecher außerhalb Hamburgs eingesetzt wurden. Allerdings ist dies sehr subjektiv und sagt nichts über die Qualität aus.

Auf DVD (von welchem Label diese war kann ich nicht mehr sagen weil ich die gleich wieder verkauft habe wegen der Synchro) befand sich die TV Fassung.

Nebenbei entstand die Videosynchro meines Kenntnisstandes 1984 bei Studio Hamburg. Für Glenda Jackson sprach Renate Pichler. Weitere Sprecher habe ich mir nicht gemerkt, dafür müßte ich mir den Film erneut raussuchen und anschauen.

Vielleicht hat es dennoch etwas geholfen.

LG Frank

edit: ich kann hier nicht objektiv sein. Nicht weil es eine Hamburger Synchro ist sondern wegen Schön auf Matthau, bzw. eigentlich wegen Völz. Völz auf Matthau geht für mich gar nicht!!! Das lasse ich mir in den Lemmon Filmen gefallen weil ich die mag und nicht zulasse das Völz sie mir kaputt macht (zudem ist seine Rolle dort ohnehin anders angelegt), aber gerade bei einem Film wie Hopscotch oder Montag im Oktober, wo ich den direkten Vergleich hab zwischen Völz und Schön...da kann Völz nur verlieren (mit ihm wirkt Matthau viel zu oft wie ein seniler alter Depp).


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2015 23:31
#11 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

"der sehr geschätzte fortinbras" - soll ich dir eine Autogrammkarte zusenden? Ich schreib auch eine persönliche Widmung drauf.

Es ist, wie gesagt, sehr lange her, daß ich die Videofassung sah und erinnerte mich richtig nur mehr an Horst Schöns hervorragende Besetzung. Renate Pichler dürfte sicher auch gut gewesen sein, aber ich habe diese Fassung dennoch als sehr steril mit eher hohlem Klang in Erinnerung. Daß die Synchronisation wie ein Hörspiel klang, meinte ich nicht im Sinne davon, daß viele mitwirkten, die in diesem Bereich einen Namen haben. Es gibt viele Hörspiele, die irgendwie leblos und steril klingen, wie aus der Retorte, auch wenn gute Sprecher dabei sind - und so klang das für mich damals.

Pidax hat sich sehr verdient gemacht bei der Veröffentlichung vieler Schätze, allerdings ist man dort nicht bekannt dafür, sich um mehrere Synchronfassungen zu bemühen, da gibt es nur eine. Im Falle dieses Filmes wäre die VHS-Fassung sicher noch greifbar.

Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, ob die Videofassung gleich lang, länger oder kürzer war. Die deutsche Fernsehfassung, die Pidax veröffentlicht hat, entspricht nicht der Originallänge des Filmes.


"Ich habe Augen in den Ohren!"

Wolf Martini für Jean Gabin in

"Zwei Mann, ein Schwein und die Nacht von Paris"

Lone Ranger



Beiträge: 173

25.02.2015 23:54
#12 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Hmmm...sehr sehr reizvoll...aber da ich letztes Jahr selbst auf ein Autogramm von Hopkins verzichtet habe, der nebenbei bemerkt ganz anders als ein sehr namhafter Kollege bei dem Film einen ausgesprochen offenen, sympathischen Eindruck machte, musst du das nicht. Aber ich verspreche: sollte ich jemals anfangen Autogramme zu sammeln werde ich dich als ersten darum bitten!!! ;)

Ja ok, jetzt verstehe ich. Mag sein das ich vielleicht mit niedrigeren Erwartungen damals herangegangen bin und es mir daher nicht so auffiel oder störte, zumindest fand ich die TV Fassung nicht weniger steril. Aber wie gesagt, Schön machte für mich ohnehin alles wett.

Zu Pidax: ja ich weiß, ich hatte ja Schriftwechsel mit Ihnen, aber es war ihnen egal. Sollten sie "Montag im Oktober" bringen wird auch nur die ARD Synchro mit Völz drauf sein. Die Laufzeit der DVD soll 106 Minuten betragen, die VHS Fassung hab ich mit 105 Min. im Kopf, aber ich gehe eigentlich davon aus das sie identisch sind.

Markus


Beiträge: 2.108

23.12.2016 21:31
#13 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Pidax bringt den Film am 17. März 2017 auf Bluray - mit beiden Synchronfassungen!

http://www.pidax-film.de/Film-Klassiker/...562ipr9arc0dsa4

Gruß
Markus

hitchcock


Beiträge: 580

26.12.2016 18:36
#14 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Sind das etwa beides 25fps-Synchros? Dann sollte die Blu-ray aber günstigerweise in 1080i sein.

Viele Grüße
hitch

dlh


Beiträge: 10.289

10.04.2017 21:09
#15 RE: Bluff Poker - Ein Schlitzohr packt aus / Agentenpoker (USA 1980 / DF 1985 Video + 198? TV) Zitat · antworten

Zitat von hitchcock im Beitrag #14
Sind das etwa beides 25fps-Synchros? Dann sollte die Blu-ray aber günstigerweise in 1080i sein.

Blu-Ray ist in 1080p, beide Synchronspuren wurden aber tonhöhenkorrigiert.


Ergänzungen sowie Samples für die Liste oben:

Randal Patrick     - Mechaniker      - Martin Schmitz (TV)
Roy Sampson - Sergeant - Lothar Mann (TV) / Klaus-Peter Kaehler (?) (VHS)
Severn Darden - Maddox - Joscha Fischer-Antze (VHS)
Allan Cuthbertson - Chartermain - Harald Pages (VHS)
Anthony Carrick - Verkäufer - Harald Pages (VHS)
Douglas Dirkson - Follett - Peter Aust (?) (VHS)
Ivor Roberts - Mr. Ludlum - Eberhard Wechselberg (TV) / ? (VHS)
Mike Gwilym - Alfie P. Booker - Andreas Hosang (TV) / ? (VHS)
George Pravda - Saint Breheret - ? (TV) / ? (VHS)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
TV_Gwilym.mp3
VHS_Hyde.mp3
VHS_Lom.mp3
VHS_Matthau.mp3
VHS_Pravda.mp3
VHS_Ragheb.mp3
VHS_Roberts.mp3
VHS_Sampson.mp3
VHS_Saroyan.mp3
VHS_Waterston.mp3
TV_Pravda.mp3
TV_Roberts.mp3
VHS_Baker.mp3
VHS_Beatty.mp3
VHS_Beaver.mp3
VHS_Dirkson.mp3
VHS_Gwilym.mp3
VHS_Haney.mp3
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor