Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.036 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2014 17:23
#16 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Zitat von S.T.O.F.F.E.L. im Beitrag #15
Polnische Fassung? Oi, oi, oi...! Da wird sicher jedes zweite Wort der Dr. Fastova KURVA gelautet haben, ned woah???


Stoffelbär, du hast Vorurteile gegen die polnische Bevölkerung und deren Ausdrucksweise!!!


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

S.T.O.F.F.E.L. ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2014 17:23
#17 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Vorurteile? Nein, nur gute Ohren! Bääääh!


ICH bin immer auf der Höhe, Inspektor! Miss Marple

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2014 17:24
#18 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Du bist und bleibst ein alter...


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

Norbert


Beiträge: 1.492

10.04.2014 18:00
#19 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

War die polnische Fassung dann eine Vollsynchronisation oder Original mit eingesprochener polnischer Übersetzung?

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2014 18:11
#20 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #19
War die polnische Fassung dann eine Vollsynchronisation oder Original mit eingesprochener polnischer Übersetzung?


Das war eine wirkliche Vollsynchronisation. Die muß aber erst so um 2003/2004 entstanden sein. Ein guter polnischer Freund hat damals die "Zwanzig Jahre später"-Serie auf Dvd gekauft (in tschechischer und polnischer Sprache), die war ganz synchronisiert. Wie er sagte, kommt das eher selten vor, heute wohl öfters als noch vor fast zehn Jahren.

Da lief im polnischen Fernsehen die Wiederholung der alten Serie und Maciej hat erstaunt festgestellt, daß sie nicht mehr eingesprochen war wie früher, sondern offenbar neu gemacht. So wie es kommunizierte, muß die Serie in Polen einen immensen Status haben. Die Stimmen kamen mir aber alle sehr hart vor, als wären diverse "Marquise" am Werk.

Ich erinnere mich noch, daß tatsächlich mehrfach das Wort "Kurva" vorkam, das zwar wortwörtlich übersetzt "Hure" heißt, aber in der täglichen Anwendung (wie das englische "Fuck") nicht mehr als "Scheiße" bedeutet. Auch nahm Dr. Fastova das Wort "Odog" in den Mund ("Schwanz", das ist zwar nicht die verbreitetste Form davon, wird aber als eine besonders derbe Version betrachtet in ausschließlich sexuellem Zusammenhang, die andere -von mir vergessene- Ausdrucksweise wird auch oft als Alltagsschimpfwort verwendet, damit´s mal eine Abwechslung zu "Kurva" gibt).

Ansonsten hab ich einen Louis de Funes-Film, den "Hund von Baskerville" (mit Peter Cushing) und einen tschechischen Märchenfilm in Voll-Synchronisation gesehen, bzw Auszüge daraus. Das meiste lief damals wie heute "eingesprochen", aber laut Maciej ist das deutlich besser geworden und es wird immer häufiger und professioneller vollsynchronisiert.


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2014 20:56
#21 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Nachtrag zum vorherigen Beitrag: laut Maciej erinnere ich mich zwar korrekt daran, daß es eine Vollsynchronisation war, aber er hat mich vorhin darüber informiert, daß es hier kaum mehr als fünf oder sechs Sprecher gegeben habe für alle Rollen. Die Fortsetzung von 2003, mit der im Zusammenhang wohl die neue Bearbeitung der alten Serie gemacht wurde, hat er auf Dvd vorliegen, da werden sogar Sprecher genannt, aber es sind auch hier nur wenige für viele Rollen.


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

John Connor



Beiträge: 4.883

10.04.2014 21:27
#22 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #1
Hier darf sie des Öfteren Bezeichnungen wie "Titten", "Pimmel" oder "Sie faule Sau" in den Mund nehmen und macht das auch hervorragend!


Also, ich möchte nicht wissen, was Godfrey Jones von "Rock Bottom" aus dieser Vorlage gemacht hätte!


"Ich habe keinen Bond-Film mehr gesehen, seit Sean Connery aufgehört hat!"
(Niels Clausnitzer in LAW & ORDER)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2014 12:00
#23 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Frage an die "Ostologen":

wie ist das bei der zweiten Staffel mit der Musik? In der Westfassung ist nicht mehr das schöne Thema zu hören aus der ersten Staffel, da hört sich die Musik sehr "englisch" an, wie aus einer Jane Austen-Verfilmung. Entspricht das auch der Ostfassung?


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

Norbert


Beiträge: 1.492

11.04.2014 12:16
#24 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Die Musik der zweiten Staffel gibt es im tschechischen Original auch schon in der ersten Staffel, das DDR-Fernsehen hat also bei der Eindeutschung der ersten Staffel die Musik ausgetauscht.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2014 12:23
#25 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Oh, das ist interessant. Die Musik, die ich mit der Serie verbinde, wurde also in der DDR hinzugefügt, aber scheinbar sehr gut konzipiert, weil sie sich wie typische Filmmusik durch alle Folgen zieht in prägnanten Momenten.

Die polnische Fassung hatte auch nicht diese Musik, vermutlich also jene "englische", die in der 2. Staffel zu hören ist, aber daran erinnere ich mich nicht mehr.

Kann jemand die Information beisteuern, was für eine Musik das ist, bzw wer der Urheber ist?

Schade, daß man die Musik (der DDR-Fassung) nie veröffentlichte. Die müßte aber in der 2. Ost-Staffel wieder dabei sein - oder nahm man da auch die originale?


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

dlh


Beiträge: 13.707

29.09.2021 17:59
#26 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Pidax veröffentlicht in wenigen Tagen übrigens die komplette Ost-Fassung: https://www.pidax-film.de/IN-KUeRZE-VERF...tbox::2154.html


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.429

29.09.2021 18:23
#27 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Das ist sehr erfreulich. Und dann wären beide Fassungen auf DVD erschienen, was für mich immer die beste Lösung ist, weil dann jeder selbst entscheiden kann und nichts von Wert verloren geht.

Gruß
Stefan


dlh


Beiträge: 13.707

21.11.2021 16:34
#28 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Die westdeutsche Synchronfassung, die derzeit nur auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich ist, bekommt übrigens von Filmjuwelen Anfang Januar eine Neuauflage: https://fernsehjuwelen.de/detail/index/s...9/sCategory/103


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Pip


Beiträge: 243

14.12.2021 19:16
#29 RE: Das Krankenhaus am Rande der Stadt: Staffel 2 / West-Fassung Zitat · antworten

Interessant, aus den bisherigen Beiträgen ging ich immer davon aus, dass die erste Staffel der Serie ausschließlich eine DDR-Synchro hatte und die BRD nur die zweite Staffel synchronisieren lies.
doch jetzt gibt es ja (wieder) die Fernsehjuwelen-Box mit einer kompletten West-Synchro der Serie.
Wenn man aber die Episoden-Listen auf der neuen Pidaxbox (Ost-Synchro) und der Box von Fernsehjuwelen (West-Synchro) vergleicht, dann fehlen bei der Filmjuwelen-Box 4 Folgen.
Die sind dann anscheinend nie im Westen synchronisiert worden. Warum wohl nicht?
Oder liegt es daran, dass im Westen doch Folgen zu längeren Episoden zusammengeschnitten wurden und es dadurch in der Summe weniger sind?
Da ich die Serie nicht kenne habe ich auch keinerlei Vergleichsmöglichkeiten zwischen der Ost- und Westfassung, würde mir aber erstmal die Box mit der West-Synchro zulegen wollen (allein schon wegen Wolfgang Kieling). Allerdings nur, wenn sie auch (zumindest so gut wie) komplett ist und keine ganzen Folgen fehlen.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz