Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 768 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Jeannot



Beiträge: 2.110

22.09.2014 10:43
#16 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Heinz Piper für Bernard Lee ist richtig.
Dietrich Haugk stimmt wohl nicht.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2014 11:10
#17 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

In erster Linie wohl ein Spielfilmthread, bei dem man weiß, wer NICHT spricht...

Für Attenborough hätte ich Wolfgang Arps in Verdacht, habe mit "Hafenkrankenhaus" verglichen. Arps hat auch synchronisiert, aber da hab ich kein Vergleichsmaterial.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Aristeides


Beiträge: 1.519

22.09.2014 15:37
#18 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #10
Ansonsten käme vielleicht noch der Mamero sehr ähnliche Siegfried Wald in Frage. Von dem weiß ich allerdings nicht, ob er synchronisiert hat, weil ich ihn nur als Hörspielsprecher kenne.


Wald kann es gut sein. Etwas schnell und hoch für ihn, aber der Duktus passt. 1966 dürfte er Mitte 30 gewesen sein - könnte schon gut zu Hines (Jg. 1929) passen. Synchronisiert hat er - laut Aussagen anderer Teilnehmer des Forums (ich habe die betreffenden Folgen nicht gesehen) - auch bsp. für die ZDF-Folgen von Bonanza und für die Studio-Funk-Bearbeitung der Unbestechlichen. Ab 1961 war er als Bühnenschauspieler in HH tätig (u.a. Kammerspiele, Ohnsorg, Theater für Kinder), von 1973-77 dann in Oldenburg (das könnte ggf. einen Bruch in der Synchrontätigkeit verursacht haben).

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.582

22.09.2014 17:40
#19 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Laurence Naismith kommt mir auch sehr bekannt vor. Ist das evtl. Wolfgang Engels?

Siegfried Wald wäre auch mein Tip für Ronald Hines.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

22.09.2014 17:58
#20 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Könnte der für Dietrich Haugk gehaltene Sprecher Attenboroughs eventuell Wolfgang Rottsieper sein?
Ich habe ihn nicht mehr im Ohr, weiß aber, dass er mich, als ich "Ein Kind war Zeuge" sah, etwas an Haugk erinnerte - und jener Film war eine astreine hamburger Synchro.
Engels für Naismith klingt für mich auch glaubhaft (so wie ich ihn aus "Im Zeichen der Lilie" im Ohr habe).
Ich halte es übrigens für möglich, dass die Ultra versuchte, auch in Hamburg Fuß zu fassen, aber dieses Vorhaben nach kurzer Zeit aufgab - es hatte ja keineswegs jede Firma auch ein eigenes Atelier und mietete sich folglich bei Fremdfirmen ein, warum nicht auch die Ultra?
An eine TV-Synchro glaube ich nicht - es handelt sich der Tonqualität nach um eine Lichttonspur und beim Fernsehen war Magnetton zu dieser Zeit schon die üblichere Technik (wenn auch einige Spielfilmsynchros durchaus noch auf Lichtton gespeichert wurden wie z.B. "Im Schatten des Zweifels").

Gruß
Stefan


kinofilmfan


Beiträge: 2.236

22.09.2014 18:11
#21 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Zitat
Ist das evtl. Wolfgang Engels?



stimmt, das ist er!

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2014 12:39
#22 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Subjektiv empfinde ich kaum Ähnlichkeit zwischen Attenboroughs Sprecher und Wolfgang Rottsieper. Ich favorisiere nach wie vor Wolfgang Arps, wobei mich auch ein dritter Wolfgang noch irritiert: Schwarz, der damals auch viel in Hamburg machte. Die hatten wohl so ein ähnliches Rollenspektrum.


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Jeannot



Beiträge: 2.110

23.09.2014 17:43
#23 RE: Zorniges Schweigen (GB 1960) Zitat · antworten

Für Wolfgang Arps habe ich nur ein Vergleichsbeispiel gefunden - aber das ist er!


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor