Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 232 Antworten
und wurde 16.789 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 16
mooniz



Beiträge: 7.091

26.03.2015 00:40
#46 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

woah! wahnsinn, wie das wieder nach eddie murphy klingt!
lieber dieser typ, als der gequälte dsf, dem man auch anhört, daß er sich zwingen muß so stark zu chargieren.
auch wenn das bei dem sprecher eine imitation ist, hört es sich auf murphy natürlich an und mit etwas mehr übung,
würde er auch einen ganzen film bewältigen. dieser clip ist doch nichts anderes als ein take.
das würde man mit einem guten regisseur bestimmt hinkriegen, auch ohne, daß die aufnahmedauer aus dem ruder läuft.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.282

26.03.2015 01:17
#47 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Blacksad im Beitrag #42
http://www.bodalgo.com/de/voices/christopher-karatsonyi/


Beeindruckend, was da wieder so alles in den Referenzen steht:

-Synchronsprecher für Film und Kino, unter anderem Eddie Murphy uvm.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.282

26.03.2015 01:18
#48 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von mooniz im Beitrag #46

lieber dieser typ, als der gequälte dsf, dem man auch anhört, daß er sich zwingen muß so stark zu chargieren.


Das empfinde ich eher umgekehrt. Gequält klingt eher diese Imitation, DSF klingt eindeutig professioneller. Wir erinnern uns: Als damals die ersten DSF-Clips zu hören waren, waren hier auch alle schwer beeindruckt.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Samedi



Beiträge: 6.375

26.03.2015 01:29
#49 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #48
Zitat von mooniz im Beitrag #46

lieber dieser typ, als der gequälte dsf, dem man auch anhört, daß er sich zwingen muß so stark zu chargieren.


Das empfinde ich eher umgekehrt. Gequält klingt eher diese Imitation, DSF klingt eindeutig professioneller. Wir erinnern uns: Als damals die ersten DSF-Clips zu hören waren, waren hier auch alle schwer beeindruckt.



Der Unterschied ist nur, dass man bei DSF schon weiss wie er in einem finalen Film klingt. Karatsonyi müsste man erst ausprobieren.


__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

loa


Beiträge: 293

26.03.2015 08:04
#50 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Für eine derat kultige Filmreihe wie "Beverly Hills Cop" wird es für die Sprecherauswahl doch wohl ein Casting geben und da wird sich dann zeigen wer am meisten überzeugt.

iron


Beiträge: 2.918

26.03.2015 08:29
#51 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Es ist also anscheinend nicht Ingo Hülsmann - habe ich mir nach dem Salem- Trailer fast gedacht! Ich bin offensichtlich einer vermeintlichen Exklusiv-Neuigkeit von Eric auf den Leim gegangen und dieses Video hat jetzt eine ungeahnte Resonanz ausgelöst...;))

Auf eine Promisynchro wird sich der verleih ganz sicher nicht einlassen. Ein möglicher Vorteil wäre unter Umständen das (Stimm)Alter gewesen, aber DSF ist imo. eigentlich auch gar keine schlechte Wahl.


"DAS IST ZUTREFFEND."
(Arne Elsholtz auf Kevin Kline in "Club der Cäsaren")

caramelman


Beiträge: 250

26.03.2015 08:55
#52 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Ich finde den Radiosprecher, wie auch immer er nun heißt, großartig. Der Otto-Normal-Kinogänger würde doch nicht mal merken, dass es nicht Kronberg ist.
Er würde wahrscheinlich sogar denken, "endlich hat Eddie Murphy seinen alten Sprecher wieder, wo war er denn die letzten Jahre? War er krank? Er klingt ja jetzt ein klein wenig anders als damals..."
Finde ihn auf jeden Fall besser als DSF und man sollte es einfach mal ausprobieren. Er hat die feinen Eigenheiten von Kronberg perfekt drauf in dem Youtube-Video, und es klingt für mich auch nicht so als würde er sich groß dabei anstrengen.

Jochen


Beiträge: 637

26.03.2015 09:17
#53 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #37
Zitat von Jochen im Beitrag #36
Dauert sicher mit ihm weitaus länger , aber für die Liebe zum Film sollte das machbar sein.

Da wird der Verleih sicher was Anderes sagen.


Ja der will es eben billig und schnell. Schon viele unverständliche Entscheidungen sind getroffen worden. Promi Synchros sind da immer wieder ein Beispiel.

Jochen


Beiträge: 637

26.03.2015 09:21
#54 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Blacksad im Beitrag #42
Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #41
Wie heißt denn dieser Sprecher jetzt eigentlich? Irgendwas mit Chris? Eigentlich Radiomoderator, oder wie?


http://www.m-voices.de/pm/profile/2617
http://www.bodalgo.com/de/voices/christopher-karatsonyi/


Auf Badalgo im MIX spricht er auch Eddy Murphy direkt am Anfang und versucht noch andere zu imitieren, was ihm aber nicht gelingt.

ronnymiller


Beiträge: 2.918

26.03.2015 12:16
#55 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Ich hab das jetzt mal diversen Menschen vorgespielt im Vergleich zu den DSF Aufnahmen. Bei DSF merkte tatsächlich jeder, dass das nicht die "Stimme aus Beverly Hills Cop" ist. Bei diesem Chris merkte es einer von 6.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.282

26.03.2015 13:27
#56 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Jochen im Beitrag #53
Für eine derat kultige Filmreihe wie "Beverly Hills Cop" wird es für die Sprecherauswahl doch wohl ein Casting geben und da wird sich dann zeigen wer am meisten überzeugt.


Warum sollte es das geben? DSF ist längst als neue Stimme etabliert. Noch einen Stimmenwechsel wird man da gewiss vermeiden, wenn es nicht zwingend sein müsste

Zitat

Ja der will es eben billig und schnell. Schon viele unverständliche Entscheidungen sind getroffen worden. Promi Synchros sind da immer wieder ein Beispiel.



Das ist zwar ein Beispiel, aber eines, das nun gar nicht passt. Gerade Promi-Synchros sind nämlich eben nicht billig (weil die Promis sehr viel mehr kassieren als ein "normaler" Sprecher) und eben auch nicht schnell (weil Promis weniger Synchronerfahrung haben und deshalb mehr Anleitung brauchen).



"Du magst meinen Reis nicht?"


loa


Beiträge: 293

26.03.2015 13:45
#57 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #56


Warum sollte es das geben? DSF ist längst als neue Stimme etabliert. Noch einen Stimmenwechsel wird man da gewiss vermeiden, wenn es nicht zwingend sein müsste




Nach 4 (realen) Filmen ist man noch lange nicht etabliert. Selbst bei längst etablierten Sprechern wird hin und wieder nochmal umgecastet, z.B. wenn ein Verantwortlicher oder sogar ein Handhaber aus den USA es wünschen.
Gerade bei Blockbustern und dazu zähle ich Beverly Hills Cop.


Gaara



Beiträge: 1.367

26.03.2015 13:57
#58 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #26
Ist in diesem "Trailer" tatsächlich Ingo Hülsmann zu hören? dann dürfte Erics Neuigkeit kein verfrühter Aprilscherz sein, wie von mir erst vermutet, sofern er Murphy definitiv im fertigen Film sprechen wird):



Hört sich wirklich sehr gut an:) (Bemerkenswert der Videokommentar: 'Endlich! Wieder mit der altbekannten Stimme'!)!




Holy shit. Warum findet man diesen Mann erst jetzt!? Ich habe es zuerst nur leise gehört und dachte die haben einfach Audioschnitte aus den alten Filmen in diesen "Trailer" hineingeschnitten.
Wer auch immer verantwortlich für BHC4 sein wird, wehe Sie engagieren diesen Sprecher nicht als neue Stimme von Eddie Murphy. Das einzige was ich negativ darüber sagen muss, ist, dass er ein wenig "tuntig" klingt, da es sehr erkennbar eine Kronenberg Immitation wenn nicht sogar Persiflage ist. Trotzdem immer noch besser als DSF. (Der ein super Sprecher ist, aber nicht auf Murphy)


iron


Beiträge: 2.918

26.03.2015 14:36
#59 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Gaara im Beitrag #58

Ich habe es zuerst nur leise gehört und dachte die haben einfach Audioschnitte aus den alten Filmen in diesen "Trailer" hineingeschnitten.



Das haben sie zweifellos!;)


"DAS IST ZUTREFFEND."
(Arne Elsholtz auf Kevin Kline in "Club der Cäsaren")

iron


Beiträge: 2.918

26.03.2015 14:39
#60 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA 2016) Zitat · antworten

Sorry, Doppelpost...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor