Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.341 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.426

07.12.2014 13:23
Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF 1998) Zitat · antworten

Über Richard Williams' nie und doch in diversen Versionen vollendeten Zeichentrickfilm, der mit 28 Jahren einen Rekord für die längste Produktionsdauer bis zum Release hält, sich zum bis heute wohl umfangreichsten Internet-Fan-Restaurationsprojekt aller Zeiten entwicklelte und gemeinhin als "the greatest animated film never made" betitelt wird, ist viel geschrieben worden. Daher soll hier auf die komplizierte Produktionsgeschichte nicht eingegangen werden. Infos finden sich z.B. hier:

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Thief_and_the_Cobbler
http://www.thiefandthecobbler.com/
http://www.imdb.com/title/tt0112389/combined
http://thethief1.blogspot.de/
http://orangecow.org/ocpfanprojects.html
http://kevinschreck.com
https://www.youtube.com/user/TheThiefArchive
http://www.trickfilmstimmen.de/features/...-kram/thief.htm


Ein deutscher Kinostart war für Weihnachten 1992 im Verleih Neue Constantin Film unter dem Titel "Der Dieb und der Schuster" geplant. Hierfür wurde ca. Frühjahr 1992 folgender Teaser erstellt. Für den Großwesier ZigZag, der im Original von Vincent Price gesprochen wird, ist hier Ekkehardt Belle zu hören (siehe hier Vincent Price (18) #266):


Besetzung Teaser, Neue Constantin Film ca. 1992:

ZigZag Vincent Price Ekkehardt Belle
König Nod Anthony Quayle Thomas Reiner
Erzähler Felix Aylmer Michael Brennicke

Wie bekannt, wurde aus dem Kinostart nichts - nachdem der Geldgeber Warner nach endlosen Budget- und Terminüberschreitungen die Reißleine zog, wurde der Streifen unter der Leitung von Fred Calvert schnell und billig in Taiwan, Ungarn und Korea fertiggestellt und 1993 zunächst unter dem Titel "The Princess and the Cobbler" von Majestic Films in Australien lieblos auf den Markt geworfen. Erst 1995 erlebte der Film als "Arabian Knight" durch Miramax in einer weiteren Umarbeitung der "Princess and the Cobbler"-Version auch sein US-Release.

Im deutschsprachigen Raum war der Film bislang nur in der Schweiz unter dem Titel "Die drei goldenen Kugeln von Bagdad" zu sehen. Das "Lex des Int. Films" schreibt dazu: "Die Zeichentrickgeschichte eines fintenreichen Diebes, der Bagdad in Atem hält und das Herz einer bezaubernden Prinzessin gewinnt. Kindgerechte Unterhaltung in Anlehnung an die Geschichten von 1001 Nacht, die durch ihre liebevolle und detailfreudige Animation für sich einnimmt." Außer einer Ausstrahlung am 28.07.2001 auf SF1/DRS verschwand der Film dann trotzdem völlig in der Versenkung. Nicht einmal eine Veröffentlichung im Billig-DVD-Segment gibt es. Über die Synchronfassung ist nur bekannt, dass hier Berno von Cramm für ZigZag (Vincent Price; siehe Link zum Forumsbeitrag oben) und Claudia Lössl für Prinzessin Yum-Yum (Jennifer Beals http://www.engelszungen.biz/sprecher/claudialoessl/vita/3) gespochen haben sollen. Da Jennifer Beals nur in der Miramax-Version "Arabian Knight" zu hören war, die 1995 herauskam, ist davon auszugehen dass die ominöse Synchro 1995 oder später entstand und der Miramax-Schnittfassung entspricht. An eine Schweizer Synchro mag ich nicht glauben.

Wer ist noch im deutschen Trailer zu hören? - Da Ekkehardt Belle hier im Forum unterwegs ist, kann er vielleicht Näheres über die Umstände berichten, unter denen dieser Teaser synchronisiert wurde bzw ob er damals noch mehr für diesen Film synchronisiert hat.

Woher kommt die Info mit Berno von Cramm für die SF1-Fassung?

Hat jemand die SF1-Fassung jemals gesehen oder gar vorliegen?


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.480

07.12.2014 13:29
#2 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Interessante Geschichte!
King Nod klingt nach Thomas Reiner.

Gruß
Hase


"Ich fürchte, der Toast ist verbrannt. Aber das liegt am Ofen. Der hat irgendetwas gegen Männer."

Hans Zesch-Ballot in "Rauschgift an Bord"

dlh


Beiträge: 13.657

07.12.2014 14:06
#3 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Thomas Reiner stimmt. Trailersprecher ist Sky Dumont, oder?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

hitchcock


Beiträge: 924

07.12.2014 14:19
#4 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Nein, der Trailersprecher ist Michael Brennicke.

Viele Grüße
hitch

Arne


Beiträge: 617

08.12.2014 16:54
#5 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

"Woher kommt die Info mit Berno von Cramm für die SF1-Fassung ?"

" Hat jemand die SF1-Fassung jemals gesehen oder gar vorliegen ?"


Hallo Christoph,

Buena Vista ließ "Arabian Knight" / "Die drei goldenen Kugeln von Bagdad"

1998 synchronisieren.

In dieser Fassung waren tatsächlich Berno von Cramm und Claudia Lössl dabei,

da mir die gesamte Besetzungsliste vorliegt. Ekkehardt Belle war übrigens nicht dabei.

Gesehen habe ich diesen Film aber nie.


Gruß,

Arne


Edigrieg



Beiträge: 2.830

08.12.2014 18:00
#6 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Hat wohl keinen Sinn, nach dieser Besetzungsliste zu fragen? *Dackelblick*


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.426

08.12.2014 22:37
#7 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Hallo Arne,

Seltsam, dass BV die Synchro überhaupt hat anfertigen lassen. Wirkt so, als ob man das ungeliebte Kind dann doch lieber gleich ganz weggesperrt hat. Mit der einen TV-Ausstrahlung in der Schweiz hat man die Kosten wieder reingeholt. Seltsam das Ganze. Ich würde mich ebenfalls über die vollständige Besetzungsliste freuen.

Damke und Gruß, Christoph


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Arne


Beiträge: 617

09.12.2014 10:07
#8 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Hier kommt die Besetzungsliste:

(Clive Revill) / König Nod / Alwin Joachim Meyer
(Derek Hinson) / Brigand 3 / Thomas Rau
(Eric Bogosian) / Phido / Bernd Simon
(Geoff Holden) / Brigand 2 / Ulrich Frank
(Jonathan Winters) / Dieb / Horst Sachtleben
(Kevin Dorsey) / Mighty One Eye / Dirk Galuba
(Matthew Broderick) / Tack the Cobbler / Manou Lubowski
(Peter Clayton) / Brigand 1 / Manfred Erdmann
(Thick Wilson) / Sgt. Hook / Reinhard Brock
(Vincent Price) / Zig-Zag / Berno von Cramm
(Windsor Davies) / Ruthless / Donald Arthur
(Jennifer Beals) / Prinzessin YumYum / Claudia Lössl
(Toni Collette) / Nanny / Alice Franz
(Toni Collette) / Great Witch / Hannelore Gray

Bearbeitung: Lingua Film GmbH, Buch: Sabine Frommann Regie: Benedikt Rabanus


Gruß,

Arne


Edigrieg



Beiträge: 2.830

09.12.2014 17:50
#9 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Also das ist zweifelsfrei die Miramax-Fassung. Danke, Arne

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.426

09.12.2014 18:30
#10 RE: Der Dieb und der Schuster / Die drei goldenen Kugeln von Bagdad (UK/USA 1964-1993/DF ca. 1995 ?) Zitat · antworten

Danke auch von mir; wieder mal ein kleines Rätsel gelöst.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz