Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 14.390 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Bodo


Beiträge: 1.326

19.03.2015 00:06
#31 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg im Beitrag #26
sicher? klingt mir etwas zu hoch für den Geißen-Peter ....

Hi Edigrieg!
Also, ich hatte da ganz eindeutig unsern Peterle vor Augen. Äh, Ohren. Vielleicht ein Jahr vor Heidi entstanden?

Edigrieg



Beiträge: 2.346

19.03.2015 10:40
#32 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Teil 3 : Münchner Phase II und III/1


#18 Race For Your Life, Charlie Brown / Lauf um Dein Leben, Charlie Brown (1977) [Kinofilm]
#19 It's Your First Kiss, Charlie Brown / Dein allererster Kuss, Charlie Brown (1977)
#20 What A Nightmare, Charlie Brown! / Snoopys Alptraum (1978)
#21 Tooth Brushing / k.d.F. (1978) [5min. Kurzfilm]
#22 It's Dental Flossophy, Charlie Brown / k.d.F. (1979) [5min. Kurzfilm]
#23 You're The Greatest, Charlie Brown / Du bist der Größte (1979)
#24 Clean The Air / k.d.F. (1979) [5min. Kurzfilm]
#25 She's A Good Skate, Charlie Brown / Sie ist eine Sportskanone (1980)
#26 Bon Voyage, Charlie Brown [...] / Gute Reise, Charlie Brown [...] (1980) [Kinofilm]
#27 Life Is A Circus, Charlie Brown / Das Leben ist ein Zirkus, Charlie Brown (1980)
#28 It's Magic, Charlie Brown / Alles fauler Zauber (1981)
#29 Someday You'll Find Her, Charlie Brown / Nur Geduld, Charlie Brown (1981)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ [Ende Phase II: 7 Specials]
#30 A Charlie Brown Celebration / Wir feiern Charlie Brown (1982) [46min. TV-Film]
#31 Is This Goodbye, Charlie Brown? / Abschied von Freunden (1983)
#32 It's An Adventure, Charlie Brown / Das Leben ist ein Abenteuer, Charlie Brown (1983) [46min. TV-Film]
#33 What Have We Learned, Charlie Brown? / Was haben wir gelernt, Charlie Brown? (1983)

- Ab #31 beginnt der vierte synchronisierte Schwung von Specials, der aber erst in Teil 5 weiter geht.


Edigrieg



Beiträge: 2.346

20.03.2015 20:22
#33 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

18. Lauf um Dein Leben, Charlie Brown
Original-Titel: Race For Your Life, Charlie Brown

Erstaufführung US: 24.8.1977
Spielzeit: 76 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez & Phil Roman

Erstaufführung DE: 22.12.1977
Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Deutsches Buch & Dialogregie: Ursula Herwig

Inhalt:
Für die Peanuts geht's in den Ferien mal wieder ins Sommerlager. Kaum angekommen, machen drei "alteingesessene" Camp-Schnösel dem Trupp klar, dass sie hier das Sagen haben. Nach einem Wettbewerb im Tauziehen und Sackhüpfen folgt die Hauptattraktion, eine Bootsregatta. Die bösen Buben spielen jedoch unfair. Nicht nur, dass sie den einzigen motorisierten Untersatz haben, sie sabotieren auch die Boote der anderen Teams und manipulieren die Strecke, so dass die Peanuts in manch gefährliche Situation geraten. Snoopy, der mit Woodstock ebenfalls teilnimmt, kentert und verliert seinen kleinen Freund. Auch Charlie und die anderen brechen die Fahrt erst einmal ab, um nach dem Beagle zu suchen, der wiederum nach dem Piepmatz Ausschau hält. In einer einsamen Berghütte treffen sich alle Parteien wieder und das Rennen kann weitergehen. Die Mädchen und Jungs vereinen sich für den Endspurt jetzt zu einem Team. Kurz vor dem Finish landen schließlich alle im Wasser - das Rennen gewinnt Woodstock.


Charlie Brown - Duncan Watson - Oliver Rohrbeck
Peppermint Patty - Laura Planting - Melanie Pukass
Linus Van Pelt - Liam Martin - Andreas Fröhlich
Lucy Van Pelt - Melanie Kohn - Patricia Beckhaus
Sally Brown - Gail M. Davis - Madeleine Stolze
Marcie - Jimmy Ahrens - Susanne Epp
Schroeder - Greg Felton - Torsten Sense
Franklin - Tom Muller - Peter Altmann
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Woodstock - Bill Melendez - nicht übersetzt
böser Junge 1 - Kirk Jue - Stefan Krause
böser Junge 2 - Jordan Warren - ?????
böser Junge 3 - Tom Muller - ?????
Brutus die Katze - Jackson Beck - nicht übersetzt
Lautsprecherstimme - ????? - ?????
Preisverleiher - ????? - ?????
Radiostimme - Fred Van Amburg - Joachim Kunzendorf

Bemerkungen:
- Die Hauptrolle, zumindest dialogtechnisch, spielt hier eigentlich Peppermint Patty. Das Plappermaul, das die Peanuts stets mit anderem Namen anredet, nennt Charlie Brown im Original stets Chuck. Meistens wurde in der deutschen Bearbeitung daraus Schatz oder Herzchen. Hier, wo das Dialogbuch mit Berliner Schnauze nur so getränkt ist, nennt sie Charlie Kalle ...
- Schon etwas kurios ist die Umbesetzung von Madeleine Stolze, die fünf Jahre zuvor noch Lucy sprach, auf Sally Brown. Von einem nahezu passenden Alter von 7 (Lucy wird wie Charlie allgemein für 8 gehalten) sprach sie nun mit 12 eine mind. sechs Jahre jüngere Rolle. Anm.: Für die genaue Alterserforschung der Peanuts dürfte der Pulitzerpreis eine angemessene Belohnung sein ^^.
- Die Songs im recht Country-lastigen Score (Komponist: Ed Bogas) wurden in der deutschen Fassung im Original belassen.


Blaue Bohne


Beiträge: 182

20.03.2015 21:30
#34 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg im Beitrag #33
18. Lauf um Dein Leben, Charlie Brown


böser Junge 1 - Kirk Jue - ?????



hmm.. ich weiß nicht, ob's vom Alter her passt.. aber hört sich leicht nach Stefan Krause an.

Joachim Pukass für die Radiostimme bin ich trotz Lautsprecherverzerrung eher skeptisch, den vielseitigen (u.a.) ehemaligen SFB-Nachrichtensprecher der 70'er höre ich da nicht raus. Habe aber leider keine Alternative zu bieten.

edit: Hab jetzt noch paar Mal hin- und hergehört... Kinderstimmen sind ja auch immer eine heikle Sache und eigentlich deren Herausfindung auch pulitzerpreiswürdig. Hast' dir echt was vorgenommen.
Der böse Bube # 3 könnte vielleicht der hier im thread schon angesprochene Ulrich Matthes sein. Wären für für mich zumindest leichte Jason Walton-Ähnlichkeiten aus den ZDF-Synchros auszumachen... (wenn nicht noch ein passenderes Sample in einem anderen Film folgt)


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

20.03.2015 21:32
#35 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Pukaß ist das nicht.

Gruß
Hase


"Steed! Ich dachte, Sie wären eine alte Dame mit einem Haufen Stricknadeln!"
"Man sagt mir eine gewisse Ähnlichkeit mit Omi nach."

Katrin Fröhlich und Gert Günther Hoffmann in "Mit Schirm, Charme und Melone"

Wilkins


Beiträge: 1.671

20.03.2015 22:25
#36 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Der Radiosprecher ist - unverkennbar - ein ganz junger Joachim Kunzendorf.

hudemx


Beiträge: 5.305

21.03.2015 00:03
#37 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Kurze Frage, war in einigen Münchner Specials nicht auch ein junger Marc Stachel als Charlie Brown zu hören? Ich kann mich erinnern vor Jahren mal sowas gelesen zu haben :/

Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 13:02
#38 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

19. Dein allererster Kuss, Charlie Brown
Original-Titel: It's Your First Kiss, Charlie Brown

Erstausstrahlung US:
24.10.1977 (CBS)
Spielzeit: 23:19 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Phil Roman

Erstausstrahlung DE:
Sa 25.09.1982 (ZDF)
Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner

Inhalt:
Während der traditionellen Homecoming Parade erfährt Charlie Brown, dass er beim Abschlussball des Festes als Ballkönig die Homecoming Queen küssen und zum Tanz auffordern wird. Doch nicht nur das: besagte Person ist ausgerechnet sein heimlicher Schwarm, das kleine rothaarige Mädchen - Charlie haut's da glatt vom Paradewagen. Doch zunächst muss erst mal das zur Veranstaltung gehörende Football-Spiel abgehalten werden. Captain Peppermint Patty hat die Mannschaft voll im Griff und kann sich gegen die optisch stärkere Gegenmannschaft gut durchsetzen. Doch jedesmal, wenn Charlie Brown den Extrapunkt kicken will, zieht Lucy ihm gewohnheitsgemäß das Leder weg. Am Ende verlieren sie mit einem Punkt Unterschied. Abends auf dem Ball bereitet Linus seinen Freund auf dessen "schwere Prüfung" vor. Fast starr vor Angst geht Charlie zum rothaarigen Mädchen, nimmt seine Hand ... und küsst es! In einer Traumsequenz fliegt der Beseelte durch einen farbenfrohen Fantasiehimmel. Am nächsten Morgen wacht Charlie auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Er trifft Linus, der für ihn den Tag noch einmal Revue passieren lässt. Er habe fantastisch mit dem Mädchen getanzt und damit die Schlappe des Spiels locker wieder wett gemacht. Aufgrund seiner Gedächtnislücke kann sich Charlie trotzdem nicht darüber freuen.


Charlie Brown - Arrin Skelley - Thomas Ohrner
Linus Van Pelt - Daniel Anderson - ?????
Lucy Van Pelt - Michelle Muller - Veronika Neugebauer
Peppermint Patty - Laura Planting - Sandra Schwittau
Franklin - Ronald Hendrix - Philipp Brammer
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Woodstock - (stumm)

Bemerkung:
- Das Special bekam von Fans in zweierlei Hinsicht negative Kritiken. Zum einen wurde hier das kleine rothaarige Mädchen nicht nur im Bild gezeigt, sondern auch mit dem Namen Heather benannt. Schulz tat dies in seinen Daily Strips nie. Das zweite war die Tatsache, dass Charlie Brown hier von allen als Versager gerügt wird, obwohl es Lucy ist, die ihm beim Kicken jedesmal den Ball wegzieht. Hier hatte Schulz nachträglich ein Einsehen und ließ zwei böse Kommentare von Peppermint Patty abändern, die seitdem im Original nur noch rückwärts zu hören sind. Beim rothaarigen Mädchen ging er nicht auf die Kritiken ein; es taucht auch in späteren Filmen wieder auf.


Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 14:55
#39 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

20. Snoopys Alptraum
Original-Titel: What A Nightmare, Charlie Brown!

Erstausstrahlung US:
23.2.1978 (CBS)
Spielzeit: 23:23 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez & Phil Roman

Erstausstrahlung DE:
zwischen dem 18.09.1982 und 04.12.1982 (ZDF)
Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner

Inhalt:
Charlie Brown möchte Snoopy an seinen Schlitten schnallen und sich von ihm ziehen lassen. Als dieser sich beharrlich weigert, führt Charlie ihm das Zaumzeug vor. Kurzerhand lässt Snoopy die Peitsche knallen und hetzt nun sein Herrchen ein paar Runden um den Block. Zu Hause angekommen, moniert sich Charlie über Snoopys Überzivilisiertheit und fällt anschließend kaputt ins Bett. Der Beagle gönnt sich unbekümmert sechs fette Pizzen als Abendmahl. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Unter Bauchschmerzen bekommt Snoopy einen gerechten Alptraum. Als Schlittenhund kriegt ER nun die Peitsche zu spüren, während die anderen Hunde ihm weder Fleisch, Wasser noch Schlaf gönnen. Während eines kurzen Stops kann der Beagle in einem Salloon zwar heimlich ein Sandwich und etwas Bier abstauben, doch danach gehen die Strapazen weiter. Völlig entkräftet erwachen plötzlich Snoopys Urinstinkte. Er bringt die anderen Hunde zur Raison und knurrt sich zum Anführer hoch. Als der Schlitten während der nächsten Fahrt in einer Eisspalte mit Mann und Hund im Wasser versinkt, wacht Snoopy verschreckt auf. Er versucht, Charlie Brown von seinen Alptraum zu erzählen, verputzt schnell noch einen Becher voll Eis und kuschelt sich dann zu seinem Herrchen ins Bett.


Charlie Brown - Liam Martin - Thomas Ohrner
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Gesang "There's No Place Like Home" - Larry Finlayson


Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 14:58
#40 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

21. Tooth Brushing
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
Dezember 1978 (CBS)
Spielzeit: 4:53 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Inhalt:
Charlie Brown kehrt von einem Zahnarztbesuch mit einem Buch über korrekte Zahnpflege und einer Dose Antibelag-Tabletten nach Hause zurück. Zusammen mit Linus geht er die Anweisungen im Buch genau durch. Snoopy stößt dazu und putzt sich mit Lucys Bürste die Zähne. Als diese aufkreuzt, zieht der Beagle schnell Leine. Lucy muss den Jungs natürlich vormachen, wie man richtig putzt - Charlie und Linus dreht sich angewidert der Magen um, sie sagen jedoch nichts.


Charlie Brown - Arrin Skelley
Linus Van Pelt - Daniel Anderson
Lucy Van Pelt - Michelle Muller
Snoopy - Bill Melendez

Bemerkungen:
- Eine Auftragsarbeit für die American Dental Association.
- Die roten Antibelag-Färbetabletten waren in den 80ern durch die Blendax-Werbung auch bei uns populär geworden.


Jerry



Beiträge: 9.332

21.03.2015 15:06
#41 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

Böser Junge 1 ist Stefan Krause

Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 15:19
#42 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

22. It's Dental Flossophy, Charlie Brown
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
Februar 1979 (CBS)
Spielzeit: ca. 5 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Inhalt:
Lucy bringt Charlie Brown und Snoopy den richtigen Umgang mit Zahnseide bei. Woodstock hat jedoch kein Interesse daran und baut sich aus dem Zeug lieber ein hübsches Nest.


Charlie Brown - Arrin Skelley
Lucy Van Pelt - Michelle Muller
Snoopy - Bill Melendez
Woodstock - Bill Melendez

Bemerkungen:
- Zweite Auftragsarbeit für die American Dental Association.

Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 17:09
#43 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

23. Du bist der Größte
Original-Titel: You're The Greatest, Charlie Brown

Erstausstrahlung US:
19.3.1979 (CBS)
Spielzeit: 23:24 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Phil Roman

Erstausstrahlung DE:
zwischen dem 18.09.1982 und 04.12.1982 (ZDF)
Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner

Inhalt:
Die Schulen der Umgebung veranstalten untereinander eine Kinderolympiade. Die gehässige Lucy kriegt's doch wieder hin und überredet Charlie Brown, sich für den Zehnkampf zu melden. Peppermint Patty unterzieht Charlie einem harten Training. Auf der Olympiade treten vier Gegner gegeneinander an: Charlie, Marcie, der überhebliche Freddy Fabulous und Snoopy, der sich als Das Wunder mit der Maske mit falschen Schulreferenzen hinein gemogelt hat. Über zwei Veranstaltungstage werden die Disziplinen absolviert und nach anfänglichen Schwierigkeiten steht Charlie mit den anderen nahezu punktgleich da. Der 1500m-Lauf muss die Entscheidung bringen. Peppermint Patty baut Charlie leider etwas zu gut auf, so dass er sich schon als Sieger sieht. Mit geschlossenen Augen träumt er vom Ruhm und läuft geradewegs von der Aschebahn ab und auf einem Fußweg weiter.


Charlie Brown - Arrin Skelley - Thomas Ohrner
Linus Van Pelt - Daniel Anderson - ?????
Lucy Van Pelt - Michelle Muller - Veronika Neugebauer
Peppermint Patty - Patricia Patts - Sandra Schwittau
Marcie - Casey Carlson - ?????
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Woodstock - Bill Melendez - nicht übersetzt
Freddy Fabulous - Tim Hall - ?????
Lautsprecherstimme - Bill Melendez - ?????

Bemerkungen:
- Der damals berühmte US-Zehnkämpfer und im Film erwähnte Bruce Jenner wurde in der deutschen Fassung nicht getilgt.
- persönliche Anmerkung: Die Fairness, die im Wettkampf zwischen Charlie, Marcie und sogar Snoopy herrscht, wurde einfach nur herrlich in Szene gesetzt.


Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 20:20
#44 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

24. Clean The Air
(keine deutsche VÖ bekannt)

Erstausstrahlung US:
Dezember 1979 (CBS)
Spielzeit: 6:05 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Bill Melendez

Inhalt:
Snoopy ist sauer, weil sein Nachbar (der Besitzer der gehässigen Katze Zweiter Weltkrieg), Laub verbrennt, hört aber selbst nicht auf, mit seinem Motorrad in der Gegend rum zu stinken. Beim Baseball fällt Linus über einen Haufen Müll und Lucy kriegt vor lauter Smog kaum noch Luft. Nacheinander schmeißt die Mannschaft hin und lässt Charlie Brown allein. Später befragt er Lucy an ihrem Psychologie-Stand um Rat. Sie schlägt vor, in der Schule ein Referat über die Umweltprobleme zu halten, und so geschiet es dann auch.


Charlie Brown - Arrin Skelley
Linus Van Pelt - Daniel Anderson
Lucy Van Pelt - Michelle Muller
Snoopy - Bill Melendez

Bemerkungen:
- Eine Auftragsarbeit für die American Lung Association.


Edigrieg



Beiträge: 2.346

21.03.2015 20:31
#45 RE: Komplettführer: Die Peanuts (US, 1965 - 2011) Zitat · antworten

25. Sie ist eine Sportskanone
Original-Titel: She's A Good Skate, Charlie Brown

Erstausstrahlung US:
25.2.1980 (CBS)
Spielzeit: 23:22 min.
Drehbuch: Charles M. Schulz
Regie: Phil Roman

Erstausstrahlung DE:
zwischen dem 18.09.1982 und 04.12.1982 (ZDF)
Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik, München
Deutsches Buch & Dialogregie: Andrea Wagner

Inhalt:
Peppermint Patty möchte an den Eiskunstlauf-Regionalmeisterschaften teilnehmen und trainiert dafür hart. Frühmorgens, noch vor Schulbeginn, unterzieht sie sich der Aufsicht ihres strengen Trainers Snoopy. Was ihr an Schlaf fehlt, holt sie während des Schulunterrichts nach, sehr zum Ärger ihrer Lehrerin. Marcie soll indes für P.Patty ein Kleid nähen, doch sie vergeigt es. Auch hier springt Snoopy ein und zaubert ihr einen hübschen Dress. Bei den Meisterschaften patzen zwei Teilnehmerinnen, die dritte legt durch eine fehlerlose Kür jedoch eine Vorlage hin, die es zu schlagen gilt. Unglücklicherweise macht Snoopy aus P.Pattys Musikcassette Bandsalat. Woodstock springt schnell ein und trillert ihr Stück (Pucchinis Arie O mio babbino caro) ins Mikrofon. P.Patty liefert eine bezaubernde Darbietung und gewinnt die Meisterschaft.


Charlie Brown - Arrin Skelley - Thomas Ohrner
Linus Van Pelt - Rocky Rilley - ?????
Lucy Van Pelt - Laura Planting - Veronika Neugebauer
Peppermint Patty - Patricia Patts - Sandra Schwittau
Marcie - Casey Carlson - ?????
Snoopy - Bill Melendez - nicht übersetzt
Lehrerin - Casey Carlson - ?????
Hockeyjunge 1 - Arrin Skelley - Niki Nowotny
Hockeyjunge 2 - Tim Hall - Benjamin Brüdern
Stoffhändlerin - ????? - ?????
Hallensprecher - Scott Beach - Michael Rüth
Gesang "Shooting Star" - ?????
Woodstock (Gepfeife) - Jason Victor Serinus

Bemerkung:
- Wieder brach Schulz mit einer Tradition und gab P.Pattys Lehrerin eine menschliche Stimme. Zur Vereinfachung von Storyelementen griffen immer stärker zunächst kaum sichtbar, später um so mehr, Erwachsene in die Handlung ein.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor